Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1 : das DFB-Pokal Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dortmund - Hannover 5:1

20.12.2012, 08:40 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Dortmund - Hannover: 5:1

19.12.2012, 20:30 Uhr
Dortmund, Signal Iduna Park
Zuschauer: 80.000

Das war?s in diesem Jahr mit Fußball im Live-Ticker. 2013 geht es am 18. Januar ab 20.15 Uhr weiter mit dem Match Schalke gegen Hannover!

Was für ein Auftritt der Dortmunder bei ihrem letzten Spiel im Jahr 2012! Nur gegen Ende der zweiten Hälfte verlor der BVB kurz etwas den Faden, hat ansonsten hier aber ganz klar gegen Hannover dominiert. Den Gästen fiel über fast 90 Minuten fast gar nichts ein und so verliert 96 auch in dieser Höhe verdient. Der Mann des Spiels ist sicher Götze mit seinen drei Toren, aber auch Reus und Blaszczykowski waren heute auf Dortmunder Seite richtig gut drauf.

90. Minute:
Aus! Schiri Brych pfeift ab und Dortmund zieht mit diesem souveränen 5:1 über Hannover ins Viertelfinale des DFB-Pokals ein!

90. Minute:
tor Tooooooooooooor!!!! Lewandowski macht das 5:1 für Dortmund! Erst landet sein Kopfball am rechten Pfosten, den Abpraller nimmt Lewandowski dann aber reaktionsschnell auf und haut das Leder aus fünf Metern rechts in die Maschen!

88. Minute:
Die BVB-ans haben ihr gefordertes Tor bekommen und singen nun "Oh wie ist das schön!"

87. Minute:
Standing ovation für Götze, der drei Tore gemacht hat und heute einfach nur stark war.

87. Minute:
auswechslung Leonardo Bittencourt kommt für Mario Götze ins Spiel

85. Minute:
auswechslung Ivan Perisic kommt für Jakub Blaszczykowski ins Spiel

84. Minute:
tor Toooooooooooooor!!!! 4:1 durch Götze, die endgültige Entscheidung! Lewandowski flankt von links rechts vor den Fünfer, Götze nimmt das Leder aus neun Metern volley und schießt knapp neben Zieler, der nicht mehr reagieren kann ein. Zuvor hatte Lewandowski den Ball allerdings mit dem Arm mitgenommen, das haben die Schiris nicht gesehen.

84. Minute:
Götze flankt von rechts, Schieber lauert, aber Sakai steht gut und kann per Kopf klären.

83. Minute:
Blaszczykowski will halbrechts starten und wird da von Schulz gelegt. Freistoß für Dortmund.

82. Minute:
Wieder ein Konter der Gäste nach Ballverlust von Götze. Schlaudraff geht rechts, aber Großkreutz kann stören und ins Seitenaus klären.

80. Minute:
Klopp tobt an der Seitenlinie und ist richtig sauer. Es häufen sich tatsächlich nun die Abspielfehler beim BVB.

79. Minute:
tor Toooooooor!!! Diouf trifft zum 1:3 aus Hannoveraner Sicht. Ballverlust der Dortmunder im Mittelfeld, Huszti flankt dann von links, in der Mitte steigt Diouf hoch und köpft aus fünf Metern links ein.

78. Minute:
Die BVB-Fans haben noch nicht genug und singen "einer geht noch rein..."

77. Minute:
Mit viel Applaus wird Reus verabschiedet. Den hat er sich verdient, auch wenn er kein Tor gemacht hat: Das war ein ganz starker Auftritt von Reus!

77. Minute:
auswechslung Julian Schieber kommt für Marco Reus ins Spiel

76. Minute:
Schmiedebach mit einem harmlosen Schuss von halblinks. Der ist kein Problem für Weidenfeller.

75. Minute:
Dortmund spielt nun nicht mehr ganz so druckvoll, hat aber weiter alles im Griff.

74. Minute:
Matzel fragt, warum Klopp nicht wechselt? Wollte er wohl bisher nicht, wird er aber gleich machen.

73. Minute:
Ecke von rechts von Götze. Der Ball kommt hoch vor den Fünfer, Subotic verlängert per Kopf, aber Reus setzt seinen Schuss total daneben. Das Leder geht rechts ins Seitenaus.

73. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

72. Minute:
Hummels war nur kurz benommen, steht schon wieder und kann weitermachen.

71. Minute:
Weidenfeller fängt eine Flanke von links runter und dann bleibt Hummels liegen, der in der Luft mit dem Kopf mit Sobiech zusammengeprallt ist.

70. Minute:
Huszti mit einem Freistoß von links. Der Ball kommt hoch an den Fünfer, Subotic ist zur Stelle und klärt per Kopf.

69. Minute:
Auch wenn es hier 3:0 für sein Team steht, Klopp ist an der Seitenlinie voll dabei und kritisiert jeden Ballverlust!

68. Minute:
Cherundolo muss angeschlagen runter, Ya Konan dagegen war wohl platt. Schlaudraff ist nun Kapitän bei Hannover.

67. Minute:
auswechslung Hiroki Sakai kommt für Steven Cherundolo ins Spiel

67. Minute:
auswechslung Artur Sobiech kommt für Didier Ya Konan ins Spiel

66. Minute:
Götze passt in den Strafraum, aber Großkreutz war nach links außen gestartet.

65. Minute:
chance Jetzt ist der Ball doch tatsächlich im BVB-Tor, aber auch der Treffer von Schulz zählt nicht. Er soll im Abseits gestanden haben, aber das sah nicht so aus. Der Treffer hätte zählen mussen.

64. Minute:
Subotic rutscht rechts weg, aber die Hereingabe von Huszti landet nur in den Armen von Weidenfeller.

62. Minute:
gelb Schmiedebach senst im Mittelfeld Gündogan um und bekommt für dieses Foul Gelb.

62. Minute:
ina fragt, wie die Stimmung im Stadion ist? Großartig, natürlich nur bei den BVB-Fans. Die feiern dafür aber richtig und bekommen auch einiges geboten.

61. Minute:
Der Ball ist wieder im 96-Tor, aber der Treffer zählt nicht, weil Lewandowski bei seinem Kopfball im Abseits stand.

61. Minute:
Chancen im Minutentakt für den BVB. Teilweise schauen die Hannoveraner nur noch interessiert zu.

60. Minute:
Blaszczykowski passt den Ball von links flach rein, in der Mitte zieht Reus aus acht Metern ab, aber Haggui stellt sich rein und blockt den Schuss ab.

59. Minute:
Dortmund spielt hier weiter voll durch und will das nächste Tor.

58. Minute:
Der nächste Angriff der Dortmunder: Reus spielt halblinks in den Strafraum auf Lewandowski, aber Zieler ist schnell draußen und vorher am Ball.

57. Minute:
chance Reus bringt auch den von halbrechts rein. Der Ball kommt links vor den Fünfer, Subotic steigt da vollkommen frei hoch und setzt seinen Kopfball nur ganz knapp links neben das Tor!

57. Minute:
Jetzt legt Haggui Reus und es gibt wieder Freistoß für den BVB.

56. Minute:
Götze will links Lewandowski anspielen, aber der steht dabei im Abseits.

55. Minute:
Reus bringt einen Freistoß von der rechten Seite rein, Eggimann steht richtig und klärt per Kopf.

54. Minute:
Nikita fragt, ob das Spiel schon entschieden ist? Es ist ja Pokal und da geht bekanntlich alles, aber irgendwie sieht es nicht so aus, als könnte 96 noch mindestens drei Tore machen.

54. Minute:
Das war gerade eine starke Parade von Zieler, denn der Schuss von Lewandowski kam aus 14 Metern als Aufsetzer aufs linke Eck.

53. Minute:
ecke Die anschließende Ecke von links bringt dem BVB nichts ein.

52. Minute:
chance Lewandowski kommt in der Mitte nach Pass von Reus ran, er lässt Eggimann aussteigen, zieht flach aufs linke Eck ab, aber Zieler macht sich lang und kann den Schuss zur Ecke parieren!

51. Minute:
Das war der erste wirklich gelungene Angriff von 96 und Weidenfeller beweist, dass er da und wach ist.

50. Minute:
chance Es geht doch: Schlaudraff passt von links in den Lauf von Diouf. Der geht alleins aufs Tor zu, Weidenfeller kommt raus und kann gegen Diouf parieren!

50. Minute:
Götze passt von links in die Mitte auf Gündogan, aber der zögert etwas zu lange und dann können die Gäste klären.

49. Minute:
Wenn für 96 hier noch was gehen soll, muss ganz schnell ein Tor her - oder zumindest mal ein gelungener Angriff.

48. Minute:
Götze bedient halbrechts Blaszczykowski. Der zieht aus 15 Metern sofort flach ab, setzt seinen Schuss aber links vorbei.

47. Minute:
Huszti bringt einen Freistoß von rechts gefährlich vors Tor. Subotic prallt da mit Weidenfeller zusammen, aber die Dortmunder können klären.

46. Minute:
Nathan hat gefragt, wie viele Zuschauer da sind? Das dürften so um die 80.000 sein, ganz ausverkauft ist?s wohl nicht.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Dortmund.

Der BVB führt auch in dieser Höhe verdient gegen bisher total harmlose Hannoveraner. Dortmund ist in allen Belangen überlegen, spielt schneller, sicherer, durchdachter und bringt damit die 96-Defensive immer wieder in Bedrängnis. Die Tore von Götze (3. und 40. Minute) und Blaszczykowski (18.) waren alle gut rausgespielt. Im Moment sieht es nicht so aus, als hätte Hannover noch was dagegen zu setzen. Mal sehen, was die zweite Hälfte bringt, gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Schiri Brych pfeift zur Pause und Dortmund führt mit 3:0 gegen Hannover!

44. Minute:
Subotic trifft Diouf beim Zweikampf unglücklich am Kopf. Diouf bleibt kurz liegen, macht aber gleich weiter.

44. Minute:
Dortmund hat mit 60 Prozent nun auch klar mehr Ballbesitz. Mehr Tore sowieso. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

43. Minute:
96ole fragt, wie viele 96-Fans im Stadion sind? Rund 3.500 wurden erwartet.

42. Minute:
War's das schon für 96? 0:3 hinten nach nur 40 Minuten. Wie soll da noch was gehen?

41. Minute:
Wenn Götze den so machen wollte, dann war's ganz stark!

40. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!!!! Götze mit dem 3:0 für den BVB! Freistoß für den BVB von leicht links, 17 Meter vor dem Tor. Götze macht's flach unter Schlaudraff durch, der in der Mauer hochspringt und das Leder schlägt links unten ein. Zieler hat wieder gar keine Abwehrchance.

38. Minute:
gelb Cherundolo legt Reus kurz vor dem Strafraum und bekommt dafür Gelb.

38. Minute:
Ecke von links von Reus. Der Ball kommt hoch an den Fünfer, Subotic steigt hoch, köpft aufs Tor, aber Zieler ist da und packt sicher zu!

37. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

37. Minute:
tony fragt nach dem bisher besten Borussen auf dem Platz? Da muss man zwei nennen: Reus und Blaszczykowski!

36. Minute:
Jetzt muss Weidenfeller mal nach einem langen Ball auf Diouf klären und das macht er auch ganz souverän.

35. Minute:
Hier spielt weiter nur Dortmund. Hannover versucht, irgendwie ins Spiel zu kommen. Ein richtiger Plan ist da aber bisher nicht zu erkennen.

33. Minute:
mich 6748 fragt, wie Götze und Reus heute zusammenspielen? Ja, ganz gut, aber vor allem Reus und Blaszczykowski spielen ganz stark mit- und zueinander.

32. Minute:
Pinto räumt vor dem Fünfer Blaszczykowski sehr robust ab. Foul war's wohl nicht, aber hart. Blaszczykowski liegt kurz, kann aber gleich weitermachen.

32. Minute:
Weidenfeller ist auch auf dem Platz, darf bisher aber nicht wirklich mitmachen.

31. Minute:
Reus kommt leicht rechts im Strafraum zum Schuss, setzt den aber zwei Meter rechts vorbei.

31. Minute:
Schlaudraff geht mit vorne rein, Schulz rückt hinten links in die Abwehr. Pander unterdessen ist richtig sauer.

30. Minute:
auswechslung Jan Schlaudraff kommt für Christian Pander ins Spiel

29. Minute:
Was immer sich Slomka heute vorgenommen hatte: es geht fast gar nichts. Hannover ist noch gar nicht richtig drin im Spiel, liegt aber schon 0:2 hinten.

28. Minute:
Bei Hannover macht sich Schlaudraff bereit und soll wohl gleich reinkommen.

27. Minute:
Blaszczykowski bedient rechts im Strafraum Piszczek. Der sieht in der Mitte Lewandowski und passt das Leder rein. Lewandowski verpasst den Ball nur um Zentimeter und wurde auch noch von Cherundolo gestört.

26. Minute:
mjendret fragt, ob "Kuba" Blaszczykowski wieder hinten links in der Abwehr spielt? Nein, da spielt Großkreutz. Blaszczykowski spielt überwiegend rechts im Mittelfeld.

25. Minute:
Im Moment hat Dortmund hier alles fest im Griff. Vor allem über die rechte Seite geht immer wieder was.

24. Minute:
Slomka sitzt mit tiefen Sorgenfalten auf der Bank und hat fast alle Ersatzspieler zum Warmmachen geschickt.

23. Minute:
Cherundolo bedient mit feinem Pass rechts Ya Konan, der im Zweikampf aber Hummels hält. Freistoß für den BVB.

22. Minute:
Ecke von links von Reus. Er schlägt den Ball auf den kurzen Pfosten, Kehl steigt hoch, drückt dabei aber seinen Gegner weg und es gibt Freistoß für Hannover.

22. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

20. Minute:
Das Tor fiel am Ende zwar etwas glücklich, aber der Spielzug und vor allem der Pass von Reus war klasse!

18. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Blaszczykowski macht das 2:0 für den BVB! Reus passt perfekt durch die Mitte und in den Lauf von Blaszczykowski. Zieler ist draußen, kann den Schuss von Blaszczykowski zwar abwehren, aber der Ball prallt an die Brust von Blaszczykowski und von da ins Tor!

17. Minute:
Die Dortmunder lassen in der Hälfte der Gäste den Ball in den eigenen Reihen laufen. Hannover steht nun aber geordneter und macht dicht.

16. Minute:
jackson 18976 fragt, ob die BVB-Abwehr im Moment was zu tun hat? Nein eigentlich nicht. Nur bei der Ecke in der 4. Minute musste sie aufpassen.

15. Minute:
Auch diesen Freistoß bringt Reus rein. Der Ball kommt halbhoch an den Elferpunkt, aber die Fahne ist oben. Abseits soll's gewesen sein.

14. Minute:
Reus wird rechts von Schulz gelegt und es gibt wieder Freistoß für die Hausherren.

14. Minute:
Raff fragt, wann die Auslosung fürs Viertelfinale stattfindet? Direkt nach diesem Match!

13. Minute:
Kontermöglichkeit für Hannover, aber Huszti bricht ab und spielt das Leder zurück.

11. Minute:
herbert fragt, ob's bei Dortmunds Tor nicht Abseits war? Lewandowski stand da im passiven Abseits, so haben es wohl die Schiris gesehen.

10. Minute:
Reus führt auch den Freistoß aus. Der Ball kommt hoch links an den Fünfer, Hummels hält den Fuß rein, bringt das Leder aber nicht aufs Tor.

9. Minute:
Reus wird rechts außen von Pander geblockt und es gibt Freistoß für den BVB.

8. Minute:
Diouf will links gehen, aber Götze ist auch hinten mit dabei und kann klären.

8. Minute:
Dortmund gibt hier von Beginn an Vollgas. Hannover ist hinten voll beschäftigt.

7. Minute:
chance Die Ecke von rechts kommt hoch an den Fünfer. Lewandowski steigt da hoch und setzt seinen Kopfball aus sechs Metern nur knapp rechts vorbei!

6. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

6. Minute:
chance Fast das 2:0! Götze passt den Ball in die Mitte, Lewandowski kommt ran, will rechts unten einschieben, aber Zieler macht sich lang und klärt mit guter Parade zur Ecke!

6. Minute:
Blaszczykowski versucht es rechts außen, kommt da aber nicht an Schmiedebach vorbei. Es gibt Einwurf für die Dortmunder.

5. Minute:
Ecke von links von Pander. Der Ball kommt scharf vor den Fünfer, in der Mitte ist keiner dran und das Leder landet im Seitenaus.

4. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

3. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Traumstart für den BVB, Götze macht das 1:0! Großkreutz köpft den Ball von links im Strafraum rechts in den Fünfer. Götze muss nur noch den Fuß hinhalten und schiebt das Leder aus Kurzdistanz über die Linie.

2. Minute:
Die Fans folgen dem Aufruf des BVB und machen von Beginn an Stimmung!

1. Minute:
Beim BVB spielt Großkreutz hinten links in der Abwehr, Blaszczykowski rechts im Mittelfeld, Reus links.

1. Minute:
Los geht?s! Schiri Brych pfeift das Match an, Anstoß hat Hannover.

Die Langzeitverletzten Andreasen (Kreuzbandriss), Stindl (Operation am Snydesmoseband) und Felipe (Hüft-OP) fallen aus. Diouf und Schlaudraff hatten unter der Woche muskuläre Probleme, sind aber einsatzbereit.

Slomka glaubt auch beim BVB an die Möglichkeit aufs Viertelfinale: "Die Chance, etwas zu bewegen, ist immer da, vielleicht auch mal in Führung zu gehen. An den Spielen gegen Düsseldorf und Wolfsburg erkennt man, dass immer eine Chance besteht. Wir müssen sie nutzen, wenn wir sie bekommen und daran können wir massiv arbeiten."

Für Hannover ist es heute sogar schon das 53. Pflichtspiel des Jahres! Und auch hier fordert Trainer Slomka von seinem Team, noch einmal alles zu geben: "Ich glaube schon, dass wir für dieses Spiel nochmals Kräfte freisetzen und mobilisieren können."

Personell hat sich die Lage beim BVB etwas entspannt: Kehl ist wieder dabei. Schmelzer fällt allerdings mit einer Nasennebenhöhlenentzündung aus. Außerdem muss Dortmund auf Bender (Leiste), Löwe (Leisten-OP) und Owomoyela (Aufbautraining) verzichten.

Klopp wünscht sich nach den Fanprotesten der letzten Wochen wieder lautstarke Unterstützung von Beginn an: "Etwas Hilfe können wir gebrauchen! Ich wünsche mir den Vorteil eines Heimspiels. Niemand, der am Mittwoch im Stadion ist, wird so ein Jahr, wie 2012 es gewesen ist, noch 20 Mal erleben."

Auch vor dem 47. Pflichtspiel des Jahres ist BVB-Coach Klopp heiß auf Erfolg und vor allem auf den DFB-Pokal: "Egal, ob August, Dezember oder März: Der Pokal ist so ein reizvoller Wettbewerb. Wir wollen alles raushauen, und das wird man uns auch ansehen." Das dürfte heute im Achtelfinale gegen Hannover auch notwendig sein, denn die Dortmunder haben bisher alle vier Begegnungen im Pokal gegen 96 verloren!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel Borussia Dortmund gegen Hannover 96.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal