Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg: das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg: das Spiel zum Nachlesen

29.11.2012, 08:54 Uhr

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg. Vielen Dank, dass Sie dabei waren!

Mönchengladbach schlägt Wolfsburg mit 2:0 und rückt mit nun 20 Punkten auf den neunten Platz vor. Der Sieg der Borussia geht insgesamt in Ordnung, da die Niedersachsen ihre Feldüberlegenheit nicht zu nutzen wussten und die Gastgeber stattdessen in der Offensive effektiver waren. Für Wolfsburg geht es in der Tabelle nun wieder abwärts, das Team aus der Autostadt belegt jetzt den 15. Rang.

90. Minute: Aus! Schiedsrichter Robert Hartmann pfeift die Partie ab.

90. Minute: Jönsson hält die Sohle gegen Marx drauf und sieht die Gelbe Karte.

90. Minute: Nordtveit zieht flach von der Strafraumgrenze ab. Der Schuss des Norweger touchiert den rechten Pfosten!

90. Minute: Eine lange Nachspielzeit. So viele Unterbrechungen gab es eigentlich nicht.

90. Minute: Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

89. Minute: Roel Brouwers kommt für Juan Fernando Arango ins Spiel

88. Minute: Hasebe legt Marx auf der linken Seite vorm Strafraum. Der folgende Freistoß bringt nichts ein.

87. Minute: Arango treibt den Ball nach vorn, wird dabei noch von Kjaer festgehalten. Der Ball kommt nach links zu Hanke, der ihn wieder verliert.

86. Minute: Auf der Gegenseite steigt Lakic nach einem Diego-Lupfer in die Mitte zum Kopfball hoch, ter Stegen kann sicher halten!

85. Minute: Starker Schuss! Nordtveit zieht den folgenden Freistoß schön über die Mauer - und knapp am Wolfsburger Tor vorbei!

84. Minute: Polak legt Marx gut 25 Meter vor dem Tor. Es gibt einen Freistoß für Gladbach aus mittiger Position.

83. Minute: Diego läuft zur nächsten Wolfsburger Ecke von links an. Polak verpasst den Ball am langen Pfosten.

82. Minute: Der eingewechselte Hanke läuft sich im Mittelfeld an Polak fest.

81. Minute: Mike Hanke kommt für Igor de Camargo ins Spiel

80. Minute: Srdjan Lakic kommt für Fagner ins Spiel

79. Minute: Da wackelte der Kasten von ter Tegen aber ganz schön. Der harte Schuss von Dost krachte an den Außenpfosten.

78. Minute: Das gibt es doch nicht! Diego flankt schön über die Gladbacher Abwehr hinweg auf Dost am langen Pfosten. Der trifft mit seiner Direktabnahme nur das Aluminium!

77. Minute: Borussias Trainer Favre ist mit sienem Team unzufrieden. Der Schweizer wirbelt an der Seitenlinie auf und ab, gibt immer wieder Kommandos.

76. Minute: User "horst" fragt nach der Leistung von Olic. Der Kroate geht längst nicht mehr die Wege aus seiner Münchner oder Hamburger Zeit, vergab dazu eine klare Chance. Er wurde zu Recht ausgewechselt.

75. Minute: Eine Viertelstunde ist hier noch zu spielen. Wolfsburg kam eben durch Jönsson nach längerer Zeit mal wieder zu einer Tormöglichkeit. Doch die Niedersachsen müssen vorne konzentrierter agieren, wenn sie hier noch etwas reißen wollen.

74. Minute: Jönsson steht 15 Metern vor dem Tor völlig frei, schiebt den Ball aber ohne viel Druck nur in Richtung Tor. Ter Stegen taucht runter und hält sicher!

73. Minute: Mönchengladbach hat sich weit in die eigene Hälfte zurückgezogen. Für Wolfsburg gbt es im Moment kein Durchkommen.

72. Minute: Herrmann wird mit viel Applaus verabschiedet. Der Gladbacher Stürmer hat ein gutes Spiel gemacht.

71. Minute: Peniel Mlapa kommt für Patrick Herrmann ins Spiel

70. Minute: Bei Mönchengladbach kommt es gleich zum ersten Wechsel. An der Seitenlinie steht Mlapa bereit.

69. Minute: Rasmus Jönsson kommt für Ivica Olic ins Spiel

68. Minute: Userin "anna" fragt, ob es nach dem Anschlusstreffer aussieht? Zwischenzeitlich ja, da Wolfsburg sehr stark in die zweite Hälfte ging. Mittlerweile ist die Partie wieder ausgeglichen - bis auf das Ergebnis.

67. Minute: Diego spielt Doppelpass mit Vierinha und dringt in den Borussen-Strafraum ein. Doch der Brasilianer läuft sich an der massierten Gladbacher Deckung fest.

66. Minute: Wolfsburg leistete sich bislang zehn Fouls, Mönchengladbach dagegen nur acht. Diese und mehr Statistiken oben unter TEAMVERGLEICH.

65. Minute: Polak senst Rupp von hinten um und sieht die nächste Gelbe Karte dieser Partie.

64. Minute: Wendt tritt einen Eckball von der linken Seite herein, was aber keine Gefahr für das Tor von Benaglio bringt.

63. Minute: User "DomE" fragt, ob sich das Spiel stark verbessert hat? Ja, das kann man sagen. Die Partie ist nun viel ansehnlicher, beide Teams investieren mehr und spielen zielstrebiger nach vorn.

62. Minute: Nun tritt Schäfer zu einem Eckball von der linken Seite an. Der Ball wird wieder rausgeköpft.

61. Minute: Diego schlägt eine weitere Ecke von der rechten Seite herein, was aber nichts einbringt.

60. Minute: VfL-Trainer Köstner opfert mit Träsch einen defensiven Mittelfeldspieler, bringt mit Vierinha eine weitere Offensivkraft.

59. Minute: Vieirinha kommt für Christian Träsch ins Spiel

58. Minute: Bei Wolfsburg deutet sich der erste Wechsel an. An der Seitenlinie macht sich Vierinha bereit.

57. Minute: Mönchengladbachs Herrmann hatte bislang 23 Ballkontakte und führte zehn Zweikämpfe. Diese und mehr Zahlen oben unter SPIELERVERGLEICH.

56. Minute: User "Pascal" fragt, wie sich Herrmann schlägt? Der Gladbacher spielt im zweiten Durchgang wie aufgedreht, sorgt für richtig viel Gefahr vor dem Wolfsburger Tor.

55. Minute: Herrmann taucht im 16er vor Benaglio auf, aber der Wolfsburger Keeper kann dem Gladbacher den Ball gerade noch von den Füßen fischen!

54. Minute: Auf der Gegenseite zieht Arango ab! Sein Flatterball geht nur um Zentimeter am Pfosten vorbei! Benaglio muss nicht mehr eingreifen.

53. Minute: Diego flankt von der rechten Seitenauslinie an den Fünfmeterraum. Dost steigt zum Kopfball hoch, setzt den Ball aber knapp neben das Tor!

52. Minute: Und erneut Nordtveit! Der Norweger hämmert den Ball aus 17 Metern mit rechts in Richtung kurzer Pfosten. Benaglio macht sich lang und rettet gerade noch!

51. Minute: Ein klasse Spielzug der Gastgeber! Fast hätte Nordtveit hier das 3:0 erzielt. Da sah die Wolfsburger Deckung schlecht aus.

50. Minute: Was für eine Chance! Marx schickt Rupp auf der rechten Seite in den Wolfsburger Strafraum. Der sieht am langen Pfosten Nordtveit, doch seine Hereingabe kann der Norweger nicht mehr richtig erreichen!

49. Minute: Marx und Träsch prallen im Zweikampf zusammen. Es geht gleich mit viel Einsatz in die zweiten 45 Minuten.

48. Minute: Klasse gemacht! Herrmann zieht von der linken Strafraumecke knallhart ab. Benaglio taucht runter und fischt den Ball aus der linken unteren Ecke!

47. Minute: User "nano" fragt, wer hier der beste Spieler ist? Bislang macht der Wolfsburger Diego eine sehr starke Partie.

46. Minute: Weiter geht's! Schiri Hartmann pfeift die zweite Hälfte an. Mönchengladbach hat Anstoß.

Mit einer glücklichen 2:0-Führung über Wolfsburg geht die Borussia in die Kabine. In einer nur mäßigen Partie haben die Gäste aus Niedersachsen zwar mehr vom Spiel, aber Mönchengladbach machte die Tore. Beiden Teams fehlen heute Schwung und Elan, aber der kämpferische Einsatz stimmt zumindest. Kann Wolfsburg seine Feldüberlegenheit in der zweiten Hälfte auch in Tore ummünzen? Dranbleiben!

45. Minute: Das war's im ersten Durchgang! Schiedsrichter Hartmann pfeift zur Pause.

44. Minute: Tooooooooooor für Mönchengladbach! 2:0 durch Jantschke! Arango verlängert den Eckball mit dem Hinterkopf an den langen Pfosten, wo Jantschke den Ball aus kurzer Distanz über die Linie bugsiert!

44. Minute: Nordtveit läuft zur Ecke für Gladbach von der rechten Seite an.

43. Minute: Nordtveit hält auch aus dieser Entferunung direkt drauf. Sein Freistoß wird noch leicht abgefälscht, aber Benaglio kann abwehren!

42. Minute: Nordtveit steht gut 45 Meter vor dem Wolfsburger Tor zum Freistoß bereit.

41. Minute: Die Partie ist nun zerfahren und wird oft durch Freistoßpfiffe unterbrochen. Nun erhält Mönchengladbach einen Freistoß im Mittelfeld.

40. Minute: Wolfsburgs Diego hatte in den ersten 40 Minuten 45 Ballkontakte. Diese und mehr Statistiken oben unter SPIELERVERGLEICH.

39. Minute: Diego hebt den folgenden Freistoß aus 17 Metern schön über die Mauer, aber auch knapp am linken Pfosten vorbei!

38. Minute: Jantschke legt Olic kurz vor dem Strafraum. Es gibt einen Freistoß für Wolfsburg und die Gelbe Karte für den Gladbacher.

37. Minute: Diego tritt den folgenden Eckball von links herein, was aber nichts einbringt.

36. Minute: Jetzt ist Diego wieder vorn. Seinen strammen Schuss von der rechten Seite aus 20 Metern lässt ter Stegen abprallen! Dost kommt danach zu spät.

35. Minute: Diego diskutiert nach einem Zweikampf gegen Arango lange mit dem Schiedsrichter. Irgendetwas passt ihm nicht.

34. Minute: Endlich mal wieder ein Torszene in der Situation eben. Ansonsten haben Tormöglichkeiten hier Seltenheitswert.

33. Minute: Arango zieht den folgenden Freistoß scharf vors Tor. Benaglio kommt raus und faustet den Ball wuchtig weg!

32. Minute: Träsch schickt Rupp an der Seitenauslinie zu Boden. Es gibt einen Freistoß für Gladbach, Arango steht bereit.

31. Minute: User "Henning" wundert sich über die gut 40.000 Zuschauer hier, da die Wolfsburger Arena doch nur 30.000 Plätze hat. Das stimmt, aber die Partie findet ja auch im Borussia-Park (54.010 Plätze) statt.

30. Minute: Auch nach einer halben Stunde Spielzeit reißt die Partie hier niemand von den Sitzen. Wolfsburg ist feldüberlegen, aber Gladbach führt.

29. Minute: Der Partie fehlt es in dieser Phase deutlich an Tempo. Auf dem Rasen ist kaum Bewegung zu verzeichnen.

28. Minute: Ter Stegen schlägt einen Flachabstoß weit in die Hälfte der Wolfsburger. Keiner seiner Mitspieler erreicht den Ball.

27. Minute: User "manni09" fragt, ob Benaglio beim Gegentor machtlos war? Ja, das war der Wolfsburg-Keeper. Der harte Schuss von de Camargo schlug gegen die Laufrichtung des Torwarts ein.

26. Minute: Gladbachs de Camargo hatte bisher elf Ballkontakte, verlor ihn dabei sechsmal. Diese und mehr Zahlen oben unter SPIELERVERGLEICH.

25. Minute: De Camargo nimmt Diego den Ball im Mittelfeld ab und startet einen Angriff der Gastgeber. Der versandet aber.

24. Minute: Klasse Aktion der Gäste: Schäfer flanke von der rechten Seite nach innen, wo sich Hasebe schön durchsetzt. Der Japaner köpft aufs Tor, ter Stegen hält sicher!

23. Minute: Olic läuft nach einem langen Pass allein auf ter Stegen zu. Der Gladbacher Keeper ist schneller und schlägt den Ball wieder weit raus.

22. Minute: Diego schlägt die dritte Ecke für Wolfsburg von links herein. Ter Stegen hat Probleme bei der Faustabwehr, aber kein Wolfsburger kann das nutzen.

21. Minute: User "Borussia1900" fragt, wann de Jong wieder eingesetzt werden kann? Der niederländische Stürmer trainiert morgen erstmals wieder richtig mit der Mannschaft. Dann liegt es an Trainer Favre, wann er de Jong bringt.

20. Minute: 20 Minuten sind nun in Mönchengladbach gespielt. Die Führung der Gastgeber ist weiter glücklich, hat die Partie zudem nicht belebt.

19. Minute: Hasebe flankt von der rechten Seite hoch in den Gladbacher Strafraum. Die Hereingabe ist zu ungenau, Jantschke schlägt den Ball wieder raus.

18. Minute: Träsch setzt Fagner auf der rehcten Seite ein, der aus vollem Lauf in den Strafraum flankt. Dost kann den Ball in der Mitte nicht kontrollieren und verliert ihn wieder.

17. Minute: Wolfsburg wirkt ein bisschen geschockt nach dem Gladbacher Führungstreffer und hat sich erstmal zurückgezogen.

16. Minute: User "Max" fragt, wieso Josué nicht spielt? Der Wolfsburger ist heute gelbgesperrt und wird durch Träsch ersetzt.

15. Minute: Eine Viertelstunde ist nun im Borussia-Park gespielt. Die Gladbacher Führung ist sicher etwas glücklich, da bis dahin die Gäste aus Wolfsburg spielbestimmend waren.

14. Minute: Viel am Ball: Die Wolfsburger haben bislang eine Ballbesitzquote von über 64 Prozent. Diese und mehr Statistiken oben unter TEAMVERGLEICH.

13. Minute: So, die Schweigephase auf den Tribünen ist vorbei. Allerdings haben die Zuschauer natürlich auch beim Tor von Arango lautstartk gejubelt.

12. Minute: Was für ein Treffer! Der erste Torschuss der Borussia sitzt gleich. Ein Traumtor, das nicht alle Tage gelingt!

11. Minute: Tooooooooor für Mönchengladbach! 1:0 durch Arango, der eine weite Flanke von Nordtveit von der Mittellinie links im Strafraum volley aus 14 Metern unhaltbar mit links in die Maschen knallt!

10. Minute: Glück für die Borussia! Polak köpft den Eckball aus sieben Metern aufs Tor. Ter Stegen greift daneben, Dominguez rettet für seinen Torhüter!

9. Minute: Und gleich die nächste Ecke für Wolfsburg hinterher. Wieder läuft Diego von links an.

8. Minute: Diego tritt den ersten Eckball der Partie von links herein. Der bringt keine Gefahr.

7. Minute: Wolfsburg kontert über Olic, dessen Pass auf den mitgelaufenen Dost aber nicht ankommt. Stranzl ist schneller und klärt die Situation.

6. Minute: Wolfsburg macht in den ersten Minuten einen guten Eindruck, hält die Borussia sicher in Schach.

5. Minute: Weitgehendes Schweigen auch in Mönchengladbach: Auch hier protestieren die Fans für zwölf Minuten und zwölf Sekunden gegen das geplante neue Sicherheitskonzept von DFL und DFB.

4. Minute: Diego legt am Strafraum auf Träsch zurück. Der Josué-Ersatz zieht sofort ab, verfehlt das Tor aber um viele Meter.

3. Minute: User "borussenjoe" fragt, was mit Xhaka ist? Der Gladbacher hat einen fiebrigen Infekt und ist heute daher nicht im Kader.

2. Minute: Im Borussia-Park sind einige Lücken auf den Tribünen. Mönchengladbach hatte bis gestern 38.500 Tickets im Vorverkauf abgesetzt.

1. Minute: Auf geht's! Schiedsrichter Robert Hartmann pfeift die Partie an. Wolfsburg hat Anstoß.

Wolfsburg gewann diese Saison erst ein Auswärtsspiel, kassierte in der Fremde elf Gegentore. ?Wir werden noch einige Spiele brauchen, um ein positives Torverhältnis zu bekommen?, weiß VfL-Trainer Köstner. Doch zumindest die Bilanz in Mönchengladbach macht Hoffnung: Wolfsburg verlor nur eine der letzten vier Begegnungen bei der Borussia, erzielte dort acht Tore.

Ungewohntes Bild bei den Wölfen: Erstmals seit seinem Amtsantritt am 25. Oktober muss Wolfsburgs Trainer Lorenz-Günther Köstner seine Anfangself verändern. Josué fehlt gelbgesperrt und wird von Träsch ersetzt ? ?er hat sich wieder ans Team herangearbeitet?, so Köstner. Ebenfalls nicht im Kader ist der angeschlagene Madlung.

?Wir müssen defensiv effizienter sein?, schickt Favre gleich vor der Begegnung noch eine Forderung hinterher. Allerdings fehlt bei Gladbach hinten weiterhin Kapitän Daems mit Adduktorenproblemen. Im Sturm müssen die Borussen erneut auf de Jong (Kapselverletzung) verzichten. Der Niederländer wird auch am Samstag gegen Schalke 04 fehlen.

Enger Zeitplan bei der Borussia: Erst gestern Morgen kehrte Mönchengladbach vom Auswärtsspiel in Augsburg zurück, heute geht es nun in der Partie gegen den VfL Wolfsburg darum, den Anschluss ans obere Mittelfeld nicht zu verlieren. ?Wir müssen uns wieder mehr Torchancen erarbeiten?, fordert Trainer Lucien Favre von seiner Elf. Zuletzt gab?s zu Hause in zwei Spielen nur zwei Tore und einen Punkt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 19.45 Uhr vom Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal