Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey - DEL-Chef Tripcke: "Wird nicht funktionieren"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

DEL-Chef Tripcke: "Wird nicht funktionieren"

12.09.2017, 14:57 Uhr | dpa

Eishockey - DEL-Chef Tripcke: "Wird nicht funktionieren". Ist gegen eine Gehaltsobergrenze in der DEL: Liga-Boss Gernot Tripcke.

Ist gegen eine Gehaltsobergrenze in der DEL: Liga-Boss Gernot Tripcke. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke hält nichts von einer Gehaltsobergrenze nach amerikanischem Vorbild in der Deutschen Eishockey Liga.

"Man müsste ein anderes System entwickeln. Ein solches, bei dem ein Spieler nur Summe X verdienen und der Club nur Summe Y ausgeben kann, wird kartell- und arbeitsrechtlich nicht funktionieren", sagte Tripcke im Interview des Fachmagazins "Eishockey News".

In der nordamerikanischen Profiliga NHL gibt es zur Gewährleistung eins langfristig ausgeglichenen Wettbewerbs unter anderem den sogenannten salary cap. Dieser besagt, dass alle Teams in einer Saison nur denselben Maximalbetrag für Spielergehälter ausgeben dürfen. Damit soll verhindert werden, dass die besten Spieler nur von den finanzstärksten Teams verpflichtet werden können.

Angesichts einer drohenden DEL-Dominanz des dank seines Sponsors finanzkräftigsten Teams und zuletzt zweimaligen Meisters EHC Red Bull München gab es zuletzt Forderungen nach einem salary cap auch in Deutschland. Auch im Fußball wird aufgrund der dort besonders stark steigenden Millionen-Umsätze immer mal wieder eine Gehaltsgrenze gefordert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017