Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Erzgebirge Aue - Energie Cottbus: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aue - Cottbus 3:0

17.12.2012, 11:18 Uhr

Aktuelles Ergebnis:
Aue - Cottbus: 3:0

14.12.2012, 18:00 Uhr
Aue, Erzgebirgsstadion
Zuschauer: 7.000

Erzgebirge Aue gewinnt am Ende verdient mit 3:0 gegen Energie Cottbus. Aue hat hier die Lausitzer im eigenen Stadion geschickt ausgekontert. Am Ende fällt der Sieg natürlich ein wenig zu hoch aus. Unschön waren die Szenen am Ende als Adlung und Nickenig auch glatt Rot sahen. Für Aue kommt die Winterpause sicherlich zu früh. Cottbus wird sich freuen, dass die Talfahrt erst einmal bis Februar gestoppt ist.

90. Minute:
Schiri Fritz pfeift das Spiel ab!

90. Minute:
Das ist hier jetzt kein vorweihnachtliches Ende der Partie.

90. Minute:
Da muss irgendwas im Rudel passiert sein. Offenbar war es auch eine Tätlichkeit.

90. Minute:
rot Rot für Tobias Nickenig

90. Minute:
gelb Gelb für Daniel Brinkmann

90. Minute:
Und schon wieder Rudelbildung. Fritz sollte das hier schnell abpfeifen

89. Minute:
Es gab da wohl auch noch ein Nachtreten von Adlung gegen Höfler. Diese Rote hat er sich redlich verdient.

88. Minute:
rot Adlung redet auch noch mit Schiri Fritz und sieht dafür Rot!

88. Minute:
Schlitte und Adlung sind mal wieder aneinander geraten.

88. Minute:
Die Partie ist jetzt natürlich entschieden.

87. Minute:
Die Winterpause kommt für Aue definitiv zu früh. Die würden in ihrer derzeitigen Verfassung sicherlich gerne durchspielen.

86. Minute:
auswechslung Andreas Wiegel kommt für Mike Könnecke ins Spiel

85. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Fink erzielt das 3:0 für Aue! Könnecke wird rechts geschickt. Er geht an Renno vorbei und legt den Ball zurück auf Fink, der die Kugel dann aus acht Metern unter die Latte haut.

85. Minute:
Für beide Mannschaften ist das Fußballjahr 2012 dann heute beendet. Im Pokal sind die beiden Teams nicht mehr dabei.

84. Minute:
Die Führung ist mittlerweile auch verdient. Aue hat hier im zweiten Durchgang die besseren Chancen gehabt.

83. Minute:
Das sollte Aue doch jetzt über die Zeit bringen. Das wären mal wieder ganz wichtige Punkte für Aue.

82. Minute:
auswechslung Daniel Brinkmann kommt für Ivica Banovic ins Spiel

80. Minute:
tor Toooooooooooor! Jakub Sylvestr erzielt das 2:0 für Aue. Nach einem Rückpass von Möhrle spielt Renno den Ball auf Könnecke. Der flankt den Ball von rechts rein. Sylvestr ist dran und löffelt den Ball mit der Innenseite als Bogenlampe in die lange Ecke.

79. Minute:
Hochscheidt schlenzt den Ball aus 23 Metern Richtung Tor. Renno muss nicht eingreifen.

77. Minute:
Aue kann sich hier und da jetzt immer wieder befreien. Für Energie wird das langsam ein Spiel gegen die Uhr.

76. Minute:
Schiri Fritz hat das Spiel hier weiter im Griff. Es blaber immer der fade Geschmack des Elfers.

75. Minute:
Wenn Aue hier das 2:0 erzielt, ist der Deckel sicher drauf. So bleibt es natürlich spannend.

74. Minute:
Die Ecke bringt dann wieder keine Gefahr.

74. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

73. Minute:
chance Sylvestr zieht aus 15 Metern ab. Renni kann parieren. Danach zieht Könnecke ab. Wieder ist Renno auf dem Posten. Dann darf Sylvestr noch einm. Renno zum dritten. Es gibt nur eine Ecke.

72. Minute:
Cottbus wird immer offensiver. Sie müssen aber ständig aufpassen, dass sie sich hier nicht noch einen Konter fangen.

71. Minute:
gelb Sörensen haut Fink um. Er sieht die Gelbe Karte!

71. Minute:
Fink hatte da die Vorentscheidung Kopf. Da haben wirklich nur Millimeter gefehlt.

70. Minute:
Stiepermann bringt die Ecke von der rechten Seite rein. Die Flanke ist wieder eine sichere Beute für Männel.

69. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

68. Minute:
chance Könnecke flankt den Ball von rechts rein. In der Mitte steigt Fink hoch und setzt den Ball aus fünf Metern nur Zentimeter neben den Pfosten.

68. Minute:
Aus Cottbus sind 600 Fans dabei, um ihr Team zu unterstützen. Noch hat es nicht viel gebracht.

67. Minute:
Stiepermann bringt den Ball von links rein. In der Mitte läuft Glasner ein, rutscht aber weg. Das hätte was werden können...

67. Minute:
Glasner ist gegen seinen Ex-Verein sicherlich besonders motiviert.

66. Minute:
auswechslung Sebastian Glasner kommt für Nicolas Farina ins Spiel

66. Minute:
Bittroff wird auf der linken Seite von Adlung steil gespielt. Er schafft es dann aber nicht den Ball in die Mitte zu bringen.

64. Minute:
Aue hat die Chanc für den Konter. Fink spielt aber einen ganz schwachen Ball. Cottbus ist wieder im Ballbesitz.

63. Minute:
Man merkt bei den Lausitzern, dass ein Sanogo einfach nicht zu ersetzen ist. Da fehlt heute in der Mitte der Zug zum Tor. Sörensen kann noch gar keine Akzente setzen.

62. Minute:
Cottbus hat noch über 57% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

61. Minute:
Kruska bringt den Ball von links rein. In der Mitte verpassen dann Sörensen und Farina.

60. Minute:
Bei den Gästen aus Cottbus spielt schon ein bisschen der Frust mit. Sie schaffen es einfach nicht, sich hier klare Möglichkeiten zu erarbeiten.

58. Minute:
Hochscheidt tritt die Ecke von der rechten Seite. In der Mitte steigt Börner hoch und köpft den Ball aus der Gefahrenzone.

58. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

57. Minute:
gelb Börner geht einen Gegenspieler hart an. Er sieht die Gelbe Karte!

56. Minute:
Bittroff kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss. Der Ball kommt auf die kurze Ecke, wo Männel schon lauert.

55. Minute:
Uwe Möhrle haut am eigenen Fünfer neben den Ball. Er kann seinen Fehler aber wiedergutmachen.

54. Minute:
Hensel ist draußen behandelt worden. Er hatte sich da wohl am Knie verletzt.

53. Minute:
Aue wartet hier nur noch ab. Die Mannschaft von Trainer Baumann bleibt hier ganz geduldig.

52. Minute:
chance Banovic zieht aus knapp 20 Metern ab. Der Ball kommt wieder auf den Mann. Männel hält das Leder sicher fest.

51. Minute:
Weiter Einwurf von Engel von der rechten Seite. Doch auch den Ball können die Sachsen klären.

50. Minute:
Cottbus hat mittlerweile über 57% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

49. Minute:
Könnecke will den Doppelpass mit Fink spielen. Der zweite Ball kommt dann aber nicht an.

48. Minute:
Die Verantwortlichen von Energie haben sich hier in der Pause noch einmal ordentlich über den Elfer aufgeregt. Man kann sie auch ein bisschen verstehen.

47. Minute:
Die Ecke kommt von der linken Seite rein. Nickenig ist am ersten Pfosten und köpft den Ball aus der Gefahrenzone.

47. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

47. Minute:
Die Lausitzer sind jetzt gefragt. Sie müssen hier jetzt möglichst schnell den Ausgleich erzielen.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Fritz hat das Spiel wieder freigegeben.

Erzgebirge Aue führt etwas glücklich mit 1:0 gegen Energie Cottbus. Die Sachsen sind hier durch einen sehr umstrittenen Foulelfmeter in Führung gegangen. Cottbus war über weite Strecken die etwas bessere Mannschaft. Die Lausitzer hatten auch die besseren Chance. In der 22. Minute war es Keeper Männel, der einen Freistoß von Adlung aus dem Winkel kratzen konnte. Energie ist jetzt im zweiten Durchgang gefordert. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Fritz pfeift den ersten Durchgang ab!

43. Minute:
Das ist jetzt das Spiel von Aue. Cottbus muss aufpassen.

42. Minute:
chance Konter der Hausherren. Fink spielt den Ball herrlich in die Gasse für Sylvestr. Der ist allein vor Renno, kommt aber nicht am Keeper vorbei. Das roch allerdings auch ein wenig nach Abseits.

40. Minute:
Der Treffer kommt dem Spiel von Aue natürlich entgegen. Sie können jetzt weiter kontern.

39. Minute:
Das ist bitter für Cottbus. Jetzt muss eine Reaktion kommen.

38. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Jakub Sylvestr erzielt das 1:0 für Aue! Der Stürmer schickt Renno in die linke Ecke und trifft flach in die rechte. Souverän verwandelt.

36. Minute:
elfer Langer Ball von Hensel auf Hochscheidt. Engel will den Ball treffen, trifft ihn eigentlich auch. Er trifft aber auch Hochscheidt ein bisschen. Eine sehr harte Elfmeterentscheidung. Die Proteste der Gäste sind auch sehr vehement. Das riecht ein bisschen nach Konzessionsentscheidung nach dem nicht gegebenen Handspiel von Banovic.

35. Minute:
Tore sind hier weiter Fehlanzeige. Echte Torszenen bleiben auch Mangelware.

34. Minute:
Bittroff flankt den Ball von links in den 16er. Wieder ist Männel dran und fängt das Leder sicher weg.

33. Minute:
Cottbus hatte hier bislang die besseren Möglichkeiten. Renno musste hier noch nicht ernsthaft eingreifen.

32. Minute:
Martin Männel zeigt bislang eine ganz starke Leistung. Der Keeper agiert hier fehlerfrei.

31. Minute:
Farina flankt wieder von rechts. Wieder landet der Ball in den Armen von Männel.

29. Minute:
Hensel bringt die Flanke von rechts rein. Fink steigt am zweiten Pfosten hoch und köpft den Ball Hochscheidt in den Rücken. Es gibt nur einen Abstoß.

28. Minute:
Nach Torschüssen steht es hier 4:1 für die Gäste. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

27. Minute:
Farina bringt eine Flanke von der rechten Seite rein. Wieder ist Männel zu Stelle und fängt den Ball sicher ab.

26. Minute:
Das Spiel wird hier jetzt auch ein bisschen hitziger. Noch hat Schiri Fritz aber alles im Griff.

25. Minute:
Der Freistoß von Adlung hatte eine Flugbahn wie Schwibbogen. So schießt sonst nur CR7.

24. Minute:
Die Ecke bringt dann wieder keine Gefahr!

23. Minute:
Männel hat sich da leicht verletzt. Er ist bei der tollen Parade gegen den Pfosten geknallt. Er kann aber wohl weitermachen.

22. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

22. Minute:
chance Fresitoß für Cottbus. Adlung zieht aus fast 30 Metern direkt ab. Männel macht sich ganz lang und kratzt den Ball aus dem Winkel.

22. Minute:
Der Ballbesitz von Aue aber nur noch bei gut 55%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

22. Minute:
Die Hausherren legen jetzt eine Schippe drauf. Sie werden stärker.

21. Minute:
Könnecke zieht den Ball hoch von rechts rein. In der Mitte findet sich aber wieder kein Abnehmer.

20. Minute:
Die Ecke für Aue bringt dann keine Gefahr!

19. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

19. Minute:
Fink zieht aus 18 Metern ab. Banovic blockt den Ball mit der Hand. Fritz lässt aber weiterspielen. Da hätte man durchaus auf den Punkt zeigen können, vielleicht sogar müssen.

18. Minute:
Bittroff zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball kommt direkt auf den Mann. Männel kann die Kugel sicher fangen.

17. Minute:
Konterchance für Aue. Hensel spielt es dann zu ungenau. Chance vertan...

15. Minute:
Freistoß für Energie: Stiepermann bringt den Ball aus dem rechten Halbfeld rein. Die Flanke ist dann aber eine sichere Beute für Männel.

14. Minute:
Banovic versucht es über die linke Seite. Er kann sich da aber nicht gegen Nickenig durchsetzen.

13. Minute:
12 Minuten und 12 Sekunden sind um. Jetzt ist hier auch Stimmung im Stadion. Und es brennen auch einige Bengalos.

11. Minute:
Aue hat aber über 60% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

10. Minute:
Die Gäste haben hier in der Anfangsphase eindeutig die besseren Möglichkeiten.

9. Minute:
chance Stiepermann geht nach einem Pass von Adlung allein auf Männel zu. Aus spitzem Winkel scheitert er am gut reagierenden Männel.

9. Minute:
Langer Ball auf Sylvestr. Der ist zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits!

8. Minute:
Hochscheidt flankt den Ball von der rechten Seite rein. In der Mitte findet sich dann aber keiner, der den Ball verwerten könnte.

7. Minute:
Erster guter Angriff von Aue. Sylvestr kommt aber in der Mitte nicht zum Abschluss.

6. Minute:
chance Langer Einwurf von Engel. Aue wehrt zu kurz ab. Aus dem Hinterhalt zieht Banovic ab. Der Ball landet aber einen Meter neben dem Pfosten.

6. Minute:
Von der linken Seite bringt Adlung die Ecke rein. Schlitte kann in der Mitte klären.

5. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

4. Minute:
Fink zieht den Freistoß in den 16er. Stiepermann kann mit dem Kopf klären. Keine Gefahr!

3. Minute:
Klingbeil holt einen Freistoß gegen Möhrle raus. Das sind gut 35 Meter Torentfernung.

3. Minute:
Aue versucht hier von Beginn an Druck aufzubauen.

2. Minute:
Die Bedingungen sind nicht so gut in Aue. Es ist kalt und auch nass. Das Thermometer zeigt 1°C. Der Rasen ist dementsprechend tief, aber frei von Schnee. Ein halber Meter ist hier gefallen.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Marco Fritz aus Korb hat das Spiel freigegeben. Aue stößt an!

Die Statistik spricht heute für die Gäste aus Cottbus. Von elf Duellen konnten die Lausitzer sieben gewinnen. Aue siegte nur zwei Mal. Wenn, dann aber vor heimischer Kulisse. Das sollte für die heutige Aufgabe doch ein gutes Omen sein. Allerdings gab es in der Hinserie ein klares 3:0 für Energie.

Beim Gastgeber sieht es heute aber auch nicht viel besser aus. Kocer, Miatke, Müller, Schröder, Kern König und Savran fehlen weiterhin verletzungsbedingt. Dazu plagt Paulus noch eine Grippe.

Und jetzt kommen kurz vor der Winterpause bei den Cottbusern auch noch Verletzungssorgen hinzu. Während Kapitän Möhrle grünes Licht für einen Einsatz gab, fehlen Kirschbaum und Brzenska weiterhin. Auch Torjäger Sanogo kann wegen einer schmerzhaften Hüftverletzung nicht mirwirken.

Mit Energie Cottbus kommt heute ein Gegner nach Aue beim dem die Formkurve in den letzten Spielen eher nach unten zeigte. Die Lausitzer haben nach dem Sieg gegen Tabellenführer Braunschweig nicht mehr viel gerissen. Ein Punkt aus dem letzten drei Spielen ist für den aktuellen Tabellenvierten eine eher lausige Ausbeute.

Die Formkurve des FC Erzgebirge Aue zeigt in jüngster Vergangenheit deutlich nach oben. Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen ? so liest sich die Bilanz der Sachsen. Zuletzt gab es einen überzeugenden 3:0-Sieg am Millerntor beim FC St. Pauli. Jetzt ist es Zeit auch mal wieder zuhause nachzulegen. Der letzte Heim-Dreier datiert vom 27. Oktober beim 6:1 gegen VfL Bochum. "Wir werden alles aus uns herausholen, um die Punkte im Erzgebirge zu behalten", sagt Kapitän Klingbeil.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.45 Uhr vom Spiel Erzgebirge Aue gegen Energie Cottbus.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal