Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Eisbären Berlin verlieren in Wolfsburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Eisbären Berlin verlieren in Wolfsburg

02.10.2016, 22:09 Uhr | dpa

Eishockey: Eisbären Berlin verlieren in Wolfsburg. Trainer Uwe Krupp musste mit den Eisbären Berlin eine Niederlage hinnehmen.

Trainer Uwe Krupp musste mit den Eisbären Berlin eine Niederlage hinnehmen. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Die Eisbären Berlin haben ihre erste Auswärtsniederlage in der laufenden Saison der Deutschen Eishockey Liga hinnehmen müssen. Die als DEL-Tabellenführer angereisten Berliner unterlagen bei den Grizzlys Wolfsburg mit 2:3 (1:0, 1:1, 0:1) nach Verlängerung.

Gerrit Fauser traf in der vierten Minute der Zusatzspielzeit. Erstmals stand der 20-jährige Maximilian Franzreb im Tor der Eisbären. Trotz einer starken Leistung konnte er die Niederlage vor 3372 Zuschauern nicht verhindern.

In einem Spiel mit vielen Strafzeiten auf beiden Seiten konnten die Eisbären eine Fünf-gegen-drei-Überzahlsituation zur Führung nutzen: Nick Petersen gelang in der 7. Minute sein siebter Saisontreffer. Im zweiten Spielabschnitt kamen die Gastgeber durch Sebastian Furchner im Powerplay (22.) zum Ausgleich. Anschließend dominierten die Wolfsburger, das zweite Tor der Gäste durch Constantin Braun (27.) fiel zu diesem Zeitpunkt überraschend.

Dass die knappe Führung bis zum Drittelende Bestand hatte, verdankten die Eisbären ihrem 20 Jahre alten Keeper. Franzreb wehrte Sekunden vor der Pausensirene einen Penalty von Fauser ab. Zehn Minuten nach Beginn des Schlussabschnitts war aber auch Franzreb gegen den zweiten Überzahltreffer von Furchner machtlos. In der regulären Spielzeit fielen keine weiteren Tore mehr, ehe Fauser doch noch traf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal