Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern - Hannover live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: FC Bayern - Hannover

24.11.2012, 18:24 Uhr

So, das war?s für heute aus der Bundesliga. Morgen rollt der Ball auch wieder in der 2. Bundesliga. Sie können natürlich wieder ab 13.15 Uhr live dabei sein beim Live-Ticker.

Die Bayern schlagen Hannover 96 verdient mit 5:0. Das war heute kein Spiel auf Augenhöhe. Die Bayern haben hier mit dem Gegner gemacht was sie wollten. Erwähnenswert sind die Debüt-Treffer von Martínez und Dante. Und natürlich das Bundesliga-Comeback von Gomez, der genau 26 Sekunden gebraucht, um sein erstes Saison-Tor zu erzielen. Die Bayern ziehen weiter an der Spitze ihre einsamen Kreise. Hannover muss dieses Spiel ganz schnell als Unfall abhaken.

90. Minute: Pünktlich auf die Sekunde pfeift Zwayer die Partie ab!

90. Minute: "Manu" fragt, ob die Bayern heute so stark spielen oder Hannover so schwach. Es ist eine Mischung aus beidem.

90. Minute: Wenn Zwayer Hannover einen Gefallen tun will, dann pfeift er hier pünktlich ab.

89. Minute: Fehlpass von Tymoshchuk. Der aufmerksame Dante kann das aber wieder ausbügeln.

88. Minute: Stindl passt den Ball in die Tiefe auf Pinto. Alaba läuft dem Hannoveraner das Leder aber wieder ab.

87. Minute: Der von einigen befürchtete Einbruch der Bayern ist ausgeblieben. Das war mal eine echte Steigerung gegenüber Nürnberg und Valencia.

86. Minute: Cherundolo falnkt von rechts rein. Wieder ist es Martínez, der die Situation klären kann.

85. Minute: Langer Ball auf Ribéry. Der Franzose kann diesmal den Ball aber nicht unter Kontrolle bringen.

84. Minute: Bei diesem Spielstand spüren die Niedersachsen natürlich noch mehr das Spiel vom Donnerstag. Jetzt tut jeder Schritt weh.

82. Minute: Die Bayern lassen es hier jetzt langsam ausklingen. Hannover wird es recht sein.

81. Minute: Huszti bringt die zweite Ecke der Gäste von rechts rein. Dante köpft den Ball dann in der Mitte aus der Gefahrenzone.

81. Minute: Eckstoß für Hannover 96

81. Minute: Slomka sitzt auf seiner Bank und denkt sich seinen Teil. Der Coach hatte sich das sicher anders vorgestellt.

80. Minute: Beide Trainer haben ihr Wechsel-Kontingent erschöpft. Diese 22 Akteure müssen es jetzt zuende bringen.

79. Minute: Adrian Nikci kommt für Mame Biram Diouf ins Spiel

78. Minute: Shaqiri bringt die Ecke von rechts rein. Zieler ist mit einer Faust am Ball und klärt.

77. Minute: Eckstoß für FC Bayern München

77. Minute: Gomez zieht aus 17 Metern ab. Zieler macht sich ganz lang und wehrt den Ball ab.

76. Minute: Nach Torschüssen steht es jetzt 16:7 für die Bayern. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

75. Minute: Xherdan Shaqiri kommt für Thomas Müller ins Spiel

74. Minute: Müller bringt den Ball von rechts rein. Ribéry ist in der Mitte dran und zwingt Zieler erneut zu einem guten Reflex.

73. Minute: Ribéry legt den Ball in den Lauf von Gomez. Der zieht mit links ab. Zieler ist auf dem Posten. Ribéry hat dann die Chance zum Nachschuss, trifft den Ball aber nicht richtig.

72. Minute: Das wird ein harter Kampf um den einen Platz als Spitze bei den Bayern. Gomez hat heute mal seine goldene Visitenkarte abgegeben.

71. Minute: Die Bayern-Fans haben ihren Spaß. Das Drehbuch für dieses Spiel hätte man nicht besser schreiben können.

70. Minute: Anatoliy Tymoshchuk kommt für Bastian Schweinsteiger ins Spiel

69. Minute: Stindl zieht aus 16 Meter ab. Neuer hat den Ball im Nachfassen.

68. Minute: Gomez is back! Das hat genau 26 Sekunden gedauert! Unfassbar!

67. Minute: Tooooooooooooooor! Gomez erzielt das 5:0 für die Bayern. Kroos lupft den Ball in den Lauf von Gomez. Der lässt Haggui an seinem Astral-Körper abprallen und schlenz den Ball dann an Zieler vorbei in die lange Ecke.

66. Minute: Mario Gomez kommt für Mario Mandzukic ins Spiel

65. Minute: Auch für Dante war es heute das erste Tor im Bayern-Dress!

64. Minute: Diouf geht rechts und lässt Badstuber stehen. Aus 13 Metern zieht er dann knallhart ab. Neuer ist zur Stelle und wehrt den Ball ab.

63. Minute: Tooooooooooooooor! Dante erzielt das 4:0 für die Bayern. Kroos bringt einen Freistoß von rechts rein. Dante steigt am zweiten Pfosten hoch und trifft per Kopf in die kurze Ecke. Zieler sah bei dem Aufsetzer nicht so gut aus.

62. Minute: Schulz legt Schweinsteiger. Er sieht die Gelbe Karte!

61. Minute: Heynckes wird heute sicherlich Gomez noch ein bisschen Spielpraxis gönnen. Die Frage ist nur: Wann?

60. Minute: Lahm falnkt von rechts rein. Mandzukic steigt in der Mitte hoch. Der Kopfball kommt aber direkt auf den Mann. Zieler kann das Leder sicher fangen.

59. Minute: Hannover ist mit dem 3:0 gut bedient. Sie werden zufrieden sein, wenn sie dieses Ergebnis heute ins Ziel bringen.

58. Minute: Müller lässt einen Gegenspieler locker aussteigen. Der Pass auf Mandzukic ist dann einen Tick zu steil gespielt.

58. Minute: Die Bayern spielen es jetzt sehr locker weiter. Das sieht ein bisschen aus wie im Training.

57. Minute: Müller passt den Ball von rechts flach rein. Kroos nimmt direkt ab. Haggui kann dann im letzten Moment noch einen Fuß an den Ball bringen.

55. Minute: Stindl legt Alaba. Zwayer zieht erneut die Gelbe Karte.

54. Minute: Und wieder marschiert Ribéry auf der linken Seite. Diesmal setzt er den Ball knapp über die Querlatte.

53. Minute: Ribéry will Zieler mit einem Lupfer überwinden. Der zeigt aber eine tolle Reaktion und wehrt den Ball ab.

52. Minute: Das sieht hier im Moment noch nicht danach aus, als ob die Bayern es beim 3:0 bewenden lassen wollen.

51. Minute: Die Bayern haben knapp 62% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

50. Minute: Martínez ist bislang der Mann des Spiel. Das ist ganz stark was der Spanier heute zeigt.

49. Minute: Martínez tanz einen Gegenspieler aus und wird dann gehalten. Zwayer lässt den Vorteil aber laufen. Der anschließende Kopfball von Mandzukic kommt dann aber nicht aufs Tor.

48. Minute: Kroos bringt die Ecke von der linken Seite rein. Mandzukic verlängert den Ball am ersten Pfosten. Doch hinter ihm ist gar kein Bayern-Spieler mehr. Die Niedersachsen können klären.

48. Minute: Eckstoß für FC Bayern München

47. Minute: Der Ball läuft jetzt lange durch die Reihen der Bayern. Das waren jetzt mehr als 20 Stationen.

46. Minute: Die Bayern sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute: Mohammed Abdellaoue kommt für Artur Sobiech ins Spiel

46. Minute: Schiri Zwayer hat das Spiel wieder freigegeben.

Die Bayern führen hochverdient mit 3:0 zur Pause gegen Hannover 96. Hier ist der Drops eigentlich schon gelutscht. Mit drei echten Traumtoren haben die Münchner den Niedersachsen hier deutlich ihre Grenzen aufgezeigt. Für Hannover geht es jetzt wohl nur noch darum hie ein komplette Debakel zu verhindern. Mal sehen, ob die Bayern im zweiten Durchgang den Schongang einlegen. Im Moment sah es noch nicht danach aus. Gleich geht?s weiter...

45. Minute: Zwayer pfeift den ersten Durchgang ab!

45. Minute: Huszti setzt den Freistoß mit links in die Vier-Mann-Mauer der Bayern. Keine Gefahr!

44. Minute: Stindl holt gegen Martínez einen Freistoß 18 Meter vor dem Tor raus.

43. Minute: "Tine" fragt, ob Schmiedebach verletzt war. Nein, das war ein taktischer Wechsel von Slomka. Schulz ist die defensivere Variante.

42. Minute: Sobiech haut Ribéry um. Der Hannoveraner sieht die Gelbe Karte! Da ist jetzt schon Frust dabei.

41. Minute: Alaba gewinnt fast jeden Zweikampf. Der Junge macht eine tolle Entwicklung durch. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

41. Minute: Christian Schulz kommt für Manuel Schmiedebach ins Spiel

40. Minute: Huszti haut Kroos um. Der Hannoveraner wird ermahnt.

39. Minute: Schweinsteiger springt in Schmiedebach rein. Zwayer zeigt dem Nationalspieler die Gelbe Karte.

37. Minute: Tooooooooooooooooor! Ribéry erzielt das 3:0 für die Bayern. Mandzukic spielt nach einem Pinto-Fehler Müller an. Der legt den Ball in den Lauf von Ribéry. Der Franzose saugt die Kugel an und trifft dann locker und leicht aus elf Metern in die linke Ecke.

36. Minute: "Tobi" fragt, welcher Sechser bei den Bayern defensiver spielt. Schweinsteiger und Martínez wechseln sich gut ab. Mal geht der eine mit nach vorne mal der andere. Zusammen haben sie das Mittelfeld gut unter Kontrolle.

35. Minute: Kroos schickt Müller lang. Die Fahne ist aber oben - Abseits. Müller war da einen Tick zu früh gestartet.

34. Minute: Von der linken Seite bringt Kroos die Ecke rein. Müller steigt in der Mitte hoch, kommt aber nicht an den Ball. Die Hannoveraner können sich dann befreien.

33. Minute: Eckstoß für FC Bayern München

33. Minute: Sobiech spielt Diouf im 16er an. Doch wieder ist es Alaba, der den Angriff dann unterbinden kann. Ganz stark vom Österreicher.

31. Minute: Ribéry ist noch nicht richtig im Spiel. Der Franzose scheint nach seiner Verletzung noch nicht wieder bei 100% zu sein.

30. Minute: Javi Martínez hat heute eine ganz andere Präsenz auf dem Platz. Da stimmt jetzt auch die Abstimmung mit Schweinsteiger.

28. Minute: Nach Torschüssen steht es 6:3 für die Bayern. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

27. Minute: Die Bayern-Fans haben ihren Spaß! Das Wetter stimmt und die Bayern schießen nur Traum-Tore.

26. Minute: "luca" fragt die wievielte Gelbe das für Mandzukic war. In dieser Saison war es die Zweite für den Kroaten.

25. Minute: Bitter! Gerade hatte sich Hannover gefangen, da klingelt's da hinten wieder...

24. Minute: Toooooooooooooor! Kroos erzielt das 2:0 für die Bayern. Lahm flankt den Ball von rechts an die Strafraumkante. Kroos legt sich quer und haut den Ball volley in die linke Ecke. Zieler ist chancenlos.

23. Minute: Hannover ist jetzt besser im Spiel. Sie trauen sich jetzt mehr zu.

22. Minute: Mandzukic rennt einen Hannoveraner um. Zwayer zieht die Gelbe Karte!

22. Minute: Die Ecke von links kann Mandzukic aus der Gefahrenzone köpfen.

22. Minute: Eckstoß für Hannover 96

22. Minute: Stindl zieht aus der zweiten Reihe ab. Neuer taucht ab und dreht den Ball um den Pfosten. Der war nicht leicht zu halten.

21. Minute: Rausch falnkt den Ball von links rein. In der Mitte ist Schweinsteiger mit dem Kopf am Ball und klärt.

20. Minute: Freistoß für Hannover: Huszti zieht den Ball aus 26 Metern in den 16er. Diouf ist mit dem Kopf dran, aber auch im Abseits. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Bayern.

18. Minute: "karina" fragt nach den Trikot-Farben der beiden Teams. Die Bayern spielen in gewohntem Rot. Hannover trägt komplett Weiß.

17. Minute: Stindl will den Ball von der rechten Seite reinflanken. Alaba hat aber etwas dagegen und stellt sich in den Weg. So verpufft auch dieser Versuch wieder im Nichts.

16. Minute: Dante und Diouf sind mit den Köpfen zusammengeknallt. Nach einer kurzen Unterbrechung können beide weitermachen.

16. Minute: Lahm legt den Ball von rechts zurück auf Kroos. Cherundolo kann mit dem langen Bein im letzten Moment dazwischen gehen.

15. Minute: Ribéry flankt den Ball von der linken Seite rein. Zieler ist draußen und fängt das Leder sicher weg.

13. Minute: Die Bayern haben fast 63% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

13. Minute: Die Niedersachsen machen sich hier das Leben selber schwer. Sie verlieren die Bälle einfach viel zu schnell.

12. Minute: "Jakob" fragt, ob das das erste Tor der Bayern nach einer Ecke war. Nein, am ersten Spieltag hat schon einmal Müller nach einer Ecke getroffen.

11. Minute: Die Bayern wirken hier einfach wacher. Hannover scheint auch von dem frühen Gegentreffer geschockt zu sein.

10. Minute: Kroos zieht aus 23 Metern ab. Mit rechts verfehlt er das Tor um einen guten Meter. Die Bayern hatten da einen Einwurf schnell ausgeführt.

8. Minute: Javi Martínez scheint in München angekommen zu sein. Der Mann blüht da unten gerade richtig auf.

7. Minute: Die Ecke der Bayern bringt diesmal keine Gefahr. Der Flankenball war einfach zu lang.

6. Minute: Eckstoß für FC Bayern München

6. Minute: Diouf kommt im 16er im Duell mit Alaba zu Fall. Die Niedersachsen fordern eien Elfer. Zwayer winkt aber sofort ab.

4. Minute: Die Bayern scheinen heute einiges besser machen zu wollen. Für Martínez war es der erste Treffer für die Bayern.

3. Minute: Toooooooooooooooooooor! Martínez erzielt das 1:0 für die Bayern. Kroos bringt die Ecke von rechts rein. Schweinsteiger köpft dann den Ball in der Mitte auf Martínez. Der setzzt sechs Meter vor dem Tor zum Fallrückzieher an und trifft in den rechten Winkel. Ein Traum!

3. Minute: Eckstoß für FC Bayern München

3. Minute: Müller zieht aus 23 Metern mit links ab. Zieler ist unten und wehrt den Aufsetzer ab.

2. Minute: Kroos hat auf der rechten Seite viel Platz. Er bringt den Ball aber nicht unter Kontrolle. Das sieht man selten beim ansonsten guten Techniker.

1. Minute: Die Bedingungen sind richtig gut in München. Der Frühling ist da! Es ist trocken und sonnig. Das Thermometer zeigt noch immer 12°C . Der Rasen ist wie immer in einem sehr guten Zustand.

1. Minute: Los geht?s! Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin hat das Spiel freigegeben. Hannover stößt an!

Die Statistik spricht eindeutig für den Rekordmeister. Von 46 Duellen konnten die Bayern 29 für sich entscheiden. Neun Mal konnten die Niedersachsen den Platz als Sieger verlassen. Die Bilanz in München liest sich noch erschreckender. Ein einzige Mal konnte Hannover in München gewinne. Das war im Jahr 2006. Szabolcs Huszti hierß der Torschütze beim 1:0-Sieg.

Während die Bayern bis auf Robben und Luiz Gustavo alle Mann an Bord haben, fehlen bei den Niedersachsen mit Felipe, Ya Konan und Andreasen gleich drei Leistungsträger.

Aber auch der heutige Gegner aus Hannover hat sich in der jüngsten Vergangenheit nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Nach der Heimpleite gegen den SC Freiburg, gab?s am Donnerstag in der Europa League gegen den holländischen Vertreter Twente Enschede nur ein müdes 0:0. 35.000 Fans sahen in der AWD-Arena eine komplett lustlose Slomka-Truppe. Bleibt abzuwarten, ob die 96er sich nur geschont haben, um heute komplett zu explodieren.

Nach dem Remis in Nürnberg (1:1) und den ebenso enttäuschen Spiel in Valencia (1:1), stehen die Bayern heute erstmalig unter einem gewissen Erfolgsdruck. Kapitän Lahm bringt es auf den Punkt: "Wir müssen den Hebel finden, dass wir wieder besser Fußball spielen. Es stehen entscheidende Wochen an, bis zum Winter kann noch einiges passieren. In der Bundesliga und der Champions League geht es um Platz eins, im DFB-Pokal um die nächste Runde. Wir müssen aufpassen, wir müssen hellwach sein und wir müssen wieder in die Spur finden. So schnell wie möglich."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Bayern München gegen Hannover 96.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal