Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen: das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen live: das Spiel zum Nachlesen

29.11.2012, 08:54 Uhr

Das war's für heute aus der Bundesliga, morgen geht es hier aber weiter mit der Berichterstattung vom Top-Spiel im Unterhaus. Hertha BSC trifft dabei im Duell der Altmeister auf den 1. FC Köln, ab 20.00 Uhr können Sie sich hier reinklicken. Von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Mit 4:1 gewinnt Bayer Leverkusen nach 90 unterhaltsamen Bundesligaminuten in Bremen, der Sieg für die Werkself fällt aber nach den gezeigten Leistungen um mindetens ein Tor zu hoch aus. Die Gäste traten hier äußerst effizient auf und hatten in Castro, der zwei Treffer erzielte, den Mann des Abends in ihren Reihen. Werder scheiterte dagegen an der schlechten Chancenverwertung, ließ sich in der Defensive aber auch einige Male fast stümperhaft von Castro & Co überrennen. Bayer springt mit dem Dreier auf den zweiten Platz, Werder bleibt dagegen weiter im Mittelfeld der Tabelle hängen.

90. Minute: ... und dann ist Schluss in Bremen.

90. Minute: Friedrich kommt bei Bayer noch für Toprak....

89. Minute: Ein Eckball von Hunt verunglückt, jetzt läuft bei Werder nix mehr zusammen.

89. Minute: Eckstoß für Werder Bremen

88. Minute: Carvajal will es nochmal wissen, scheitert aber im Dribbling an Sokratis. Bayer scheint noch nicht am Ende seiner Kräfte.

87. Minute: Gebre Selassie beackert nochmal die rechte Seite, seine Hoffnung auf einen Eckball zerschlägt sich aber.

86. Minute: Werder nochmal mit dem Mute der Verzweiflung, Bayer ist aber jetzt oben auf, auch wenn die Gäste einen Konter nicht konsequent abschließen.

85. Minute: Noch fünf Minuten, Leno schnappt sich einen schwachen Schuss von de Bruyne.

84. Minute: Die Luft scheint raus zu sein, Werder muss jetzt aufpassen, nicht im eigenen Stadion abgeschossen zu werden.

83. Minute: Hunt lässt einen Ball im Mittelfeld durchlaufen, auch die Körpersprache der Bremer spricht jetzt nicht mehr für den Glauben an einen Erfolg.

82. Minute: Fritz mit einem taktischen Foul gegen Hegeler im Mittelfeld, der Joker der Bremer sieht dafür Gelb.

81. Minute: Mehmet Ekici kommt für Eljero Elia ins Spiel

81. Minute: Sebastian Boenisch kommt für Stefan Kießling ins Spiel

80. Minute: Hegelers erstes Saisontor, bei Bayer soll nochmal gewechselt werden.

79. Minute: Toooooooooooor, Joker Hegeler trifft zum 4:1 für Bayer 04. Schürrle hatte von links vorbereitet, Hegeler trifft dann ganz cool flach aus neun Metern. Das sollte die Entscheidung hier gewesen sein.

78. Minute: De Bruyne mit der nächsten Ecke für Werder, seine Hereingabe wird aber zur sicheren Beute für Leno im Tor der Werkself.

78. Minute: Eckstoß für Werder Bremen

77. Minute: Bremen gibt nicht auf, das kann hier trotz des Zwei-Tore-Vorsprungs für Bayer noch eine ganz heiße Schlussphase werden.

76. Minute: Hunt nach der Ecke mit der Chance, aus elf Metern setzt er den Ball aber frei stehend gaaanz knapp am rechten Pfosten vorbei.

76. Minute: Eckstoß für Werder Bremen

75. Minute: Effiziente Leverkusener, das war erst der siebte Torschuss der Gäste. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie oben unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

74. Minute: Tooooooooooor, Rolfes trifft für Bayer zum 3:1. Kießling hatte aus 18 Metern zunächst abgezogen, Gebre Selassie abgeblockt, den zweiten Ball nimmt Rolfes direkt und trifft flach aus 16 Metern in die linke Ecke.

73. Minute: Werder setzt auf Angriff, für den defensiveren Junuzovic kommt mit Akpala ein Stürmer.

72. Minute: Elia auf der linken Seite, Carvajal kann ihm aber doch noch den Ball abjagen und der Holländer revanchiert sich mit einem Stürmerfoul.

71. Minute: Viele Pfiffe unterbrechen die Partie immer wieder, bei den Bremer Zuschauern ist Schiri Kinhöfer inzwischen zum Buhmann avanciert.

70. Minute: Schürrle bleibt nach einem Zweikampf mit Sokratis am Boden, kann dann aber doch ohne Behandlung weiter spielen.

69. Minute: Junuzovic vertändelt den Ball in aussichtsreicher Position, auf der anderen Seite stoppt Gebre Selassie Schürrle artistisch auf dessen Weg zum Tor.

68. Minute: Hunt mit dem nächsten Abschluss für die Gastgeber, sein Schuss aus zwanzig Metern halblinker Position landet aber in der zweiten Etage.

67. Minute: Auch Bayer 04 wechselt, für den am Knie verletzten Bender kommt Hegeler.

66. Minute: Comeback: Fritz kommt bei Werder für Füllkrug, der etatmäßige Kapitän der Bremer ist nach langer Verletzungspause wieder dabei.

65. Minute: Werder jetzt mit fast 50% Ballbesitz und 13:6 Torschüssen, noch führen hier aber die Gäste. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie oben unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

64. Minute: Gelb für Bremens Junuzovic nach einem unnötigen Foul im Mittelfeld.

64. Minute: De Bruyne im Abseits, Schiri Kinhöfer macht sich hier gerade bei den Bremern keine Freunde.

63. Minute: Hunt mit dem Versuch eines Fallrückziehers, nach einer Flanke von Füllkrug bringt er den Ball aus sechs Metern aber so nicht auf das Tor.

62. Minute: Der Freistoß wird "hinten rum" gespielt, die Gäste sind hier im Moment erstmal auf Schadensvermeidung aus.

61. Minute: Kießling kommt bei einem aussichtsreichen Konter der Leverkusener an der Mittellinie gegen Prödl zu Fall, Schiri Kinhöfer gibt "nur" Freistoß.

60. Minute: Castro mit einem Foul an Sokratis im Mittelfeld, die Gäste werden jetzt zusehends hinten rein gedrängt.

59. Minute: Die Ecke verpufft, Werder bleibt aber dran, bis Hunts für Gebre Selassie gedachter Ball im Toraus landet.

59. Minute: Eckstoß für Werder Bremen

58. Minute: Puh, Gebre Selassie mit einer scharfen Hereingabe, Elia kommt vor dem Tor nicht mehr ran, Wollscheid klärt auf Kosten einer Ecke.

57. Minute: User thomas fragt, ob der Freistoß vor dem 1:0 für Leverkusen gerechtfertigt war. Da kann drüber diskutieren, Schürrle kam gegen Elia aber eher ins Stolpern, als dass ihn der Holländer von den Beinen geholt hätte.

56. Minute: Castro mit einem Freistoß für die Gäste, der Ball wird aber abgefangen, Werder ist jetzt engagiert und erfolgshungrig.

55. Minute: Das war stark von Werder, auch Petersen stellt hier seine Torjägerqualitäten unter Beweis.

54. Minute: Toooooooor, Petersen vekürzt zum 1:2 aus Sicht der Bremer. Nach einer Flanke von Hunt von der rechten Seite ist der Angreifer am langen Pfosten zur Stelle und netzt aus fünf Metern ein.

53. Minute: Das ist bitter für Werder, Castro im Stile eines eiskalten Torjägers.

52. Minute: Tooooooooooor, Castro macht nach feiner Vorarbeit von Bender das 2:0 für Bayer 04. Aus zehn Metern halblinker Position überwindet er mit einem gezielten Flachschuss Mielitz, der da keine Chance mehr hat.

51. Minute: Sokratis zwingt seinen eigenen Keeper zu einer Glanzparade, im Zurücklaufen dreht Mielitz den verunglückten Rückpass noch um den Pfosten.

50. Minute: Hunt mit einem Flachschuss aus zwölf Metern halbrechter Position, der Kapitän bekommt aber keinen Druck hinter den Ball und schiebt ihn praktisch Leno in die Arme.

49. Minute: Der Bremer Außenverteidiger sieht für dieses Foul Gelb, der anschließende Freistoß bringt aber nix ein.

48. Minute: Konterchance für Bayer, Ignjovski senst aber noch an der Mittellinie Castro um.

47. Minute: Die Ecke bleibt ohne Folgen, de Bruynes Ball segelt über Freund und Feind hinweg.

47. Minute: Eckstoß für Werder Bremen

46. Minute: Werder gleich mit dem Drang zum Tor, heraus springt immerhin eine Ecke.

46. Minute: Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute: Weiter geht's im Weserstadion, Anstoß zum zweiten Durchgang hatten die Hausherren.

Mit 1:0 führt Bayer Leverkusen nach 45 unterhaltsamen Bundesligaminuten in Bremen, die Führung für die Werkself muss nach einem Chancenplus für Werder aber als glücklich bezeichnet werden. Die Gäste begannen hier gegen schwach startende Bremer stark und erzielten folgerichtig das Tor durch Castro. In der Folge aber drehte Werder auf, auch wenn bei den Hausherren nicht alles wie am Schnürchen lief. Der Kuchen ist hier auf jeden Fall noch nicht gegessen, wir melden uns mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute: Und dann ist Halbzeit in Bremen, Schiri Kinhöfer bittet zum Pausentee.

44. Minute: Freistoß für Werder aus 25 Metern halbrechter Position, der Ball von Hunt landet aber direkt in der Mauer.

43. Minute: 9:5 Torschüsse stehen für Werder zu Buche, die Bremer sind dem Treffer zum Ausgleich nahe. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie oben unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

42. Minute: Dann versúcht es Junuzovic aus der Distanz, scheitert aus 24 Metern halbrechter Position aber am gut reagierenden Leno, der die Kugel aus dem Winkel fischt.

41. Minute: Gelb für Bayers Carvajal nach einem Foul an Junuzovic in der gegnerischen Hälfte.

40. Minute: Elia mit einer seiner scharfen Hereingaben, Petersen erwischt den Ball sechs Meter vor dem Tor mit dem langen Bein, bringt die Kugel aber nicht an Leno vorbei, das war knapp.

39. Minute: Leno muss den Ball in Bedrängnis ins Seitenaus schlagen, Werder bleibt gefährlich.

38. Minute: Werder jetzt mit Licht und Schatten, Hunt nach seinem starken Abschluss eben jetzt mit einem katastrophalen Fehlpass.

37. Minute: Ecke für Bayer, Castros Hereingabe bringt aber keine Torgefahr.

37. Minute: Eckstoß für Bayer Leverkusen

36. Minute: De Bruyne setzt den Ball in die Mauer, Hunts Nachschuss aus 25 Metern verfehlt den Winkel aber nur knapp, Leno wäre da zu spät gekommen.

35. Minute: Carvajal mit dem Rempler gegen Hunt, Freistoß für Werder aus 24 Metern halblinker Position.

34. Minute: De Bruyne mit einem Stürmerfoul gegen Hosogai, der Bremer Mittelfeldmann wirkt hier jetzt richtig angefressen.

33. Minute: Schürrle und Castro im Zusammenspiel, die anschließende Flanke von Carvajal wird aber von den Bremern abgefangen.

32. Minute: Kalte Dusche für Werder, die Bremer waren gerade besser ins Spiel gekommen und laufen nun einem Rückstand hinterher.

31. Minute: Toooooooooor, Castro macht das 1:0 für Bayer 04. Carvajal hatte zunächst aus fünf Metern die Gelegenheit, Mielitz ist da, lässt den Ball aber prallen und Castro staubt aus neun Metern trocken und gezielt ab.

31. Minute: Die Ecke bleibt ohne Folgen, beim anschließenden Konter gerät Schürrle ins Stolpern, Schiri Kinhöfer hat aber offenbar ein Foul am Nationalspieler gesehen.

31. Minute: Eckstoß für Werder Bremen

30. Minute: Viele kleine Fouls lassen zurzeit kaum Spielfluss zu, Gebre Selassie holt auf der rechten Seite einen Eckstoß für Werder heraus.

29. Minute: Werders Gebre Selassie mit einer Hereingabe von der rechten Seite, Toprak bereinigt die Situation aber vor dem Tor mit dem Kopf.

28. Minute: User tütelu fragt, warum Marko Arnautovic bei Werder nicht dabei ist. Der Österreicher hat wegen einer starken Erkältung absagen müssen.

27. Minute: Castro für Bayer mit einer Ecke von der rechten Seite, Wollscheid wird vor dem Tor aber wegen eines Stürmerfouls zurück gepfiffen.

27. Minute: Eckstoß für Bayer Leverkusen

26. Minute: De Bruyne führt selbst aus, sein Chip in den 16er gerät jedoch zu flach, die Gäste fangen die Kugel in Person von Wollscheid ab.

25. Minute: Werder wieder mit de Bruyne, 25 Meter vor dem Tor der Gäste holt der Belgier gegen Bender einen Freistoß heraus.

24. Minute: Bayer hat es gegen besser werdende Bremer jetzt nicht mehr so leicht, ein Pass von Rolfes in die gegnerische Hälfte kommt nicht zu einem Mitspieler.

23. Minute: Hunt mit einem überraschenden Abschluss aus der Distanz, so kann er den aufmerksamen Leno im Kasten der Gäste aber nicht überwinden.

22. Minute: De Bruyne mit einem für Füllkrug gedachten Steilpass, der Pass gerät aber zu lang und Leno kann die Kugel dann locker aufnehmen.

21. Minute: Zwanzig Minuten sind gespielt, so langsam erfüllt die Partie die Erwartungen. Werder ist im Spiel angekommen.

20. Minute: Konter der Hausherren über de Bruyne und Füllkrug, der Belgier setzt den Ball anschließend aus 25 Metern halbrechter Position aber doch weit am Tor vorbei.

19. Minute: Kießling 25 Meter vor dem gegnerischen Tor mit der Ablage auf Bender, dessen flache Hereingabe von der rechten Seite aber abgefangen wird. Da wäre mehr drin gewesen.

18. Minute: Mielitz fängt einen hohen Ball aus dem Halbfeld ab, der Bremer Keeper macht bisher einen sicheren Eindruck.

17. Minute: User timon0712 fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Etwa 250 Zuschauer scheinen es hier mit der Werkself zu halten.

16. Minute: Die erste Ecke für die Bremer bleibt ohne Folgen, Gäste-Keeper Leno schnappt sich die Kugel fünf Meter vor seinem Kasten.

16. Minute: Eckstoß für Werder Bremen

15. Minute: Das war der Weckruf für Werder, Elia gibt auf der linken Seite gleich wieder den Dribbelkönig.

14. Minute: Elia versetzt Carvajal auf der linken Seite und bringt den Ball scharf vor das Tor, Füllkrugs Direktabnahme aus sechs Metern wird aber noch abgeblockt.

13. Minute: Jetzt machen auch die Fans wieder mit, knapp 40.000 Zuschauer haben bei ungemütlichem Wetter den Weg in das Weserstadion gefunden.

12. Minute: Schürrle gegen Prödl im Laufduell, der Ball landet aber im Toraus, keiner der Kontrahenten kam da noch ran.

11. Minute: Rolfes fängt einen Pass von Junuzovic schon an der Mittellinie ab, verpasst dann aber die Gelegenheit, den schnellen Gegenangriff einzuzleiten.

10. Minute: User günni fragt nach der Spielkleidung. Werder trägt wie gewohnt grüne Trikots und weiße Hosen, die Leverkusener sind in roten Hemden und schwarzen Beinkleidern angetreten.

9. Minute: Werder noch nicht wach, die Bremer wirken hinten wackelig und haben in der Offensive noch keine Akzente setzen können.

8. Minute: Schürrle dann mit Torgefahr, aus 16 Metern halbrechter Position jagt er den Ball aber flach knapp am langen Pfosten vorbei.

7. Minute: Schürrle mit dem langen Bein gegen Hunt, Schiri Kinhöfer hat da aber kein Foul gesehen.

7. Minute: Der Bremer Außenverteidiger kann weiter machen, Bayer bleibt hier aber zunächst die aktivere Elf.

6. Minute: Ignjovski mit einer riskanten Grätsche gegen Carvajal am Strafraumeck, der Ball geht an die Bremer, Ignjovski hat sich dabei aber selbst weh getan.

5. Minute: Auch in Bremen herrscht erstmal das große Schweigen. Für 12 Minuten und 12 Sekunden läuft hier die Aktion "keine Stimmung ohne Stimme". Erst nach einer knappen Viertelstunde wollen die Fans ihren akustischen Beitrag zum Spiel leisten.

4. Minute: Bender mit einem Versuch aus 20 Metern zentraler Position, sein Schuss wird aber von einem Bremer Abwehrbein abgeblockt.

3. Minute: Leverkusen beginnt stark und hat hier in den ersten Minuten mehr Ballbesitz, auf Torraumszenen warten wir aber noch.

2. Minute: Elia und Carvajal im engagierten Zweikampf, am Ende hat der Spanier im Bayer-Trikot mit einem Freistoß das bessere Ende für sich.

1. Minute: Langer Ball von Rolfes für Kießling, der sich gegen Prödl am 16er aber nicht behaupten kann und dann wegen eines Stürmerfouls zurück gepfiffen wird.

1. Minute: Los geht's an der Weser, die Partie der Werderaner gegen Bayer 04 läuft, Anstoß hatten die Gäste.

Mannschaftsführer im Mittelkreis, Bayers Simon Rolfes und Werders Aaron Hunt stehen sich zur Seitenwahl gegenüber.

Schiedsrichter der Partie ist Thorsten Kinhöfer aus Herne, der heute zu seinem siebten Saisoneinsatz kommt. Bei norddeutschem Schmuddelwetter wird er die Partie gleich anpfeifen.

Bei Werder hat sich Marko Arnautovic wegen einer Erkältung abgemeldet, Lukas Schmitz steht gesperrt nicht zur Verfügung. Für die beiden Stammkräfte stehen heute Niclas Füllkrug und Aleksandar Ignjovski in der ersten Elf. Die Leverkusener setzen auf die am Wochenende erfolgreiche und eingespielte Elf.

Sascha Lewandowski geht als Sprecher des Bayer-Trainergespanns davon aus, dass sich "die Mannschaft schnell verbessern muss", um die Bremer heute auf Distanz zu halten. In Hoffenheim "spielten wir nicht das, was wir spielen wollten", erklärte der Übungsleiter, vor allem in der zweiten Halbzeit habe man "den Sieg über die Zeit gerettet, das kann natürlich nicht unser genereller Anspruch sein", gab Lewandowski des Weiteren vor.

Thomas Schaaf hat als Trainer der Bremer die jüngsten Erfolge der Bayer-Elf registriert: "Sie spielen einen guten Ball, sind als Team stark, aber auch die Einzelspieler kann man hervorheben", so Schaaf, der gegen Kießling & Co vor allem auf die Heimstärke seiner Elf setzt: "Zu Hause machen wir weniger Fehler und agieren bislang ein bisschen konsequenter", hat der Bremer Übungsleiter erkannt.

Bayer 04 hat zweifellos einen Lauf, gewann zuletzt aber in Hoffenheim nach einem eigentlich ernüchternden Auftritt mit 2:1, Lars Bender und Ramos Caravajal trafen zum glücklichen Sieg für die Werkself. Werder ließ beim Wiedersehen mit Klaus Allofs in Wolfsburg Punkte liegen, Marko Arnautovic traf zum 1:1-Unentschieden, Lukas Schmitz wurde dabei noch mit Gelb-Rot vom Platz geschickt.

Zwei Teams mit internationalen Ambitionen treffen heute im Weserstadion aufeinander. Werder könnte mit einem Dreier vor eigenem Publikum den Sprung ins obere Tabellendrittel schaffen, Leverkusen will sich ganz oben festbeißen und träumt von einer weiteren Qualifikation für die Champions League.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 19.45 Uhr vom Spiel Werder Bremen gegen Bayer 04 Leverkusen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal