Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

MSV Duisburg - Jahn Regensburg: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Duisburg - Regensburg 4:2

17.12.2012, 11:23 Uhr

Aktuelles Ergebnis:
Duisburg - Regensburg: 4:2

16.12.2012, 13:30 Uhr
Duisburg, Schauinsland-Reisen-Arena
Zuschauer: 10.403

Das war es vorerst vom Live-Ticker! Ab 15.15 Uhr geht es weiter mit der Bundesliga...

Der MSV Duisburg gewinnt insgesamt verdient mit 4:2 gegen Jahn Regensburg nach vor allem im zweiten Abschnitt unterhaltsamen neunzig Minuten. Lag der Jahn zur Halbzeitpause zwar zu hoch aber nicht unverdient dank einem klasse taktischen Auftritt noch in Führung, drehten die Zebras mit einer eindrucksvollen Leistungssteigerung die Partie zu ihren Gunsten. Mit dem schwungvollen Angriffsfußball des MSV waren die Gäste letztlich überfordert. Duisburg rundet einen in jeder Hinsicht glücklichen Tag ab und überwintert entspannt im unteren Mittelfeld, der Jahn kassiert nach drei Unentschieden in Folge wieder eine Niederlage und nimmt die Rote Laterne in die Winterpause mit.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Fischer pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Eine Minute gibt es oben drauf!

89. Minute:
gelb Brosinski sieht wegen Trikotausziehens den Gelben Karton!

88. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor!!! Das 4:2 und die Entscheidung für Duisburg durch Brosinski! Konter MSV mit Brosinski, der allein aufs Tor zuläuft, Keeper Wiegers umspielt und locker einschiebt.

88. Minute:
Wolze scheitert mit einem Schus aus halblinker Position an Altinay.

87. Minute:
gelb Beck-Gomez kassiert bei seinem Debüt nach einer Sense gegen Sukalo auch gleich einen Gelben Karton!

85. Minute:
gelb Nachreiner sieht ebenfalls den gelben Karton nach einer Attacke gegen Keeper Müller im Fünfer.

84. Minute:
gelb Koch grätscht Kialka um, Schiri Fischer zückt Gelb!

83. Minute:
auswechslung Letzter Wechsel nun auch bei den Gästen: Kialka nimmt den Platz von Weidlich ein.

82. Minute:
Zwingend ist das Ganze bei den Gästen allerdings nicht, von der Moral her macht der Jahn nicht den fittesten Eindruck.

80. Minute:
Die letzten zehn Minuten stehen an! Duisburg hat sich zurückgezogen, durch ist die Kiste hier allerdings noch nicht. Der Jahn wirft nun alles nach vorne...

80. Minute:
auswechslung Regensburg ist mit einem weiteren Wechsel dabei: Beck-Gomez esetzt Sembolo in der Spitze.

78. Minute:
Es wird ruppiger, viele Fouls sind nun an der Tagesordnung, der Kampf steht wieder im Vordergrund.

77. Minute:
auswechslung Letzter Wechsel beim MSV: Jovanovic geht vom Platz, Wolze soll die Defensive verstärken.

76. Minute:
gelb Brandy mit dem Foul an Laurito - Gelb!

76. Minute:
Das Tempo ist im Moment raus, beide Mannschaften beschränken sich auf Ballhalten im Mittelfeld.

74. Minute:
gelb Jovanovic nicht regelkonform, Schiri Fischer holt den Gelben Karton aus der Tasche!

73. Minute:
chance Brandy zieht flach vom 16er ab, Keeper Wiegers muss sich ganz lang machen und pariert in höchster Not mit den Fingerspitzen.

70. Minute:
auswechslung Andre Hoffmann sorgt für den zweiten Wechsel der Zebras, Perthel muss gehen.

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch zu spielen!

69. Minute:
Regensburg hat sich gefangen, wird selber offensiv: Haag geht über links, flankt hoch rein, Sembolo bekommt das Leder aber nicht kontrolliert.

68. Minute:
Brosinski trägt sich mit einem Schuss aus halbrechter Position in die Torschussstatistik ein, Keeper Wiegers braucht nicht eingreifen.

67. Minute:
Baljak macht auf der linken Seite das Spiel schnell, seine Flanke kann Jovanovic am ersten Pfosten stehend aber nicht konsequent verwerten, Laurito stört erfolgreich.

65. Minute:
Es ist für einen Moment Ruhe auf den Platz eingekehrt, vor allem Regensburg nimmt das Tempo durch Ballhalten in den eigenen Reihen aus dem Spiel.

64. Minute:
Duisburg dreht die Partie eindrucksvoll, Regensburg ist nun von der Rolle, weiß mit der neuen Situation noch nichts anzufangen.

63. Minute:
tor Toooooooooor!!! Das 3:2 für Duisburg durch Brandy! Klasse Angriff der Zebras über die linke Seite, Baljak flankt präzise an den ersten Pfosten, Brandy vollendet aus sechs Metern per Flugkopfball.

61. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Das 2:2 durch Jovanovic! Eine Freistoßflanke von Kern aus dem rechten Halbfeld sorgt für große Unruhe, irgendwie kommt der Ball zum freistehenden Jovanovic an den Fünfer, der nur noch einzuschieben braucht.

60. Minute:
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen! Die Spannung steigt, der Ausgleich liegt in der Luft...

58. Minute:
Kern mit einer Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld, diesmal ist die Regensburger Abwehr bestens im Bilde und klärt.

57. Minute:
Regensburg gerät ins Schwimmen, Duisburg macht ungeheuer Druck, will den Ausgleich und noch mehr...

56. Minute:
auswechslung Der Jahn reagiert personell: Machado ersetzt Neunaber.

55. Minute:
chance Freistoßflanke von links durch Kern in die Mitte, Sukalo schraubt sich hoch, sein Kopfball geht um Zentimeter am rechten Dreiangel vorbei.

53. Minute:
chance Baljak hat den Ausgleich auf den Fuß, steht völlig frei vor dem Tor, seine Direktabnahme aus acht Metern rauscht knapp am Tor vorbei. War mehr drin!

53. Minute:
Der Anschlusstreffer ist mehr als verdient, und die Zebras drücken weiter...

52. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Das 1:2 durch Sukalo! Die Zebras kombinieren blitzsauber über die linke Seite mit Perthel, der Jovanovic in den linken Strafraum schickt. Den überlegten Pass an den Elfmeterpunkt schiebt Sukalo völlig freistehend locker ins rechte Eck ein.

51. Minute:
Spielunterbrechung! Perthel hat es nach einem Kopfballduell mit Altinay erwischt, leicht benommen bleibt er am Boden liegen und muss behandelt werden.

50. Minute:
Die Zebras drücken mächtig auf die Tube, nocht steht das Gäste-Bollwerk...

49. Minute:
chance Baljak geht über links, passt scharf vors Tor, Sukolo rutscht um Zentimeter am Spielgerät vorbei.

48. Minute:
ecke Die Ecke schließt kern mit einem Flachschuss aus 18 Metern ab - weit am Kasten der Regensburger vorbei.

47. Minute:
chance Brandy hat die Schusschance aus elf Metern halbrechter Position, Jahn-Keeper Wiegers reagiert klasse und lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen übers Tor.

47. Minute:
Duisburg macht auch gleich wieder Druck, es ist im zweiten Abschnitt eine Abwehrschlacht auf Seiten der Gäste zu erwarten.

46. Minute:
auswechslung Duisburg reagiert und bringt mit Baljak einen frischen Stürmer für Pamic.

46. Minute:
Regensburg ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Fischer pfeift die 2. Halbzeit an. Regensburg hat Anstoß.

Jahn Regensburg geht mit einer überraschend klaren 2:0-Führung gegen den MSV Duisburg in die Halbzeitpause nach hart umkämpften ersten 45 Minuten. Regensburgs Defensivtaktik ging voll auf, zudem konnten zwei Standards effizient zu zwei Toren umgemünzt werden. Duisburg machte weitestgehend das Spiel, kam aber selten zwingend genug vors gegnerische Tor, um dann nicht konsequent abzuschließen. Die Führung der Bayern ist zwar zu hoch aber insgesamt wegen der disziplinierten taktischen Vorstellung nicht unverdient. Hier ist jedoch noch nichts entschieden ? gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Fischer pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
gelb Kern mit dem taktischen Foul an Weidlich - Gelb!

44. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt!

42. Minute:
Die Zebras sind nun ein wenig gelähmt von dieser aus ihrer Sicht unglücklichen Entwicklung. Mehr als belanglose Distanzschüsse springt derzeit nicht heraus.

41. Minute:
Effizienter geht es kaum, Regensburg macht aus zwei Standards zwei Tore. Duisburg macht das Spiel und null Tore.

40. Minute:
tor Toooooooooooooooooor!!! Das 2:0 durch Laurito! Wieder ist ein Standard der Auslöser: Freistoßflanke des Jahn aus dem rechten Halbfeld an den zweiten Pfosten zu Neunaber, der per Kopf an den Fünfer ablegt, Laurito steht goldrichtig und gibt der Kugel den entscheidenden Schwung mit. Allerdings stand der Regensburger Kapitän in abseitsverdächtiger Position.

38. Minute:
Regensburg hält die Partie im Mittelfeld mittlerweile offen, es geht auf beiden Seiten nicht viel zusammen, beide Mannschaften reiben sich in intensiven Zweikämpfen auf.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen! Die Zebras dominieren, finden aber nach wie vor zu selten die Lücke, die wenigen Schusschancen werden nicht konsequent genutzt.

35. Minute:
ecke Die Ecke von Kern ist leichte Beute für Wiegers, der sicher zupackt.

34. Minute:
Koch zieht vom 16er ab, abgefälscht landet der Schuss im Toraus - Ecke!

33. Minute:
chance Duisburg setzt nach mit Jovanovic, der den finalen Pass links raus zu Perthel spielt, sein Schuss aus halblinker Psoition geht knapp über den Kasten der Gäste.

32. Minute:
chance Kern mit dem Freistoß von links an den Elfmeterpunkt, Perthel hält drauf, ein Regensburger blockt ab.

31. Minute:
Kotzke wird draußen weiterbehandelt, die Partie läuft wieder an...

30. Minute:
Kotzke bleibt nach einem Zweikampf verletzt am Boden liegen und muss behandelt werden. Spielunterbrechung!

29. Minute:
Brandy mit einem rüden Foulspiel an Haag, Schiri Fischer lässt Gnade vor Recht ergehen und belässt den Karton in der Tasche.

27. Minute:
Jetzt zeigt sich der Jahn wieder einmal in der gegnerischen Hälfte, Kotzke schließt aus der Distanz ab. Torhüter Müller braucht nicht eingreifen.

25. Minute:
Regensburg kommt so gut wie gar nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus. Duisburg erhöht weiter den Druck, ist aber noch nicht zwingend genug. Der Ausgleich liegt in der Luft...

24. Minute:
chance Die Riesenchance für Duisburg: Perthel lässt links Altinay stehen, seine Flanke kommt gut an den Elfmeterpunkt, Pamic haut direkt drauf, das Leder rauscht denkbar knapp über die Querlatte.

23. Minute:
Kern mit einer Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld, Wiegers faustet das Spielgerät mit Macht aus der Gefahrenzone.

22. Minute:
Duisburg tut sich weiterhin schwer mit der Defensive der Gäste, die zündenden Ideen fehlen. MSV-Trainer Runjaic läuft in seiner Coaching-Zone nervös auf und ab.

21. Minute:
ecke Eine Ecke der Gastgeber bringt zunächst nichts ein, Kern setzt mit einer Flanke aus dem linken Halbfeld nach - leichte Beute für Wiegers.

20. Minute:
Kotzke treibt einen Regensburger Konter an, doch Sembolo wird dann von Koch entscheidend gestört.

19. Minute:
Jovanovic wird mit einem Steilpass halblinks geschickt, knapp vor der Grundlinie kann er noch querpassen, Keeper Wiegers packt jedoch sicher zu.

17. Minute:
Die Zebras machen weiter Druck, finden aber nicht die Lücke, immer wieder gehen die finalen Pässe ins Leere.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Duisburg beherrscht das Mittelfeld, erarbeitet sich auch Strafraumszenen, Regensburg verlässt sich auf seine Defensive.

15. Minute:
chance Koch mit einem klasse Linksschuss vom 16er, der Ball rauscht knapp am rechten Pfosten vorbei.

14. Minute:
gelb Neunaber senst Perthel um - Gelb!

13. Minute:
Sukalo mit dem Distanzschuss aus 25 Metern, zuviel Rücklage, der Ball geht klar übers Gebälk.

13. Minute:
Die Schweigezeit ist vorbei, die Fans machen sich lautstark bemerkbar.

12. Minute:
Ein Standard sorgt für die etwas überraschende Führung der Gäste.

11. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 1:0 für den Jahn durch Sembolo! Ecke von links durch Laurito auf den ersten Pfosten, Neunaber verlängert per Kopf auf den zweiten Pfosten, Sembolo nickt aus Kurzdistanz problemlos ein.

10. Minute:
ecke Erste Ecke für Regensburg...

10. Minute:
Bene fragt: 'Wie viele Gäste-Fans sind mit angereist?' Die Zahl der Gäste-Fans dürfte sich noch im zweistelligen Bereich bewegen.

9. Minute:
Die Zebras kommen spielerisch langsam in Fahrt, diktieren im Moment das Geschehen.

8. Minute:
Perthel tankt sich links bis zur Grundlinie durch, flankt rein, Keeper Wiegers muss eingreifen und faustet das Leder raus.

7. Minute:
Weidlich mit einem Distanzschuss aus 25 Metern, der Ball schlägt links neben dem Tor in die Bande ein.

7. Minute:
Der Spielaufbau stockt auf beiden Seiten noch gewaltig. Beide Defensiven stehen betonsicher hinten drin.

6. Minute:
Bajic versucht es mit einem hohen Ball in die Spitze, Jahn-Keeper Wiegers ist zur Stelle.

5. Minute:
Kotzke mit Ellenbogeneinsatz gegen Koch, Schiri Fischer ermahnt den Regensburger eindringlich.

4. Minute:
Haag geht über links, zieht in den 16er, seinen Pass fängt Bajic ab.

3. Minute:
Beide Mannschaften sind von Anfang an voll dabei, intensive Zweikämpfe im Mittelfeld dominieren derzeit das Bild.

1. Minute:
Es ist mild, der Rasen ist tief aber passabel bespielbar. Die Fans halten sich auch heute zum größten Teil an die Schweigezeit von 12:12 Minuten.

1. Minute:
Schiedsrichter Fischer pfeift die 1. Hälfte an. Duisburg hat Anstoß.

Regensburg: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Altinay, Laurito, Nachreiner und Erfen ? defensives Mittelfeld mit Neunaber und Kotzke, auf den Außen Weidlich und Haag ? im Sturm Sembolo und Amachaibou. Im Tor steht Wiegers. Änderungen: Erfen und Sembolo für Machado und S. Hofmann.

Duisburg: 4-5-1-System. Viererabwehr mit Brosinski, Bomheuer, Bajic und Kern ? defensives Mittelfeld mit Sukalo und Koch, offensiv davor Pamic, auf den Außen Brandy und Perthel ? im Sturm Jovanovic. Im Tor steht R. Müller. Änderungen: keine.

Die Bilanz in der 2. Bundesliga ist nahezu ausgeglichen: 1-1-1 Spiele, 7:4 Tore. Die Kapitäne: Bajic bei Duisburg und Laurito bei Regensburg.

Der Tabellenletzte Jahn Regensburg kämpft weiter um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze. Seit dem achten Spieltag wartet der Jahn in der Liga auf einen vollen Erfolg, zuletzt gab es immerhin drei Unentschieden in Folge. Derzeit haben die Bayern mit 13 Zählern vier Punkte Rückstand auf die Nichtabstiegszone. Mit einem Dreier heute bei den Zebras würde der Jahn sich auf den Relegationsplatz vorschieben, sollte Abstiegskonkurrent Dresden maximal ein Unentschieden holen. Jahn-Coach Gerber hat eine lange Verletztenliste zu beklagen: Djuricin (Reha), Ziereis (Knieverletzung), Hein (Schultereckgelenk), Rahn (Muskelfaserriss), Kurz (Knöchelprobleme) und B. Schmid (beide muskuläre Probleme). Kamavuaka pausiert wegen einer Rotsperre.

Beim MSV Duisburg läuft es sportlich wieder rund: Mit zwei Siegen in Folge kämpften sich die Zebras aus dem Abstiegskeller hervor und stehen mit 18 Zählern aktuell auf dem 14. Tabellenplatz. Ein weiterer Erfolg heute gegen Regensburg und der MSV kann ein wenig entspannter in die Winterpause gehen. Zumal auch finanziell Ruhe in den Verein eingekehrt ist, die notwendige Finanzspritze durch einen Sponsoren-Pool zur Abwendung des drohenden Punktabzugs im Rahmen eines DFB-Nachlizenzierungsverfahrens steht nun endgültig. MSV-Trainer Runjaic muss auf folgendes Personal verzichten: Wiedwald (Mittelhandbruch), da Silva (Aufbau), Gjasula (Rückstand) und Bollmann (Reha).

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel MSV Duisburg gegen Jahn Regensburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal