Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Sandhausen- FC Köln: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sandhausen - Köln 0:0

17.12.2012, 11:19 Uhr

Aktuelles Ergebnis:
Sandhausen - Köln: 0:0

14.12.2012, 18:00 Uhr
Sandhausen, Hardtwaldstadion
Zuschauer: 9.000

Das war's vom Spiel in Sandhausen. Ab 20.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von der Bundesliga mit dem Match Bayern gegen Gladbach wieder für Sie da.

Der 1. FC Köln bleibt auch im siebten Spiel in Folge ungeschlagen, aber das ist auch schon das einzig Positive, das FC-Coach Stanislawski aus dem über weite Strecklen trostlosen 0:0 in Sandhausen mitnehmen kann. Die Kölner wollten noch einmal ganz oben angreifen und enttäuschten ihren zahlreich mitgereisten Anhang im Hardtwaldstadion. Zwar waren die Rheinländer meist spielbestimmend, doch zwingend waren die Aktionen des FC heute nur selten. Zudem trafen beide Teams jeweils einmal nur Aluminum. Köln verharrt im Mittelfeld, Sandhausen verpasst den Sprung auf den Relegationsplatz.

90. Minute:
Das Spiel ist aus, keine Tore zwischen Sandhausen und dem 1. FC Köln.

90. Minute:
auswechslung Tim Danneberg kommt für Julian Schauerte ins Spiel

90. Minute:
Es wird nur eine Minute Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
auswechslung Chong Tese kommt für Adam Matuschyk ins Spiel

89. Minute:
Horn kann Achenbachs Ecke herausboxen und dann klärt Bigalke für die Gäste.

88. Minute:
ecke Busch holt noch einmal eine Ecke der Gastgeber heraus.

88. Minute:
gelb Maroh mit dem überharten Einsteigen gegen Löning und der Kölner sieht ebenfalls Gelb.

87. Minute:
Konterchance der die Gastgebe. Ulm sucht vorm 16er den Doppelpass mit Löning, doch der misslingt...

86. Minute:
Jetzt spielt nur noch Köln, Sandhausen will nur noch das Remis verteidigen und schlägt den Ball weit raus.

85. Minute:
auswechslung David Ulm kommt für Andrew Wooten ins Spiel

84. Minute:
chance Starker Angriff der Kölner. Bigalke setzt Clemens zentral vorm Strafraum in Szene und der setzt den Ball mit viel Gefühl an den rechten Außenpfosten! Pech für den FC!

83. Minute:
z fragt: "Wer ist dem Sieg näher?" Von den Spielanteilen Köln. Aber richtig heiß wird es nur selten im SVS-Strafraum.

82. Minute:
Auch wenn der SV Sandhausen nur noch vereinzelt zu Kontern kommt, Köln muss weiterhin hinten aufpassen. Holger Stanislawski steht nervös an der Seitenlinie.

80. Minute:
Stanislawski wechselt positionsbezogen. Es bleibt taktisch alles beim Alten.

80. Minute:
auswechslung Sascha Bigalke kommt für Mato Jajalo ins Spiel

80. Minute:
Bei den Gästen wird gleich noch Bigalke ins Spiel kommen.

79. Minute:
ecke Die anschließende Kölner Ecke verpufft...

78. Minute:
chance Köln erhöht den Druck! Von links zieht Royer nach innen und zieht aus 24 Metern hart ab. Leicht abgefälscht streicht der Ball am linken Pfosten vorbei!

77. Minute:
Welches Team hat die größeren Kraftresereven auf dem tiefen Rasen. Maroh ist wieder mit vorn und setzt seinen Kopfball nach Clemens' Flanke einen halben Meter drüber!

76. Minute:
Noch ist rund eine Viertelstunde zu spielen. Bislang hat Sandhausen rund 48 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

75. Minute:
ecke Gleich die nächste Kölne Ecke hinterher. Maroh ist mit vorn, setzt den Ball aber weit drüber...

74. Minute:
ecke FC-Kapitän Brecko mit dem langen Solo übers halbe Feld. Dann sein Abspiel auf Matuschyk, der eine Ecke herausholt.

73. Minute:
chance Sandhausen mit dem Freistoß aus dem Halbfeld. Schauertes Ball findet den aufgerückten Pischorn rechts am 5er und der knallt das Leder an den rechten Pfosten! Das war die Chance für den SVS!

72. Minute:
Zinke fragt: "Warum ist Thomas Bröker nicht dabei?" Wie gesagt, der FC-Profi musste kurz vor dem Match wegen Magen-Darm-Problemen passen.

71. Minute:
auswechslung Daniel Royer kommt für Mathias Lehmann ins Spiel

70. Minute:
ecke Jajalos Ecke wird gleich zur nächsten Ecke abgewehrt. Die bleibt dann aber ohne jede Wirkung...

69. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

69. Minute:
Bei den Gästen wird gleich Royer für Lehmann kommen. Das wäre etwas offensiver.

68. Minute:
Die Gastgeber haben sich jetzt weit zurückgezogen und setzen nur noch auf vereinzelte Konter.

67. Minute:
Köln hatte angesagt, noch einmal um den Aufstieg mitspielen zu wollen. Da muss dann aber einfach mehr kommen.

65. Minute:
ecke Die Ecke de Gäste bringt nichts ein, aber Köln setzt nach.

64. Minute:
chance Es brennt im Sandhäuser 16er. Brecko mit der Vorbereitung und dann kann Ischdonat Matuschyks Schuss aus 20 Metern nicht festhalten. Schulz klärt zur Ecke!

64. Minute:
Das Kölner Spiel hat zwar im zweiten Abschnitt etwas mehr Tempo, aber wirklich Feuer ist da selten drin.

63. Minute:
Das war Onuegbus letztes Spiel für Sandhausen. In der Winterpause muss der Leihspieler zurück nach Fürth.

62. Minute:
auswechslung Nico Klotz kommt für Kingsley Onuegbu ins Spiel

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat Sandhausen rund 49 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

59. Minute:
chance Starkes Solo von Wooten über rechts. Dann zieht er nach innen und zieht mit links aus 23 Metern flach ab! Der Ball rauscht einen halben Meter rechts am Kölner Kasten vorbei!

58. Minute:
Letzte Ermahnung für Kölns Maroh nach dessen Foul an Löning im Mittelfeld. Danach gibt's Gelb.

57. Minute:
Die Gäste haben nur deutlich mehr vom Spiel, Sandhausen steht nun tief hinten drin.

56. Minute:
chance Köln wird stärker! Jajalo mit der guten Flanke von rechts und aus 6 Metern kommt Ujah zum Kopfball - genau auf Ischdonat!

55. Minute:
Stark bereitet Clemens über rechts vor. Sein Pass findet Ujah im Sandhäuser 16er, aber dessen Schussversuch aus der Drehung wird abgeblockt. Das sah gut aus!

54. Minute:
Kingsley Onuegbu hat etwas von Hector abbekommen, kann aber weiter machen.

53. Minute:
Bislang kommt Christian Clemens mit seiner Rolle als zweite Spitze neben Ujah nicht wirklich zurecht. Außen fühlt er sich wohler.

51. Minute:
ecke Sandhausen kann nur auf Kosten einer weiteren Kölner Ecke klären. Strobl dann mit dem Schuss aus der zweiten Reihe, aber Ischdonat packt sicher zu.

50. Minute:
ecke Ohne Not geht Ischdonat an eine harmlose Flanke der Gäste und verursacht eine Kölner Ecke.

50. Minute:
Wie im ersten Durchgang spielt sich das Geschehen bisher meist im Mittelfeld ab.

49. Minute:
Mike fragt: "Wie ist die Stimmung? Protestieren die Fans immer noch?" Ja, es ist recht still und das bei fast 9.000 Fans.

48. Minute:
Im Gegenzug kommt Kölns Clemens von rechts zum Flanken, aber keine Gefahr für die Gastgeber.

47. Minute:
Der SV Sandhausen beißt sich links vorm Kölner 16er fest, bekommt das Leder aber nicht in den Strafraum.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Christian Leicher hat die zweite Hälfte in Sandhausen etwas verspätet freigegeben. Die Kölner haben nun Anstoß.

Viel Kampf, wenig Tempo und noch weniger Torchancen in Sandhausen. Auf dem tiefen Rasen haben beide Teams bislang arge Probleme, ein flüssiges Kombinationsspiel aufzuziehen und so hält sich das Niveau in Grenzen. Nach Chancen geht das Remis bislang halbwegs in Ordnung. Für die Gastgeber hatten Schauerte und Fießer die besten Möglichkeiten, während für den FC Maroh, Clemens und Ujah nahe an der Führung waren. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Sandhausen, keine Tore zwischen dem SVS und dem 1. FC Köln.

44. Minute:
gelb Jajalo mit dem gestreckten Bein gegen Kandziora und es gibt erneut Gelb.

43. Minute:
Ganz sicher pflückt FC-Keeper Horn eine Flanke von Wooten herunter. Pasiert noch was vor der Pause.

42. Minute:
Sandhausen mit dem guten Angriff über Schauerte, aber dann ist die Fahne oben. Onuegbu im Abseits...

41. Minute:
Weiterhin geht das Remis hier völlig in Ordnung, Köln kommt nur selten zu flüssigen Kombinationen.

40. Minute:
ecke Die fällige Ecke für die Gäste bleibt ohne Wirkung...

39. Minute:
chance Köln mit der Antwort. Clemens taucht rechts im 16er auf und prüft Ischdonat aus spitzem Winkel! Der SVS-Keeper boxt den Schuss zur Ecke weg!

38. Minute:
ecke Im Gegenzug holt Sandausen eine Ecke heraus, aber Achenbachs Ball von links wird abgefangen...

37. Minute:
Hämischer Applaus der Fans im Stadion, weil Jajalo den Freistoß der Gäste in den Abendhimmel jagt.

36. Minute:
Jajalo treibt den Ball voran und dann wird der Kölner rund 23 Meter vom 16er des SVS gelegt. Gute Freistoßposition für die Gäste.

35. Minute:
Von der Kölner Offensive ist bislang nicht viel zu sehen. Ujah hatte allerdings eine sehr gute Chance bislang.

34. Minute:
Marcel Kandziora mit dem Freistoß der Gastgeber aus halbrechter Position. Aber Horn muss nicht eingreifen, der Ball geht deutlich drüber....

33. Minute:
gelb Lehmann mit dem Foul an Wooten kurz vorm Kölner 16er und der Kölner sieht die erste Gelbe der Partie.

32. Minute:
chance Clemens mit dem Kölner Ballverlust. Fießer geht dazwischen und haut aus fast 36 Metern einfach mal drauf. Der Ball geht mit viel Effet um Haaresbreite am Kölner Kasten vorbei. Da wäre Horn machtlos gewesen!

31. Minute:
Henny fragt: "Warum spielt der lange Bigalke nicht?" Jajalo hat den Vorzug bekommen, aber der kleine Kölner sitzt auf der Bank.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Sandhausen rund 53 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

29. Minute:
Kölns Kapitän Brecko beschwert sich lautstark beim Schiri-Assistenten, der Pfiff hat den Gästen den Vorteil gekostet.

27. Minute:
Köln kann seine sicher vorhandenen technischen Vorteile nicht umsetzen. Es läuft nur stotternd beim FC.

26. Minute:
Ein Fußballfest wird das hier und heute auf dem aufgeweichten Rasen wohl nicht mehr werden, aber es geht beherzt zur Sache.

24. Minute:
Nun geht es hin und her. Sandhausen kommt immer wieder mit schnellen Gegenstößen immerhin bis zum Kölner Strafraum.

23. Minute:
Köln kommt immer mehr über rechts. Jajalo einmal vom Flügel, aber seine Flanke in den 16er wird abgewehrt.

22. Minute:
Sandhausen verliert den Ball im Vorwärtsgang und der Konter der Gäste läuft. Clemens über rechts, aber Schulz fängt den Ball stark ab.

21. Minute:
Sandhausen hat jetzt Probleme, das eigene Offensivspiel aufzuziehen.

20. Minute:
chance Köln kommt immer besser ins Spiel. Jajalo mit dem Freistoß von links und der aufgerückte Maroh bekommt kurz vorm 5er den Fuß an den Ball. Das Leder rauscht nur um Zentimeter rechts vorbei!

19. Minute:
Langsam nimmt die Partie Fahrt auf. Das Remis geht bislang in Ordnung.

17. Minute:
chance Köln über rechts mit Adam Matuschyk. Dessen Flanke kommt gut in den Strafraum und Ujah kommt am 5er frei zum Kopfball! SVS-KeeperIschdonat kann mit Klasserefkex die Gästeführung auf der Linie verhindern!

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Sandhausen rund 46 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

15. Minute:
ecke Power-Play der Gastgeber, es gibt gleich die zweite Ecke hinterher. Köln steht mit allen Mann im und um den eigenen 16er

15. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

14. Minute:
chance Die Chance für Sandhausen zur Führung! Über Onuegbu kommt das Leder kurz vorm 16er auf Schauerte und der prüft Horn per Flachschuss aus 17 Metern! Der FC-Keeper kann gerade noch zur Ecke abwehren!

14. Minute:
Weiterhin ein Spiel ohne Torhancen, aber mit vielen kleinen Fouls.

13. Minute:
DerKoelner fragt: "Wie viele Kölner Fans sind ungefähr nach Sandhausen gereist, um ihre Mannschaft anzufeuern?" Wie gesagt, es sind rund 1.800 mit dabei.

12. Minute:
Weiterhin sind die Gastgeber das bessere Team. Sandhausen zeigt etwas mehr Drang zum Tor, ohne allerdings Chancen zu haben.

10. Minute:
Lehmann mit dem Foul an Schauerte. Der Sandhäuser muss kurz behandelt werden, kann aber weiter machen.

9. Minute:
Erstmals können sich die Gäste in der Hälfte des SVS festseten, aber Brecko kommt rechts nicht gegen Achenbach durch.

8. Minute:
Fehler der Gastgeber vorm eigenen 16er, aber Ujah macht nichts daraus und fabriziert nur einen Fehlpass.

7. Minute:
Noch kann der 1. FC Köln hier nicht das Kommando übernehmen. Sandhausen wehrt sich mit viel Einsatz.

6. Minute:
Schauerte mit der SVS-Ecke auf den ersten Pfosten, aber da steht nur ein Kölner und klärt...

5. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

5. Minute:
Rund 1.800 Fans aus Köln sind heute mit dabei. Noch allerdings hört man wegen des Fanprotests nichts von ihnen.

4. Minute:
In den ersten Szenen fehlt beiden Teams erwartungsgemäß noch die Präzision.

3. Minute:
Naja, Fießers Freistoß rollt dann harmlos drei Meter am Kölner Kasten vorbei....

2. Minute:
Es geht zur Sache. Kölns Kevin McKenna setzt sich im Luftkampf gegen Löning unfair ein. Gute Freistoßposition für die Gastgeber direkt vorm 16er der Gäste.

1. Minute:
Schwierige Bedingungen in Sandhausen. Bei plus 7 Grad ist es zwar mild, aber der Regen hat das Grün arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Rasen dürfte schwer bespielbar sein.

1. Minute:
Es geht los! Referee Christian Leicher hat die Partie in Sandhausen freigegeben. Die Gastgeber haben Anstoß.

Schiedsrichter Christian Leicher führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Bei den Kölnern musste Offensivmann Bröker wegen eines Magen-Darm-Infekts kurzfristig passen.

Im Hinspiel blamierte sich Köln und kam gegen die Underdogs aus Sandhausen nicht über 1:1 hinaus. Der Bundesligaabsteiger hat also noch eine Rechnung offen. "Wir müssen sehr geduldig sein und aufpassen, dass wir nicht in Konter laufen", warnte der FC-Coach seine Elf aber vor zu viel Sturm und Drang.

Der 1. FC Köln hat die Hoffnungen auf die Rückkehr in die Bundesliga noch nicht aufgegeben. Seit sechs Spielen ist die Geißbockelf inzwischen ungeschlagenen. "Wir werden bis zum letzten Spieltag und zur Not auch durch die Relegation alles versuchen", will FC-Coach Holger Stanislawski den Aufstieg noch nicht abhaken. Aktuell haben die Kölner allerdings noch sieben Punkte Rückstand auf Platz drei.

"Ich freue mich auf Köln, ohne vor Ehrfurcht zu erstarren", weiß SVS-Mittelfeldallrounder Jan Fießer worauf es heute ankommt. Personell sieht es ganz gut aus beim SVS. Der zuletzt gesperrte Marco Pischorn kehrt in die Viererkette des SVS zurück.

Aufsteiger Sandhausen braucht unbedingt ein Erfolgserlebnis Zuletzt kassierte man eine 1:3-Niederlage beim FSV Frankfurt und das Team von Coach Hans-Jürgen Boysen will unbedingt vor der Winterpause den direkten Abstiegsplatz verlassen. Die größte Baustelle der Sandhäuser ist dabei die Abwehr. Mit 39 Gegentoren stellt man die mit Abstand schlechteste Defensive der Liga.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.45 Uhr vom Spiel SV Sandhausen gegen den 1. FC Köln.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal