Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern München - BATE Baryssau 4:1 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern München - BATE Baryssau 4:1 - das Spiel zum Nachlesen

06.12.2012, 08:13 Uhr

So, das war's vom Spiel Bayern München gegen Bate Baryssau. Heute rollt der Ball wieder, dann in der Europa League. Ab 18.45 Uhr können Sie natürlich wieder live dabei sein.

Der FC Bayern München gewinnt mit 4:1 (1:0) gegen BATE Baryssau und qualifiziert sich souverän als Gruppenerster für die K.-o.-Runde. Nach einem müden ersten Durchgang drehte der deutsche Rekordmeister im zweiten Abschnitt auf und kam zu einem verdienten Heimsieg. Mario Gomez (21.), Thomas Müller (54.), Xherdan Shaqiri (66.) und David Alaba (83.) trafen für den FCB, Egor Filipenko (89.) gelang der Ehrentreffer für die Gäste. Einziger Wermutstropfen aus Münchner Sicht: Jerome Boateng sah in der 50. Minute die Rote Karte und fehlt dem FC Bayern demnächst in der Königsklasse.

90. Minute:
Schiedsrichter William Collum pfeift die Partie ab.

90. Minute:
David Alaba zieht aus 25 Metern ab - deutlich drüber!

90. Minute:
Der FC Bayern München kontrolliert auch die letzten Minuten in der Allianz-Arena. Gelingt noch ein fünfter FCB-Treffer?

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
tor Tooooooooooor! Baryssaus Egor Filipenko gelingt das 1:4. Über Umwege landet die BATE-Hereingabe bei Filipenko, der aus zwölf Metern per Flachschuss ins rechte untere Toreck trifft. Manuel Neuer bleibt keine Abwehrchance.

88. Minute:
ecke Eckstoß für BATE Baryssau

86. Minute:
Dimitri Baga versucht es noch einmal aus der Distanz. Manuel Neuer kann locker parieren.

85. Minute:
Immer wieder läuft der Ball durch die Spielreihen des FC Bayern. BATE Baryssau scheint stehend K.o..

84. Minute:
auswechslung Aleksandr Yurevich kommt für Maksim Bordachev ins Spiel

83. Minute:
tor Tooooooooooor! David Alaba bringt FC Bayern München mit 4:0 in Führung. Franck Ribery findet mit seiner Flanke Alaba, der das Leder im gegnerischen Strafraum stoppen und dann per Dropkick aus elf Metern im linken Toreck versenken kann.

83. Minute:
ecke Franck Ribery legt auf der linken Seite einen 35-Meter-Sololauf hin. Die anschließende Flanke kann sein Gegenspieler dann aber auf Kosten einer Ecke verhindern.

81. Minute:
Mario Gomez setzt auf der rechten Seite noch einmal zu einem Dribbling an und legt sich dabei die Kugel zu weit vor.

80. Minute:
Noch zehn Spielminuten! Die CL-Partie hat jetzt etwas von einem Trainingsspiel. Der FC Bayern übt sich in der Offensive, BATE Baryssau feilt an seiner Defensive.

79. Minute:
Franck Ribery und David Alaba spielen auf der linken Seite mit ihren Gegenspielern Katz und Maus, passen sich den Ball gleich vier Mal hin und her. Am Ende bedient Ribery Xherdan Shaqiri, dem die Kugel an der Strafraumgrenze verspringt.

77. Minute:
Die Hereingabe von David Alaba verpasst Mario Gomez am ersten Pfosten knapp. So kann ein BATE-Spieler klären.

77. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

76. Minute:
Der FC Bayern hat jetzt richtig Spaß an der Partie. Die Gastgeber spielen offensiv nach vorne, drängen auf das 4:0.

74. Minute:
Xherdan Shaqiri flankt den Ball von der linken Seite scharf in den Strafraum. Ein Spieler von BATE Baryssau klärt dann zur Ecke, die allerdings nichts einbringt.

74. Minute:
gelb Gelb für Roman Vasilyuk

74. Minute:
Roman Vasilyuk hält Franck Ribery am Trikot - Freistoß für den FC Bayern München!

72. Minute:
auswechslung Auch Franck Ribery bekommt noch etwas Spielzeit. Der Franzose kommt für Bastian Schweinsteiger ins Spiel. Manuel Neuer übernimmt das Kapitänsamt.

71. Minute:
Mario Gomez legt den Ball auf David Alaba ab, der aus 22 Metern sofort abzieht. Das Spielgerät rauscht nur um wenige Zentimeter am rechten Toreck vorbei.

69. Minute:
gelb/rot Auch ein Spieler von BATE Baryssau muss vorzeitig vom Feld! Denis Polyakov leistet sich eine Schwalbe im Strafraum des FC Bayern. Schiedsrichter William Collum hat die Schauspieleinlage gesehen und zeigt dem Weißrussen die zweite Gelbe und somit die Gelb-Rote Karte.

67. Minute:
auswechslung Roman Vasilyuk kommt für Vitaliy Rodionov ins Spiel

67. Minute:
Der FC Bayern lässt BATE Baryssau trotz Unterzahlsituation keine Chance. Die Gäste kommen kaum noch in den Strafraum der Gastgeber.

66. Minute:
tor Tooooooooooor! Xherdan Shaqiri bringt FC Bayern München mit 3:0 in Führung. Mario Gomez flankt den Ball von der rechten Seite vor das Gäste-Tor. Shaqiri gewinnt das Kopfballduell gegen seinen um 21 cm größeren Bewacher und drückt das Leder aus wenigen Metern über die Torlinie.

65. Minute:
Dante kommt am zweiten Pfosten an die Münchner Flanke, köpft den Ball dann aber aus wenigen Metern deutlich über das Tor.

64. Minute:
auswechslung David Alaba kommt für Toni Kroos ins Spiel

64. Minute:
ecke Rafinha holt auf der rechten Seite den nächsten FCB-Eckball heraus.

62. Minute:
62 Minuten sind vorbei. Der FC Bayern führt mit 2:0 gegen den weißrussischen Serien-Meister. Auch in Sachen Ecken hat der deutsche Rekordmeister die Nase vorne. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

60. Minute:
Bastian Schweinsteiger schießt den Ball mit links von der Strafraumgrenze auf das linke Toreck. Andrey Gorbunov taucht ab und begräbt die bessere Rückgabe sicher unter sich.

60. Minute:
Die Hereingabe von Toni Kroos segelt zu einem Gegenspieler.

59. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

58. Minute:
auswechslung Renan Bressan kommt für Artem Kontsevoi ins Spiel

57. Minute:
BATE Baryssau bleibt im Spiel nach vorne weiterhin recht harmlos. Manuel Neuer verlebt einen sehr ruhigen Fußball-Abend.

55. Minute:
auswechslung Thomas Müller gelingt das so wichtige 2:0 für den FC Bayern. Wenige Sekunden später muss er für Dante vom Feld. Jupp Heynckes will nach den Platzverweis gegen Boateng die Innenverteidigung etatmäßig besetzen.

54. Minute:
tor Tooooooooooor! Thomas Müller bringt den FC Bayern München mit 2:0 in Führung. Toni Kroos flankt den Ball scharf in den Strafraum. Bastian Schweinsteiger legt den Ball mit dem Kopf auf Müller ab, der das Leder aus wenigen Metern per Direktabnahme im rechten Toreck versenkt.

54. Minute:
Freistoß für FC Bayern München

52. Minute:
Der FC Bayern muss fast die komplette zweite Spielhälfte in Unterzahl bestreiten. Mal sehen, ob der Rekordmeister dennoch den Platz als Sieger verlässt.

51. Minute:
gelb Gelb für Rafinha wegen Meckerns.

50. Minute:
rot Der FC Bayern München in Unterzahl! Jerome Boateng holt in der Gäste-Spielhälfte seinen Gegenspieler völlig übermotiviert per Grätschsprung von den Beinen. Schiedsrichter William Collum zeigt dem FCB-Innenverteidiger dafür die Rote Karte. Die richtige Entscheidung.

49. Minute:
Der FC Bayern München hat das Heft des Handels weiterhin fest in der Hand. BATE Baryssau steht auch in der Anfangsphase des zweiten Durchgangs sehr kompakt in der Defensive und lauert auf Konter.

48. Minute:
Dimitri Baga mit rechts, doch der Freistoß aus 25 Metern segelt direkt in die Arme von Manuel Neuer.

47. Minute:
Anatoliy Tymoshchuk foult Aliaksandr Hleb - Freistoß für BATE Baryssau!

46. Minute:
Beide Mannschaften kommen unverändert aus der Kabine.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter William Collum pfeift die zweite Hälfte an. Bate Baryssau hat Anstoß.

Der FC Bayern München führt nach 45 Spielminuten mit 1:0 gegen BATE Baryssau. Der deutsche Rekordmeister kontrollierte klar den ersten Durchgang, strahlte dabei aber kaum Torgefahr aus. Dank Mario Gomez (21.) führen die Münchner dennoch. Der Stürmer nutzte eine der wenigen Torchancen zum bisherigen Tor des Abends. Die Gäste aus Weißrussland konzentrierten sich fast ausschließlich auf die Defensive. Manuel Neuer wurde kaum gefordert. Im zweiten Abschnitt haben beide Teams in Sachen Torgefährlichkeit somit noch viel Luft nach oben. Es bleibt spannend. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Schiedsrichter William Collum pfeift zur Pause.

43. Minute:
Jetzt mal ein Abschluss der Gäste. Denis Polyakov setzt den Ball aus 25 Metern per Flachschuss dann aber deutlich neben das linke Toreck.

42. Minute:
BATE Baryssau nimmt mal wieder etwas Tempo aus der Partie und lässt den Ball durch die eigene Abwehrreihe laufen. Raumgewinn entsteht dabei nicht.

40. Minute:
Rafinha flankt den Ball von der rechten Seite scharf in den Strafraum. Mit Thomas Müller und Mario Gomez verpassen dann aber gleich zwei FCB-Spieler die Hereingabe knapp.

38. Minute:
chance Toni Kroos versucht es noch einmal mit einem Schuss aus der Distand. BATE-Keeper Andrey Gorbunov kann den Gewaltschuss dann aber mit beiden Fäusten parieren.

37. Minute:
'Stelles' fragt im Feedback: 'Wo findet diese Jahr das CL-Finale statt?' Das Champions-League-Finale 2013 wird in London ausgetragen. Am 25. Mai geht es im Wembley-Stadion um den Pott.

35. Minute:
Toni Kroos mit rechts, doch der Freistoß aus 17 Metern geht direkt in die gegnerische Mauer. Der anschließende Konterversuch der Gäste verpufft im Ansatz.

34. Minute:
gelb Gelb für Denis Polyakov

34. Minute:
Denis Polyakov holt Xherdan Shaqiri kurz vor der Strafraumgrenze von den Beinen - Freistoß für den FC Bayern München!

33. Minute:
Toni Kroos probiert es aus 17 Metern per Dropkick, setzt den Ball dann aber deutlich über den rechten Torwinkel.

32. Minute:
Die Hereingabe von Toni Kroos findet keinen Mitspieler.

32. Minute:
ecke Thomas Müller holt auf der rechten Seite die nächste Münchner Ecke heraus.

31. Minute:
Vier Torschüsse der Gastgeber stehen nur einem Torschuss der Weißrussen gegenüber. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

29. Minute:
Xherdan Shaqiri mit dem Steilpass auf Mario Gomez. Der Stürmer will die gegnerische Defensive dann auf links mit einem Doppelpass aushebeln, doch Toni Kroos passt das Spielgerät ins Niemandsland.

26. Minute:
Die Gäste bleiben bei ihrer defensiven Taktik. BATE Baryssau setzt den FC Bayern erst ab der Mittellinie unter Druck.

24. Minute:
Der Rekordmeister spielt weiter offensiv nach vorne. Bastian Schweinsteiger kurbelt das Aufbauspiel unermüdlich an. Er ist bislang - zusammen mit Xherdan Shaqiri - der auffälligste Akteur des FC Bayern.

22. Minute:
Der FC Bayern München nutzt die erste echte Torchance zum Führungstreffer. Jetzt muss BATE Baryssau etwas offensiver zu Werke gehen...

21. Minute:
tor Tooooooooooor! Mario Gomez bringt FC Bayern München mit 1:0 in Führung. Xherdan Shaqiri vernascht auf der linken Seite Denis Polyakov, zieht parallel zur Torauslinie in den Strafraum und passt den Ball dann flach vor das Gäste-Tor. Gomez ist zur Stelle und spitzelt das Leder aus wenigen Metern ins linke Toreck. BATE-Keeper Andrey Gorbunov ist chancenlos.

19. Minute:
Mario Gomez sorgt über die linke Seite für mächtig Raumgewinn, setzt zum Dribbling an und bleibt dann an Artem Radkov hängen.

17. Minute:
17 Minuten sind vorbei. Der FC Bayern führt mit 1:0 - zumindest in der Eckball-Statistik, ansonsten ist noch nicht allzu viel passiert. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

15. Minute:
Die Hereingabe von Xherdan Shaqiri landet über Umwege bei Anatoliy Tymoshchuk, der den Ball auf den zweiten Pfosten flankt. Daniel van Buyten löst sich von seinem Gegenspieler, verpasst das Zuspiel dann aber um einen guten Meter. So trudelt das Leder schließlich ins Toraus.

14. Minute:
ecke Xherdan Shaqiri holt auf der linken Seite die erste Münchner Ecke heraus.

14. Minute:
Dem FC Bayern München fehlt im Spiel nach vorne noch die nötige Kreativität. Eine echte Tormöglichkeit haben sich die Gastgeber noch nicht erspielt.

13. Minute:
Xherdan Shaqiri spielt das Leder an der gegnerischen Strafraumgrenze clever quer auf Mario Gomez, dem die Kugel bei der Ballannahme dann aber verspringt. Chance vertan!

11. Minute:
Jetzt mal die Gäste in der Offensive! Artem Kontsevoi schießt den Ball aus 18 Metern flach auf das linke Toreck. Manuel Neuer taucht ab und packt souverän zu.

10. Minute:
Maksim Bordachev leistet sich bei einem Klärungsversuch einen Querschläger im eigenen Strafraum. Keeper Andrey Gorbunov spielt jedoch clever mit und fängt den Ball klar vor Mario Gomez ab.

9. Minute:
Der FC Bayern diktiert weiter klar das Spielgeschehen. Mal sehen, wie lande der Abwehrriegel der Weißrussen heute hält.

7. Minute:
Baryssau zeigt sich durch Vitaliy Rodionov mal in der Offensive. Den Alleingang des Stürmer kann dann aber Diego Contento mit einem fairen Tackling unterbinden.

6. Minute:
Toni Kroos flankt den Ball aus halb-linker Position auf den zweiten Pfosten, wo dann aber gleich zwei Gäste-Spieler zur Stelle sind und mit vereinten Kräften klären.

5. Minute:
Dimitri Baga foult Diego Contento - Freistoß für den FC Bayern München!

4. Minute:
Jetzt mal! Mario Gomez legt den Ball am Elfmeterpunkt auf Bastian Schweinsteiger ab, der aus 15 Metern sofort abzieht. BATE-Keeper Andrey Gorbunov kann den unplatzierten Flachschuss dann aber locker abfangen.

3. Minute:
Der deutsche Rekordmeister sucht nach einer Lücke im gegnerischen Abwehrverbund. Gar nicht so einfach, die Gäste stehen sehr kompakt.

2. Minute:
Der FC Bayern München kontrolliert die Anfangsphase, lässt den Ball immer wieder durch die eigenen Reihen wandern. Baryssau steht seht tief in der eigenen Hälfte, konzentriert sich auf die Defensive.

1. Minute:
Die Kapitäne: Bastian Schweinsteiger beim FC Bayern München und Artem Radkov bei Bate Baryssau.

1. Minute:
Zu den Bedingungen: Es ist trocken in München, die Temperatur beträgt zwei Grad. Der Rasen ist in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Schiedsrichter William Collum pfeift die Partie an. Bayern München hat Anstoß.

Auch die Bayern sind top-motiviert, schließlich will man sich für die 1:3-Niederlage aus dem Hinspiel revanchieren. Dabei muss Trainer Jupp Heynckes jedoch neben Holger Badstuber (Kreuzbandriss) und Luiz Gustavo (Leisten-OP) auch weiterhin auf Arjen Robben (Muskelfaserriss) verzichten. Zudem fällt Claudio Pizarro (Erkältung) aus. Gleichzeitig schont Heynckes einige Stammspieler. Philipp Lahm, Franck Ribery, Dante und Mario Mandzukic nehmen daher zunächst auf der Auswechselbank Platz.

Die Gäste aus Weißrussland wollen sich mit einer ordentlichen Leistung aus der Königsklasse verabschieden. Denn die CL-Gruppe F wird BATE Baryssau definitiv als Dritter beenden. Dennoch werden Aliaksandr Hleb und Co., die sich schon seit einer woche in München auf die Partie vorbereiten, alles geben. Für den weißrussischen Serien-Meister ist der Auftritt in Deutschland nämlich die letzte Partie des Jahres.

Mit jeweils zehn Punkten sind die Bayern ebenso wie der FC Valencia bereits weiter. Durch den besseren direkten Vergleich mit Valencia wären die Bayern bei einem Sieg gegen Baryssau definitiv Gruppenerster. Auch dann könnten sie im Achtelfinale aber auf starke Gegner wie Real Madrid oder AC Mailand treffen, die bereits als Gruppenzweite feststehen. Die Auslosung ist am 20. Dezember.

Nach dem vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League will sich der FC Bayern München im letzten Vorrundenspiel gegen Bate Baryssau auch den Gruppensieg sichern. 'Das muss unser Ziel sein, um im Achtelfinale zuerst auswärts zu spielen und dem einen oder anderen großen Kracher wie FC Barcelona oder Manchester United zumindest zu diesem Zeitpunkt aus dem Wege zu gehen', erklärte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Bayern München gegen BATE Baryssau.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal