Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Augsburg - Bayern München 0:2 - Der DFB-Pokalfight zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal Live-Ticker  

Augsburg - FC Bayern 0:2

05.12.2013, 09:06 Uhr

Aktuelles Ergebnis:

0:2

0:1 Robben (4.)

0:2 Müller (78.)

04.12.2013, 20:30 Uhr
Augsburg, SGL arena
Zuschauer: 30.660 (ausverkauft)

So, das war's vom DFB-Pokal. Am Freitag werden die Gruppen der WM ausgelost. Sie können natürlich ab 16.45 wieder live dabei sein beim Live-Ticker.

Wie schon im Vorjahr gewinnt der FC Bayern das Pokal-Achtelfinale mit 2:0 in Augsburg. Der FCA hat heute versucht dem Rekordmeister mit Härte beizukommen. Dabei ist die Mannschaft von Markus Weinzierl häufig über das Ziel hinaus geschossen. Negativer Höhepunkt war die schlimme Verletzung von Arjen Robben. Die Bayern ziehen durch diesen Sieg ins Viertelfinale ein. Der Traum vom erneuten Triple darf also weitergeträumt werden. Bei Augsburg hat man heute sehen können, dass die Mannschaft intakt ist. Der Abstieg sollte in dieser Saison kein Thema sein.

90. Minute:
Die Ecke wird nicht mehr ausgeführt. Zwayer pfeift die Partie ab.

90. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

90. Minute:
Die Bayern spielen die Uhr weiter runter. Man sieht jetzt zufriedene Gesichter bei den Offiziellen der Bayern.

90. Minute:
Mandzukic kann die Ecke im eigenen Fünfmeterraum klären. Augsburg gibt sich einfach nicht auf. Moral hat die Truppe.

90. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

90. Minute:
Vier Minuten werden nachgespielt. Das ist üppig.

89. Minute:
Die Bayern führen die Ecke kurz aus. So tickt die Uhr einfach weiter runter. Mehr wollen die Münchner auch nicht.

89. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

88. Minute:
Ribéry macht es direkt. Es schlenz den Ball aber zwei Meter neben das Tor. Das kann er eigentlich besser.

87. Minute:
Müller holt gegen Ostrzolekeinen Freistoß 19 Meter vor dem Tor raus. Das ist eine gute Chance für die Bayern auf 3:0 zu erhöhen. Ribéry und Alaba stehen bereit.

86. Minute:
auswechslung Pierre-Emil Höjbjerg kommt für Toni Kroos ins Spiel

86. Minute:
gelb Baier geht ohne Verluste in Thiago rein. Auch er sieht die Gelbe Karte.

84. Minute:
Flanke auf Klavan. Neuer ist da und trifft erst Ball und dann Gegner. Klavan geht K.o.. Der Augsburger ist benommen, kann aber wohl weitermachen. Wechseln kann der FCA ohnehin nicht mehr.

83. Minute:
Es wird weiter mit Haken und Ösen gekämpft. Fast in jedem Zweikampf gibt es noch Einen mit. Mit Rafinha und Ostrzolek haben sich jetzt auch zwei ganz besondere Kandidaten gefunden.

82. Minute:
chance Kopfball von Bobadilla nach Flanke von Hahn. Er setzt den Ball einen halben Meter über die Querlatte. Neuer muss nicht eingreifen.

81. Minute:
Holzhauser tritt die Ecke von der linken Seite. Der Ball landet auf dem Schopf von Dante, der das Leder hinten raus köpfen kann.

80. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

79. Minute:
chance Holzhauser hat die Chance für den FCA. Der scheitert dann jedoch an Neuer.

78. Minute:
gelb Vogt meckert und sieht dafür die Gelbe Karte.

78. Minute:
tor Toooooooooooooor! Müller erzielt das 2:0 für die Bayern. Auch von rechts tritt Kroos die Ecke. Die kommt auf den zweiten Pfosten, wo Boateng den Ball annehmen kann. Der flankt die Kugel in die Mitte, wo Müller in den Ball springt. Er müllert den Ball dann irgenwie mit dem Oberschenkel ins Tor.

77. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

77. Minute:
So langsam wird das für die Augsburger auch ein Spiel gegen die Uhr. Die tickt nämlich gnadenlos für die Bayern.

76. Minute:
auswechslung Raphael Holzhauser kommt für Tobias Werner ins Spiel

76. Minute:
Kroos bringt die Ecke von der linken Seite rein. Hitz ist draußen und fausten den Ball mit beiden Händen aus der Gefahrenzone.

75. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

75. Minute:
Das ist häufig schon mehr als gesunde Härte, was die Augsburger präsentieren. Hahn ging da nur in den Mann. Ein Ball war da nicht mehr.

74. Minute:
Hahn legt Martínez mit voller Absicht. Ein Rätsel, dass Zwayer die Karte stecken lässt.

73. Minute:
Werner zieht den fälligen Freistoß von links rein. In der Mitte verpassen dann Freund und Feind.

72. Minute:
gelb Müller haut Ostrzolek um. Der Bayern-Profi sieht völlig zurecht dafür die Gelbe Karte. Da kam er einfach einen Schritt zu spät.

71. Minute:
Verhaegh fängt einen Ball im Mittelfeld ab. Er verrennt sich dann aber im Laufduell mit Ribéry, der weit mit nach hinten gegangen ist.

70. Minute:
20 Minuten bleiben den Augsburgern noch, um sich zumindest in eine Verlängerung zu retten. Dazu braucht es ein Tor!

69. Minute:
Langer Ball auf Milik. Neuer ist draußen und klärt den Ball mit voller Wucht mit dem Kopf. Ganz starkes Torwart-Spiel von Neuer.

69. Minute:
Alaba ist auch angeschlagen. Er scheint nicht weiterspielen zu können.

68. Minute:
Ribéry bedient Müller in der Mitte. Der Nationalspieler lässt dann den Ball in aussichtsreicher Position unter der Sohle durchrutschen.

68. Minute:
Die Augsburger versuchen weiterhin alles. Hier kann noch alles passieren. Das spüren auch die Fans.

67. Minute:
auswechslung Franck Ribery kommt für Mario Götze ins Spiel

66. Minute:
Jeder Pass wird jetzt von den Augsburger Fans bejubelt. Die Stimmung ist weiterhin fantastisch.

65. Minute:
Es bleibt hier spannend. Bei den Bayern macht sich jetzt Franck Ribéry bereit.

64. Minute:
Dante und Werner texten ein wenig. Zwayer hat dann dazu auch noch etwas zu sagen: Ein paar ernste Worte.

63. Minute:
Weinzierl setzt auf frisches Blut in der Offensive. Vielleicht sticht ja einer seiner Joker?

63. Minute:
auswechslung Arkadiusz Milik kommt für Halil Altintop ins Spiel

63. Minute:
auswechslung Raul Bobadilla kommt für Sascha Mölders ins Spiel

61. Minute:
Langer Ball auf Mölders. Alaba geht aber im 16er gekonnt dazwischen. Der Österreicher, der jüngts seinen Vertrag bis 2018 verlängert hat, macht auch heute wieder ein sehr gutes Spiel.

60. Minute:
chance Hahn zieht hart aus 22 Metern ab. Neuer lässt den Ball klatschen, hat ihn dann aber im Nachfassen sicher.

60. Minute:
Raul Bobadilla macht sich jetzt für einen Einsatz bereit.

59. Minute:
Alaba kommt im 16er zum Abschluss. Der Ball wird im letzten Moment von Callsen-Bracker geblockt.

58. Minute:
Immer wieder spielen die Bayern hintenrum. Die Augsburger Fans quittieren das mit Pfiffen.

57. Minute:
Wann reagieren die Augsburger? Mit Milik und Bobadilla sitzen da ja noch zwei Stürmer auf der Bank.

56. Minute:
chance Mandzukic geht links ab. Der Kroate scheitert dann aber aus sechs Metern und aus sehr spitzem Winkel an Hitz, der die kurze Ecke zumacht.

55. Minute:
Kroos bringt die Ecke von rechts rein. Die Eingabe landet dann aber auf dem Kopf eines FCA-Profis. Keine Gefahr...

54. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

53. Minute:
Für Schiri Zwayer bleibt das ein sehr schwieriges Spiel. Die Augsburger kämpfen weiterhin um jeden Zentimeter.

52. Minute:
Solange es hier nur 1:0 steht, ist für die Augsburger noch alles drin. Mit einem 2:0 für die Bayern wäre dann aber sicherlich der Deckel schon fast komplett drauf.

51. Minute:
Werner wird steil geschickt. Der ist wieder zu früh gestartet. Die Abseits-Stellung wird dann auch abgepfiffen.

50. Minute:
Rafinha flankt von der rechten Seite. In der Mitte verliert dann Mandzukic das Duell gegen Callsen-Bracker.

49. Minute:
Die Bayern versuchen Ruhe in das Spiel zu bringen. Da wird der Ball auch gerne mal auf Neuer gepasst.

48. Minute:
Langer Ball auf Mölders. Der ist aber zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits.

47. Minute:
Bei der Verletzung von Arjen Robben soll es sich "lediglich" um eine tiefe Risswunde handeln. Wenn das so ist, könnte der Niederländer bei der Klub-WM wieder dabei sein.

46. Minute:
Götze tunnelt Klavan. Der Bayern-Spieler kommt dann aber selber nicht mehr an den Ball. Hitz hat das Leder schließlich sicher.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Felix Zwayer hat das Spiel wieder freigegeben.

Die Bayern führen zur Pause mit 1:0 in Augsburg. Das war mal ein harter Gang für den Rekordmeister. Die Augsburger sind von Beginn an voll drauf gegangen und haben den Bayern so mitz Härte den Schneid abgekauft. Negativer Höhepunkt der ersten Halbzeit war das Brutalo-Foul von Hitz gegen Robben. Der Torschütze zum 1:0 musste in der 16. Minute mit einer klaffenden Wunde am Knie raus. Man kann nur hoffen, dass Schiri Zwayer in diesem Kampf-Spiel die Übersicht behält. Es bleibt so in jedem Fall spannend. Gleich geht?s weiter.

45. Minute:
schiri Schiri Zwayer pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.

44. Minute:
"dieter" fragt nach der Verletzung von Robben. Es gibt noch nichts Genaueres darüber. Vielleicht kann man in der Pause mehr erfahren.

43. Minute:
Götze chipt den Ball in den 16er. Müller ist da und kommt gegen Ostrzolek zu Fall. Der Münchner fordert einen Elfer, den man auch durchaus geben könnte. Ostrzolek hatte da klar die Hände an Müller.

41. Minute:
Die Bayern schaffen es jetzt wieder mehr Druck auszuüben. Der Ballbesitz liegt jetzt bei gut 64%.

40. Minute:
Baier legt Kroos. Auch da kann man eigentlich Gelb ziehen. Die Aktionen der Augsburger sind weiterhin hart an der Grenze.

39. Minute:
gelb Verhaegh legt Alaba. Schiri Zwayer zieht die Gelbe Karte. Das auch völlig zurecht.

38. Minute:
Müller will den Ball mit der Hacke für Thiago auflegen. Im letzten Moment kann ein Augsburger noch dazwischen gehen.

37. Minute:
Der FCA hält gut dagegen. Sie schaffen es aber nicht, sich wirklich gute Chancen zu erarbeiten. Es fehlt meist der letzte entscheidende Pass.

36. Minute:
Werner bringt einen Freistoß von rechts rein. Der landet auf dem Kopf eines Bayern-Spieler. Keine Gefahr...

35. Minute:
Das Bayern-Mittelfeld hat keinen Zugriff auf das Spiel. Guardiola sieht auch mächtig unzufrieden aus.

34. Minute:
Dante hat einen Ball dahin bekommen, wo es einem Mann am meisten wehtut. Neuer hängt den Brasilianer erst einmal aus. Der muss tief durchatmen.

33. Minute:
"champ111" fragt nach der Leistung von Götze. Der ist noch nicht richtig im Spiel. Das gilt auch für Müller.

32. Minute:
Boateng zieht aus gut 30 Metern ab. Der Ball fliegt weiter über das Tor. Hitz muss nicht eingreifen.

31. Minute:
Alaba hat links Platz. Die Eingabe kann dann Müller nicht unter Kontrolle bringen. Götze hat noch die Nachschusschance, kann den Ball aber nicht aufs Tor bringen.

30. Minute:
Die Bayern kommen nicht ins Kombinieren. Sie sind wirklich beeindruckt von der Härte der Gäste.

29. Minute:
Hahn tunnelt Alaba auf der rechten Seite. An Dante kommt er dann aber nicht vorbei.

28. Minute:
Nach Torschüssen steht es hier 3:3. Die Bayern führen aber immer noch mit 1:0.

27. Minute:
"susi" fragt, warum Lahm nicht dabei ist. Der Kapitän der Bayern laboriert immer noch an seiner Muskelverletzung.

26. Minute:
Augsburg rennt jetzt an. Die Fans sind immer noch voll da. Ihnen gefällt das harte, engagierte Spiel ihrer Mannschaft.

24. Minute:
Die Augsburger spielen weiter hart an der Grenze des Erlaubten. Zwayer hält jetzt mal eine Ansprache für Kevin Vogt.

23. Minute:
Werner zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Da verschafft sich dann Klavan mit unerlaubten Mitteln Platz. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Bayern.

21. Minute:
chance Hahn hält aus 18 Metern drauf. Neuer fliegt und fängt das Leder sogar. Das hat der Keeper ganz stark gemacht.

21. Minute:
Mandzukic zieht aus spitzem Winkel ab. Er trifft den Ball aber nicht richtig, so dass Hitz kein Problem hat die Kugel festzuhalten.

21. Minute:
Die Bayern zeigen sich von der Härte der Augsburger beeindruckt.

20. Minute:
Für Robben kann man nur hoffen, dass es nur eine Fleischwunde ist. Da schoss das Blut doch mächtig aus dem Knie.

19. Minute:
Schiri Zwayer muss aufpassen, dass das hier nicht aus dem Ruder läuft. Die Augsburger schlagen doch mächtig über die Stränge.

18. Minute:
Robben kann nicht mal mehr richtig laufen. Er muss jetzt aus dem Stadion getragen werden.

17. Minute:
Das war eine richtig unnötige Aktion von Hitz. Jetzt steigt Baier Rafinha voll auf den Knöchel. Auch das hätte Gelb geben müssen.

16. Minute:
auswechslung Thomas Müller kommt für Arjen Robben ins Spiel

14. Minute:
Robben blutet am Knie. Für ihn wird es wohl nicht mehr weiter gehen.

13. Minute:
gelb Boateng schickt Robben. Der Niederländer geht ab und wird dann von Hitz brutal umgehauen. Das Spiel war aber schon abgepfiffen, weil Robben einen halben Meter im Abseits war. Dennoch sieht Hitz Gelb. Damit ist er noch gut bedient.

11. Minute:
Robben, der schon am Wochenende gegen Braunschweig doppelt traf, ist auch heute wieder in toller Spiellaune. Der Flügelflitzer ist derzeit in bestechender Form.

10. Minute:
Die erste Ecke der Augsburger bringt keine Gefahr. Die Bayern können sich locker hinten befreien.

10. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

10. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt bei "nur" 56%. Das ist ein ungewöhnlicher Wert für den Rekordmeister.

8. Minute:
"Wolfram" will wissen, wie viele Bayern-Fans im Stadion sind. Das werden gut 3.000 sein, die sich mal wieder über das Spiel ihrer Mannschaft freuen können.

8. Minute:
Die Augsburger verlieren die Bälle jetzt zu schnell. So wächst natürlich ständig der Druck auf die Viererkette.

7. Minute:
Alaba schlägt den Ball lang auf Robben. Der ist diesmal zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits!

6. Minute:
Der Treffer hat auch Wirkung gezeigt. Die Augsburger agieren jetzt nicht mehr so forsch.

5. Minute:
Das ist jetzt natürlich ein denkbar schlechter Start für die Augsburger.

4. Minute:
tor Toooooooooooor! Robben erzielt das 1:0 für die Bayern. Rafinha spielt den langen Ball. MAndzukic legt die Kugel dann auf Robben. Der umkurvt einen Augsburger und scheitert dann zunächst aus Nahdistanz an Keeper Hitz. Den Abpraller kann der Niederländer dann aber über die Linie drücken.

3. Minute:
chance Baier zieht aus 23 Metern mit dem Außenrist ab. Der Ball verfehlt das Ziel nur um einen Meter.

2. Minute:
Das Publikum ist von Beginn an voll da. Die wollen hier die Sensation herbei schreien. Das ist einfach eine tolle Stimmung bei FCA.

2. Minute:
Die Augsburger versuchen früh zu stören. Sie gehen schon am 16er der Bayern drauf.

1. Minute:
Die Bedingungen sind nicht so gut in Augsburg. Es ist kalt. Das Thermometer zeigt nur 0°C. Der Rasen ist in aber in einem ganz guten Zustand. Und die Hütte ist natürlich ausverkauft.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin hat das Spiel freigegeben. Die Bayern stoßen an!

Auch im letzten Jahr trafen beiden Mannschaftn im Achtelfinale aufeinander. Die Bayern siegten mit 2:0 in Augsburg. Gomez und Shaqiri hießen die Torschützen.

Bei den Bayern fehlen weiterhin Schweinsteiger, Shaqiri, Lahm und Pizarro. Ribéry steht nach seinem Rippenbruch aus der WM-Quali heute wieder im Kader der Bayern. Er wird aber erst einmal auf der Bank PLatz nehmen. Da sitzt auch Thomas Müller, da sich Guardiola heute für Götze und Mandzukic entschieden hat.

Weinzierl verändert seine Mannschaft im Gegensatz zum 0:0 bei Hertha BSC auf zwei Positionen. Hahn kehrt in die Startelf zurück. Vorne bekommt Mölders den Vorzug vor Milik.

Vor einem knappen Monat trafen die Bayern und die Augsburger schon einmal aufeinander. In München siegte der Rekordmeister klar mit 3:0. Boateng, Ribéry und Müller hießen die Torschützen am 12. Spieltag.

Aber auch die Bayern nehmen das heutige Achtelfinale sehr ernst. "Wir wissen, wir haben im Pokal kein Rückspiel. Deshalb ist es für uns das wichtigste Spiel vor der Winterpause", sagt Bayern-Trainer Pep Guardiola. Und Matthias Sammer setzt noch einen drauf: "Wir sehen diese Partie wie ein Finale."

Wie schwer es heute gegen den Triple-Sieger der letzten Saison wird, weiß Weinzierl aber auch: "Wir schätzen die Situation realistisch ein. Es muss alles zusammenkommen, um den FC Bayern in seiner aktuellen Form zu schlagen, aber wir haben den Anspruch, den FC Bayern zu fordern. Auch die Bayern werden ihre Serie nicht ewig fortsetzen. Wir sind die nächsten, die es versuchen können. Daher werden wir unsere Chance suchen."

Der FC Augsburg hat im Pokal das ganz große Los gezogen. Bleibt nur die Frage, ob man sich wirklich darüber freuen soll. Schließlich hat der FCA heute den Titelverteidiger vor der Brust. Trainer Markus Weinzierl versprüht vor dem Derby aber viel Optimismus. "Wir haben von den letzten zehn Heimspielen sieben gewonnen und eines unentschieden gespielt. Mit unseren fantastischen Fans im Rücken glauben wir daran, dass eine Sensation möglich ist", so der Coach.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel FC Augsburg gegen den FC Bayern München.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal