Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Ingolstadt verlängert mit Eishockey-Trainer Kleinendorst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Ingolstadt verlängert mit Eishockey-Trainer Kleinendorst

20.03.2016, 17:14 Uhr | dpa

Eishockey: Ingolstadt verlängert mit Eishockey-Trainer Kleinendorst. Kurt Kleinendorst bleibt Cheftrainer des ERC Ingolstadt.

Kurt Kleinendorst bleibt Cheftrainer des ERC Ingolstadt. Foto: Oliver Strisch/ERC Ingolstadt. (Quelle: dpa)

Ingolstadt (dpa) - Trotz des Ausscheidens in der ersten Playoff-Runde der Deutschen Eishockey Liga hat der ERC Ingolstadt den Vertrag mit Trainer Kurt Kleinendorst verlängert.

Der Amerikaner hatte im November 2015 beim Ex-Meister angeheuert und die Panther aus dem Tabellenkeller geführt. Er habe "der Mannschaft eine klare Linie gegeben und sie zu Siegen geführt", sagte Sportdirektor Jiri Ehrenberger. "Seine Erfahrung und sein Scharfsinn für Taktik werden in der kommenden Saison gefordert sein. Ich erwarte erneut eine sehr ausgeglichene Liga. Wir wollen in die Top-Sechs."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal