Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Erneut ohne Kapitän Ehrhoff - Greiss wieder im Tor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Erneut ohne Kapitän Ehrhoff - Greiss wieder im Tor

06.05.2017, 13:09 Uhr | dpa

Eishockey: Erneut ohne Kapitän Ehrhoff - Greiss wieder im Tor. Thomas Greiss steht wieder im Tor des DEB-Teams.

Thomas Greiss steht wieder im Tor des DEB-Teams. Foto: Monika Skolimowska. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Deutschlands Eishockey-Nationalteam muss auch im zweiten WM-Spiel am Samstagabend gegen Schweden auf Kapitän Christian Ehrhoff verzichten.

"Er bekommt heute noch mal eine Pause. Wir müssen bei ihm jetzt von Tag zu Tag schauen", sagte Bundestrainer Marco Sturm am Vormittag in Köln. Der 34 Jahre alte Ehrhoff leidet nach Angaben des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) an einer nicht näher definierten Oberkörperverletzung. Der frühere NHL-Verteidiger hatte deshalb bereits den 2:1-Sieg zum Auftakt gegen die USA verpasst.

Im Tor gegen die Schweden beginnt erneut der gegen die USA überragende Thomas Greiss von den New York Islanders. "Er ist momentan in einem Rhythmus, in dem er das zweite Spiel noch braucht", sagte Sturm zum für einen Torhüter ungewöhnlichen zweiten Einsatz binnen 24 Stunden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017