Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Hamburg Freezers vier Wochen ohne Stürmer Wolf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Hamburg Freezers vier Wochen ohne Stürmer Wolf

16.11.2015, 17:05 Uhr | dpa

Eishockey: Hamburg Freezers vier Wochen ohne Stürmer Wolf. Eishockeyspieler David Wolf wird den Hamburg Freezers wegen eines Muskelfaserrissen ca.

Eishockeyspieler David Wolf wird den Hamburg Freezers wegen eines Muskelfaserrissen ca. vier Wochen fehlen. Foto: Malte Christians. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Die Hamburg Freezers müssen voraussichtlich vier Wochen auf Nationalspieler David Wolf verzichten. Der Stürmer hat sich bei der Niederlage in Köln (1:6) am Sonntag einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen, teilte der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit.

"Seine Präsenz auf dem Eis wird uns fehlen", sagte Sportchef Stéphane Richer. Wolf hatte am vergangenen Freitag im Spiel gegen Krefeld (4:3 n.P.) sein erstes Saisontor erzielt.

"Ich bin etwas niedergeschlagen. Ich habe mich zuletzt sehr gut gefühlt", sagte der 26-Jährige, der in der vergangenen Saison unter anderem in der NHL spielte. Auch Stürmer Michael Davies ist verletzt. Er hat sich eine Schulterprellung zugezogen. Sein Einsatz am Freitag bei Meister Adler Mannheim ist fraglich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal