Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey - Eisbären besiegen EV Zug mit 4:0 - Grizzlys droht Aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Eisbären besiegen EV Zug mit 4:0 - Grizzlys droht Aus

04.10.2016, 22:36 Uhr | dpa

Eishockey - Eisbären besiegen EV Zug mit 4:0 - Grizzlys droht Aus. Die Spieler der Eisbären Berlin freuen sich über den Treffer zum 4:0.

Die Spieler der Eisbären Berlin freuen sich über den Treffer zum 4:0. Rechts kniet Zugs Goalie Tobias Stephan. Foto: Rainer Jensen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Eisbären Berlin stehen vor dem Einzug ins Achtelfinale der Eishockey-Champions-League (CHL). Der DEL-Club  gewann das Zwischenrunden-Hinspiel gegen den EV Zug aus der Schweiz mit 4:0.

Schlechte Karten haben dagegen der EHC Red Bull München (1:1 gegen Vaxjö Lakers/Schweden) und vor allem die Grizzlys Wolfsburg (1:4 gegen ZSC Lions Zürich).

Die Berliner siegten gegen den EV Zug souverän mit 4:0 (1:0,2:0,1:0) und haben beste Chancen, am kommenden Dienstag (19.45 Uhr) die Runde der letzten 16 Teams zu erreichen. Nicholas Petersen (9. Minute), Barry Tallackson (25.), Andre Rankel (40.) und Jamie Macqueen (42.) waren für die Eisbären erfolgreich.

Die ungünstigste Ausgangsposition haben die Grizzlys Wolfsburg. Der deutsche Vizemeister verlor gegen die Lions aus Zürich mit 1:4 (0:2,1:1,0:1) und hat in sieben Tagen in der Schweiz nur noch theoretische Chancen auf das Achtelfinale. Brent Aubin (38. Minute) erzielte das zwischenzeitliche 1:2 für Wolfsburg. Luca Cunti (2.), Mattias Sjögren (18.), Robert Nilsson (38.) und Patrick Bartschi (54.) trafen für die Gäste.

Der EHC Red Bull München fährt mit einem Remis nach Schweden. Der deutsche Meister kam gegen Vaxjö nur zu einem 1:1 (0:1,1:0,0:0) und muss damit in der zweiten Partie in einer Woche auswärts gewinnen, um ins Achtelfinale einzuziehen. Nach dem Rückstand durch Adam Brodecki (18. Minute) hatte Nationalspieler Jerome Flaake kurz vor der zweiten Drittelpause ausgeglichen (40.).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal