Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEL-Ergebnisse: Kreutzer führt DEG zum Sieg, EHC München setzt sich ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DEL-Ergebnisse  

Erfolgreiches Kreutzer-Comeback in der DEL

28.01.2017, 08:24 Uhr | dpa

DEL-Ergebnisse: Kreutzer führt DEG zum Sieg, EHC München setzt sich ab. Daniel Kreutzer feierte sein Comeback nach knapp viermonatiger Verletzungspause.

Daniel Kreutzer feierte sein Comeback nach knapp viermonatiger Verletzungspause. Foto: Axel Heimken. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - DEL-Rekordscorer Daniel Kreutzer hat nach knapp viermonatiger Verletzungspause sein Comeback gegeben und die Düsseldorfer zum ersten Sieg nach zuvor sechs Niederlagen geführt.

Der 37 Jahre alte DEG-Kapitän sorgte beim 5:4 (2:0, 3:2, 0:2) gegen den Tabellenletzten Iserlohn Roosters mit seiner Vorarbeit zum zwischenzeitlichen 3:1 durch Daniel Weiss (25. Minute) für die Vorentscheidung. Für den erfolgreichsten Scorer in der Geschichte der Deutschen Eishockey Liga war es der erste Einsatz seit dem 2. Oktober 2016, als er sich eine schwere Schulterverletzung zugezogen hatte.

An der Tabellenspitze setzte sich der deutsche Meister EHC Red Bull München mit nun 89 Punkten nach 42 Spielen wieder etwas vom Zweiten Nürnberg Ice Tigers (85) ab. München gewann bei den Eisbären Berlin mit 4:3 (1:2, 2:0, 1:1). Nürnberg, das gerade erst die Tabellenführung wieder abgeben musste, verlor klar mit 4:8 (1:3, 2:3, 1:2) bei den Straubing Tigers und kassierte die zweite Niederlage in Serie. Dadurch rückten die Kölner auf Platz drei mit 83 Zählern wieder etwas näher an die Franken heran. Nach dem 4:1 (2:1, 1:0, 1:0) in Augsburg haben die Haie zudem noch ein Spiel weniger absolviert.

Der Tabellenfünfte Grizzlys Wolfsburg verlor überraschend gegen den Elften Schwenningen Wild Wings mit 2:3 (1:2, 1:1, 0:2) und damit das dritte Spiel in Serie. Das Team von Ex-Bundestrainer Pat Cortina wahrte damit die kleine Chance auf eine Playoff-Teilnahme. Zudem gewannen die Adler Mannheim mit 6:2 (1:0, 1:0, 4:2) gegen die Krefeld Pinguine und der ERC Ingolstadt 2:1 (0:0, 1:1, 1:0) bei den Fischtown Pinguins aus Bremerhaven.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017