Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey - "Rheinische Post": Bremerhaven ersetzt Hamburg in der DEL

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

"Rheinische Post": Bremerhaven ersetzt Hamburg in der DEL

28.06.2016, 16:57 Uhr | dpa

Düsseldorf (dpa) - Die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven ersetzen nach einem Bericht der "Rheinischen Post" die Hamburg Freezers in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Ende der Woche solle die Entscheidung bekanntgegeben werden, schreibt die Zeitung und beruft sich auf "Liga-Kreise".

Die DEL machte keine näheren Angaben und verwies auf das noch laufende Lizenzierungsverfahren. Die Liga wollte auch nicht bestätigen, ob die Bremerhavener der einzige Club aus der DEL2 sind, der sich für die DEL beworben hat. Bis Ende dieser oder Anfang kommender Woche solle es aber eine Entscheidung geben, hieß es.

Der Eigner der Hamburg Freezers, die Anschutz Entertainment Group (AEG), hatte aus Kostengründen auf eine Lizenz für die neue Saison verzichtet. Alle anderen 13 verbliebenen Clubs haben eine Spielgenehmigung beantragt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal