Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

VfB Stuttgart - Schalke 04: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfB Stuttgart - Schalke 04: Live-Ticker zum Nachlesen

10.12.2012, 11:29 Uhr

Aktuelles Ergebnis:

Stuttgart - Schalke: 3:1

Starttermin (08.12.2012, 15:30 Uhr)
Stuttgart, Mercedes-Benz-Arena
Zuschauer: 55.800

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel VfB Stuttgart gegen den FC Schalke 04. Um 18.15 Uhr geht's weiter mit der Abendpartie Eintracht Frankfurt gegen Werder Bremen.

Der VfB Stuttgart schlägt Schalke 04 mit einer außerordentlichen Kraft- und Willensleistung mit 3:1. Weniger als 44 Stunden nach der Europa-League-Partie gegen Molde FK waren die Schwaben schon wieder voll da, gingen früh in Führung und ließen sich auch vom zwischenzeitlichen Schalker Ausgleich nicht beirren. Mann des Spiels ist VfB-Stürmer Ibisevic, der alle drei Treffer erzielte. Für die Gäste, die auch im fünften Spiel in Folge ohne Sieg bleiben, war allerdings mehr drin. Doch die Königsblauen, die eine Zeitlang in Überzahl spielten, waren in der Offensive nicht zwingend genug. Zudem war Oranje-Stürmer Huntelaar heute ein Ausfall. In der Tabelle zieht Stuttgart nun nach Punkten mit Schalke gleich und rückt auf den fünften Rang vor - einen Platz hinter dem Champions-League-Achtelfinalisten.

90. Minute:
Aus! Schiedsrichter Felix Zwayer pfeift die Partie ab.

90. Minute:
"Oh, wie ist das schön", skandieren die VfB-Fans. Die Anhänger sind nach dem Gegurke gegen Molde FK vom Donnerstag wieder versöhnt.

90. Minute:
auswechslung Soufian Benyamina kommt für Martin Harnik ins Spiel

90. Minute:
Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
gelb Harnik regt sich über eine Schiedsrichterentscheidung auf und sieht dafür die Gelbe Karte.

89. Minute:
chance Das gibt es doch nicht! Boka treibt den Ball im Mittelfeld nach vorn, legt ihn dann nach rechts raus auf Rüdiger. Dessen Flachschuss aus 15 Metern klatscht gegen den linken Pfosten!

88. Minute:
Hier scheint alles klar zu sein. Es sieht nicht so aus, als würde den Schalkern noch etwas gelingen.

87. Minute:
auswechslung Cristian Molinaro kommt für Ibrahima Traore ins Spiel

86. Minute:
ecke Der folgende Schalker Eckball durch Draxler von der linken Seite bringt nichts ein.

85. Minute:
Ibisevic will im eigenen Strafraum retten, köpft den Ball vor seinem Keeper Ulreich stehend unnötig zur Ecke.

84. Minute:
Schalke läuft die Zeit weg. Noch rund sechs Minuten plus Nachspielzeit verbleiben den Gästen, um hier eine Niederlage zu verhindern.

83. Minute:
chance Im Strafraum steigt Huntelaar hoch, köpft den Eckball aus elf Metern am Tor vorbei!

82. Minute:
ecke Barnetta tritt eine weitere Schalker Ecke von rechts herein.

81. Minute:
auswechslung Teemu Pukki kommt für Lewis Holtby ins Spiel

80. Minute:
Stuttgart kontert über Kuzmanovic, der im 16er quer auf Ibisevic legen will. Matip hält sein Bein dazwischen und blockt den Ball ab.

79. Minute:
Bei Schalke deutet sich der nächste Wechsel an. An der Seitenlinie macht sich Pukki bereit.

78. Minute:
Stuttgart gewann bisher 53 Zweikämpfe, Schalke dagegen 51. Diese und mehr Statistiken oben unter TEAMVERGLEICH.

77. Minute:
Viele User fragen, ob die beiden Roten Karten in diesem Spiel vertretbar sind? Ja, das sind sie. Die Fouls waren sehr hart und ein Anschlag auf die Gesundheit der jeweiligen Gegenspieler.

76. Minute:
Zehn gegen zehn eine gute Viertelstunde vor Schluss. Durch die Dummheit von Jones ist der Schalker Überzahl-Vorteil nun wieder dahin.

75. Minute:
Die Rote Karte ist konsequent und vertretbar. Da ist Jones viel zu ungestüm in den Zweikampf gegangen und riskierte eine Verletzung seines Gegenspielers.

74. Minute:
rot Jones grätscht Traoré an der Seitenlinie heftig um - und fliegt sofort vom Platz!

73. Minute:
Holtby flankt von der linken Seite hoch vors Stuttgarter Tor. Ulreich pflückt den Ball am langen Pfosten sicher runter.

72. Minute:
auswechslung Tranquillo Barnetta kommt für Atsuto Uchida ins Spiel

71. Minute:
auswechslung Antonio Rüdiger kommt für Raphael Holzhauser ins Spiel

70. Minute:
Stuttgarts Manager Fredi Bobic ist hochgradig erbost über die Rote Karte gegen Sakai und tobt laut fluchend an der Seitenlinie herum.

69. Minute:
VfB-Trainer Labbadia reagiert sofort. An der Seitenlinie steht mit Rüdiger ein Verteidiger für sienen Einsatz bereit.

68. Minute:
rot Sakai haut Holtby mit einem Tritt von hinten gegen den rechten Knöchel an der Seitenauslinie um. Schiri Zwayer zieht sofort die Rote Karte gegen den Japaner für diese Aktion.

67. Minute:
gelb Traoré stoppt den Ball bei einem Schalker Angriffsversuch mit der Hand und sieht natürlich die Gelbhe Karte dafür.

66. Minute:
ecke Niedermeier tritt einen weiteren Stuttgarter Eckstoß vonm rechts herein. Matip schlägt den Ball wieder raus.

65. Minute:
ecke Die folgende Schalker Ecke durch Fuchs von der rechten Seite bringt nichts ein.

64. Minute:
chance Klasse Aktion! Draxler setzt im Strafraum zu einem gut platzioerten Kopfball, Ulreich lenkt den Ball gerade noch zur Ecke!

63. Minute:
Stuttgarts Ibisevic hatte erst 18 Ballkontakte, machte aber drei Tore! Diese und mehr Zahlen oben unter SPIELERVERGLEICH.

62. Minute:
Dreierpack von Ibisevic! Da muss ein Torjäger stehen, wie eben beim dritten Treffer des Bosniers. Eine ganz starke Vorstellung des VfB-Stürmers!

61. Minute:
tor Toooooooooor für Stuttgart! 3:1 durch Ibisevic! Der VfB kontert über die linke Seite mit Holzhauser, der mit seinem unplatzierten Schuss aus 14 Metern an Hildebrand scheitert. Den Abpraller schiebt der mitgelaufene Ibisevic mit rechts aus zehn Metern unhaltbar ein!

60. Minute:
Fuchs tritt den folgenden Schalker Freistoß von rechts in den Strafraum. Der Ball wird wieder herausgeköpft.

59. Minute:
Marica liegt noch auf dem Boden und muss behandelt werden. Das sieht nicht gut aus für den Schalker.

58. Minute:
gelb Boka schlägt Marica beim Kopfball den Ellbogen in den Rücken und sieht dafür die Gelbe Karte.

57. Minute:
ecke Kuzmanovic schlägt eine weitere VfB-Ecke von links herein. Im 16er setzt sich Ibisevic unfair gegen Höwedes durch, Schiri Zwayer pfeift die Aktion ab.

56. Minute:
Stuttgart ist nun weit aufgerückt und setzt die Schalker früh unter Druck.

55. Minute:
Traoré hält den Fuß gegen Jones drauf. Glück für den Stuttgarter, dass er ohne Verwarnung bleibt.

54. Minute:
User "Heinz" fragt, wie Huntelaar spielt? Am Schalker Stürmer läuft die Partie etwas vorbei. Der Niederländer konnte sich noch nciht in Szene setzen.

53. Minute:
ecke Draxler schlägt einen weiteren Eckball für Schalke von rechts herein, der aber abgewehrt wird.

52. Minute:
Holtby dribbelt sich durch die Stuttgarter Reihen, zieht dann aus 20 Metern ab. Gentner blockt den Schuss des Schalkers ab.

51. Minute:
Userin "Lara" fragt, wieviele Schalker Fans im Stadion sind? Es sollen rund 4.000 Anhänger der Königsblauen dabei sein.

50. Minute:
Fünf Minuten sind im zweiten Durchgang nun gespielt. Stuttgart kommt bislang auf eine Ballbesitzquote von unter 40 Prozent! Diese und mehr Zahlen oben unter TEAMVERGLEICH.

49. Minute:
Riesenstimmung auf den Tribünen. Nachdem die VfB-Fans im ersten Durchgang eher verhalten waren, feuern sie ihr Team nun vorbehaltlos an.

48. Minute:
Wieder stürmt Traoré wie schon im ersten Durchgang über links, serviert Ibisevic den Ball am 16er. Aber diesmal kann der Bosnier ncht abschließen, sein Schuss wird abgeblockt.

47. Minute:
User "Gerd" fragt, ob sich beim VfB Spieler warm machen? Nein, bislang nicht. Aber Trainer Labbadia wird ganz sicher noch wechseln.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Zwayer pfeift die zweite Hälfte an. Schalke hat Anstoß.

Mit einer 2:1-Führung über Schalke 04 gehen die Stuttgarter in die Kabine. In einer recht ordentlichen Partie ging der VfB mit dem ersten Angriff durch Ibisevic in Führung, musste sich dann aber den immer stärker werdenden Gästen beugen und kassierte den Ausgleich durch Marica. Insgesamt ist die Begegnung sehr ausgeglichen, doch ein Patzer von Fuchs im eigenen 16er führte zu einem Elfmeter für die Schwaben, den Ibisevic dann verwandelte. Noch ist nichts von der großen Stuttgarter Müdigkeit nach dem zweiten Spiel innerhalb von 44 Stunden zu bemerken. Kommt im zweiten Durchgang der Einbruch? Es bleibt spannend!

45. Minute:
schiri Das war's im ersten Durchgang! Schiedsrichter Felix Zwayer pfeift zur Pause.

45. Minute:
chance Harnik wühlt sich über rechts in den Strafraum durch, scheitert dann aber aus kurzer Distanz an Hildebrand!

44. Minute:
Boka flankt von der linken Seite an den Strafraum, wo Uchida den Ball wieder rausschlägt und eine Schalker einleitet.

43. Minute:
gelb Matip rempelt Harnik im Mittelfeld um und sieht die nächste Gelbe Karte.

42. Minute:
Schalkes Fuchs hat bisher acht Zweikämpfe geführt, aber nur drei gewonnen. Diese und mehr Statistiken oben unter Spielervergleich.

41. Minute:
Viele User fragen, ob der Elfmeter berechtigt war? Ja, den konnte man geben. Da hat Fuchs sich einfach ungeschickt angestellt beim Sprung zum Kopfball gegen Gentner.

40. Minute:
chance Auf der Gegenseite probiert es Draxler, dessen Schuss aus 14 Metern aber klar über das Tor geht!

39. Minute:
Das ist effektiv! Zweimal schoss Ibisevic aufs Schalker Tor, beide Male war der Ball drin. Weitere Stuttgarter Torschüsse gab es bislang nicht.

38. Minute:
tor Tooooooooor für Stuttgart! 2:1 durch Ibisevic, der den Elfmeter unhaltbar in den rechten Winkel haut. Da kommt Hildebrand nicht mehr ran!

36. Minute:
elfer Fuchs stößt Gentner im Luftkampf im 16er um. Schiri Zwayer zeigt sofort auf den Elfmeterpunkt!

35. Minute:
ecke Kuzmanovic tritt den zweiten Stuttgarter Eckball von rechts herein. Das bringt nichts ein.

34. Minute:
chance Starke Aktion! Harnik ist vorne durch, taucht allein den der Strafraumgrenze auf. Hildebrand kommt ganz weit raus und schlägt den Ball außerhalb des Strafraums vor dem Stuttgarter weg!

33. Minute:
Marica setzt sich mit einem Armschlag gegen Niedermeier durch. der Schiri hat nichts gesehen.

32. Minute:
User "Dennis" fragt, wer dem zweiten Tor näher ist? Insgesamt wirkt Schalke stärker und frischer, steht eher vor einem zweiten Treffer als die Gastgeber.

31. Minute:
ecke Holtby schlägt eine weitere Ecke von rechts herein. Maza köpft den Ball wieder raus.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist nun in Stuttgart gespielt, wo sich die Partie zu reinem recht ordentlichen Bundesligaspiel entwickelt hat.

29. Minute:
Schalkes Holtby hatte bislang 21 Ballkonakte und dabei zwei Ballverluste. Diese und mehr Zahlen oben unter SPIELERVERGLEICH.

28. Minute:
User "timo10" fragt, wie der formschwache Holtby spielt? Bislang macht der Schalker eine ordentliche Partie.

27. Minute:
Der folgende Freistoß durch Fuchs bringt keine Gefahr für das Stuttgarter Tor.

26. Minute:
gelb Ibisevic senst Jones 30 Meter vor dem Tor in zentraler Position um. Das gibt Gelb und einen Freistoß für Schalke.

25. Minute:
User "Alex" fragt, wie die Leistung von Hildebrand ist? Schalkes Keeper hatte bislang fast nichts zu tun. Beim frühen Gegentor war er machtlos.

24. Minute:
Die Fans sind sich einig: Von den Rängen erschallen laute Schmährufe gegen den DFB.

23. Minute:
ecke Holtby schlägt den folgenden Eckstoß von links herein. Der Ball wird sicher abgewehrt.

22. Minute:
Der folgende Freistoß von Fuchs rauscht knapp am linken Pfosten vorbei. Schiri Zwayer hat noch ein Stuttgarter Bein am Ball gesehen und gibt Ecke für Schalke.

21. Minute:
Fuchs legt sich den Ball zum Freistoß aus gut 22 Metern zurecht.

20. Minute:
Minuten sind nun in Stuttgart gespielt. Das Unentschieden geht in Ordnung, auch wenn Schalke mittlerweile mehr von der Partie hat.

19. Minute:
Ab und an sind Pfiffe von den Rängen nach Ballverlusten der Stuttgarter zu hören.

18. Minute:
Isngesamt agieren beide Teams bislang eher verhalten. Der Partie fehlt noch das Tempo.

17. Minute:
Noch ist beim VfB nichts von der kurzen Regenerationszeit nach dem Europa-League-Spiel vom Donnerstag zu bemerken.

16. Minute:
User "Dash" fragt, wie die Stimmung nach den zwölf Schweigeminuten ist? Die ist gut, aber steigerungsfähig.

15. Minute:
ecke Fuchs tritt einen weiteren Eckball für Schalke von der linken Seite herein, was aber nichts einbringt.

14. Minute:
Alles wieder offen in Stuttgart. Dass die VfB-Führung nur kurz Bestand haben wird, war eigentlich absehbar.

13. Minute:
Ein Spielzug wie im Training! Das hat die Stuttgarter Deckung aber richtig geschlafen.

12. Minute:
tor Toooooooor für Schalke! 1:1 durch Marica! Jones hebt den Ball mit Auge und viel Gefühl von links in den Strafraum, wo Marica Gegenspieler Niedermeier entwischt und den Ball flach aus acht Metern unhaltbar zum Ausgleich im Kasten versenkt!

11. Minute:
chance Nun probiert es Traoré! Der Stuttgarter schießt aus 16 Metern nach einer Querablage mit dem Außenrist. Doch der Ball ist kein Problem für Hildebrand, der sicher hält!

10. Minute:
Zehn Minuten sind nun in Stuttgart gespielt. Die Führung der Hausherren ist nicht ganz verdient, wenn auch der Konter, der zum Tor führte, klasse gespielt wurde.

9. Minute:
ecke Draxler schlägt die erste Schalker Ecke von rechts herein. Der Ball bringt keine Gefahr für das Stuttgarter Tor.

8. Minute:
Die Gäste aus Gelsenkirchen kommen bislang auf 51,4 Prozent Ballbesitzquote. Diese und mehr Statistiken oben unter TEAMVERGLEICH.

7. Minute:
Schalke scheint das Blitztor der Schwaben gut weggesteckt zu haben, spielt hier ganz ruhig seinen Stiefel runter.

6. Minute:
Udser "Michi" fragt, wie Hildebrand von den Stuttgarter Fans empfangen wurde? Freundlich. Der Schalker Torwart tritt erstmals seit seinem Abgang aus Stuttgart gegen den VfB an.

5. Minute:
ecke Kuzmanovic tritt den ersten Eckball der Partie von rechts herein. Den abgewehrten Ball hämmert Holzhauser aus vollem Lauf und 18 Metern rechts neben das Tor.

4. Minute:
Ein Blitzstart der Schwaben, die hier vor zwei Tagen gegen Molde FK von den eigenen Fans noch gnadenlos ausgepfiffen wurden.

3. Minute:
Der Treffer fiel nach genau 1:49 Minuten! Die Zuschauer bejubeln das Tor natürlich, verfallen danach aber gleich wieder in Schweigen.

2. Minute:
tor Toooooooor für Stuttgart! 1:0 durch Ibisevic, der eine gut getimete Linksflanke von Traoré aus sechs Metern nahezu ungehindert zur VfB-Führung einschieben kann!

2. Minute:
Ausverkauftes Haus in Stuttgart. Nach der Minuskulisse vom Donnerstag gagen Molde FK soll hier heute wieder Stimmung herrschen. Bislang schweigen die Fans aber wieder aus Protest gegen die geplanten DFL-Sicherheitsbestimmungen.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Felix Zwayer pfeift die Partie an. Stuttgart hat Anstoß.

Mit einem Dreier beim VfB könnten die Schalker Stuttgart weiter auf Distanz und dazu mindestens Platz vier halten. Einen Vorteil aufgrund der längeren Spielpause nach der CL-Partie sieht Stevens nicht: ?Stuttgart hatte gegen Molde ein Heimspiel und jetzt auch. Wir dagegen mussten in Montpellier antreten und nun wieder reisen.? Verzichten müssen die Königsblauen erneut auf die angeschlagenen Papadopoulos, Affelay, Höger sowie Farfan.

Der Gruppensieg in der Champions League hat Gegner Schalke 04 noch selbstbewusster gemacht. Nach zuletzt drei Auswärtsniederlagen in der Liga in Folge soll heute mehr drin sein: ?Wir fahren mit einem guten Gefühl nach Stuttgart?, sagt Trainer Huub Stevens, ?wir wollen zeigen, was in uns steckt.? In der Bundesliga warten die Königsblauen seit vier Partien auf einen Sieg.

Für die Schwaben steht heute bereits das 26. Pflichtspiel der Saison an. Okazaki (Knie) und Torun (Muskelfaserriss) fallen aus, dazu fehlt Tasci noch rotgesperrt. In den Kader rückten Hemlein und Benyamina aus der U23-Mannschaft nach. Gegen Schalke, das nach seiner Champions-League-Spiel am Dienstag zwei Tage länger regenerieren konnte, erwartet Labbadia Kampf pur: ?Das wird eine körperliche Schlacht.?

Das Hamsterrad dreht sich weiter. Weniger als 44 Stunden nach der Europa-League-Partie gegen Molde muss Stuttgart in der Bundesliga wieder gegen Schalke ran. ?Für mich ist das Wettbewerbsverzerrung?, beschwert sich Bruno Labbadia über die enge Terminansetzung. Seine Spieler wurden mit Eisbädern und Massagen behandelt, doch reicht die Kraft? ?Wir werden alles rauspusten, was wir drin haben?, verspricht der VfB-Trainer.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel VfB Stuttgart gegen Schalke 04.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal