Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Live-Ticker: Kopenhagen - Stuttgart live im Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Kopenhagen - Stuttgart live im Ticker

08.11.2012, 22:07 Uhr

Das war's vom Spiel in Kopenhagen. Seit 20.50 Uhr sind wir mit den restlichen beiden Spielen mit deutscher Beteiligung in der Europa League live für Sie da.

Der VfB Stuttgart holt den erhofften Auswärtsdreier in Kopenhagen! Nach der mauen ersten Hälfte schalteten beide Teams im zweiten Durchgang einen Gang höher und nun hatte die Partie endlich Pfeffer. Lange war es ein Match auf Augenhöhe, aber nach dem Stuttgarter Führungstreffer durch Ibisevic (76.) bot sich dem VfB nun auch Platz zum Kontern. Einen davon nutzte Harnik in der Nachspielzeit zum Endstand. Der VfB ist nun also auch international wieder im Rennen!

90. Minute: Das Spiel ist aus, der VfB siegt in Kopenhagen mit 2:0.

90. Minute: Toooooooooor, Harnik macht das 2:0 für den VfB! Harnik zieht von rechts parallel zum 16er nach innen und knallt dann das Leder aus 17 Metern links oben in den Knick! Ein Klassetor!

90. Minute: Stuttgart spielt die Ecke kurz und auch das bringt wieder etwas Zeit.

90. Minute: Konter der Schwaben. Harnik mit dem Vorstoß und sein Schuss wird zur Ecke abgewehrt!

90. Minute: Es werden satte vier Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute: Stuttgart greift jetzt früh an und kann so die Gastgeber weit vom eigenen 16er fernhalten.

88. Minute: Lars Jacobsens Freistoß wird vom VfB geklärt, aber die Gastgeber setzen sofort nach.

88. Minute: Kopenhagen hat sich noch nicht aufgegeben. Es gibt Freistoß für die Dänen aus dem Halbfeld.

87. Minute: Kopenhagen ist wieder komplett. Der angeschlagene Kris Stadsgaard beißt auf die Zähne und macht weiter.

86. Minute: Zdravko Kuzmanovic kommt für Shinji Okazaki ins Spiel

85. Minute: Boka mit der Ecke der Schwaben von links, aber ohne Wirkung....

85. Minute: Es geht weiter mit der Partie, aber Kopenhagens Kris Stadsgaard, muss wohl runter.

84. Minute: Und wieder der VfB. Okazaki zieht am Strafraumrand ab und Kim Christensen ist schnell unten und pariert mit einer Klassetat!

84. Minute: Kris Stadsgaard hat sich bei der Aktion verletzt und muss behandelt wrden.

83. Minute: Die Konterchance für den VfB. Links geht Shinji Okazaki auf und davon, bleibt aber im 16er der Dänen an hängen.

83. Minute: Der VfB steht jetzt sehr tief hnten drin. Kopenhagen umkreist den Strafraum, aber sie kommen nicht zum Abschluss.

82. Minute: Stuttgart versucht nun den Ball länger in den eigenen Reihen zu halten. Mit mäßigem Erfolg.

81. Minute: Christian Bolanos kommt für Thomas Kristensen ins Spiel

80. Minute: Und wieder die Dänen. Bengtsson mit der Flanke von links und Cornelius' Kopfball geht einen Meter drüber!

79. Minute: Gefährlich wird die Ecke der Dänen am ersten Pfosten nach hinten verlängert und segelt einmal quer duch den Stuttgarter 16er - aber niemand kommt ran.

78. Minute: Eckstoß für FC Kopenhagen

77. Minute: Stuttgart muss noch eine knappe Viertelstunde durchalten. Bislang hat der FC Kopenhagen rund 53 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

76. Minute: Tooooooooor! Vedad Ibisevic bringt Stuttgart mit 1:0 in Führung! Boka mit der Flanke aus dem Halbfeld und 8 Meter vor dem Tor steigt Ibisevic am höchsten! Sein Kopfballgeschoss landet rechts oben im Eck!

75. Minute: Gefährlich senkt sich ein Boka-Distanzschuss aus rund 30 Metern knapp über den linken Torwinkel! Da wäre Kim Christensen wohl nicht drangekommen!

74. Minute: Stuttgart mit der Konterchance. Molinaro mit der Flanke von links, aber der Ball ist etwas zu hoch für Vedad Ibisevic.

73. Minute: Gentner versucht's aus der zweiten Reihe, aber er fabriziert nur ein Schüsschen genau auf Kim Christensen....

72. Minute: Hoffemer Jungs fragt: "Wie spielt bis jetzt Vedad Ibisevic?" Es ist ein schweres Spiel für die Stürmer auf beiden Seiten, da sie kaum vernünftige Anspiele bekommen. Der Einsatz stimmt.

71. Minute: Nun regnet es auch noch wie aus Kübeln. Weitschüsse könnten nun ein probates Mittel sein.

70. Minute: Der eingewechselte Boka konnte bislang links am Flügel noch gar nicht in Erscheinug treten.

69. Minute: Beide Teams suchen hier den Torerfolg. Ein Remis hilft keinem.

68. Minute: Aufregung im Stuttgarter 16er. Aber im Anschluss an Santins Vorarbeit steht rechts vorm VfB-Tor Cornelius abseits....

67. Minute: Naja, ein Gentner-Freistoß aus 24 Metern segelt haushoch über den Kasten der Dänen.

66. Minute: EC fragt: "Wer ist stärker oder ist es von beiden eine Kathastrophe?" Nein, es ist keine Kathastrophe, zumal das Spiel jetzt endlich Fahrt aufnimmt. Hier fallen noch Tore, beide Teams haben nun ihre Chancen.

65. Minute: Riesendusel für den VfB! Einen Freistoß von Bengtsson setzt Delaney aus 6 Metern unbedrängt links am Kasten von Ulreich vorbei. Da wäre der VfB-Keeper machtlos gewesen!

64. Minute: Arthur Boka kommt für Ibrahima Traore ins Spiel

63. Minute: Wieder Traore mit der guten Ecke von links und dann rauscht Tascis Kopfball aus 7 Metern um Zentimeter rechts am Tor vorbei! Das war knapp!

63. Minute: Eckstoß für VfB Stuttgart

62. Minute: Simon fragt: "Zählt in der Europa-League auch der direkte Vergleich?" Ja, es gelten die gleichen Regeln wie in der Königsklasse.

61. Minute: Stark nimmt Gentner den Ball links im 16er an, dreht sich um seinen Gegenspieler und schlenzt dann die Kugel mit viel Effet knapp am rechten Torwinkel vorbei!

60. Minute: Im Gegenzug die Gastgeber. Delaney dann mit dem Kopfball aus 8 Metern, aber Ulreich packt sich sicher das Leder.

59. Minute: Guter Angriff des VfB. Über links kommt der Ball in den 5er der Dänen, aber Ibisevic wird im Gewühl abgeblockt.

58. Minute: Der Ex-Leverkusener Nicolai Jörgensen spielt auf Leihbasis für Kopenhagen. Zuletzt war er angeschlagen, aber für eine halbe Stunde soll es reichen.

58. Minute: Nicolai Jörgensen kommt für Christian Grindheim ins Spiel

57. Minute: Dann geht es einmal schnell beim VfB. Gentner mit dem Pass links raus auf Harnik, aber die Fahne ist oben....

56. Minute: Insgesamt bleibt es eine maue Partie. Die VfB-Fans machen das beste daraus und feuern ihr Team lautstark an.

54. Minute: Immerhin. Der weite Ball auf Shinji Okazaki kommt an und der Japaner geht rechts in den 16er der Dänen. Dann sein Abschluss aus spitzem Winkel, aber einen Meter rechts vorbei!

53. Minute: Stuttgart müht sich durchs Mittelfeld, aber weiterhin fehlt es an Ideen.

51. Minute: Kopenhagen mit dem schnellen Claudemir rechts vorm 16er des VfB. Er bringt den Ball an Niedermeier vorbei, aber Ulreich hat das Leder vor Cornelius.

50. Minute: Harnik und Ibrahima Traore wechseln immer wieder die Seiten, gebracht hat es bislang wenig.

49. Minute: Viele kleine Foul jetzt wieder und das bisschen Spielfluss ist schon wieder dahin.

48. Minute: Die Schwaben scheinen sich tewas vorgenommen zu haben. Labbadia muss wohl laut geworden sein.

47. Minute: Traore mit der VfB-Ecke von links und der Ball kommt genau auf Vedad Ibisevic. Dessen Kopfballgeschoss aus 8 Metern landet aber genau bei Keeper Kim Christensen.

46. Minute: Guter Beginn der Gäste, die mit Okazaki die erste Ecke herausholen.

46. Minute: Beide Teams sind zunächst unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute: Weiter geht?s! Referee Craig Thomson hat die zweite Hälfte in Kopenhagen freigegeben. Die Stuttgarter haben nun Anstoß.

Nach eher enttäuschenden ersten 45 Minuten geht es in Kopenhagen torlos in die Kabinen. Beide Teams leisten sich hier reichlich Fehlpässe und so waren Torchancen bislang Mangelware. Zweimal brannte es ernsthaft vor dem Tor von VfB-Keeper Ulreich, der aber gegen Cornelius und Stadsgaard auf dem Posten war. Für den VfB hatte Ibisevic die bislang beste Chance, vergab diese aber aus aussichtsreicher Position (30.). Der VfB muss hier eine Schippe drauflegen, soll es noch etwas mit dem ersten Dreier in der EL werden. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute: Die erste Hälfte ist rum. Keine Tore zwischen Kopenhagen und dem VfB.

45. Minute: Hart springt Kopenhagens Thomas Delaney in den Stuttgarter Molinaro. Es bleibt bei einer Ermahnung für den Dänen.

45. Minute: Relegation 2012 fragt: "Wird hier auch mal hart durch gegriffen, wenn Pyro im Spiel ist?" Über die Strafe wird die UEFA in den nächsten Tagen entscheiden.

45. Minute: Es werden satte drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

45. Minute: Im Gegenzug der VfB über rechts mit Sakai. Dessen Flanke auf Shinji Okazaki kommt auch an, aber der Stuttgarter bekommt den Ball nicht aufs Tor.

44. Minute: Vor den Toren ist schon länger nichts mehr passiert. Eine Flanke von Lars Jacobsen schnappt sich Ulreich ohne Mühe.

43. Minute: Die Nerven scheinen blank zu liegen. Ibisevic' hohes Bein wird abgepfiffen und der VfB-Stürmer regt sich amtlich auf.

42. Minute: Vedad Ibisevic einmal mit einem seiner seltenen Ballkontakte vorm Strafraum, aber er wird sofort gedoppelt und verliert das Leder.

41. Minute: Eine weiße Rauchwolke zieht durchs Parken-Stadion. Kopenhagen über rechts mit Lars Jacobsen, der aber an Georg Niedermeier hängen bleibt.

40. Minute: Es geht weiter, das wird reichlich Nachspielzeit geben.

39. Minute: Bruno Labbadia nutzt die Gelegenheit und muntert seine Kicker noch einmal auf. Nun ist selbst Fredi Bobic in der Stuttgarter Fankurve.

38. Minute: Weiterhin kein Fußball in Kopenhagen. Die Partie ist immer noch unterbrochen.

37. Minute: Die Partie is unterbrochen, die VfB-Profis versuchen ihre eigenen Fans in der Kurve zu beruhigen.

35. Minute: Nach Chancen hat der VfB nun gleichgezogen. Die mitgereisten Fans zünden nun Bengalos in ihrem Block. Es riecht nach Ärger.

34. Minute: Die Chance für Stuttgart! Kopenhagens Thomas Delaney mit dem Fehlpass und dann hat Harnik nur noch FCK-Keeper Kim Christensen vor sich! Aus 15 Metern setzt er die Kugel um Zentimeter erchts vorbei!

33. Minute: Weiterhin viel Kampf und wenig Fußball in Kopenhagen. Kopenhagen wirkt etwas zielstrebiger.

32. Minute: Molinaro nimmt den Ball im Mittelfeld mit der Hand mit und das hat auch Schiri Thomson gesehen. Gelb für den Stuttgarter.

30. Minute: Der VfB einmal in Schussweite vorm Tor der Gastgeber. Vedad Ibisevic zieht aus 14 Metern ab, aber der Schuss hat zu wenig Dampf und Christensen pariert sicher.

30. Minute: Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der FC Kopenhagen rund 57 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

29. Minute: Niedermeier beschwert sich lautstark beim Referee und sieht wegen Meckerns ebenfalls Gelb. Unnötig.

29. Minute: Cornelius mit dem Ellbogen im Gesicht von Niedermeier. Klare Sache: Gelb für den Dänen.

28. Minute: Die Gastgeber mit dem weiten Einwurf von rechts und am 5er kommt Thomas Delaney zum Kopfball. Knapp links vorbei, aber Ulreich wäre wohl rangekommen...

27. Minute: Labbadia ist unzufrieden und hat seine komplette Bank zum warm machen geschickt.

26. Minute: Kopenhagen mit der Flanke von Claudemir auf den zweiten Pfosten. Kris Stadsgaard ist mit vorn und stützt sich bei Molinari auf, aber der Schiri lässt das durchgehen. Sein Kopfball ist dann eine sichere Beute für Ulreich.

25. Minute: Das Spiel plätschert so dahin. Es geht um viel, und das scheint die VfB-Spieler eher zu belasten.

23. Minute: Immer wieder verspringt den Akteuren auf beiden Seiten der Ball. Weiterhin bei beiden Teams eine hohe Fehlerquote.

22. Minute: Eine eher mäßige Partie bislang, mit leichten Vorteilen für die Gastgeber. Torchancen sind hier Mangelware.

20. Minute: Noch scheint der VfB Stuttgart nicht mit dem Druck zurecht zu kommen. Wer hat mal eine Idee?

19. Minute: Diesmal kann der VfB den Ball per Kopf klären, verliert das Leder aber prompt wieder. Kein guter Start der Schwaben bislang.

18. Minute: Kopenhagen setzt sich in der Stuttgarter Hälfte fest und kommt gleich zum 2. Eckball.

17. Minute: Eckstoß für FC Kopenhagen

16. Minute: Stuttgart im Gegenzug! Der schnelle Traore setzt sich halblinks durch und zieht aus 15 Metern flach ab, verzieht aber knapp!

15. Minute: Die Riesenchance für Kopenhagen! Im Stuttgarter 16er verlassen sich Tasci und Gentner gegenseitig aufeinander und dann hat Andreas Cornelius aus 13 Metern die Schusschance! Sven Ulreich zeigt seine Klassefprm und pariert den Schuss!

15. Minute: Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der FC Kopenhagen rund 51 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

14. Minute: Noch wird die zweite VfB-Spitze, Shinji Okazaki, nicht wirklich ins Spiel eingebunden.

13. Minute: Hartes Duell zwischen Andreas Cornelius und Tasci. Tasci bekommt den Freistoß rechts vorm eigenen 16er.

12. Minute: Uli fragt: "Wenn Suttgart gewinnt, kann das schon für die K.o-Runde reichen?" Keineswegs. Danach sind noch zwei Spiele zu spielen. Ein Sieg ist heute das Minimum für den VfB.

11. Minute: Bislang erinnert die Partie durchaus ans Hinspiel vor zwei Wochen. Kopenhagen steht auch vor eigenem Publikum sehr gut in der Defensive.

10. Minute: Es wird für den VfB schwer, heute die Balance zwischen der Offensive und einer guten Deckung zu finden. Zu Beginn wird noch nicht allzu viel riskiert.

7. Minute: Und wieder der VfB. Gentner treibt den Ball voran und passt gut in den Lauf von Vedad Ibisevic. Doch der hat vorm 16er zu viel Fahrt drauf und kann die Kugel nicht kontrollieren.

6. Minute: Erstmals nun auch der VfB im Vorwärtsgang, aber Traores Flanke von links geht ins Nichts...

5. Minute: Die Gastgeber werden stäker. Georg Niedermeier musss Traores Fehlpass im Mittelfeld vorm eigenen 16er ausbügeln.

4. Minute: Ersmals die Dänen mit einer Flanke in den Stuttgarter 16er, aber Molinaro fängt den Ball von Santin ab.

3. Minute: Zerfahrene erste Szenen, Kopenhagen geht mit Delaney recht hart zur Sache.

2. Minute: Peter fragt: "Wie viel VfB-Fans sind heute in Kopenhagen mit dabei?" Das sind bestimmt 3.500 - und man hört sie auch.

1. Minute: Gute Bedingungen in Kopenhagen. Es ist bei rund 7 Grad relativ mild und aktuell auch trocken. Der Rasen ist in allerbestem Zustand.

1. Minute: Es geht los, Schiri Thomson hat die Partie in Kopenhagen freigegeben. Die Dänen haben Anstoß.

Der schottische Schiedsrichter Craig Thomson führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Die Gastgeber konnten ihre Generalprobe am vergangenen Wochenende bei Aarhus GF erfolgreich gestalten und führen die heimische Superligaen an. Beim 2:0-Sieg trafen Bolanos und Stadsgaard. Doch Kopenhagens Coach Ariel Jacobs muss heute auf seinen Stammkeeper Johan Wiland (Daumenverletzung) verzichten. Er wird durch Kim Christensen ersetzt. Der Ex-Leverkusener Niclas Jörgensen, der auf Leihbasis für Kopenhagen spielt, ist angeschlagen und sitzt nur auf der Bank.

Doch es gibt auch Hoffnung für den VfB. Die Dänen konnten keines ihrer sieben Duelle gegen deutsche Vereine für sich entscheiden. So könnte die Labbadia-Elf heute mit einem Sieg an Kopenhagen in der Tabelle vorbeiziehen. Für VfB-Mittelfeldabräumer William Kvist ist die Partie eine Reise in die alte Heimat. Sieben Jahre lang spielte Kvist für den FC Kopenhagen, ehe er im Sommer 2011 zum VfB stieß. Kvist: "Wir sollten eigentlich weiterkommen, weil wir die beste Mannschaft in dieser Gruppe sind

"Wir sind nicht optimal gestartet. Deshalb stehen wir ein Stück mehr unter Druck, aber Druck muss nichts Schlechtes sein", hofft VfB-Coach Bruno Labbadia darauf, dass heute der Knoten bei seinen Profis auch auf internationaler Bühne platzt. Die Stuttgarter starten heute mit Okazaki als zweiter Spitze an der Seite von Vedad Ibisevic. Heute muss gewonnen werden.

Der VfB Stuttgart steht vor dem Gastspiel in Kopenhagen mächtig unter Druck. Die Schwaben, die als Letzter der Gruppe E anreisen, sind zum Siegen verdammt, soll die K.o.-Runde noch erreicht werden. Wie schwer das gegen die defensivstarken Dänen wird, konnte man vor zwei Wochen sehen, als der VfB nicht über ein torloses Remis hinauskam. Zuletzt lief es immerhin in der Bundesliga besser, wo man bereits seit fünf Spielen ungeschlagen ist.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Europa League. Heute berichten wir ab 18.45 Uhr vom Spiel FC Kopenhagen gegen den VfB Stuttgart.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal