Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Live-Ticker: Biathlon 2012/2013 - 20km Einzel Herren Östersund

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Biathlon 2012/2013 - 20km Einzel Herren Östersund

21.12.2012, 06:38 Uhr

Aktuelles Ergebnis:

1. Martin Fourcade (FRA)

2. Dominik Landertinger (AUT)

3. Erik Lesser (GER)

4. Emil Hegle Svendsen (NOR)

5. Evgeny Ustyugov (RUS)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

19:26 Morgen: Einzelrennen der Damen
Das war es für heute vom Biathlon-Weltcup aus Östersund. Weiter geht es am morgigen Donnerstag um 17:30 Uhr mit dem Einzel der Damen. Wir sind natürlich wieder live dabei. Bis dahin!

19:25 Zwei Österreicher in den Top Ten
Besser sah die Bilanz bei den Nachbarn aus Österreich aus, die durch Dominik Landertinger und Friedrich Pinter (6.) zwei Top-Ten-Resultate feiern konnte. Das gute Abschneiden unterstrich Simon Eder auf dem 20. Rang. Bester im Schweizer Team war Claudio Böckli, der zwar null Fehler hatte, jedoch im Lauf deutlich zu langsam war.

19:23 DSV-Team: Nur Lesser erreicht Top Ten
Beim ersten Einzelwettkampf der Einzelsaison kann neben Lesser vor allem Arnd Peiffer mit Rang 11 überzeugen. Andreas Birnbacher auf dem 25. Rang, Florian Graf (30.) und Simon Schempp (35.) sammeln ebenfalls Weltcuppunkte.

19:17 Martin Fourcade gewinnt in Östersund
Während die letzetn Athleten über die Ziellinie gehen, kann Martin Fourcade bereits ergiebig den ersten Einzelsieg der neuen Biathlonsaison feiern. Der Franzose überzeugte mit einer soliden Laufleistung und nur einem Fehler beim Schießen. Die übrigen Positionen auf den Podest gehen mit Dominik Landertinger (AUT) und Erik Lesser, der für die große Überraschung sorgte und mit einer hohen Startnummer ganz nach vorne lief!

19:11 Greis abgeschlagen
Auch Michael Greis ist in der Zwischenzeit im Ziel eingetrudelt. Für ihn gab es am Ende nur der 56. Rang.

19:09 Pinter beendet Rennen als Sechster
Mit der Zielankunft von Friedrich Pinter, der am Ende sechster wurde, wird sich an den Top 10 nicht mehr viel ändern. Er war der letzte ernstzunehmende Gegner von Fourcade, Landertinger und Lesser. Noch circa 20 Starter sind auf der Strecke, aber von ihnen geht keine wirkliche Gefahr mehr aus.

19:04 4. Schießen - Pinter fällt zurück!
Friedrich Pinter lässt beim letzten Schießen eine Scheibe stehen und fällt damit auf den sechsten Rang zurück. Das Podest rückt in weite Ferne!

19:04 Lesser auf dem Podest
Erik Lesser rettet den dritten Rang ins Ziel! Was für ein starkes Rennen von den 24-jährigen. Damit hätte nach dem verkorksten Staffelrennen wohl keiner mehr gerechnet!

18:59 Lesser fällt auf Platz drei zurück
Lesser hat den zweiten Platz noch an Landertinger verloren, aber auf Svendsen hat er bei 18,5 Kilometern weiter über 20 Sekunden Vorsprung. Das sollte sich doch ausgehen!

18:57 Schwere Aufgabe für Lesser
Für Erik Lesser geht es darum auf der letzten Runde seinen Platz gegenüber Landertinger und Svendsen zu behaupten. Beide hatten eine richtig starke Finalrunde. Es wird also richtig schwer!

18:55 Wer kann Fourcade noch gefährden?
An der Spitze kann Martin Fourcade seinem Sieg langsam immer entspannter entgegen blicken. Richtig gefährden könnte ihn wohl nur noch der Österreicher Friedrich Pinter, der nach 14,5 Kilometern nur fünf Sekunden hinter dem Franzosen liegt.

18:52 4. Schießen - Lesser wieder fehlerfrei!
Was für ein Rennen von Lesser! Der Deutsche trifft auch im letzten Schießen alle Scheiben und liegt damit nach im Zwischenstand auf den zweiten Rang. Wer hatte vor dem Start damit gerechnet?

18:51 Erik Lesser auf Position drei
Erik Lesser kann in der Loipe nicht mit den schnellsten mithalten und fällt auf den dritten Rang zurück. Gleich steht für ihn das letzte und letzte Schießen an!

18:48 3. Schießen - Greis bleibt fehlerfrei
Michael Greis beim dritten Schießen. Nachdem zuvor jeweils eine Scheibe stehen blieb, macht er es jetzt besser und kommt mit null Fehlern vom Schießstand. Aber: Der Rückstand auf Lesser beträgt bereits drei Minuten!

18:46 Fourcade weiter an der Spitze
Im Ziel führt Martin Fourcade weiter das Klassement an. Zwölf Sekunden dahinter folgt Landertinger vor Svendsen. Bester deutscher Starter ist Arnd Peiffer auf dem siebten Platz.

18:44 4. Schießen - Böckli wieder fehlerfrei
Claudio Böckli gehört zu den wenigen Athleten, die hier nach vier Schießen null Fehler haben. Im Lauf war er nicht ganz so stark - Daher nur Position zehn nach dem vierten Schießen! Neben ihm schaffte nur der Finne Kauppinen null Fehler.

18:42 3. Schießen - Lesser übernimmt Spitze
Aufgepasst! Erik Lesser kommt zum dritten Schießen. Er lässt sich Zeit und schießt sehr langsam, aber trifft er alle Scheiben - Führung nach dem dritten Schießen!

18:39 Auch Pinter vorne dabei
Auch ein anderer Österreicher ist hier momentan gut dabei! Fritz Pinter liegt nach dem zweiten Schießen mit null Fehlern auf dem vierten Rang!

18:38 Landertinger schiebt sich auf die Zwei!
Starkes Rennen von Landertinger! Der Österreicher meldet sich nach seiner Knieoperation zurück und übernimmt mit nur zwölf Sekunden zu Fourcade den zweiten Platz im Klassement!

18:38 Peiffer sechster
Eine Scheibe weniger blieb bei Arnd Peiffer stehen, der damit im Ziel etwas weiter vorne landet - Position sechs.

18:37 Birnbacher im Ziel
Birnbacher kommt ins Ziel, liegt mit 2:38 Minuten vorerst auf dem neunten Rang. Drei Fehler in den letzten beiden Schießeinlagen sind eindeutig zuviel, um nach ganz vorne zu laufen.

18:35 Svendsen Zweiter hinter Fourcade
Svendsen im Ziel. Der Norweger konnte auf den letzten Kilometern weiter Boden auf Fourcade gut machen, aber muss sich dennoch auf dem zweiten Rang einsortieren. Da hat der Norweger sich einen Fehler zu viel erlaubt!

18:34 2. Schießen - Lesser weiter fehlerfrei
Es läuft weiter gut für Lesser! Auch beim zweiten Schießen bleibt er mit weißer Weste. Damit liegt er jetzt auf dem vierten Rang, eine halbe Minute hinter dem Franzosen Boeuf.

18:32 L'Abee-Lund mit schneller Laufzeit
Der Norweger L'Abee-Lund ist ebenfalls im Ziel. Er war zwar deutlich schneller als Martin Fourcade, hat sich aber gleich vier Fehler geleistet. Daran muss er in der Zukunft noch arbeiten, wenn er ganz vorne dabei sein möchte!

18:31 Martin Fourcade übernimmt Führung
Martin Fourcade ist im Ziel und reißt die Arme hoch und jubelt über sein starkes Rennen. Mit einem Fehler und führt er nach 20 Kilometern 1:01.3 Minuten vor der Konkurrenz! Wer soll da noch herankommen?

18:28 4. Schießen - Birnbacher mit zwei Fehlern
Jetzt Birnbacher - doch zwei Scheiben bleiben stehen. Er fällt bis auf den neunten Rang zurück! Besser macht es Arnd Peiffer. Er bleibt fehlerfrei und kann sich auf Platz sechs verbessern.

18:26 4. Schießen - Svendsen in Lauerstellung
Svendsen greift noch einmal an! Der Norweger kommt mit null Fehlern vom letzten Schießen wieder in die Loipe. Nur 45 Sekunden fehlen ihm auf den Führenden Martin Fourcade!

18:25 Erster Starter im Ziel
Die ersten Starter haben bereits das Ziel erreicht. Hier führt derzeit Evgeny Ustyugov vor Michal Slesingr und Simon Schempp.

18:23 1. Schießen - Lesser fehlerfrei
Guter Einstand von Erik Lesser! Der junge Deutsche kommt zum ersten Mal zum Schießen und trifft alle Scheiben. Dennoch: Auf Svendsen fehlt ihm bereits gut eine halbe Minute.

18:21 4. Schießen - Fourcade geht an die Spitze
Jetzt kann Fourcade die Spitze des Feldes übernehmen! Der Franzose kommt zum Schießen und versenkt alle Scheiben. Mit insgesamt einem Fehler und 1:11 Minuten liegt er jetzt deutlich vor Ustyugov.

18:20 4. Schießen - Moravec patzt!
Moravec zeigt Nerven! Gleich zwei Scheiben fallen bei dem bisher fehlerfreien Tschechen. Evgeny Ustyugov hat weiter die Spitze inne!

18:18 4. Schießen - Bergman vergibt Siegeschance
Carl Johan Bergman kommt zum letzten Schießen - zwei Fehler! Das wars, der Schwede hat keine Chance mehr auf den Sieg!

18:17 3. Schießen - Die letzte Scheibe bleibt stehen!
Svendsen bleibt beim dritten Schießen fehlerfrei und liegt jetzt 56 Sekunden hinter dem Tschechen Moravec. Bei Birnbacher läuft es nicht ganz so gut: Bei ihm bleibt ausgerechnet die letzte Scheibe stehen! Platz sechs für den Moment.

18:16 2. Schießen - Zwei Fehler für Graf
Florian Graf kommt zum zweiten Schießen und es kommen zwei weitere Fehler dazu. Damit fällt er weiter zurück!

18:15 Erik Lesser startet in die 20 Kilometer
Erik Lesser nimmt das Rennen auf. Für den 24-jährigen ist es das erste Einzelrennen auf Weltcupebene. Daumen drücken ist angesagt!

18:12 2. Schießen - Birnbacher weiter auf der Drei
Nach dem zweiten Schießen geht jetzt der Franzose Alexis Boeuf an die Spitze. 16 Sekunden liegt er vor Bergman! Dritter ist an dieser Stelle weiterhin Andreas Birnbacher. Dominik Landertinger rangiert mit einem Schießfehler auf dem zehnten Rang hinter Fourcade.

18:10 3. Schießen - 15 Treffer bei Moravec
Als erster Athlet kommt Ondrej Moravec (CZE) mit 15 Treffern durch und übernimmt damit nach dem 3. Schießen die Spitze des Feldes. 12 Sekunden dahinter liegt Martin Fourcade.

18:09 2. Schießen - Peiffer lässt eine Scheibe stehen
Arnd Peiffer kassiert die erste Strafminute und fällt damit auf den zunächst neunten Rang nach dem zweiten Schießen zurück.

18:07 2. Schießen - Birnbacher ist dran!
Dafür macht Andreas Birnbacher jetzt richtig Boden gut! Er bleibt wieder fehlerfrei und schiebt sich auf den zweiten Rang hinter Bergman. Nur sieben Sekunden beträgt sein Rückstand zur Spitze. Hier ist noch einiges drin!

18:06 2. Schießen - Svendsen ist draußen!
Svendsen schießt sich raus! Der Norweger kommt als Führender zum Schießen, war wahnsinnig schnell, hat sich dann aber zwei Fehler geleistet - 1:30 Minuten liegt er jetzt hinter Bergman zurück. Das ist zuviel!

18:05 Graf und Schempp mit Fehlern
Florian Graf beginnt liegend mit einem Fehler und auch bei Simon Schempp läuft es bei seinem dritten Schießen nicht fehlerfrei - es fällt erneut eine Scheibe, womit er bereits drei Scheiben verfehlt hat!

18:03 Hegle Svendsen schnellster Mann im Feld
Emil Hegle Svendsen bringt die Loipe zum glühen! Der Norweger nimmt den Konkurrenten wieder einiges an Sekunden hat und führt vor den zweiten Schießen mit 11 Sekunden Vorsprung zu Fourcade.

18:01 2. Schießen - Zwei Schweden voran
Es läuft gut für die Schweden! Auch Björn Ferry bleibt beim zweiten Schießen fehlerfrei. Platz zwei hinter Landsmann Bergman, der hier weiter das Feld anführt.

17:59 2. Schießen - Strafminute für Fourcade
Martin Fourcade beim zweiten Schießen! Eine Scheibe bleibt stehen und damit gibt es jetzt eine Strafminute für den Franzosen. 42 Sekunden Rückstand hat er damit zur Spitze.

17:58 2. Schießen - Bergman mit Nullnummer
Der Schwede Bergman bleibt als erster beim zweiten Schießen ohne Fehler und übernimmt damit die klare Führung mit zwei Minuten Vorsprung zu Ustyugov. Simon Schempp ist hier auf den achten Rang zurückgefallen.

17:57 1. Schießen - Peiffer und Birnbacher fehlerfrei
Auch Arnd Peiffer und Andreas Birnbacher beginnen das Rennen mit einem guten Schießen und bleiben ohne Fehler. Der Rückstand zur Spitze ist trotzdem groß! Birnbacher liegt 15 Sekunden zurück, Peiffer fehlen 22 Sekunden auf Svendsen.

17:55 1. Schießen - Svendsen übernimmt Führung
Emil Hegle Svendsen (NOR) kommt als Führender zum ersten Schießen, trifft ganz ruhig alle Scheiben und geht mit 5,4 Sekunden Vorsprung zu Ustyugov wieder auf die Strecke.

17:54 2. Schießen - Schempp wieder mit Fehler
Es läuft noch nicht rund für Simon Schempp! Auch beim zweiten Schießen fällt für den Deutschen eine Scheibe. Immerhin: Der bisherige Führende Evgeny Ustyugov schießt gleich zwei Mal daneben.

17:52 Norweger starten mit schnellen Laufzeiten
Die Norweger starten mit starken Laufzeiten ins Rennen: Sowohl bei 2,2 Kilometern, als auch bei 3,6 Kilometern führen Emil Hegle Svendsen und Henrik L´Abee-Lund das Feld an.

17:49 1. Schießen - Fourcade bleibt ohne Fehler
Nun aber Martin Fourcade! Der Franzose zeigt sich in Topform und kommt mit null Fehlern durch, er liegt damit 0,7 Sekunden hinter Ustyugov.

17:47 Russen weiter an der Spitze
Carl Johan Bergman kann trotz fehlerfreiem Schießen die Spitze von Evgeny Ustyugov nicht gefährden und muss sich erst einmal auf dem dritten Rang einsortieren. Simon Schempp ist im momentanen Zwischenstand Achter.

17:46 Nächste deutsche Starter im Rennen
Emil Hegle Svendsen ist gestartet und auch die nächsten deutschen Athleten machen sich mit Andreas Birnbacher und Arnd Peiffer auf den Weg. Mal sehen wie es für die drei läuft.

17:44 Russen vorn!
Die Russen Evgeny Ustyugov und Dmitry Malyshko kommen als erste ohne Fehler vom ersten Schießen. Damit übernehmen die beiden natürlich erst einmal die Doppelführung.

17:42 Schempp verfehlt eine Scheibe
Jetzt Schempp beim Schießen! Auch bei ihm bleibt eine Scheibe stehen, womit er bereits eine Strafminute hat.

17:42 Slesingr am Schießstand
Michal Slesingr kommt zum ersten Mal zum Schießstand - 1 Fehler! Am Start ist derweil mit Daniel Mesotitsch der erste Österreicher in das Einzelrennen gegangen.

17:40 Fourcade geht auf die Reise
Martin Fourcade gibt Gas! Der Vorjahressieger und Träger des Gelben Trikot will das erste Rennen der Saison natürlich mit einem Sieg beginnen. Mal sehen ob ihm das gelingt!

17:38 Bergman nimmt Rennen in Angriff
Carl Johan Bergman hat sich ebenfalls auf den Weg gemacht. Der Schwede hat seine Stärken eher im Sprint und muss heute schon ein perfektes Schießen hinlegen, um hier nach ganz vorne zu laufen!

17:36 Äußere Bedingungen gut
Blick auf die Bedingungen: Es ist winterlich in Östersund. Die Temperaturen liegen um den Gefrierpunkt und es gibt ganz leichten Schneefall, welcher die Athleten aber nicht beeinträchtigen sollte.

17:33 Ustyugov geht in die Verfolgung
Simon Schempp hat einen starken Gegner im Nacken! Evgeny Ustyugov (RUS) hat am Sonntag in der Staffel mit einem fehlerfreien Schießen und einer starker Laufleistung überzeugen können. Man darf gespannt sein, wozu er heute im Stande ist!

17:31 Startschuss gefallen!
Auf geht's! Michal Slesingr eröffnet die 20 Kilometer und auch der erste deutsche Starter ist mit Simon Schempp bereits unterwegs!

17:29 Schießstand entscheidet über Sieg oder Niederlage
Das Format des Einzelrennens hat es in sich! Vier mal wird geschossen, jeweils im Wechsel liegend-stehend-liegend-stehend. Für jeden Fehler gibt es eine ganze Strafminute, weshalb es darauf ankommt hier keinen Fehler machen.

17:27 Landertinger mit gutem Mixed-Ergebnis
Für eine Überraschung könnte Dominik Landertinger sorgen. Der Vierplatzierte der letztjährigen Einzelwertung kommt nach seiner Knieoperation immer besser in Form. In der Staffel am Sonntag konnte er mit schnellen und vor allem fehlerfreien Schüssen überzeugen. Das könnte ihm heute ein Vorteil sein! Ebenfalls auf der Liste haben muss man Evgeny Ustyugov (RUS) sowie die beiden Lokalmatadore Björn Ferry und Carl Johan Bergman.

17:25 Die Favoritenliste ist lang!
Im Kampf um den ersten Einzelsieg der Saison muss besonders Martin Fourcade auf der Rechnung haben. Fourcade, der im Gelben Trikot anreist, sah bei den Testwettkämpfen vor zehn Tagen richtig gut aus. Ebenfalls Chancen ausrechnen können sich Emil Hegle Svendsen (NOR) und Jakov Fak (SLO). Neben ihnen könnten aus deutscher Sicht Andreas Birnbacher oder Simon Schempp, der im Mixed überzeugen gute Platzierungen erreichen.

17:23 Vier Schweizer vertreten
Bei den Schweizer Nachbarn gehen heute Benjamin Weger (21), Simon Hallenbarter (43), Claudio Böckli (58) und mit der Startnummer 96 Mario Dolder in das Rennen.

17:21 Die Startpositionen der Österreicher
Ebenfalls über die ganze Startliste verteilt sind die Österreicher. Den Anfang macht hier Daniel Mesotitsch, der mit der 19 in den Wettkampf geht. Mit der 31 folgt dann Dominik Landertinger als einer der letzten in der ersten Gruppe. Die 49 auf dem Leibchen trägt Christoph Sumann, Simon Eder und Friedrich Pinter gehen mit den Nummern 54 und 93 auf die 20 Kilometer.

17:19 Simon Schempp als erster Deutscher in die Loipe
Aus dem deutschen Team als erster in die Loipe geht mit der Startnummer Zwei Simon Schempp. Ebenfalls in der ersten Startergruppe sind Andreas Birnbacher (Startn. 27) und Arnd Peiffer (28) dran. In der zweiten Gruppe sehen wir mit der Startnummer 44 Florian Graf, als 79. in die Loipe geht Erik Lesser, während Michael Greis als 89. das Rennen in Angriff nimmt.

17:17 Vier prominente Namen fehlen
Aus dem Feld der Besten fehlen bei den Wettkämpfen in Östersund Tarje Boe (NOR), Jaroslav Soukup (CZE) sowie Simon Fourcade aus Frankreich, der sich aufgrund eines Kompartment-Syndroms im Unterschenkel einer Operation unterzieht. Seinen Start sagte kurzfristig auch Ole Einar Björndalen ab. Der 38-Jährige Norweger fühlt sich noch nicht Fit genug und möchte erst bei den Bewerben am Wochenende einsteigen.

17:14 103 Starter dabei
Insgesamt gehen in gut einer viertel Stunde 103 Starter in die Östersunder Loipe. Darunter sind sechs Deutsche, fünf Österreicher und vier Schweizer. Die Saison eröffnen wird der Tscheche Michal Slesinger.

17:11 Willkommen in Östersund
Herzlich willkommen im schwedischen Östersund! Nach dem Mixed-Auftakt am Samstag wird es heute richtig ernst und das erste Einzelrennen der Saison steht an! Der erste Starter geht um 17:30 Uhr auf die 20 Kilometer.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal