Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey-WM 2016: Wolf in WM-Vorbereitung verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey-WM 2016  

Nationalspieler Wolf in WM-Vorbereitung verletzt

07.04.2016, 18:00 Uhr | dpa

Eishockey-WM 2016: Wolf in WM-Vorbereitung verletzt. David Wolf hat sich verletzt.

David Wolf hat sich verletzt. Foto: Thomas Eisenhuth++. (Quelle: dpa)

Usti nad Labem (dpa) - Eishockey-Nationalspieler David Wolf hat sich während der WM-Vorbereitung verletzt und ist aus dem Trainingslager des Nationalteams abgereist.

Der Angreifer der Hamburg Freezers fällt mit einem Kapsel- und Bänder-Teilriss im Daumen rund drei Wochen aus, wie der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) mitteilte, einen Tag nach dem 2:7 im ersten WM-Test in Tschechien.

Bundestrainer Marco Sturm hat den Angreifer für die Weltmeisterschaft in Russland (6. bis 22. Mai) noch nicht endgültig abgeschrieben. "David Wolf wird in den kommenden Wochen individuell trainieren. Ich wünsche ihm eine schnelle Genesung und hoffe, dass wir ihn in der Endphase der Vorbereitung wieder bei der Nationalmannschaft begrüßen können", sagte Sturm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal