Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Biathlon live: Verfolgung der Damen in Pokljuka im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlon live: Verfolgung der Damen in Pokljuka im Live-Ticker

15.12.2012, 15:32 Uhr

Biathlon live: Verfolgung der Damen in Pokljuka im Live-Ticker. Miriam Gössner ist die Gejagte.  (Quelle: imago/eibner)

Miriam Gössner ist die Gejagte. (Quelle: imago/eibner)

Aktuelles Ergebnis:

1. Miriam Gössner (GER)

2. Gabriela Soukalová (CZE)

3. Marie Dorin Habert (FRA)

4. Olena Pidhrushna (UKR)

5. Veronika Vítková (CZE)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

15:42 Auf Wiedersehen!
Damit geht ein langer Tag in Pokljuka zu Ende! Wir verabschieden uns mit einer strahlenden Siegerin aus Deutschland und wünschen Ihnen noch einen schönen Samstag! Morgen steht für die Damen noch der Massenstart auf dem Programm. Auch diesen können Sie selbstverständlich live bei uns im Ticker verfolgen. Auf Wiedersehen!

15:40 Fazit
Dank einer Fabel-Vorstellung in der Loipe gewinnt Miriam Gössner ihr erstes Weltcuprennen. Obwohl sie 750 Meter mehr als Soukalova laufen musste, kommt die junge Deutsche noch vor ihrer größten Konkurrentin ins Ziel. Die Analyse der Laufzeiten dürfte den Trainern heute besonders viel Spaß machen. Weniger erfreulich war dafür der Auftritt der anderen Deutschen. Sie haben ihre großen Rückstände aufgrund einer durchwachsenen Vorstellung am Schießstand nicht entscheidend aufholen können.

15:35 Henkel auf 7 zweitbeste Deutsche
Andrea Henkel hat heute am Schießstand eine bessere Platzierung verspielt. Nach vier Fehlern muss sie sich mit Platz sieben zufrieden geben. Aber, mit Verlaub, das steht heute ganz im Schatten der überragenden Miriam Gössner.

15:33 Sieg für Miriam Gössner!!!
Aber es reicht! Miriam Gössner bringt ihren Vorsprung mit ins Ziel, reißt dort beide Arme nach oben und setzt ein strahlendes Lächeln auf! Sie hat es geschafft! Trotz fünf (!) Strafrunden gewinnt die Deutsche ihr erstes Weltcuprennen. Eine grandiose Vorstellung. Herzlichen Glückwunsch!

15:32 Soukalova beißt sich fest!
Aber was ist das? Die Tschechin kann auf einmal Schritt halten, lässt sich nicht abschütteln...

15:31 Gössner übernimmt die Führung!!
Ganz große Klasse! Miriam Gössner hat einen Gang eingelegt, den Soukalova gar nicht im Repertoire hat. Die Deutsche zieht vorbei und muss es jetzt nur noch nach Hause fahren. Jetzt bloß nicht stürzen...

15:30 Was macht Henkel?
Das Podest ist für Andrea Henkel schon außer Reichweite. Vier Fehler sind heute einfach zu viel gewesen. Außer man heißt Miriam Gössner...

15:29 Sie sieht sie schon!
Wahnsinn! Gössner ist schon im Sichtfeld der Tschechin. Nur noch neun Sekunden Rückstand. 1,3 km sind es noch bis ins Ziel. Das könnte, nein, das müsste reichen...

15:28 Augen zu und durch!
Jetzt ist es wirklich eine Jagd! Gössner stapft durch den aufgeweichten Schnee und macht Meter um Meter gut. Das wird eine ganz enge Kiste.

15:27 Eine Fahrkarte von Miriam Gössner!
Strafrunde Nummer fünf für Miriam Gössner. Die Tschechin bleibt zum vierten Mal ohne Fehlschuss. Wird das für sie reichen? 16 Sekunden hat Soukalova Vorsprung auf Gössner. Das ist zu packen...

15:26 Das letzte Schießen!
Zeitgleich beginnen beide ihre Schießeinlage...

15:25 Führungswechsel!
Es ist soweit! Miriaml Gössner sprintet einfach an Soukalova vorbei. Jetzt fünf Treffer und der erste Weltcup-Sieg der Deutschen ist perfekt! Wieder einmal ist Daumen drücken angesagt.

15:23 Klassenunterschied auf der Strecke
Vier Fehler stehen bei Gössner auf dem Arbeitszeugnis, kein einziger bei Soukalova. Trotzdem hat die Deutsche vor dem letzten Schießen nur 15 Sekunden (Tendenz: stark fallend) Rückstand.

15:21 Dorin Habert kommt auf!
Die Französin hat ebenfalls ein ganz ruhiges Händchen und kann sich ohne Extra-Runde auf die Verfolgung der Tschechin machen. Sie hat sich im Klassement bis auf Platz zwei geschoben.

15:21 Ein Fehler von Gössner
Nicht perfekt, aber gut genug! Miriam Gösner lässt eine Scheibe stehen. Das gilt aber auch für Läuferinnen hinter ihr. Nur Soukalova setzt alle Versuche ins Schwarze. Die Führende steht bei 15 Schuss und 15 Treffern. Aber sie wird gleich in der Loipe wieder viel Boden verlieren.

15:19 Der erste Stehendanschlag steht an!
So, jetzt ein Mal fehlerfrei durchkommen und dann voll durchziehen....

15:18 Semerenko im Windschatten von Henkel
Soukalova und Gössner liegen wieder auf den ersten beiden Plätzen. Direkt dahinter folgen Andrea Henkel und Vita Semerenko.

15:17 Auf ein Neues!
Das ist ja schon fast beängstigend! Wenn die Konkurrenz einen Schritt macht, macht Mirima Gössner in der gleichen Zeit zwei. Hoffentlich verausgabt sie sich da jetzt nicht völlig. Es ist das gleiche Bild, wie in der Runde zuvor. Am Schießstand ziehen die Gegnerinnen davon, in der Loipe kommen die Deutschen wieder näher.

15:14 Henkel und Gössner verlieren Zeit
Schade! Andrea Henkel und Miriam Gössner lassen eine Scheibe stehen. Damit geht die Aufholjagd wieder von vorne los. Auch Franziska Hildebrand muss in die Strafrunde.

15:13 Null für Soukalova!
Schon wieder eine richtig starke Einlage der Tschechin, die erneut fehlerfrei bleibt.

15:12 Gössner fliegt über die Strecke
Wenn bloß dieses Schießen nicht wäre! Miriam Gössner hat schon jetzt wieder zehn Sekunden auf die Konkurrenz gutgemacht. Als nächstes kassiert sie ihre Teamkollegin und dann wartet auch schon wieder Soukalova, die jetzt zum nächsten Liegendanschlag kommt.

15:11 Das Feld rückt zusammen
Die ersten Fünf liegen jetzt innerhalb von 20 Sekunden. Die Rückstände aus dem Sprint sind damit schon nach der ersten Runde fast komplett aufgeholt. Soukalova liegt noch in Führung, verliert aber Sekunde um Sekunde.

15:09 Auch Sachenbacher-Stehle muss in die Runde
Zwei Fehler sind es am Ende auch für Evi Sachenbacher-Stehle. In der Loipe macht sie eine gute Figur, aber auf der Matte ist da noch viel Luft nach oben.

15:07 Henkel schiebt sich nach vorne!
Andrea Henkel macht es viel besser, setzt fünf Schüsse ins Schwarze und geht mit nur zwölf Sekunden Rückstand auf Soukalova in die zweite Runde.

15:06 Zwei Fahrkarten!
Au weh....! Direkt zwei Strafrunden für die Deutsche. Das ist natürlich kein guter Start. Soukalova schießt zwar langsamer, bleibt dafür aber fehlerfrei.

15:06 Das erste Schießen
Daumen drücken! Miriam Gössner fliegt förmlich heran und kommt als Erste zum Schießen....

15:04 Gössner baut Vorsprung aus!
Die Deutsche hat nicht nur ihre direkte Konkurrentin stehen lassen, sie hat auch ihren Vorsprung auf den Rest des Feldes ausgebaut. Läuferisch kann ihr kaum jemand das Wasser reichen. Hoffentlich hält sie ihre Nerven auch am Schießstand beisammen.

15:03 Gössner zieht davon!
So hatte man das erwartet! Die Deutsche hat sich ruckzuck an der Tschechin vorbeigeschoben und führt das Rennen jetzt mit ein paar Metern Vorsprung an. Gössner wird in Führung liegend zum ersten Schießen kommen. Soukalova kann ihr Tempo einfach nicht mitgehen.

15:01 Die Verfolgerinnen nehmen die Jagd auf
Jetzt startet der große Block der Läuferinnen, die zwischen 30 und 60 Sekunden Rückstand haben. Einige aus dieser Gruppe werden sich Chancen auf das Treppchen ausrechnen.

15:00 Und auf geht´s!
Gabriela Soukalova und Miriam Gössner haben ihr Rennen aufgenommen. Im Gleichschritt biegen sie in das Waldstück ein.

14:50 Noch zehn Minuten!
Die Spannung steigt! Das Aufwärmprogramm und Einschießen haben die Damen bereits hinter sich. In wenigen Minuten geht´s zur Sache.

14:49 Gasparin hält die Schweizer Flagge hoch
Der Sprint lief für die Teams aus der Schweiz und Österreich richtig schlecht. Selina Gasparin hat als Neunte (+0:39) noch die beste Ausgangsposition. Iris Schwabl liegt als beste Österreicherin schon mehr als eineinhalb Minuten zurück.

14:47 Welche Rolle spielt das Material?
Seit Stunden regnet es in Pokljuka Bindfäden. Von Schnee kann hier schon fast nicht mehr die Rede sein. Überall auf der Strecke sind große Pfützen, die natürlich bremsen und aus 10 Kilometern gefühlte 20 machen. Die Techniker sind also mehr denn je gefordert. Ein schneller Ski ist unter diesen Voraussetzungen die halbe Miete.

14:44 Auch Sachenbacher-Stehle dabei
Mit Spannung erwarten wir zudem das Debüt von Ex-Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle. Die 32-Jährige hat im Sprint eine Punktlandung hingelegt und die Qualifikation für das heutige Rennen als 59. gerade eben noch geschafft. Wie wird sie sich in der ersten Weltcup-Verfolgung ihrer Karriere schlagen?

14:42 "Große Namen" weit zurück
Kaisa Mäkäräinen, Tora Berger und auch Olga Zaitseva liegen weit zurück und werden heute wohl keine Top-Platzierung einfahren. Sie müssten schon eine Fabelzeit in den Schnee brennen und gleichzeitig ohne Schießfehler bleiben, damit es zum Sprung nach vorne reicht.

14:38 Nur 30 Sekunden zwischen Platz drei und 15!
So groß die Führung von Gössner und Soukalova ist, so gering sind die Abstände dahinter. Mickrige 29 Sekunden liegen zwischen den nächsten 13 Läuferinnen. Mittendrin sind auch Andrea Henkel (+0:35) und Franziska Hildebrand (+0:53).

14:35 Zweikampf an der Spitze?
Gabriela Soukalova (CZE) und Miriam Gössner gehen gleich mit komfortablen 30 Sekunden Vorsprung auf die drittplatzierte Weißrussin Nadezhda Skardino in die Loipe. Das entspricht in etwa einer Strafrunde. Einen kleinen Aussetzer dürfen sich die beiden Führenden also erlauben. Da die Deutsche stets zu den Schnellsten auf der Strecke, gleichzeitig aber nicht imer zu den besten Schützinnen gehört, sind das schonmal gute Nachrichten für das "Küken" im DSV-Team.

14:32 Willkommen zurück in Pokljuka!
Um Punkt 15 Uhr beginnt im verregneten Slowenien die 10 km-Verfolgung der Damen. Die deutschen Fans werden kräftig die Daumen drücken, denn Miriam Gössner hat als Zweite des Sprints eine richtig gute Ausgangsposition.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal