Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Live-Ticker: Ski Langlauf 2012/2013 - Sprint Freistil Damen Quebec

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Ski Langlauf 2012/2013 - Sprint Freistil Damen Quebec

21.12.2012, 06:39 Uhr

Aktuelles Ergebnis:

1. Kikkan Randall (USA)

2. Maiken Caspersen Falla (NOR)

3. Ida Ingemarsdotter (SWE)

4. Ingvild Flugstad Östberg (NOR)

5. Mona Malvalehto (FIN)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

20:49 Auf Wiedersehen!
Damit verabschieden wir uns aus Quebec und wünschen Ihnen noch einen schönen Abend! Schon am Donnerstag finden in Canmore die nächsten Weltcup-Rennen statt. Diese gibt es wie gewohnt live und ausführlich bei uns im Ticker. Bis dahin!

20:48 Fazit
Mit dem erwarteten Ausgang endet das Sprint-Wochenende der Damen in Quebec! An Kikkan Randall war schon gestern kein Vorbeikommen und auch heute war die US-Amerikanerin die alles überragende Sprinterin. Aus deutscher Sicht endet ein überaus erfolgreiches Wochenende mit der Halbfinalteilnahme von Denise Herrmann und der Viertelfinal-Qualifikation von Hanna Kolb. Unterm Strich darf der DSV mit der Ausbeute seiner beiden Damen mehr als zufrieden sein.

20:46 Sieg für Kikkan Randall!
Es brauchte keinen großen Propheten, um diese Siegerin vorherzusehen! Die US-Amerikanerin sprintet die Konkurrenz in Grund und Boden und gewinnt mit mehr als einer Sekunde Vorsprung. Das ist auf 1,6 km eine kleine Ewigkeit! Sie lässt sich feiern, schnappt sich die Flagge und dreht ihre verdiente Ehrenrunde! Platz zwei sichert sich Maiken Caspersen Falla, die sich gegen den Angriff von Ingemarsdotter erfolgreich wehren konnte.

20:44 Finale
Die letzte Kurve, die letzte Gerade: Die drei Führenden haben sich abgesetzt. Sie machen den Sieg unter sich aus. Aber in welcher Reihenfolge kommen sie rein?

20:43 Finale
Randall hat genug gesehen und schiebt sich an Falla vorbei. Direkt dahinter folgt Ingemarsdotter...

20:42 Finale
Dieser Endlauf bietet natürlich auch Raum zum Taktieren. Jetzt geht es nicht mehr um die Zeit, sondern einzig und allein um die Reihenfolge im Ziel....

20:41 Finale
Pünktlich um 14:40 Uhr Ortszeit geht´s los! Der Start geht schonmal an Randall, die am besten aus der Box kommt und sich ganz vorne einreiht. In der ersten Kurve lässt sie aber Falla den Vortritt...

20:39 Die Spannung steigt!
Wer kann Kikkan Randall schlagen? Kann sie überhaupt jemand schlagen? Das ist wohl die brennendste Frage vor diesem Finale. Vielleicht schaffen es die Norwegerinnen, die als einzige Nation mit zwei Läuferinnen in diesem Finale vertreten sind.

20:26 Das Finale steht!
Randall, Ingemarsdotter, Falla, Malvalehto, Östberg und Korosteleva heißen die Finalteilnehmerinnen im Sprint von Quebec! Nach einer kurzen Verschnaufpause kämpfen diese sechs Damen hier um den Sieg.

20:25 2. Halbfinale
Und auf diesen Punch kann sie sich auch verlassen! Wer will Randall hier überhaupt schlagen? Ganz easy gleitet sie als Erste über die Linie. Dahinter hat sich Ingemarsdotter vorbei an Kyllönen auf Platz zwei geschoben.

20:23 2. Halbfinale
Randall verlässt sich offenbar ganz auf ihren Punch auf den letzten Metern. Noch überlässt sie der Finnin die Führung...

20:22 2. Halbfinale
Kyllönen gibt die Schlagzahl vor, Randall sitzt ihr direkt im Nacken. Dahinter hat sich das Feld aufgereiht.

20:20 2. Halbfinale
Das vorletzte Rennen des Tages steht an! Selbstverständlich führt der Sieg nur über Kikkan Randall. Zwischen Ingemarsdotter, Kyllönen und Nikolaeva dürfen wir einen heißen Kampf um Platz zwei erwarten.

20:19 1. Halbfinale
Nein, das reicht leider nicht! Denise Herrmann hat noch einen Platz aufgeholt, wird aber "nur" Fünfte. Damit ist das Finale ganz weit weg. Malvalehto und Falla ziehen souverän in den Endlauf ein. Zwischen Östberg und Pajala kommt es zu einem Fotofinish, das ganz knapp zu Gunsten der Norwegerin ausfällt.

20:17 1. Halbfinale
Ein Fabelfinish ist nötig. Herrmann versucht´s, aber die Kräfte scheinen ihr auszugehen. Es geht auf die letzten Meter....

20:16 1. Halbfinale
Herrmann kommt! Sie wechselt die Spur und verkürzt den Rückstand. Aber Falla hält das Tempo vorne hoch. Jetzt geht es an die letzten Körner...

20:16 1. Halbfinale
Jetzt muss die Deutsche angreifen und ein paar Plätze gutmachen. Sonst ist es zu spät. Noch läuft Herrmann am Ende der Gruppe.

20:15 1. Halbfinale
Das sieht nicht gut aus! Denise Herrmann verliert den Positionskampf auf den ersten Metern und reiht sich zunächst hinten ein. Da darf sie auf keinen Fall zu lange bleiben.

20:14 1. Halbfinale
Und weiter geht´s in Quebec! Das erste Halbfinale steht an. Und das hat es in sich! Malvalehto, Falla, Östberg - Denise Herrmann hat das Who is Who gegen sich. Das wird ein richtig hartes Stück Arbeit für die Deutsche.

19:46 Pause
Während die Herren jetzt die Halbfinalisten ermitteln, bekommen die Damen eine kurze Pause. Über die Zeit haben Hanna Falk und Evgenia Shapovalova den Sprung in die nächste Runde geschafft. In rund 30 Minuten melden wir uns mit den Halbfinals der Damen zurück.

19:44 5. Viertelfinale
Kikkan Randall ist auch heute wieder eine Klasse für sich. Das US-Girl gewinnt diesen Lauf vor Korosteleva und zieht scheinbar mühelos in das Halbfinale ein.

19:42 5. Viertelfinale
Das macht sie hier ganz abgezockt! Randall läuft das Rennen von vorne. Hinter ihr sieht man schon am Ende der ersten Runde gequälte Gesichter. Die Amerikanerin legt ein Höllentempo vor.

19:40 5. Viertelfinale
Das letzte Viertelfinale läuft! Sämtliche Augen richten sich auf Kikkan Randall. Im Normalfall sollte sie ihrer Favoritenrolle in diesem nicht ganz so starken Lauf gerecht werden.

19:39 4. Viertelfinale
Hanna Kolb kämpft sich zurück. Mit einem winzig kleinen Rückstand kommt sie auf die letzten Meter. Dort fehlt dann aber die Power. Die Deutsche kann die beiden anderen Mädels nicht mehr schnappen und kommt "nur" als Dritte über die Linie. Auch ihre Zeit wird nicht zum Weiterkommen reichen. Auf der einen Seite schade, auf der anderen hat sie gestern mit einer famosen Leistung geglänzt. Da wird Hanna Kolb das vorzeitige Aus hier verkraften können.

19:36 4. Viertelfinale
Kolb verliert ein wenig den Anschluss. Kyllönen und Nikolaeva haben eine kleine Lücke gerissen, die von der Deutschen wieder zugelaufen werden muss. Das kostet Kraft, die am Ende fehlen könnte.

19:35 4. Viertelfinale
Was ist das bitter! Direkt nach dem Start verhaken sich Rorabaugh und die Schweizerin Bettina Gruber mit den Skiern. Ruckzuck ist eine große Lücke nach vorne da. Hanna Kolb hat sich zum Glück weit vorne aufgehalten und war von diesem kleinen Crash nicht betroffen.

19:34 4. Viertelfinale
Hanna Kolb steht am Start! Hoffentlich hat sie sich den Lauf von Denise Herrmann ganz genau angeschaut. Wenn auch die zweite Deutsche hier so eine taktisch feine Leistung zeigen kann, könnten die beiden tatsächlich für das nächste Highlight sorgen.

19:32 3. Viertelfinale
Es geht auf die Zielgerade. Die Schwedin und die Norwegerin Östberg machen den besten Eindruck. In Führung liegend kommen sie auf die letzten Meter. Aber was ist das? Von hinten stürmt das junge US-Girl Caldwell auf einmal vorne rein. Sie holt alles raus, kann das Spitzenduo aber nicht mehr abfangen. Zehn Meter mehr und sie hätte Östberg wohl geschluckt. Ärgerlich!

19:30 3. Viertelfinale
Sehr stark, was die erfahrene Schwedin macht! Ein kleiner Spurwechsel an den engen Stellen des Parcours und schon ist die Tür für die Konkurrenz zu.

19:28 3. Viertelfinale
So hat man das erwartet! Ida Ingemarsdotter übernimmt die Führung und zieht die anderen hinter sich her. Das scheint hier die beliebteste Taktik zu sein. Vornweg laufen und bloß keinen Sturz riskieren.

19:27 3. Viertelfinale
Jetzt kommt ebenfalls ein Lauf, der sich gewaschen hat. Östberg, Ingemarsdotter und Dotsenko. Alles sehr bekannte Namen im Sprint-Zirkus.

19:26 2. Viertelfinale
Herrmann kommt! Die Deutsche attackiert, lässt Falla auf der Zielgerade einfach stehen. Ein großartiger Antritt der Deutschen, die ganz sicher und souverän in das Halbfinale einzieht. Die Norwegerin Falla ist ebenfalls durch. Jessica Diggins muss dagegen vorzeitig die Koffer packen. Das ist schonmal die erste dicke Überraschung am heutigen Tag.

19:24 2. Viertelfinale
Diggins kämpft und beißt, aber ihr Rückstand ist wohl zu groß. Denise Herrmann hält sich vornehm zurück und behauptet ihren dritten Platz. Es geht auf die letzten Meter.

19:23 2. Viertelfinale
Falla macht Dampf! Die Norwegerin will hier gar nichts anbrennen lassen und zeigt ihren Verfolgerinnen die Hacken. Aber was ist mit Jessica Diggins? Die US-Amerikanerin hinkt weit hinterher. Ein Sturz, ein Stockbruch? Die TV-Bilder haben es leider nicht gezeigt.

19:22 2. Viertelfinale
Ein guter Start von Herrmann! Mit einigen kraftvollen Stockschüben spannt sie sich hinter Falla und Vürich. Das ist eine solide Ausgangsposition.

19:21 2. Viertelfinale
Jetzt gilt´s für Denise Herrmann. Trotz der starken Konkurrenz kann sie diese Runde überstehen. Dazu muss aber alles passen. Wenn die Deutsche so wie gestern läuft, dann stehen die Chancen auf das Halbfinale gut.

19:20 1. Viertelfinale
Malvalehto nimmt auch die letzte Steigung als Erste und biegt vor allen anderen auf die Zielgerade ein. Pajala und Visnar gehen auf den letzten Metern in den Wind und greifen die Finnin an. Aber es hilft nicht. Malvalehto fährt den Sieg locker nach Hause. Sie und Pajala ziehen ins Halbfinale ein. Katja Visnar muss hoffen, über ihre Zeit in die nächste Runde zu kommen.

19:18 1. Viertelfinale
Den kleinen Hopser über eine rund 30 Zentimeter hohe Rampe überstehen sie alle schadlos. Der Schnee ist sehr tief und die Damen müssen mit kräftigen Stockschüben nachhelfen. Diese zwei Runden kosten viele Körner.

19:16 1. Viertelfinale
Malvalehto erwischt den besten Start und spannt sich vor die anderen. Die Finnin gibt die Schlagzahl vor und diktiert den anderen fünf Damen ihr Tempo auf.

19:14 1. Viertelfinale
Die ersten sechs Damen stehen am Start! Zwei Runden á 800 Meter müssen in jedem Lauf zurückgelegt werden. Der immer heftiger werdende Schneefall erfordert nicht nur gute Beine, sondern auch optimales Material. Mal schauen, wer diese beiden Komponenten bieten kann.

19:04 Gleich geht´s los!
Die Damen haben ihr Aufwärmprogramm so gut wie beendet. In rund zehn Minuten wird das erste Viertelfinale gestartet. Mit Malvalehto, Fabjan, Visnar und Pajala werden wir direkt einige Hochkaräter zu sehen bekommen.

19:02 Der Modus
Zunächst stehen insgesamt fünf Viertelfinal-Läufe auf dem Programm. Die Erst- und Zweitplatzierte qualifizieren sich direkt für das Halbfinale. Dazu ziehen die beiden Zeitschnellsten aller Läufe in die Vorschlussrunde ein.

18:58 Großer Favoritenkreis
Im Sprint ist es traditionell schwer einen klaren Favoritenkreis abzustecken. Das gilt auch für das heutige Rennen, wobei Kikkan Randall, Jessica Diggins, Ida Ingemarsdotter, Ingvild Flugstad Östberg, Katja Visnar, Maiken Caspersen Falla und Mona-Lisa Malvalehto sicher die heißesten Kandidatinnen auf den Sieg sind.

18:55 Schwerer Lauf für Denise Herrmann
Eine echte Mammutaufgabe erwartet Denise Herrmann in ihrem Lauf. Mit Jessica Diggins und Maiken Caspersen Falla hat sie zwei der schnellsten Damen im Feld gezogen. Hanna Kolb hat es etwas besser getroffen. Ihre beiden Hauptkonkurrentinnen im Kampf um einen der ersten beiden Plätze sind die Finnin Anne Kyllönen und die Russin Svetlana Nikolaeva. Das ist für die Deutsche allemal machbar.

18:52 Nächster DSV-Coup?
Gestern sorgten Denise Herrmann und Hanna Kolb für das erste große Highlight in diesem Langlauf-Winter. Im Teamsprint wurden die beiden völlig überraschend und schon fast sensationell Zweite. Heute können sie für die nächste Überraschung sorgen, denn beide haben die Qualifikation souverän überstanden.

18:49 Herzlich willkommen...
...in Quebec zum Freistil-Sprint der Damen! Um 19:15 Uhr beginnt auf dem engen kanadischen Rundkurs das erste von fünf Viertelfinals.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal