Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Ski Weltcup: Neureuther gewinnt Parallelslalom in München - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Ski alpin 2012/2013 - Parallel Herren City Event München

02.02.2013, 13:21 Uhr

Aktuelles Ergebnis:

1. Felix Neureuther (GER)

2. Marcel Hirscher (AUT)

3. Alexis Pinturault (FRA)

4. Andre Myhrer (SWE)

5. Fritz Dopfer (GER)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

19:48 Auf Wiedersehen!
Mit diesem tollen Sieg von Felix Neureuther und dem starken zweiten Platz von Marcel Hirscher verabschieden wir uns aus München. Einmal mehr wurde diese Veranstaltung ihrem Image als spektakuläres und einmaliges Event gerecht. Der deutsche Sieg auf heimischen Boden setzt dem Ganzen natürlich die Krone auf. Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und wünschen ihnen noch einen schönen Abend!

19:43 Neureuther vs Hirscher
Felix Neureuther gewinnt!!! Der Lokalmatador hat es tatsächlich geschafft. Ein kleiner Fehler von Hirscher hat dem Österreicher in diesem Finale alle Chancen geraubt. Dem Deutschen kann das herzlich egal sein. Nach seinem zweiten Platz in Moskau steht er heute endlich ganz oben auf dem Podest. Besser kann so ein Jahr gar nicht beginnen.

19:40 Pinturault vs Mhyrer
Noch ein Mal konzentrieren, attackieren und gleichzeitig ohne Fehler durch kommen. Hört sich einfach an, ist es aber natürlich nicht. Und Mhyrer zeigt, wieso das so ist. Der Schwede übertreibt es ein wenig, verpasst ein Tor und scheidet aus. Damit hat Vorjahressieger Alexis Pinturault den dritten Platz sicher. Ein versöhnlicher Abschluss für den Franzosen. Jetzt gilt es für Felix Neureuther und Marcel Hirscher im letzten Rennen des Tages...

19:30 Neureuther vs Hirscher
Der große Showdown steht an! Beide tauschen oben noch kurz einen bösen Blick aus und dann geht auch schon die Post ab. Erst macht der Deutsche den kleinen Fehler, dann leistet sich auch Hirscher einen Fauxpas. Und das nutzt Neureuther zum Sieg im ersten Lauf. Sein Vorsprung ist mit 0,09 Sekunden aber verschwindend gering. Die Entscheidung ist das noch nicht.

19:28 Pinturault vs Mhyrer
Der Franzose dürfte ob seiner verpassten Titelverteidigung noch immer ein wenig angefressen sein. Platz drei sollte es schon mindestens werden. Aber Mhyrer spielt da nicht mit und hält seinen Rückstand mit 0,09 Sekunden in Grenzen. Da ist Pinturault noch längst nicht durch.

19:19 Pinturault vs Hirscher
Geht der Franzose durch, dann haben wir eine Neuauflage des Finals von Moskau. Aber er verdreht die Ski, wird hinten reingedrückt und muss Hirscher vorbeiziehen lassen. Beide kommen zeitgleich ins Ziel, aber da Hirscher in diesem Lauf der schnellere war, zieht der Österreicher in das Finale gegen Felix Neureuther ein. Für die Fans ist das mit Sicherheit die Traumkonstellation. Deutschland gegen Österreich, Neureuther gegen Hirscher.

19:15 Neureuther vs Mhyrer
0,17 Sekunden geht Neureuthers Törchen am Start früher auf. Das ist nicht viel, aber es ist ein Vorsprung. Und er nutzt es! Riesenjubel im Zielraum! Felix Neureuther steht im Finale von München. Besser hätte man dieses Drehbuch nicht schreiben können.

19:05 Pinturault vs Hirscher
Das Top-Duell des Tages steht an! Vielleicht ist es sogar schon das vorweg genommene Finale. Rein optisch sieht das so aus, denn viel besser kann man diese 60 Höhenmeter nicht überwinden. Da ist bei keinem der beiden ein Fehler zu erkennen und trotzdem hat der Franzose die Nase um 0,18 Sekunden vorn. Wie macht der das nur?

19:03 Neureuther vs Mhyrer
Auf geht´s Felix! Eine Finalteilnahme vor dieser Kulisse wäre natürlich großartig. 20000 Fans jubeln dem Deutschen zu und das beflügelt ihn offensichtlich. Mit knapp zwei Zehnteln Vorsprung kommt er vor dem Schweden ins Ziel. Der Anfang ist gemacht...

18:52 Byggmark vs Hirscher
Das Traumhalbfinale ist perfekt! Byggmark riskiert zu viel und scheidet aus. Damit trifft Marcel Hirscher in der nächsten Runde auf Alexis Pintaurault. Was für ein Knaller!

18:51 Kostelic vs Pinturault
Dieser Frazose scheint heute unbezwingbar! Selbst wenn er sich mal einige kleine Fehler reinhaut, er kann das alles auf den letzten Metern kompensieren. So auch jetzt! Pintaurault steht souverän in der Runde der letzten Vier.

18:50 Hargin vs Neureuther
Macht es Neureuther besser? Er hat zumindest einen winzigen Vorsprung, den er nur noch halten muss. Und er schafft es! Die Fans bedanken sich auf ihre Art und feiern den einzigen Deutschen, der hier heute im Halbfinale steht.

18:48 Mhyrer vs Dopfer
Dopfer braucht ein kleines Wunder, um die 0,5 Sekunden noch aufzuholen. Und es bleibt aus! Mhyrer macht das locker von vorne und lässt dem Deutschen nicht den Hauch einer Chance.

18:42 Byggmark vs Hirscher
Da ist aber einiges schief gelaufen! Hirscher gewinnt diesen Lauf denkbar knapp, aber da haben beide alles andere als gut ausgesehen. Die Linie war viel zu eng und die Tore kamen viel zu schnell. Das können sie auf jeden Fall besser.

18:40 Kostelic vs Pinturault
Eine absolute Augenweide, was der Franzose hier zeigt. Er und Hirscher machen bisher mit Abstand den besten Eindruck. Kostelic ist zwar noch nicht draußen, aber fast drei Zehntel Rückstand könnten dann doch zu viel sein.

18:39 Hargin vs Neureuther
Im Zielbereich wird es wieder laut! Daumen drücken für ihren Felix ist angesagt! Und der leistet sich einen dicken Schnitzer auf den letzten Metern. Neureuther kämpft sich zwar zurück, kommt aber nur mit 0,02 Sekunden Vorsprung über die Linie. Da ist noch gar nichts entschieden.

18:38 Mhyrer vs Dopfer
Zwei Deutsche stehen im Viertelfinale. Dopfer muss sich zunächst mit dem starken Schweden messen. Uiuiui, und dann übertreibt es Dopfer ein wenig, versemmelt einen Schwung und verliert komplett den Anschluss. Das sind 0,5 Sekunden Rückstand und wahrscheinlich das Aus für ihn.

18:28 Hirscher vs Herbst
Mühelos qualifziert sich Marcel Hirscher für das Viertelfinale. Sein Teamkollege ist in beiden Läufen chancenlos und verabschiedet sich aus dem Wettbewerb. Das kommt allerdings wenig überraschend.

18:27 Byggmark vs Pranger
Pranger sorgt für den nächsten Ausfall. Er wählt eine etwas zu enge Linie und kommt dann im unteren Teil völlig aus dem Rhythmus. Byggmark muss quasi nur noch ins Ziel rollen.

18:26 Gross vs Pinturault
Wer will den eigentlich schlagen? Alexis Pintaurault deklassiert Gross und fliegt förmlich in die nächste Runde. Gegen wen auch immer er da laufen wird, der Franzose wird als Favorit ins Rennen gehen.

18:25 Svindal vs Kostelic
Der Norweger will es zu sehr erzwingen, verliert komplett seine Position über dem Ski und scheidet aus. Ein geschenkter Sieg für Ivica Kostelic.

18:24 Neureuther vs Ligety
Sauber! Neureuther katapultiert sich aus dem Starthäuschen und legt sofort einige Meter zwischen sich und dem Amerikaner. Und diesen Vorsprung hält er locker bis ins Ziel. Der Heimsieg bleibt möglich.

18:23 Deville vs Hargin
Deville ist raus! Der Italiener verliert kurz die Balance, rutscht über den Innenski und scheidet aus. Das ist schon eine kleine Überraschung.

18:22 Matt vs Dopfer
Matt muss etwas riskieren, schießt dabei aber ein wenig über das Ziel hinaus. Er rutscht an zwei, drei Toren zu viel und muss sich am Ende geschlagen geben. Dopfer steht damit im Viertelfinale.

18:21 Mhyrer vs Ärni
Andre Mhyrer zieht souverän in die zweite Runde. Der Schweizer hat noch nicht die Klasse, um mit dem Schweden mitzuhalten. Dazu waren seine 0,5 Sekunden Rückstand auch einfach zu viel.

18:09 Gross vs Pinturault (Teil 2)
Wie wir vermutet haben, wird das Duell noch einmal wiederholt. Gross wurde von den Streckenposten da entscheidend behindert und so bekommt der Italiener seine zweite Chance. Aber der Sieger von Moskau zeigt Gross auch in diesem Versuch die Hacken. Das ist der maximale Vorsprung von 0,5 Sekunden für den Franzosen.

18:03 Hirscher vs Herbst
Ein super Auftritt von Marcel Hirscher, der seinem Kollegen überhaupt keine Chance lässt. Das war der bisher schönste und vermutlich auch schnellste Lauf. Diesen Rückstand wird Herbst wohl nicht mehr aufholen können.

18:02 Byggmark vs Pranger
Diese beiden geben sich keine Blöße. Sie kommen gut weg und beinahe zeitgleich ins Ziel. Für den nächsten Krimi ist gesorgt.

18:01 Gross vs Pinturault
Was für eine kuriose Szene! Auf der Hälfte der Strecke stehen da plötzlich zwei Helfer auf der Piste. Gross schwenkt ab und beendet das Rennen nicht. Dieser Lauf muss eigentlich wiederholt werden.

17:59 Svindal vs Kostelic
Nicht schlecht! Es scheint, dass der blaue Kurs der eindeutig schnellere ist. Anders ist dieser recht deutliche Sieg von Svindal fast nicht zu erklären.

17:58 Neureuther vs Ligety
Ein klasse Rennen von beiden! 0,06 Sekunden ist der Amerikaner schneller als Neureuther, der seinen zweiten Platz aus dem Vorjahr noch nicht abschreiben muss. Diese paar Hundertstel kann Neureuther im zweiten Durchgang noch aufholen.

17:57 Deville vs Hargin
Deville ist der große Favorit in diesem Heat, aber der Italiner vermasselt den Start komplett. Hargin gibt Gas, kommt rund um die Stangen und gewinnt letztendlich klar. Das ist eine Überraschung.

17:56 Matt vs Dopfer
Das ist ein richtig dicker Brocken für den Deutschen, aber Dopfer startet perfekt. Allerdings schiebt sich Matt Zentimeter um Zentimeter an ihn ran und so sind es am Ende nur noch zwei Zehntel Vorsprung für Fritz Dopfer. Das ist für Matt noch nicht verloren.

17:55 Mhyrer vs Ärni
Der junge Schweizer gegen den erfahrenen Schweden! Und die Erfahrung setzt sich klar durch. Ärni bleibt oben an einem Tor hängen, verliert seinen kompletten Schwung und hat damit fast keine Chance mehr auf die nächste Runde.

17:42 Es ist angerichtet!
Die Fans sind eingestimmt, die Rampe inklusive Schnee sind im perfekten Zustand und das Flutlicht sorgt für die passende Gänsehautatmosphäre. Freuen wir uns auf einen tollen Neujahrsabend mit vielen knappen Entscheidungen.

17:34 Neureuther und Dopfer dabei
Die beiden Deutschen wollen ihren Fans heute natürlich etwas bieten, aber die Auslosung meinte es nicht wirklich gut. Felix Neureuther trifft in Runde eins auf Ted Ligety, Fritz Dopfer bekommt es mit Mario Matt zu tun. Beides sehr schwere Aufgaben.

17:32 Größtes Kontigent aus Österreich
Der ÖSV schickt gleich insgesamt vier Läufer auf die Rampe und stellt damit die meisten Starter am heutigen Tag. Herbst, Hirscher, Matt und Pranger werden die Fahne der Österreicher gleich hochhalten.

17:29 Auf München und Moskau folgt wieder München
Dieses City-Event erfreut sich bei den Zuschauern großer Beliebtheit. Vor zwei Jahren waren mehr als 20000 Zuschauer bei der Erstaustragung in München vor Ort, im letzten Jahr sammelten sich Tausende am Luschniki-Stadion in Moskau. Und auch heute wird die magische 10000er-Grenze wieder geknackt werden.

17:26 Herzlich willkommen in München!
Hallo und herzlich willkommen zu einem der Höhepunkte der alpinen Skisaison. Im Münchener Olympiapark steht zum dritten Mal in der Geschichte ein Weltcup-Parallelslalom auf dem Programm. Die erste Runde beginnt um 17:45 Uhr!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal