Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Tour de Ski 2013: Kowalczyk gewinnt Verfolgungsrennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Tour de Ski 2013 - Kowalczyk gewinnt Verfolgungsrennen

04.01.2013, 10:22 Uhr

Aktuelles Ergebnis:

1. Justyna Kowalczyk (POL)

2. Charlotte Kalla (SWE)

3. Therese Johaug (NOR)

4. Kristin Störmer Steira (NOR)

5. Anne Kyllönen (FIN)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

16:07 Morgen geht's weiter
Das war's vom Verfolger der Damen! Morgen geht es bereits mit der Sprintstrecke über 3 Kilometer weiter. Der Start der Damen ist für 11:15 Uhr angesetzt. Im Anschluss daran folgt das Rennen der Herren. Wir sind natürlich wieder live dabei. Bis dahin!

16:03 Katrin Zeller verbessert sich auf Rang 13
Neben Denise Herrmann, die erneut beste DSV-Starterin war, konnte heute Katrin Zeller überzeugen. Zeller verbessert sich mit einem beherzten Rennen vom 20. Startplatz auf 13. Rang und hat damit die Top Ten der Tour de Ski im Visier! Über ihre ersten Punkte auf einer Distanzstrecke kann sich Sandra Ringwald freuen, die das Rennen als 28. beendete.

16:00 Kowalczyk verliert in Tour-Wertung
Auch wenn Justyna Kowalczyk als Erste über die Ziellinie gegangen ist, kann sie mit diesem Rennen nicht 100 Prozent zufrieden sein - dafür haben ihre Verfolgerinnen zu viel gut gemacht. Die Läuferin des Rennens ist ohne Frage Charlotte Kalla, die in der Tour-Wertung einen riesen Sprung nach vorne machen konnte und jetzt auf dem zweiten Rang hinter der Polin liegt.

15:58 Herrmann wird Sechste
Kristin Størmer Steira (NOR) beendet das Rennen auf dem vierten Rang und konnte, wie Kalla und Johaug den Rückstand auf Kowalczyk in der Tour-Wertung entscheidend verringern. Fünfte wird Anne Kyllönen. Denise Herrmann überzeugt erneut und beendet das Rennen auf einem hervorragenden sechsten Rang.

15:55 Kowalczyk gewinnt vor Kalla!
Justyna Kowalczyk gewinnt die vierte Etappe der Tour de Ski und kann sich entspannt den Fight der Skandinavierinnen anschauen. Wer schnappt sich Platz zwei und damit die zehn Bonussekunden? Kalla geht als erste in die Zielgerade, aber noch ist Johaug dran? Schafft die Norwegerin den Konter? Nein! Johaug muss sich Kalla geschlagen geben und beendet das Rennen auf dem dritten Platz.

15:53 Skandinavierinnen schenken sich nichts!
Während Justyna Kowalczyk ungefährdet ihrem Sieg entgegenläuft, geht es dahinter jetzt richtig hoch her! Die Skandinavierinnen schenken sich nichts im Kampf um die übrigen Podestränge. Momentan hat die Schwedin die Nase vorn, aber Johaug und Steira lassen sich nicht abschütteln!

15:51 Herrmann hält sich wacker
Denise Herrmann kann sich indes wacker in der zweiten Verfolgergruppe um Astrid Jacobsen halten und hat, gemessen an dem Zeitrückstand, in der Tourwertung bisher noch nichts verloren. Ein gutes Rennen zeigte bisher auch Katrin Zeller, die auf den zwölften Platz vorlaufen konnte.

15:49 Kalla verschärft Tempo
Charlotte Kalla verschärft noch einmal das Tempo und versucht sich von den Norwegerinnen zu lösen - hier geht es immerhin noch um wichtige Bonussekunden! Noch hat sie aber sowohl Johaug und Steira im Nacken.

15:47 Trio macht Jagd auf Kowalczyk
So langsam geht es hier in die entscheidenden Kilometer. Während Justyna Kowalczyk an der Spitze weiterhin ohne Probleme ihr eigenes Tempo läuft, sind dahinter Steira (NOR) und Kalla (SWE) an die zweitplatzierte Therese Johaug herangelaufen. Für sie gilt es jetzt das Tempo hochzuhalten, um am Ende zumindest in der Gesamtwertung ein paar Sekunden auf die Polin gutzumachen.

15:44 Kalla bärenstark!
Die Frau des Rennens ist aber weiterhin die Schwedin Charlotte Kalla, die nur noch knapp 13 Sekunden hinter Johaug liegt. Denise Herrmann hat hingegen weiter verloren und kämpft um den Anschluss an das Trio mit Astrid Jacobsen (NOR), Kikkan Randall (USA) und Anne Kyllönen (FIN).

15:42 Johaug macht wieder Sekunden gut
Justyna Kowalczyk hat im Fernduell mit der Norwegerin Johaug wieder ein paar Sekündchen verloren - um ihren Sieg muss die Polin zu diesem Zeitpunkt aber natürlich keine Sorgen machen. Mit 37 Sekunden Vorsprung dürfte sie es über die letzten fünf Kilometer retten können.

15:39 Herrmann hat starkes Trio im Nacken
Denise Herrmann muss sich jetzt alleine über die Kilometer kämpfen. Von hintern spürt sie aber bereits den Atem von Astrid Jacobsen (NOR), Kikkan Randall (USA) und Anne Kyllönen (FIN). Es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis sie aufschließen!

15:35 Herrmann kann nicht mithalten
Phänomenal was Charlotte Kalla hier zeigen kann! Die Schwedin denkt nicht daran sich auszuruhen und macht Sekündchen um Sekündchen auf Therese Johaug gut. Größere Probleme bekommt jetzt Denise Herrmann, die Kalla und Steira ziehen lassen muss...

15:33 Kalla macht Dampf!
Aber auch Charlotte Kalla macht hier mächtig Dampf! Die Schwedin ist inzwischen an dem Duo aus Herrmann und Steira herangelaufen und führt das Trio an. Jetzt wird es hier eine Tempoverschärfung geben!

15:31 Johaug souverän!
Therese Johaug geht von Beginn an volle Pulle und hat auf den letzten Kilometern richtig viel Boden gutmachen können - nur noch 37 Sekunden trennen sie von der Läuferin an der Spitze, Kowalczyk.

15:27 Randall muss abreißen lassen
Klar ist zu diesem Zeitpunkt auch, dass die Norwegerinnen wohl heute doch nicht gemeinsam laufen werden - dafür ist der Abstand zu ihrer Landsfrau bereits jetzt zu groß! Probleme scheint auch Kikkan Randall zu haben. Sie kann hier nicht der Schwedin Charlotte Kalla mithalten und muss sich jetzt erst einmal alleine durch das Rennen kämpfen.

15:24 Vorsprung von Kowalczyk schmilzt
Justyna Kowalczyk hat ein paar Sekunden auf die Norwegerin Therese Johaug verloren, tragisch sind die zwei Sekunden aber natürlich noch nicht. Dahinter haben sich die ersten Grüppchen zusammengetan. Herrmann kann sich weiter an den Skienden von Steira halten, dahinter folgten Randall und Kalla, die ebenfalls ein Duo bilden.

15:22 Herrmann ist dran
Das ist ganz wichtig! Denise Herrmann ist dran an der Norwegerin Steira. Hier heißt es jetzt dranbleiben und sich nicht abschütteln lassen!

15:19 Zeller ebenfalls unterwegs
Mit Katrin Zeller ist die zweite Deutsche unterwegs. Sie hat als 20. schon einen Rückstand von beachtlichen 2:42. Für sie kann das einzige Ziel heute sein, den Rückstand in der Tour-Wertung zu verkleinern.

15:17 Das Rennen ist eröffnet!
Justyna Kowalczyk hat das Rennen in diesem Moment eröffnet. Die Norwegerinnen warten drauf, dass sie ihre Jagd auf die Polin beginnen können. Unmittelbar dahinter folgt Denise Herrmann. Vielleicht schafft sie ja an Steira dranzubleiben.

15:14 Beste Bedingungen
Blick auf das Wetter: Das Wetter zeigt sich hier von seiner besten Seite. Die Temperaturen liegen knappt unter dem Gefrierpunkt und die Sonne strahlt. Optimale Bedingungen also für ein spannendes Rennen!

15:11 Smutna beste Österreicherin
Für die Österreicherinnen geht es heute darum etwas Boden in der Gesamtwertung der Tour gut zu machen. Bestplatzierte ist Katerina Smutna (+ 2:39) auf Rang 19. Weit zurück liegt die zweite österreichische Starterin Kerstin Muschet (58.), die heute im Wellenstart auf die Loipe gehen muss. Die schweizer Sprinterin Laurien van der Graaff, hat die Tour de Ski vorzeitig beendet - es ist also keine Schweizerin mehr am Start.

15:07 Herrmann vorn dabei!
Eine tolle Ausgangsposition in der Tour hat im deutschen Team Denise Herrmann, die sich mit soliden Ergebnissen auf dem vierten Rang der Tour de Ski wiederfindet. Heute geht sie mit nur fünf Sekunden Rückstand zu Kristin Størmer Steira in das Rennen - eine Tatsache von der sie heute vielleicht profitieren könnte. Die Top-Ten in Angriff nehmen wird heute Katrin Zeller, die als 20. ins Rennen geht. Ebenfalls noch dabei sind bei der vierten Tour-Station Stefanie Böhler (33.) und Sandra Ringwald. Hanna Kolb, die beim Sprint einen starken vierten Rang und damit ihr bestes Weltcup-Ergebnis belegte, wird wie geplant die übrigen Tour-Rennen nicht mehr bestreiten.

15:04 Norwegerinnen wollen Rückstand verkürzen
Alles geben will das norwegische Duo aus Therese Johaug und Kristin Størmer Steira, das mit 50 Sekunden bzw. einer Minute Rückstand auf Kowalczyk in die Loipe geht. Das Ziel der beiden ist es, die Lücke auf die Spitzenreiterin aus Polen zu verkleinern und die Konkurrenz auf Abstand zu halten. Zu diesen Konkurrenten gehört unter anderem Kikkan Randall, die sich in der freien Technik in großartiger Form zeigen konnte.

15:03 Kowalczyk führt Wertung an
Anders als bei den Herren, sind die Abstände in der Gesamtwertung der Damen nach den ersten drei Tour-Stationen schon sehr groß. Die Polin Justyna Kowalczyk, die in diesem Jahr ihren vierten Gesamtsieg feiern möchte, startet knapp 50 Sekunden vor dem Rest des Feldes - damit ist klar, wen es hier heute zu bezwingen gilt!

14:59 Willkommen zur 4. Etappe der Tour de Ski!
Nach dem Ruhetag geht die Tour de Ski mit der vierten Etappe weiter. Auf dem Programm steht die 15-km-Verfolgung der Damen in Toblach. Gestartet wird das Rennen um 15:15 Uhr.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal