Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: DEG-Angreifer Brandt muss nach Hüftoperation pausieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

DEG-Angreifer Brandt muss nach Hüftoperation pausieren

06.06.2016, 13:22 Uhr | dpa

Eishockey: DEG-Angreifer Brandt muss nach Hüftoperation pausieren. Düsseldorfs Marcel Brandt muss zehn Wochen pausieren.

Düsseldorfs Marcel Brandt muss zehn Wochen pausieren. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Stürmer Marcel Brandt von der Düsseldorfer EG muss nach einer Hüftoperation etwa zehn Wochen pausieren. Dies gab der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga bekannt.

Der 24-Jährige ist in der vergangenen Woche in Straubing erfolgreich operiert worden. Brandt hatte sich die Verletzung im April bei einem Lehrgang mit der Nationalmannschaft zugezogen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal