Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey - Dänen mühen sich bei WM vergeblich: 0:3 gegen Russland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Dänen mühen sich bei WM vergeblich: 0:3 gegen Russland

11.05.2017, 22:53 Uhr | dpa

Eishockey - Dänen mühen sich bei WM vergeblich: 0:3 gegen Russland. Die Dänen haben Russland tapfer gekämpft aber mit 0:3 verloren.

Die Dänen haben Russland tapfer gekämpft aber mit 0:3 verloren. Foto: Monika Skolimowska. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Deutschlands nächster Gegner Dänemark bei der Eishockey-Weltmeisterschaft hat am Donnerstag mit 0:3 (0:0, 0:3, 0:0) gegen Rekordweltmeister Russland verloren.

In Köln hielt der WM-Gastgeber von 2018 vor 6932 Zuschauern lange Zeit gut mit. Drei Tore binnen 70 Sekunden im Mittelabschnitt entschieden die Partie aber prompt. Bereits am Freitag müssen die Dänen gegen WM-Gastgeber Deutschland wieder ran.

Deutschlands letzter Vorrundengegner Lettland verlor derweil gegen Schweden mit 0:2 (0:1, 0:0, 0:1) sein erstes Vorrundenspiel vor 8276 Zuschauern. In Paris mühte sich Titel-Mitfavorit Tschechien gegen Norwegen zu einem 1:0 (0:0, 0:0, 0:0) nach Verlängerung. Jan Kovar schoss die Tschechen in der zweiten Minute der Overtime vor 6381 Zuschauern zum Sieg. Am Abend gewann Titelverteidiger Kanada 3:2 (1:1, 1:1, 1:0) gegen Co-Gastgeber Frankreich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017