Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Dortmund - Manchester City 1:0: das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Dortmund - Manchester City: das Spiel zum Nachlesen

05.12.2012, 10:56 Uhr

Das war's vom Match in Dortmund. Morgen sind wir mit dem Live-Ticker ab 20.30 Uhr von den restlichen Spielen der Champions League wieder für Sie da.

Riesenjubel bei den Fans von Borussia Dortmund. Ungeschlagen zieht der BVB als Gruppensieger ins Achtelfinale der Königsklasse ein. Doch Gegner Manchester City ließ heute aber auch fast alles vermissen, was internationale Duelle interessant macht. Der englische Meister wollte offenbar nicht wirkklich noch einmal um den möglichen dritten Platz in der Gruppe fighten und so verhinderte nur City-Keeper Joe Hart mit seinen guten Paraden einen höheren Sieg der Dortmunder B-Elf. So blieb es beim goldenen Treffer von Julain Schieber aus der 57. Minute. Am 20. Dezember werden nun die Achtelfinalpartien ausgelost.

90. Minute:
Das Spiel ist aus, der BVB schlägt Manchester City mit 1:0.

90. Minute:
Gelb für Balotelli nachdem sein Arm in Santanas Gesicht gelandet war. Die BVB-Fans jubeln.

90. Minute:
ManCity wäre der erste englische Meister, der ohne eigenen Sieg in der Gruppenphase der Königsklasse ausscheiden würde.

90. Minute:
Es werden satte drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
Balotelli taucht gefährlich im Dortmunder 16er auf. Weidenfeller hat den Braten gerochen und macht den Winkel spitz und wehrt ab. Die Fahne war eh oben - Abseits.

88. Minute:
Kirch konnte heute von Dortmunds zweiter Garde am meisten Plus-Punkte sammeln.

88. Minute:
Leonardo Bittencourt kommt für Oliver Kirch ins Spiel

87. Minute:
Dortmunds Youngster Leonardo Bittencourt wird gleich auch noch zu seiner CL-Premiere kommen.

86. Minute:
Auf der anderen Seite packt Weidenfeller bei Agüeros Abschluss sicher zu!

85. Minute:
Die Gäste verlieren den Ball im Vorwärtsgang. Dann wollen Lewandowski und Kuba den Ball aber hereintragen und machen es zu kompliziert!

84. Minute:
Joe Hart zeigt heute als einziger ManCity-Profi Normalform. Ohne ihn würde es wohl 3:0 stehen.

83. Minute:
Die Dortmunder Polen kombinieren stark! Blaszczykowski bedient Lewandowski und der scheitert aus spitzem Winkel am guten Hart!

82. Minute:
Wenn hier noch ein Trefer fällt, dann für den BVB. ManCity macht kaum noch mehr als nötig und dann setzt Leitner den Ball aus der zweiten Reihe mit viel Gefühl weit daneben.

81. Minute:
Dortmund schaltet nun einen Gang runter. Im Gegensatz zu den Gästen kann sich der BVB das erlauben.

79. Minute:
Immerhin. ManCity mit Sergio Agüero über links und seine Flanke schlägt Schmelzer im Dortmunder 16er vor Balotelli weit raus!

78. Minute:
Und gleich der erste Abschluss von Robert Lewandowski. Doch sein Schuss aus der Drehung geht weit drüber....

77. Minute:
Viel Applaus für Schieber, der heute seinen ersten CL-Treffer für Dortmund erzielen konnte.

77. Minute:
Robert Lewandowski kommt für Julian Schieber ins Spiel

76. Minute:
Starke Kombination des BVB. Blaszczykowski dann mit dem Pass auf Leitner am 5er, doch der schiebt den Ball etwas fahrlässig rechts am Tor vorbei!

75. Minute:
Jürgen Klopp wird gleich Robert Lewandowski bringen. Wer muss beim BVB runter?

75. Minute:
Noch ist rund eine Viertelstunde zu spielen. Bislang hat Dortmund rund 46 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

74. Minute:
Harald fragt: "Wie verhält sich Balotelli? Provozierend?" Man kennt ja seine Körpersprache. Er fällt schnell und bemüht sich sonst, lässig zu traben. Aber wenn sich die Chance bietet, wird er zur Stelle sein.

73. Minute:
Pascal fragt: "Wie viele Gäste-Fans sind angereist?" Es sind wie gesagt rund 3.000 Fans von der Insel mit dabei.

72. Minute:
Gündogan und Blaszczykowski mit dem guten Zusammenspiel. Blaszczykowski geht rechts in den 16er der Gäste, läuft sich aber fest.

71. Minute:
Man merkt dem BVB nun an, dass sie auf jeden Fall ungeschlagen ins Achtelfinale wollen.

70. Minute:
Eduard fragt: "Wie ist das Wetter in Dortmund, ist es wenigstens trocken?" Es ist passabel. Bei kalten drei Grad ist es aber trocken.

69. Minute:
Pablo Zabaleta kommt für Samir Nasri ins Spiel

68. Minute:
Die Ecke der Gäste verpufft....

67. Minute:
Die Chance zum 1:1! Tevez tankt sich über 40 Meter an drei Dortmundern durch und kommt rechts im 16er zum Schuss! Weidenfeller steht richtig und kann im kurzen Eck zur Ecke abwehren!

66. Minute:
Kevin Großkreutz grätscht Balotelli um, aber Schiri Mazic lässt das durchgehen.

65. Minute:
Balotelli wird von den BVB-Fans mit einem gellenden Pfeifkonzert begrüßt. Naja.

65. Minute:
Mario Baruwah Balotelli kommt für Edin Dzeko ins Spiel

64. Minute:
Dortmund darf ohne viel Gegenwehr vorm 16er kombinieren, aber dann verzieht Perisic aus 19 Metern.

63. Minute:
ManCity wird gleich noch Balotelli neu ins Spiel bringen.

62. Minute:
Die Ecke der Engländer von rechts bringt nichts ein....

61. Minute:
Bei den Gästen geht jetzt fast nichts mehr. Die Europa League steht eh nicht hoch im Kurs auf der Insel. Tevez mit der Flanke, die immerhin eine Ecke bringt.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat Dortmund rund 46 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

59. Minute:
Gelb für Joleon Lescott

59. Minute:
Und wieder der BVB. Schieber geht zentral vorm 16er auf Joe Hart zu und will den Schlussmann der Gäste per Heber überwinden. Doch Hart packt sich den hohen Ball weit vor seinem Tor!

57. Minute:
Toooooooooor, Schieber macht das 1:0 für Dortmund! Blaszczykowski mit der exzellenten Hereingabe von rechts, Kompany steht falsch zum Ball. Schieber ist am 5er zur Stelle und drückt die Kugel an Hart vorbei in die Maschen!

57. Minute:
Sergio Agüero kommt für Scott Sinclair ins Spiel

56. Minute:
ManCity-Coach Mancini wirkt verzweifelt. Sein Team lässt den Siegeswillen vermissen.

55. Minute:
Diesmal bleibt die Ecke der Dortmunder ohne Wirkung.

54. Minute:
Und wieder Dortmund. Leitner und Kevin Großkreutz dürfen locker kombinieren und nur Hart verhindert mit gutem Reflex rechts unten die BVB-Führung!

53. Minute:
Eckstoß für Borussia Dortmund

53. Minute:
Was für ein Pfund von Perisic. Links am Strafraumrand nimmt er den Ball volley und Hart kann gerade noch die Fäuste hochreißen und zur Ecke abwehren!

52. Minute:
Das heiße Duell links mit Perisic und Maicon. Der Dortmunder bekommt den Ball dann in den 16er der Gäste, aber die können sich per Kopf befreien.

50. Minute:
Lala fragt: "Ist Reus verletzt oder wird er geschont?" Letzteres.

49. Minute:
Der Freistoß von Schmelzer von rechts tropft links am 5er der Gäste auf und der gut eingelaufene Hummels rutscht um Zentimeter an der BVB-Führung vorbei!!

48. Minute:
Erste Szene von Jakub Blaszczykowski rechts vorm Strafraum und Nasri legt den Dortmunder. Es gibt Freistoß.

47. Minute:
Die Gäste scheinen sich etwas vorgenommen zu haben. Die ersten Szenen gehen an ManCity.

46. Minute:
Und gleich der erste Aufreger! Nasri mit der guten Flanke der Gäste und am 5er überspringt Dzeko Schmelzer. Doch de Kopfball von Dzeko landet nur in den Armen von Weidenfeller!

46. Minute:
Jakub Blaszczykowski kommt für Marco Reus ins Spiel

46. Minute:
Weiter geht?s! Referee Milorad Mazic hat die zweite Hälfte in Dortmund freigegeben. Der BVB hat nun Anstoß.

Nach eher durchschnittlichen ersten 45 Minuten geht der BVB hier als Punktsieger in die Pause. Manchester hatte zu Beginn etwas mehr vom Spiel, ohne allerdings wirklich Torgefahr zu verbreiten. Das umformierte BVB-Team fand spät zu sich, hatte dann aber in der Schlussphase sogar die besseren Torchancen. Doch Reus und Perisic verzogen. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
Und dann ist Pause in Dortmund. Keine Tore zwischen dem BVB und ManCity.

44. Minute:
Dortmund mit der Druckphase. Gündogan legt vorm 16er für Perisic ab und der prüft Hart aus 22 Metern per Aufsetzer, aber der ManCity-Keeper pariert sicher!

43. Minute:
Erneut verspielt Dortmund eine gute Konterchance. Perisic mit dem viel zu hart geschlagenen Pass von links auf Schieber. Der Ball ist unerreichbar.

42. Minute:
Manchester nun mit viel Breitwandfußball im Mittelfeld. Raumgewinn gleich null.

41. Minute:
In den letzten Minuten ist der BVB stärker geworden. Dortmund spielt sich langsam ein.

40. Minute:
Udo fragt: "Wie spielt Santana für Subotic in der Abwehr?" Er ist in der Tat bislang ein kleiner Unsicherheitsfaktor beim BVB.

38. Minute:
Im Anschluss an die Ecke flankt Maicon von rechts und am Dortmunder 5er steht Tevez blank! Aus 5 Metern kommt Tevez zum Kopfball und Weidenfeller packt sicher zu! Aber die Fahne war eh oben.

37. Minute:
Das war die bislang beste Chance im Spiel. ManCity holt allerdings mit Tevez die nächste Ecke heraus.

36. Minute:
Stark zieht Reus von rechts nach innen und zieht dann aus 15 Metern hart ab! Vom Außenpfosten klatscht das Leder ins Aus!

36. Minute:
Von den Neulingen im Dortmunder Team macht bislang Kirch den besten Eindruck.

35. Minute:
Reus mit der hohen Ecke auf den aufgerückten Hummels, der kommt aber nicht an den Ball.

35. Minute:
Auf der anderen Seite holt Kirch die erste Ecke für den BVB heraus.

34. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt erneut nichts ein...

33. Minute:
Besser macht es da Dzeko. Der Ex-Wolfsburger knallt den Ball aus fast 30 Metern drauf und Weidenfeller geht auf Nummer sicher. Er wehrt links zur Ecke ab!

33. Minute:
Die Anspiele der Dortmunder in die Spitze kommen einfach nicht an. Kirch läuft rechts vergebens...

32. Minute:
Real spielt jedenfalls für Manchester. Özil und Co. führen bereits mit 2:0. ManCity würde also ein Sieg für Platz drei reichen.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Borussia Dortmund rund 48 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

30. Minute:
Perisic nimmt am linken Flügel Fahrt auf und wird von Garcia umgerissen. Gelb für den Citizens-Profi.

29. Minute:
Dortmund wird etwas mutiger. Reus schließt im Fallen aus rund 25 Metern ab, trifft den Ball aber nicht voll.

28. Minute:
Wieder die Konterchance für den BVB. Hummels schickt Reus auf die Reise, aber Nastasic ist am 16er schneller am Ball.

27. Minute:
Ben fragt: "Warum ist das Stadion mit knapp 66000 ausverkauft?" Die Sicherheitsbestimmungen der UEFA lassen keine Stehplätze zu. Das mindert die Kapazität.

26. Minute:
Es geht doch. Reus mit dem Pass im 16er auf Schieber, aber Hart kann den Ball entschärfen. Keine wirkliche Gefahr.

25. Minute:
Die Ecke der Gäste bleibt ohne Wirkung....

25. Minute:
ManCity mit Nasri über links. Dann das Duell Schmelzer gegen Tevez am Dortmunder 5er und der Dortmunder klärt af Kosten einer Ecke.

24. Minute:
Der Partie fehlen die Torchancen. Dortmund kann bislang weder Lewandowski noch Götze vergessen machen.

22. Minute:
Manchester seinerseits mit dem Konter, Tevez legt rechts rüber für Maicon, doch der verliert den Ball....

21. Minute:
Die Konterchance der Dortmunder. Reus treibt den Ball nach vorn, aber Lescott bekommt im Mittelfeld den Fuß an den Ball!

20. Minute:
Dortmund lässt ManCity weiterhin bis zur Mittellinie gewähren. Danach werden die Räume eng gemacht.

19. Minute:
Eduard G. fragt: "Warum steht Goetze nicht im Aufgebot?" Er wie auch viele andere werden heute für die restlichen beiden Ligaspiele geschont. Am Samstag ist er wieder mit von der Partie.

18. Minute:
Zum x-ten mal geht die Fahne hoch als Dzeko am Dortmunder Strafraum angespielt wird. Die BVB-Abseitsfalle funktioniert.

17. Minute:
Bislang kann Julian Schieber die Rolle von Lewandowski im Sturmzentrum nur bedingt ausfüllen. Er bekommt kaum einen Ball.

16. Minute:
Udo fragt: "Wieviel Manchester City Fans sind etwa angereist" Es sollen rund 3.000 Fans von der Insel mit dabei sein.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Borussia Dortmund rund 52 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

14. Minute:
Weiterhin merkt man der Partie ein wenig an, dass es nicht mehr wirklich um alles geht. Der letzte Biss fehlt.

12. Minute:
Der schnelle Gegenzug der Dortmunder. Schieber legt für den aufgerückten Kirch ab und der zieht aus knapp 20 Metern ab - genau auf Joe Hart!

12. Minute:
Felipe Augusto Santana mit einem weiteren Abspielfehler vorm Dortmunder 16er, aber Dzeko macht nichts draus...

11. Minute:
Noch keine Torhancen in Dortmund. Beide Teams gehen bislang auch wenig Risiko. Dann der Konter der Gäste über Tevez. Der schickt Dzeko, doch die Fahne ist oben. Abseits.

9. Minute:
Dortmund erstmals mit längerem Ballbesitz. Über links schickt Gündogan Perisic, aber der Pass komt nicht an.

8. Minute:
Schmelzer schaltet links den Turbo ein, dann der Doppelpassversuch mit Großkreutz, doch der misslingt.

7. Minute:
Borussia Dortmund brennt hier noch kein Feuerwerk ab, das neu formierte Team muss sich erst noch finden.

6. Minute:
Viel Ballbesitz für die Gäste in den ersten Minuten. Torgefahr strahlt Manchester allerdings dabei nicht aus.

5. Minute:
Haec fragt: "Ist Dortmund auch heute die ersten Minuten still?" Nein, der Fan-Protest richtete sich ja auch gegen die DFL.

4. Minute:
Erster Angriff der Gastgeber. Rechts versuchen es Kirch und Reus, aber Kirch wird vom Ball getrennt.

3. Minute:
Dortmund muss sich noch finden. Spieler wie Santana, Kirch und Leitner haben noch nicht so oft gegen ManCity gespielt.

2. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt nichts ein, aber ManCity kann sich in der Hälfte des BVB festsetzen.

2. Minute:
Die Gäste mit der ersten Offensivaktion. Ein Barry-Freistoß aus dem Halbfeld wird vom BVB zur Ecke weggegköpft.

1. Minute:
Durchwachsene Bedingungen in Dortmund. Bei rund 3 Grad ist feuchtkalt, der ein oder andere Schauer kann auch noch herunterkommen. Der Rasen ist aber in einem guten Zustand.

1. Minute:
Es geht los, Schiri Milorad Mazic hat die Partie in Dortmund freigegeben. ManCity hat Anstoß.

Der serbische Schiedsrichter Milorad Mazic führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Das Derby in Manchester am nächsten Wochenende in der Premier League wirft seine Schatten voraus. Vor dem prestigeträchtigen Match gegen ManUnited schont Man-City-Coach Roberto Mancini mit Balotelli und Sergio Agüero ebenfalls namhafte Spieler.

Manchester City enttäuschte auf internationaler Bühne in dieser Saison. Englands Meister kann heute nur im Falle eines Siegs und einer gleichzeitigen Niederlage von Ajax Amsterdam noch den dritten Platz erreichen. Allerdings bot ManCity bei seiner Generalprobe am vergangenen Wochenende in der heimischen Premier League nur Magerkost. Beim 1:1-Unentschieden im eigenen Stadion gegen den FC Everton erzielte Carlos Tevez den einzigen Treffer für die Citizens per Elfmeter.

Zudem werden Stürmer Robert Lewandowski, der leicht vergrippte Blaszczykowski und Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek bei den Dortmundern zunächst geschont. Dennoch: "Wir wollen unseren Fans gegen Manchester noch einmal ein Highlight bieten", appellierte BVB-Keeper Weidenfeller an die verbliebene Dortmunder Rumpfelf, dennoch Vollgas zu geben und heute dem eigenen Anhang einen Sieg gegen die Stars von der Insel zu schenken. Zudem hat man nach dem wahrlich unglücklichen 1:1-Remis aus dem Hinspiel noch eine Rechnung mit ManCity offen. Klopp: "Ich will eine Elf sehen, die alles raus haut, die alles investiert."

Borussia Dortmund im Dauereinsatz. Und da der BVB bereits als Gruppensieger feststeht, verwundert es nicht, dass Jürgen Klopp heute gegen ManCity nur eine erweiterte B-Elf antreten lässt. So werden heute gegen den englischen Meister die angeschlagenen Bender (Leiste) und Subotic (Beckenprellung), Mario Götze sowie Kapitän Kehl (Knie) nicht im Kader des Deutschen Meisters stehen. "Wir wollen das ordentlich zu Ende bringen, aber die Konzentration gilt jetzt der Liga", brachte es BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auf den Punkt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Borussia Dortmund gegen Manchester City.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal