Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayer Leverkusen - HSV - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leverkusen - Hamburg 3:0

17.12.2012, 11:09 Uhr

Aktuelles Ergebnis:
Leverkusen - Hamburg: 3:0

15.12.2012, 15:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 29.489

So viel von dieser Stelle. Bei uns geht es ab 18.15 Uhr weiter mit der Partie Schalke gegen Freiburg. Viel Spaß auch dabei!

Verdienter Erfolg für Bayer Leverkusen, das heute offensiv einfach zu gut für die schwache Hamburger Abwehr war. Kießling traf zweimal, Schürrle zwischenzeitlich auch noch und so überwintert Bayer 04 auf Tabellenplatz zwei. Der HSV hingegen bleibt Mittelmaß - und das gilt nicht nur für die Tabelle.

90. Minute:
Der Schiedsrichter hat ein Einsehen und pfeift das Spiel nach nur einer Nachspielminute ab. Leverkusen schlägt den HSV 3:0.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Renato Augusto hat nochmal eine Chance, bleibt mit seinem Schuss aus 16 Metern aber hängen.

89. Minute:
64 Prozent Ballbesitz für den HSV in diesem Spiel. Aber manchmal sagen Zahlen dann eben auch mal rein gar nichts aus. Leverkusen war hier klar besser.

88. Minute:
chance Rudnevs hat die Chance zum Ehrentreffer, schießt aus elf Metern halbrechts im Strafraum aber ziemlich freistehend nur drüber.

87. Minute:
Und jetzt wird Renè Adler gefeiert - von den Fangruppen beider Mannschaften. Wenigstens doch noch eine kleine Freude heute für den HSV-Torwart.

86. Minute:
"tobi" fragt nach dem besten Hamburger? Da fällt einem auf Anhieb keiner ein, am ehesten kann man vielleicht noch Rudnevs nennen, der wenigstens ab und an mal so was wie Gefahr ausstrahlte.

85. Minute:
auswechslung Renato Augusto kommt für Gonzalo Castro ins Spiel

84. Minute:
Es wird fleißig gewechselt, aber das hat nur noch statischen Wert hier. Ansonsten tut sich nicht mehr allzu viel.

83. Minute:
auswechslung Tomas Rincon kommt für Milan Badelj ins Spiel

83. Minute:
auswechslung Junior Fernandes kommt für Stefan Kießling ins Spiel

82. Minute:
ecke Hosogai trifft nach Ecke Mancienne mit einem Schuss im Unterleib. Das hat dem Hamburger weh getan, er braucht erst einmal Behandlung.

81. Minute:
Noch zehn Minuten. Hier ist alles klar, der HSV liefert auch nur noch Alibi-Gegenwehr ab.

80. Minute:
Bender mit Platz auf rechts, die Flanke kommt aber nicht zu Boenisch, der im 16er gelauert hatte.

79. Minute:
Beister trifft aus spitzem Winkel von links den Außenpfosten. Leno im Bayer-Tor zuckt da aber nicht mal.

78. Minute:
"Tom78" fragt nach dem besten Mann auf dem Platz? Kießling hat zwei Tore erzielt und eines direkt vorbereitet. Das ist schon stark, aber auch Schürrle und Castro konnten heute überzeugen.

77. Minute:
ecke Ecke Leverkusen, Adler ist mit einer Faust zur Stelle und boxt den Ball weg.

76. Minute:
Heute gibt es sogar für unglückliche Aktionen Applaus. Boenisch rutscht beim Versuch einen Ball auf links zu erlaufen weg und hat da noch Glück, dass er sich nicht verletzt.

75. Minute:
Renè Adler wirkt komplett gefrustet. Er konnte sich heute kaum mal auszeichnen, war bei allen Gegentreffern absolut chancenlos. Und das in der alten Heimat.

74. Minute:
Rolfes darf auch mal. Mit links kann er Adler aus 16 Metern mit einem Schuss aufs untere rechte Eck aber nicht überwinden.

72. Minute:
auswechslung Schürrle darf sich ausruhen und wird mit Beifall verabschiedet. Für ihn kommt Kohr ins Spiel.

71. Minute:
20 Minuten noch. Leverkusens Fans freuen sich am Spiel ihrer Mannschaft. Das 3:0 ist vielleicht ein bisschen hoch, aber wenn der HSV dann auch noch mithilft.

70. Minute:
ecke Auch diese Hamburger Ecke bringt keine Gefahr.

70. Minute:
Freistoßchance für den HSV, halblinks vor dem Bayer-Strafraum. Westermann nimmt Maß, doch die Mauer fälscht den Ball zur Ecke ab.

69. Minute:
ecke Danach Ecke für den HSV, aber wieder verpufft ein Standard im Nichts.

68. Minute:
chance Ilicevic mit einem Schuss aufs rechte untere Eck. Aber Leno ist da und wehrt ab.

67. Minute:
Das dürfte es hier gewesen sein. Der HSV verliert, weil die Abwehr einfach zu viele Fehler macht - inklusive Kapitän Westermann.

66. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! 3:0 durch Kießling. Weiter Abschlag von Leno, Westermann schlägt am Ball vorbei und bleibt dann reklamierend stehen. Kießling stört sich daran nicht und läuft allein auf Adler zu. Der Rest ist Formsache: Mit rechts lupft er den springenden Ball über seinen Ex-Kollegen locker zum 3:0 ins Netz.

65. Minute:
auswechslung Ivo Ilicevic kommt für Per Skjelbred ins Spiel

65. Minute:
auswechslung Maximilian Beister kommt für Heung-Min Son ins Spiel

65. Minute:
chance Aber beinahe die Entscheidung! Schürrle trifft nach Hereingabe von rechts mit einer Direktabnahme aus 14 Metern nur die Lattenoberkante.

64. Minute:
Beister und Ilicevic stehen draußen beim HSV für einen Wechsel bereit. Fink will also gleich nochmal was probieren.

63. Minute:
Guter Angriff von Bayer. Doch nach Pass von Castro links in den Strafraum legt sich Schürrle den Ball zu weit vor. Sonst hätte Adler wohl mehr Mühe gehabt.

62. Minute:
chance Ballverlust von Westermann. Castro geht rechts ab und flankt dann nach innen. Da kommt Kießling zwar mit dem Kopf dran, erwischt den Ball aber nicht richtig und setzt ihn folglich links vorbei.

61. Minute:
Kurz darauf Rudnevs mit einem Flachschuss aus 16 Metern. Leno wird erneut nicht gefordert.

61. Minute:
Aogo mit dem folgenden Freistoß, doch der Ball fliegt genau in die fangbereiten Arme von Leno.

60. Minute:
gelb Gelb für Hegeler nach Foul an Diekmeier.

59. Minute:
ecke Noch keine Gefahr nach Ecken beim HSV, auch diesmal nicht nach Aogos Hereingabe von rechts.

59. Minute:
chance Son mit links aus 18 Metern. Der Ball geht aber drüber, wohl auch, weil Leno noch mit den Fingern dran war.

58. Minute:
Leverkusen darf natürlich nun auch nicht komplett in den Verwaltungsmodus umschalten. Im Moment macht Bayer hier nicht mehr als nötig.

57. Minute:
29.489 Zuschauer sind in die BayArena gekommen und inzwischen ist die Stimmung hier auch einem Bundesliga-Spiel angemessen. Anfangs wurde hier ja wieder von den Fans still protestiert.

56. Minute:
Der HSV spielt mit, aber auch nicht mehr. Der letzte Wille ist nicht erkennbar, ein bisschen scheint die Mannschaft heute auf den Zufall hoffen zu müssen.

55. Minute:
ecke Ecke für Leverkusen von links, Adler muss nicht eingreifen.

54. Minute:
"Toast" fragt via Feedback nach Carvajal? Der Spanier in Reihen von Bayer 04 ist heute genau wie Reinartz gelbgesperrt und kann daher nicht mitwirken.

53. Minute:
Son hat mal Platz und nimmt vor dem gegnerischen Strafraum Tempo auf. Doch Wollscheid bleibt da ganz cool und nimmt dem Hamburger den Ball noch vom Fuß.

52. Minute:
Castro mit einem Schuss aus 18 Metern, der links vorbeigeht. Rechts stand Bender, wartete aber vergeblich auf ein Zuspiel.

51. Minute:
ecke Ecke Hamburg, aber da dürfen die Gäste fast noch von Glück reden, dass sie nicht in Konter der Leverkusener laufen.

50. Minute:
chance Distanzschuss von Badelj und da muss Leno den Arm blitzschnell hochreißen, lenkt den Ball dann aber fast lässig über die Latte.

49. Minute:
ecke Adler wirkt nach der Ecke nicht ganz sicher, kann den Ball nicht weit genug wegfausten. Aber es droht danach kein weiteres Ungemach.

49. Minute:
chance Wieder wackelt die HSV-Abwehr und so kommt Kießling fast frei vor Adler zum Schuss, doch Aogo rettet noch mit mutiger Grätsche.

48. Minute:
Leverkusen hat am Mittwoch noch das Pokalspiel in Wolfsburg vor der Brust. Deshalb wird die Mannschaft hier natürlich versuchen vielleicht auch ein bisschen Kraft zu sparen. Der HSV ist ja schon aus dem DFB-Pokal ausgeschieden und bestreitet daher heute sein letztes Pflichtspiel in diesem Jahr.

47. Minute:
ecke Aogo mit einer Hamburger Ecke von links, die aber nichts einbringt.

47. Minute:
Der HSV muss jetzt mehr riskieren und das könnte weitere Räume öffnen für Leverkusen. Aber was anderes bleibt den Gästen übrig?

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Weiter geht's in Leverkusen, diesmal mit Anstoß für Bayer 04.

Viel Spielfreude und zwei schöne Tore von Bayer Leverkusen und so steht es hier 2:0 für die Werkself. Dabei hat der HSV mehr Ballbesitz und kommt auch ab und an selbst torgefährlich zum Abschluss, doch die Stürmer der Gastgeber sind für die etwas hüftsteifen HSV-Verteidiger einfach zu wendig. Und so scheint hier schon zur Pause alles klar. Oder kommt Hamburg noch einmal zurück? Dran bleiben, gleich geht's hier weiter!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause in der BayArena. Leverkusen führt nach 45 Minuten 2:0 gegen den HSV.

45. Minute:
chance Dann endlich mal wieder der HSV. Badelj mit einem Schuss aus 18 Metern, der aber knapp drüber geht. Leno wäre wohl ansonsten auch zur Stelle gewesen.

44. Minute:
chance Riesendusel für den HSV, der in der Abwehr von Schürrle und Castro mal wieder schwindelig gespielt wurde. Diesmal aber kommt kein Abschluss für Bayer zustande - die Zuschauer sind dennoch begeistert.

42. Minute:
Leverkusen wäre mit einem Sieg wieder auf unter zehn Punkte an den Bayern dran. Aber wichtiger ist, dass Platz zwei damit gesichert werden würde. Im Moment sieht es für die Werkself richtig gut aus.

40. Minute:
Fünf Minuten noch bis zur Pause. Die Führung von Leverkusen geht in Ordnung, die Mannschaft hat die besseren Spieler in ihren Reihen.

39. Minute:
Der HSV kann in der Abwehr nicht mit der Schnelligkeit und Wendigkeit der Leverkusener mithalten und wird dafür bestraft.

38. Minute:
gelb Rudnevs hält den Fuß gegen Wollscheid drüber und sieht die Gelbe Karte.

37. Minute:
Adler war auch bei diesem Treffer chancenlos, aber seine Vorderleute hätten da mehrfach Gelegenheit gehabt, einzugreifen.

36. Minute:
tor Toooooooooooooor! Schürrle erhöht auf 2:0 für Bayer 04. Toller Treffer. Erst tanzt Hegeler links am Strafraum durch die Hamburger Reihen, dann legt Kießling für Schürrle auf. Und der zieht mit Tempo am langsamen Mancienne vorbei und trifft mit rechts links unten ins Eck. Diesmal springt der Ball vom Pfosten ins Tor.

35. Minute:
Leverkusen verdient sich die Führung mehr und mehr. Die Spielfreude ist erwacht bei den Hausherren. Der HSV muss aufpassen.

34. Minute:
Castro aus der Distanz, aber sein Rechtsschuss geht doch ein gutes Stück links oben vorbei.

33. Minute:
ecke Aber gleich noch eine Ecke für Bayer 04, die diesmal aber keinen Abschluss nach sich zieht.

32. Minute:
ecke Kopfballchance für Boenisch nach Ecke, aber der Ball geht drüber.

32. Minute:
Fast wäre Schürrle durchgewesen, doch Diekmeier rettet gerade noch so. Danach ist es Adler, der sein Team wachzurütteln versucht.

31. Minute:
Ein halbe Stunde ist vorbei. Das Spiel ist durchaus ganz unterhaltsam und befindet sich gerade in seiner besten Phase mit Chancen auf beiden Seiten.

30. Minute:
chance Wieder ein guter Angriff der Gastgeber und wieder leitet Schürrle von links ein. Diesmal bedient er Bender, der links im Strafraum aber aus spitzem Winkel nicht an Adler vorbeikommt.

29. Minute:
Leverkusen führt also, ohne hier bisher geglänzt zu haben. Aber die Offensivreihe hat schon einige Male ihr Potenzial angedeutet - und dann zugeschlagen.

28. Minute:
chance Auf der anderen Seite aber fast direkt der Ausgleich. Rudnevs gewinnt im 16er ein Kopfballduell und trifft den rechten Pfosten. Den Nachschuss jagt Aogo dann weit über das Tor.

28. Minute:
Elfter Saisontreffer für Kießling und da hat er im Stile eines Torjägers zugeschlagen.

27. Minute:
tor Tooooooooooooor! Kießling schießt das 1:0 für Bayer 04. Schürrle mit einer Flanke von links, die Castro leicht abfälscht und den Ball damit perfekt für Kießling vorlegt. Und der hat dann keine Mühe und trifft freistehend aus acht Metern an Adler vorbei ins linke Eck.

26. Minute:
Castro mit dem folgenden Freistoß für Bayer 04 von der rechten Seite, aber die Hereingabe ist zu flach. Und da verstolpert Hegeler schließlich den Ball auf links.

25. Minute:
gelb Lam mit einem heftigen Foul an Hosogai. Gelb ist die logische Konsequenz.

24. Minute:
ecke Die HSV-Ecke von links kommt, aber Leno packt da problemlos zu.

23. Minute:
Leverkusen will den Gegner ein bisschen locken und der HSV spielt nun auch ein bisschen mutiger nach vorn. Nach Flanke von Diekmeier geht Hosogai auf Kosten einer Ecke auf Nummer sicher.

22. Minute:
chance Guter Schuss von Son, der mit links aus 24 Metern einfach mal draufhält und das linke Eck nur knapp verpasst. Leno reagiert gar nicht, da wäre der Bayer-Keeper nie und nimmer herangekommen.

20. Minute:
Schürrle mit seiner Lieblingsbewegung von links zur Mitte, doch Diekmeier lässt sich nicht überraschen und blockt den folgenden Schuss ab.

19. Minute:
Kießling mit Platz links im Strafraum fast an der Grundlinie, doch der Rückpass ist zu ungenau. Hamburg muss nichts befürchten.

18. Minute:
Es geht weiter beim Linksverteidiger der Hamburger, so schlimm ist es dann wohl nicht.

17. Minute:
Hamburgs Lam wird an der Seitenlinie behandelt. Der HSV spielt daher im Moment in Unterzahl. Offenbar hat er sich am rechten Bein verletzt.

16. Minute:
Immer wieder nehmen die Leverkusener Angreifer bei Ballgewinn Tempo auf, aber noch kommen danach die entscheidenden Pässe nicht präzise genug.

15. Minute:
Rolfes prüft Adler mit einem Linksschuss aus 20 Metern. Doch Hamburgs Torwart hat keine Probleme und hält sicher.

14. Minute:
Aogo führt die Ecke aus, aber Westermann kommt in der Mitte nicht zum Kopfball. Leverkusen befreit sich.

13. Minute:
ecke Abgefälschter Schuss von Son, der eine Ecke für den HSV nach sich zieht.

12. Minute:
Zwölf Minuten und zwölf Sekunden war Stille. Nun singen die Fans doch. Gut für das Spiel und die Akteure auf dem Platz.

11. Minute:
Konterchance für Bayer 04, doch Schürrle telegrafiert den Ball in den 16er Richtung Castro. Der HSV kann klären.

10. Minute:
Schuss von Hegeler aus der Distanz, aber der Ball geht rechts am Tor vorbei.

8. Minute:
"Wir können nicht singen, wir sind verstimmt", steht es auf einem Spruchband in der Fankurve von Bayer. Und deshalb ist es hier eine Atmosphäre wie auf dem Trainingsplatz.

7. Minute:
Die Haupttribüne versucht es mit rhythmischem Klatschen, aber das geht schnell wieder unter. Die Fans in den Kurven machen einfach nicht mit.

6. Minute:
Wieder Schürrle, diesmal als Vorbereiter von links. Doch nach seiner flachen Rückgabe von der Grundlinie in den 16er ist kein Mitspieler zur Stelle.

5. Minute:
Auf der anderen Seite Arslan mit Platz auf links, dann aber nur einer Flanke hinter das Tor.

4. Minute:
Das hätte es schon sein können, wenn nicht müssen. Da wirkten die Hamburger noch sehr schläfrig.

3. Minute:
chance Die Riesenchance für Schürrle, der nach Fehlern von Aogo und Badelj aus 14 Metern zum Schuss kommt, den Ball mit links aber nur an den linken Pfosten setzt.

2. Minute:
Große Lautstärke herrscht zu Beginn nicht im Stadion. Womöglich protestieren die Fans weiter gegen das Sicherheitskonzept der DFL - mit Schweigen. Mal sehen, wie lange das heute geht.

1. Minute:
Gleich ein Schuss von Rudnevs, der aus 20 Metern nach einem Fehler von Hosogai abzieht. Doch der Ball kommt genau auf Bernd Leno, der sicher zupackt.

1. Minute:
Schönes Wetter in Leverkusen. Der Himmel ist klar, es sind mehr als zehn Grad. Das ist fast schon frühlingshaft.

1. Minute:
Der Ball rollt, der HSV hat angestoßen.

Personell haben beide Mannschaften allerdings einige Probleme und müssen jeweils wichtige Spieler ersetzen. Hinzu kommt, dass der HSV nach seinem Spiel gegen Hoffenheim am vorletzten Freitag mal eben nach Brasilien reiste und dort ein Freundschaftsspiel bestritt. Doch weder Zeit-, noch Klimaumstellung will Trainer Thorsten Fink als Ausrede anerkennen und hofft, in Leverkusen noch etwas für das Punktekonto tun zu können.

Der HSV ist aber auch hinten gut aufgestellt, genauer gesagt im Tor. Da zeigt der einstige Leverkusener René Adler seit Monaten starke Leistungen und will auch heute bei seinem Ex-Klub überzeugen. Es ist das erste Mal, das Adler gegen Bayer 04 aufläuft, weshalb der Nationalkeeper auch zugibt: "Selbstverständlich ist das für mich ein besonderes Spiel. Ich weiß ganz genau, was ich Bayer 04 zu verdanken habe."

Ein Punkt genügt Bayer Leverkusen, um als Tabellenzweiter in die Winterpause zu gehen. Doch klar ist natürlich auch, dass die Werkself heute gegen den Hamburger SV unbedingt gewinnen will. Oder wie es Teamchef Sami Hyypiä ausdrückt: "Wir wollen das erste halbe Jahr mit einem guten Spiel und Ergebnis abrunden." Leicht werde das allerdings nicht, denn "der HSV hat ein gutes Team, das vorne sehr gefährlich ist".

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 15. Dezember berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Bayer Leverkusen gegen den Hamburger SV.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal