Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Live-Ticker: Irland - Deutschland live im Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Irland - Deutschland live im Ticker

09.11.2012, 08:06 Uhr

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel Irland gegen Deutschland. Vielen Dank, dass Sie dabei waren!

Mit einem lockeren Auftritt schlägt Deutschland in Dublin Irland mit 6:1 und fährt den dritten Sieg im dritten Qualifikationsspiel ein. Die Löw-Elf hatte die Partie gegen stark ersatzgeschwächte Iren stets im Griff, musste aber über eine halbe Stunde auf den ersten Treffer warten. Reus traf zum 1:0 für das deutsche Team. Die einzig auf Mauertaktik eingestellten Gastgeber waren nur ein unterklassiger Gegner, kamen durch eine Unachtsamkeit in der Nachspielzeit sogar noch zum Ehrentreffer. Auf die deutsche Nationalmannschaft wartet nun am Dienstag in Berlin Schweden als nächster Gegner.

90. Minute: Aus! Gleich danach pfeift Schiedsrichter Nicola Rizzoli das Spiel ab.

90. Minute: Es gibt noch einmal einen Eckball von der rechten Seite durch Brady.

90. Minute: Toooooooor für Irland! 1:6 durch Keogh, der die Ecke mit viel Anlauf aus nur sechs Metern unhaltbar für Neuer einköpft!

90. Minute: Keogh hält aus 14 Metern mit rechts drauf, Neuer rettet gerade noch zur Ecke!

90. Minute: Kroos versucht es noch einmal mit einem Flachschuss aus 18 Metern, den Westwood aber locker auf´nehmen kann!

90. Minute: Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

89. Minute: Die offizielle Spielzeit ist gleich um. Aber es gibt wohl noch eine kleine Zugabe durch Schiedsrichter Rizzoli.

88. Minute: An der Mittellinie lauert weiter Walters, ansonsten hat sich Irland weiterhin in seine Hälfte zurückgezogen.

87. Minute: Andrews führt den folgenden Freistoß aus mittiger Position aus. Der Schuss ist aber harmlos.

86. Minute: Badstuber stößt Andrews zu Boden und sieht die Gelbe Karte. Es gibt einen Freistoß für Irland aus gut 25 Metern.

85. Minute: Da die Iren ihre mageren Offensivbemühungen in der zweiten Hälfte längst eingestellt haben, spielt einfach die DFB-Elf weiter nach vorn.

84. Minute: Robert Brady kommt für Simon Cox ins Spiel

83. Minute: Tooooooooor für Deutschland! 0:6 durch Kroos, der nach kurzem Antritt von der rechten Seite aus 18 Metern mit rechts trifft! Westwood kommt nicht mehr ran.

81. Minute: Özil stürmt mit dem Ball in den Strafraum, legt nach links zu Schürrle raus. Der wird sofort von drei Gegenspielern eingekreist und kann sich nicht mehr durchsetzen.

80. Minute: Die Schlussphase in Dublin ist eingeläutet. Die DFB-Elf belagert weiterhin die irische Hälfte. Wer macht hier das halbe Dutzend voll?

79. Minute: Nun probiert es Boateng. Der Münchner Verteidiger zieht aus 16 Metern flach ab. Westwood hat keine Probleme mit dem Ball!

78. Minute: Der Ball läuft weiterhin gut durch die deutschen Reihen. Die Iren greifen kaum noch an.

77. Minute: Boateng treibt den Ball über rechts nach vorn, spielt Doppelpass mit Kroos und verliert die Kugel wieder.

76. Minute: Long rasiert Kroos im Mittelkreis und sieht die nächste Gelbe Karte.

75. Minute: Die Schlussviertelstunde in Dublin hat begonnen. Das DFB-Team hat noch nicht genug, marschiert weiter nach vorn.

74. Minute: Irland bekommt den Ball am eigenen Straraum nicht weg. am Ende leistet sich Schweinsteiger ein Offensivfoul, die Iren erhalten einen Freistoß.

73. Minute: Andre Schürrle kommt für Miroslav Klose ins Spiel

72. Minute: Schürrle macht sich an der Seitenlinie für seinen Einsatz bereit.

71. Minute: Keogh gibt den Ball flach von der rehcten Seite herein, findet aber keine Abnehmer. Mertesacker fängt die Kugel ab, spielt sie wieder nach vorn.

70. Minute: 20 Minuten sind in Dublin noch zu spielen. Das deutsche Team könnte die Partie als lockere Trainingseinheit ausklingen lassen, spielt aber weiter engagiert nach vorn.

69. Minute: Andrew Keogh kommt für Aiden McGeady ins Spiel

68. Minute: Özil tritt einen Eckball von der rechten Seite flach herein. Das bringt nichts ein.

67. Minute: Poldi kommt heute zu seinem 104. Länderspieleinsatz, hat damit Franz Beckenbauer (103) hinter sich gelassen.

66. Minute: Lukas Podolski kommt für Marco Reus ins Spiel

65. Minute: An der Seitenlinie steht Podolski bereit und wird gleich ins Spiel kommen.

64. Minute: Die deutsche Elf wrude für ihre Geduld und Beharrlichkeit belohnt. Allerdings sind die Iren, die heute auf sechs Stammspieler verzichten müssen, auch sehr limitiert.

63. Minute: Ein solches Schützenfest deutete sich hier lange nicht an. 32 Minuten dauerte es bis zur ersten Torchance für das Löw-Team - und der Schuss durch Reus war gleich drin.

62. Minute: Ein schöner Treffer! Ansatzlos und durch alle Beine hindurch schießt Kroos zum fünften deutschen Tor ein.

61. Minute: Toooooooooor für das DFB-Team! 0:5 durch Kroos, der einen abgewehrten Ball aus 16 Metern direkt aus der Luft nimmt und mit links unhaltbar für Westwood einschießt!

61. Minute: Özil führt einen Eckball von links nur flach aus, was aber keine Gefahr bringt.

60. Minute: Nach einer Stunde Spielzeit ist hier anscheinend noch nicht das Ende erreicht. Das deutsche Team zeigt sich nun äußerst spielfreudig.

59. Minute: Ein kurioses Tor: Der Ball kullerte fast nur noch über die Torlinie, weil er schon einen langen Weg hinter sich hatte. O'Shea konnte nicht mehr retten.

58. Minute: Toooooooooooooooor für Deutschland! 0:4 durch Klose, der ein langes Anspiel von Schweinsteiger rechts im Strafraum annimmt, Keeper Westwood ausspielt und aus ganz spitzem Winkel flach ins lange Eck trifft!

57. Minute: Schweinsteiger musste zwischendurch an der Bank am rechten Knöchel behandelt werden. Doch der Kapitän ist wieder zurück und macht erstmal weiter.

56. Minute: Beim Elfmeter gab es keine zwei Meinungen: O'Dea hat Klose richtig von hinten abgeräumt, ohne Chance an den Ball zu kommen.

55. Minute: Tooooooooooor für Deutschland! 0:3 durch Özil, der den Elfmeter halbhoch rechts verwandelt! Westwood fliegt in die andere Ecke.

54. Minute: O'Dea grätscht Klose im Strafraum bei der Ballannahme von hinten um. Schiri Rizzoli zeigt sofort auf den Punkt.

54. Minute: McGeady tritt einen Freistoß von rechts aus gut 30 Metern herein. Zwei Iren verpassen am Fünfmeterraum, Neuer nimmt den Ball sicher auf!

53. Minute: McGeady schlägt einen Eckball von der rechten Seite herein. Badstuber köpft die Kugel wieder raus.

52. Minute: Shane Long kommt für Keith Fahey ins Spiel

51. Minute: Ward legt den Ball auf der linken Seite auf Cox, der fast von der Grundlinie schießt. Neuer wehrt den Ball mit dem rechten Fuß direkt vorm Pfosten ab!

50. Minute: Der Ball war noch abgefälscht, es gibt eine Ecke von rechts, die aber nichts einbringt.

49. Minute: Reus führt den folgenden Freistoß von der linken Seite aus. Am langen Pfosten rutscht Klose mit gestrecktem Bein nur knapp am Ball vorbei!

48. Minute: O'Dea legt den eingewechselten Kroos gut 25 Meter vor dem irischen Tor und sieht die Gelbe Karte.

47. Minute: Khedira muss angeschlagen raus. Der Real-Mittelfeldspieler musste in der ersten Hälfte direkt nach dem zweiten deutschen Tor behandelt werden.

46. Minute: Toni Kroos kommt für Sami Khedira ins Spiel

46. Minute: Weiter geht's! Der italienische Schiri pfeift die zweite Hälfte an. Deutschland hat Anstoß.

Mit einer 2:0-Führung über Irland geht das deutsche Team in die Kabine. Mit viel Geduld beackert die Löw-Elf in Dublin eine streng defensiv ausgerichtete irische Mannschaft, kann aber die doppelte Abwehrkette bislang kaum überwinden. Zweimal schlug dann aber Reus, jeweils nach Vorarbeit von Schmelzer und Boateng, innerhalb von nur acht Minuten zu. Es waren die einzigen deutschen Tormöglichkeiten in den ersten 45 Minuten. Von den Iren geht bislang so wenig Gefahr aus, dass die Löw-Elf im zweiten Durchgang nicht gerade zittern muss.

45. Minute: Das war's im ersten Durchgang. Schiedsrichter Rizzoli pfeift zur Pause.

44. Minute: User "Robin" fragt, ob Irland überhaupt noch eine Chance hat? Also, mit dieser starren Defensivtaktik jedenfalls nicht. Die Iren müssen im zweiten Durchgang mehr wagen.

43. Minute: Zuletzt gab es bei zwei Auftritten in Dublin zwei Unentschieden. Nun winken hier aber drei Punkte in der WM-Qualifikation.

42. Minute: Immerhin 33 Jahre ist der letzte deutsche Sieg auf der Grünen Insel her. Heute könnte der nächste folgen.

41. Minute: Da hat die irische Deckung Reus mal kurz aus den Augen gelassen und der Dortmunder nutzt das erneut aus.

40. Minute: Toooooor für Deutschland! 0:2 durch Reus, der fast von der linken Strafraumecke mit einem harten Linkschuss zum zweiten deutschen Tor trifft. Westwood war fast noch dran, kann aber nichts mehr machen!

40. Minute: Tor durch Marco Reus

39. Minute: Coleman kann sich auf der rechten Seite nit gegen Schmelzer und Khedira durchsetzen und verliert den Ball vor der Eckfahne.

38. Minute: Mittlerweile hat sich auch die Stimmung auf den Tribünen abgeschwächt. Aus Deutschland sind rund 4.000 Anhänger der Nationalmannschaft mitgereist.

37. Minute: Boateng hat sich wieder weit nach vorne gewagt, kann aber nicht zu einer Flanke ansetzen und spielt den Ball zurück.

36. Minute: Bei den Iren lauert im Moment nur Walters vorne. Allerdings bekommt der Stürmer von Stoke City keine verwertbaren Anspiele.

35. Minute: User "polli" fragt, wie die Stimmung bei Joachim Löw ist? Der Bundestrainer wirkt auch nach der Führung alles andere als locker. Ihm setzt die viele Kritik in der Heimat anscheinend ziemlich zu.

34. Minute: Trotz des Rückstandes: Irland lockert seinen doppelten Abwehrriegel erstmal nicht.

33. Minute: Das war die richtige Antwort von Reus auf den verweigerten Elfmeter - und gleichzeitig die erste echte Torchance für das DFB-Team.

32. Minute: Tooooooooor für Deutschland! 0:1 durch Reus! Schmelzer nimmt im Strafraum einen langen Pass von Schweinsteiger auf, setzt sich gegen drei Gegenspieler durch und legt nach rechts auf Reus. Der Dortmunder fackelt nicht lange und haut den Ball trocken aus zehn Metern hoch ins Tor!

31. Minute: Als Folge wird Reus nun bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen.

30. Minute: Eine komplette Fehlentscheideung des Schiedsrichters: Reus setzte im 16er gegen O'Shea nach, wurde dann vom Iren festgehalten und umgerissen.

29. Minute: Reus geht im Strafraum gegen O'Shea zu Boden. Der Schiri pfeift sofort - und zeigt Reus die Gelbe Karte wegen einer Schwalbe!

28. Minute: Nun probiert es Khedira! Sein Anspiel auf Klose wird fast zum Torschuss, verfehlt den Kasten von Westwood aber klar.

27. Minute: Reus schlägt die zweite deutsche Ecke von links herein, was aber wieder nichts einbringt.

26. Minute: Ein dichter irische Abwehrriegel aus zwei Fünferreihen versperrt der DFB-Elf den Weg in den 16er.

25. Minute: Wenig erbaulich, was beide Teams hier zeigen: Irland igelt sich nach dynamischem Anfang weitgehend ein, die DFB-Elf muss auf ihre Chancen lauern.

24. Minute: Boateng stürmt über die rechte Seite nach vorn, zieht dann aber doch nur in die Mitte. Am Ende verliert Reus den Ball.

23. Minute: Auf dem Feld stehen im deutschen Team aus der Bundesliga nur Spieler des FC Bayern und von Borussia Dortmund. Dazu kommen die Legionäre Özil, Khedira (beide Real Madrid), Nertesacker (Arsenal) und Klose (Lazio).

22. Minute: User "Tobias" fragt, ob die Bayern-Spieler sie besten sind? Hier hat sich bislang noch niemand besonders hervorgetan.

21. Minute: Sehr gewagt! Neuer kommt bei einem langen Ball auf Walters weit aus seinem Tor undklärt per Kopf vor dem irischen Stürmer!

20. Minute: Auf den Tribünen erklingen die ersten Pfiffe. Das DFB-team muss immer wieder quer spielen, weil sich in der dicht gestaffelten irischen Abwehr keine Lücken auftun.

19. Minute: Mertesacker spielt den Ball zurück zu Torwart Neuer. Vorne sind alle Mitspieler markiert. Die Iren stehen immer nah am Mann.

18. Minute: Khedira treibt den Ball durch die Mitte nach vorn, legt dann nach rechts auf Müller raus. Dessen Flanke wird aber von Ward abgefangen.

17. Minute: Ganz gefährlich! Auf der Gegenseite taucht Andrews vor Torwart Neuer auf. Boateng geht dazwischen, klärt in letzter Sekunde!

16. Minute: Nach einer Reus-Hereingabe von links köpft Müller den Ball aus acht Metern hoch über das irische Tor. Eine echte Chance ist das nicht.

15. Minute: Eine Viertelstunde ist nun rum, wir warten noch auf die erste Torchance der deutschen Mannschaft.

14. Minute: Trotz des bislang wenig mitreißenden Spiels: Auf den Tribünen in Dublin herrscht beste Stimmung. Die Tribünen sind in Hufeisenform angeordnet. Die vierte (Tor-)Tribüne ist nur ein besserer Wall.

13. Minute: Miroslav Klose bestreitet heute sein 125. Länderspiel. Bislang erzielte der Lazio-Stürmer 64 Tore für Deutschland - Platz zwei in der ewigen Torschützenliste hinter Gerd Müller.

12. Minute: Missverständnis zwischen Boateng und Klose: Der Münchner Verteidiger spielt den Ball in die Gasse, doch Klose bleibt an der Strafraumgrenze stehen.

11. Minute: User "Moses" fragt, welche Verletzung Götze hat? Der Dortmunder hat eine leichte Oberschenkelzerrung, die heute keinen Einsatz zulässt.

10. Minute: Zehn Minuten sind in Dublin nun gespielt. Beide Teams lassen in dieser Anfangsphase keine Chancen zu, die jeweils ersten Ecken brachten nichts ein.

9. Minute: McGeady schlägt den folgenden Freistoß in den deutschen Strafraum, findet aber keine Abnehmer für seinen Ball.

8. Minute: Mertesacker schickt Walters im Kopfballduell zu Boden. Es gibt einen Freistoß für Irland gut 40 Meter vor dem Tor.

7. Minute: Reus schlägt den ersten deutschen Eckball von links herein. Klose erwischt den Ball nicht richtig per Kopf, es gibt nur einen Abstoß.

6. Minute: Das deutsche Team lässt es eher gemächlich angehen. Die ersten Minuten gehen an die Iren.

5. Minute: Walters stürmt über die linke Seite in den deutschen Strafraum. Mertesacker fängt die Hereingabe des Iren sicher ab und spielt den Ball nach vorn.

4. Minute: Im deutschen Kader fehlt heute Mario Götze. Der Dortmunder muss mit muskulären Problemen passen und sitzt nur auf der Tribüne.

3. Minute: McGeady führt die erste Ecke der Partie nur kurz von rechts aus, was aber keine Gefahr bringt.

2. Minute: Die deutsche Mannschaft läuft in Dublin mit Trauerflor auf, in Gedenken an den verstorbenen ehemaligen Nationalspieler Helmut Haller.

1. Minute: Auf geht's! Nach einer Gedenkminute für einen bei der EM verstorbenen irischen Fan pfeift der italienische Schiedsrichter Nicola Rizzoli die Partie an. Irland hat Anstoß.

Die Mannschaften haben sich aufgestellt, die Nationalhymnen erklingen: "Einigkeit und Recht und Freiheit" auf einem Dudelsack gespielt - etwas ganz Neues!

Einen Sieg auf der Grünen Insel gab es für eine DFB-Mannschaft zuletzt vor 33 Jahren mit 3:1. Zehn Jahre später hieß es in Dublin 1:1. Zuletzt trennte man sich vor fast genau zehn Jahren in der Qualifikation für die EM 2008 ebenfalls in der irischen Hauptstadt 0:0. In 16 Duellen mit Irland gab es sieben deutsche Siege, fünf Niederlagen und vier Remis.

Trap weht in Irland der Wind ins Gesicht. Der 73-jährige Italiener muss sich jede Menge Kritik gefallen lassen: Er weigere sich, auf der Insel zu wohnen, sein Trainerstab sei zu teuer und sein Spielstil veraltet. Vor allem aber: Trapattoni würde den notwendigen Umbruch im Team verweigern. Dennoch: Die Iren starteten mit einem 2:1 in Kasachstan in die Quali, sind Gruppendritter.

Große Verletzungssorgen bei den Iren: Nationaltrainer Giovanni Trapattoni muss auf sechs Stammspieler verzichten, darunter seinen Rekordtorschützen Robbie Keane. Der 32-Jährige, der in 121 Länderspielen 54-mal für Irland traf, fällt mit Achillessehnenproblemen aus. Für ihn läuft Jonathan Walters von Stoke City auf.

Das deutsche Team beginnt mit Boateng auf der rechten und Schmelzer auf der linken Außenbahn. In der Offensive erhält Reus auf der linken Seite den Vorzug vor England-Legionär Podolski. Als Sturmspitze steht Miroslav Klose vor seinem 125. Länderspiel. Löw hat seine Mannschaft eingeschworen: ?Wir müssen die richtige Präsenz in den Zweikämpfen zeigen, wir müssen als Einheit auftreten und dagegenhalten.?

Reif für die Insel: In Irland tritt die deutsche Nationalmannschaft zum dritten Spiel der Qualifikationsgruppe C an. Bundestrainer Joachim Löw muss auf Hummels, Gündogan und Lars Bender verzichten, Philipp Lahm fehlt gelbgesperrt. Die Kapitänsbinde trägt daher Rückkehrer Bastian Schweinsteiger. Der 28-jährige Münchner hat seit dem EM-Halbfinal-Aus kein Spiel mehr bestritten und kommt heute zu seinem 96. Einsatz.

Hallo und herzlich willkommen beim t-online.de Live-Ticker von der WM-Qualifikation. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Irland gegen Deutschland.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal