Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: EHC München wieder DEL-Tabellenführer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

EHC München wieder DEL-Tabellenführer

26.10.2016, 22:52 Uhr | dpa

Eishockey: EHC München wieder DEL-Tabellenführer. Der EHC München eroberte die Tabellenspitze der DEL zurück.

Der EHC München eroberte die Tabellenspitze der DEL zurück. Foto: Uwe Anspach. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Meister EHC München hat in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die Tabellenführung zurückerobert. Der Titelverteidiger gewann 3:2 (0:1, 3:1, 0:0) gegen die Eisbären Berlin und setzte sich wieder vor die Grizzlys Wolfsburg.

Vor 3350 Zuschauern im Olympia-Eisstadion brachten Kapitän André Rankel (15.) und Julian Talbot (26.) die Gäste zunächst in Führung. Doch danach verloren die Eisbären in der Defensive die Kontrolle: Innerhalb von nicht einmal fünf Minuten drehten Mads Christensen (30.), Brooks Macek (34.) und Andreas Eder (34.) das Spiel.

In einer weiteren Partie des 14. Spieltags setzte sich der ERC Ingolstadt gegen die Iserlohn Roosters 3:2 (1:1. 1:1, 1:0) durch. Brandon Buck erzielt vor den Augen von Bundestrainer Marco Sturm in der 54. (Minute) den Siegtreffer für die Panther.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal