Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Werder Bremen - Borussia Dortmund 0:5: Spielverlauf zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Werder Bremen - Dortmund 0:5

20.01.2013, 13:24 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Werder Bremen - Dortmund: 0:5

19.01.2013, 18:30 Uhr
Bremen, Weser-Stadion
Zuschauer: 42.100 (ausverkauft)

Das war's für heute im Live-Ticker. Morgen rollt der Ball wieder ab 15.15 Uhr beim Spiel Nürnberg gegen den HSV. Ab 17.15 Uhr sind wir live bei der Partie Düsseldorf gegen Augsburg dabei!

Das war ein ganz starker Auftritt der Dortmunder im ersten Spiel nach der Winterpause. Der BVB stand hinten sicher und hat vorne aus nahezu jeder Chance ein Tor gemacht. Am Ende waren es fünf und die Dortmunder haben auch bis zum Ende nicht nachgelassen. Werder startet dagegen gleich mal mit einer richtigen Klatsche ins neue Jahr. Vor allem die Offensive war heute einfach total harmlos und die Defensive konnte auch nicht überzeugen. Das sieht nach viel Arbeit für Trainer Schaaf aus, der am Ende schon fast fassungslos am Spielfeldrand stand.

90. Minute:
Aus! Schiri Kircher pfeift ab und Dortmund gewinnt in Bremen mit 5:0!

90. Minute:
Hunt versucht's noch mal rechts außen, kommt da aber erneut nicht vorbei.

89. Minute:
Hummels geht mit nach vorne, spielt links im Strafraum Lewandowski an, der gleich wieder ablegt auf Hummels. Dessen Schussversuch geht dann aber weit links vorbei.

87. Minute:
Die Bremer Anhänger verstummen, die BVB-Fans glauben und singen, dass noch einer reingeht...

86. Minute:
Jetzt ist Schaaf an der Seite aber mal richtig sauer. Dazu hat er auch allen Grund, seinem Team gelingt gerade gar nichts mehr.

85. Minute:
tor Tooooooooooor!!! Jetzt wird's bitter für Werder: Blaszczykowski erhöht auf 5:0 für Dortmund! Gündogan bedient rechts Piszczek, der passt links an den Fünfer auf Blaszczykowski, der noch Mielitz aussteigen lässt und dann aus drei Metern ins kurze Eck einschießt.

84. Minute:
Mit viel Applaus und Sprechchören wird Sahin von den BVB-Fans begrüßt.

84. Minute:
auswechslung Nuri Sahin kommt für Sebastian Kehl ins Spiel

83. Minute:
Jetzt macht sich auch Sahin bereit und wird gleich kommen.

82. Minute:
Ganz einfach wurde da die Werder-Abwehr ausgespielt, zu einfach.

81. Minute:
tor Tooooooooooor!!! Lewandowski mit dem 4:0 für Dortmund. Piszczek passt von rechts im Strafraum perfekt links an den Fünfer, Lewandowski muss nur noch den Fuß hinhalten und das Leder über die Linie schieben. Mielitz hat wieder keine Abwehrchance.

79. Minute:
Ignjovski zieht gleich mal von halbrechts ab, aber der Schuss ist kein Porblem für Weidenfeller, der bisher kaum mal was zu tun hatte.

79. Minute:
auswechslung Aleksandar Ignjovski kommt für Eljero Elia ins Spiel

78. Minute:
Junuzovic hat im Strafraum der Dortmunder gegen Hummels den Fuß zu hoch und es gibt Freistoß für den BVB.

76. Minute:
auswechslung Sven Bender kommt für Mario Götze ins Spiel

75. Minute:
"Suhalu" fragt im Feedback: " Geht hier Bremen komplett unter, oder kann man noch etwas Feuer in der Mannschaft sehen?" Da ist noch was, aber ob's wirklich Feuer ist oder nur ein bisschen Glut, weiß man noch nicht. Die Bermer versuchen weiter was.

74. Minute:
Ecke von links von de Bruyne. Er haut das Leder ganz hoch auf die rechte Seite, Hunt kommt noch ran, muss dann aber den Ball zurückspielen.

74. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

73. Minute:
Der "Player" fragt, ob de Bruyne heute auffällig ist? Er haut sich zumindest voll rein, richtig viel gelungen ist ihm aber auch noch nicht.

72. Minute:
Freistoß für den BVB von der rechten Seite. Schmelzer führt aus, aber sein Ball landet nur links im Toraus.

71. Minute:
auswechslung Jakub Blaszczykowski kommt für Marco Reus ins Spiel

70. Minute:
auswechslung Joseph Akpala kommt für Nils Petersen ins Spiel

68. Minute:
Der "Indianer" hat im Feedback gefragt, ob Santans einen guten Ersatz für Subotic spielt? Ja, absolut, Santana ist trotz seiner Gesichtsmaske wegen seiner kaputten Nase voll dabei, steht hinten gut und hat vorne getroffen.

67. Minute:
Freistoß für Werder von halblinks. De Bruyne bringt den Ball hoch in die Mitte, Gebre Selassie ist noch dran, bringt das Leder aber nicht aufs Tor.

66. Minute:
Der BVB spielt weiter sehr konzentriert, lässt hinten kaum mal was zu und lauert nun vor allem auf Konter. Bremen ist in der Offensive weiter viel zu harmlos.

65. Minute:
Dortmund wieder vorne: Götze legt rechts im Strafraum ab für Gündogan, dessen Schuss von der Strafraumgrenze dann aber zwei Meter drüber geht.

64. Minute:
Sahin macht sich zumindest schon mal warm. Vielleicht bekommt er noch ein paar Minuten.

63. Minute:
Großkreutz versucht's von halblinks aus rund 22 Metern. Strammer Schuss aufs linke Eck, aber Mielitz ist zur Stelle und fängt sicher ab.

62. Minute:
Ecke von links für die Bremer, der Ball kommt scharf in den Fünfer, aber Weidenfeller ist zur Stelle und kann klären.

62. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

61. Minute:
Das war in der 59. Minute also die erste wirkliche Torchance für die Bremer.

60. Minute:
ecke Die folgende Ecke von rechts bringt den Bermern nichts ein.

59. Minute:
chance Jetzt aber! Schmitz flankt von links aus vollem Lauf, in der Mitte steigt Petersen hoch und köpft, auf der Linie reißt Weidenfeller den Arm hoch und kann den Ball noch über die Latte lenken!

59. Minute:
Es kommt weiter einfach viel zu wenig von der Bremer Offensive. Petersen ist zwar bemüht bekommt aber kaum mal einen Ball.

57. Minute:
Schmelzer führt den folgenden Freistoß von rechts aus, den Mielitz am Fünfer sicher runterfängt.

56. Minute:
Sokratis geht mit dem Arm zu hart gegen Lewandowski ran und es gibt Freistoß für die Gäste.

56. Minute:
Fritz rückt wohl für Prödl hinten in die Innenverteidigung, Yildirim geht ins Mittelfeld.

55. Minute:
auswechslung Özkan Yildirim kommt für Sebastian Prödl ins Spiel

54. Minute:
Auf der anderen Seite zieht Petersen von halbrechts aus spitzem Winkel ab, setzt seinen Schuss aber rechts vorbei.

54. Minute:
Konter der Dortmunder, aber im Strafraum rutscht Lewandowski weg und die Chance ist hin.

53. Minute:
Elia passt links raus auf de Bryune, der den Ball in die Mitte schlägt. Da kann dann aber Hummels klären.

52. Minute:
Lewandowski bringt den Ball von rechts hoch links in den Strafraum. Großkreutz kommt mit dem Kopf ran, setzt seinen Versuch aber links vorbei.

51. Minute:
Hunt versucht's rechts außen, Kehl stört und klärt ins Seitenaus.

50. Minute:
War's das schon für die Bremer? Das frühe Tor in Hälfte zwei wollte Trainer Schaaf ganz sicher für sein Team, nicht für den Gegner. Leichter wird's nun jedenfalls nicht.

49. Minute:
Petersen kam da gerade zu spät gegen Santana, der so zu frei zum Kopfball kam.

48. Minute:
tor Tooooooooor!!! 3:0 für den BVB durch Santana. Ecke von links von Reus. Der Ball kommt hoch aufs kurze Eck, Santana steigt hoch und köpft den Ball aus sechs Metern rechts an den Innenpfosten und von da geht das Leder ins Tor!

48. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

47. Minute:
chance Freistoß von leicht links 18 Meter vor dem Tor. Gündogan führt aus und schießt das Leder nur ganz knapp rechts oben am Tor vorbei!

47. Minute:
Sokratis hält Lewandowski knapp vor dem Strafraum und Schiri Kircher gibt den Freistoß für Dortmund!

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen, also sitzt beim BVB auch Sahin noch auf der Bank.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Dortmund.

Der BVB führt nach der ersten Hälfte verdient, einfach weil die Dortmunder ihre Chancen eiskalt verwerten. Reus machte mit einem starken Freistoß schon in der 9. Minute das 1:0, Götze traf mit etwas Glück nach 19 Minuten zum 2:0. Werder versucht viel, ist aber vor allem nach vorne viel zu harmlos. Petersen und de Bruyne sind noch gar nicht drin im Match und eine wirkliche Torszene gab es für die Bremer auch nocht nicht. Da muss mehr kommen in Hälfte zwei - wenn die Dortmunder hier noch was zulassen. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Schiri Kircher pfeift zur Pause und Dortmund führt nach 45 Minuten mit 2:0 in Bremen!

45. Minute:
Der Freistoß wird kurz ausgeführt, dann flankt Reus, aber in der Mitte bringt Santana seinen Kopfball nicht aufs Tor. Kurz danach spielt Hummels den Ball von links flach vor den Fünfer, aber da steht kein Dortmunder.

45. Minute:
Prödl langt gegen Lewandowski hart zu und es gibt Freistoß für den BVB von der rechten Seite.

44. Minute:
Der "Dortmund Fan" fragt, wie der BVB als Mannschaft spielt? Sehr gut, sehr kompakt hinten und vorne wie immer stark.

42. Minute:
Hunt führt den Freistoß von leicht rechts selber aus und bringt den Ball links in den Fünfer. Da steht aber keiner und das Leder landet im Toraus.

42. Minute:
Kehl hält Hunt ganz leicht, aber Schiri Kircher gibt den Freistoß für die Bremer.

41. Minute:
Götze bekommt wieder links den Ball, geht ein paar Schritte in die Mitte und schießt aus 17 Metern. Zu unplatziert und Mielitz fängt auf der Linie sicher ab.

40. Minute:
De Bruyne verliert links außen einen Zweikampf gegen Santana, das Leder landet im Toraus und es gibt Abstoß vom BVB-Kastenn.

39. Minute:
gelb Schmelzer mit dem langen Ball links an den Strafraum auf Götze, Mielitz kommt raus, Götze legt sich den Ball mit der Hand vor und sieht dafür ebenfalls Gelb.

38. Minute:
gelb Santana legt Hunt noch in der Hälfte der Bremer, trifft ihn am Knöchel und bekommt für diese Aktion die erste Gelbe Karte des Spiels.

38. Minute:
Reus führt den Freistoß aus, der Ball kommt hoch an den Elferpunkt, Lewandowski hält den Kopf rein, aber der Ball geht weit rechts vorbei.

37. Minute:
Schmitz legt Piszczek und es gibt Freistoß für den BVB von der rechten Seite.

36. Minute:
Junuzovic bleibt rechts an Schmelzer hängen.

35. Minute:
Die Bremer sind hier weiter bemüht, aber nach vorne geht fast gar nichts. Weder über rechs noch über links geht was und in der Mitte kommt de Bruyne auch nicht ran und rein.

34. Minute:
Hunt spielt den Ball von rechts flach in die Mitte, Santana klärt von da rechts ins Seitenaus.

33. Minute:
"Keno" fragt im Feedback nach Lewandowski? Der hat zwar noch kein Tor gemacht, spielt aber gut mit und weicht auch immer mal wieder auf die linke Seite aus.

32. Minute:
De Bruyne startet durch die Mitte, aber da grätscht Hummels rein und kann fair klären.

31. Minute:
Schmelzer zieht mal aus der Mitte aus der zweiten Reihe ab. Sein Versuch ist aber kein Problem für Mielitz.

30. Minute:
Hunt verspringt das Leder in der Mitte und damit ist auch der nächste Angriffversuch der Bremer beendet.

28. Minute:
Gebre Selassie ist rechts mit vorne und passt flach in die Mitte, Hummels grätscht rein und fälscht aufs eigene Tor ab. Weidenfeller hat aber aufgepasst und hat das Leder.

27. Minute:
Die "kuschelgiraffe" fragt, wie die Stimmung ist? Immer noch sehr gut, beide Fanlager unterstützen lautstark ihr Team.

26. Minute:
Ecke von links, Reus führt kurz aus, dann flankt Schmelzer von links rechts an den Fünfer. Hummels kommt zum Kopfball, aber Mielitz ist im rechten Eck und fängt sicher ab.

26. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

25. Minute:
Beide Trainer stehen an der Seitenlinie. Schaaf sieht genervt aus, Klopp ganz entspannt.

24. Minute:
Reus bekommt rechts vor dem Strafraum der Bremer den Ball, kann sich da aber nicht durchsetzen und verliert das Leder.

23. Minute:
Werder hat zwar mit 58 Prozent mehr Ballbesitz, konnte daraus aber bisher nichts machen. Mehr Daten und Statistiken finden Sie über dem Live-Kommentar unter den Rubriken "Spielervergleich" und "Teamvergleich".

22. Minute:
"Carola" fragt im Feedback: "Noch keine Gelbe Karte? Faires Spiel?" Ja, das ist es bisher, es gab noch kein richtig hartes oder böses Foul.

21. Minute:
Effektiver geht's nicht: Zwei Chancen für die Dortmunder und daraus machen sie zwei Tore!

19. Minute:
tor Tooooooooor!!! Götze macht das 2:0 für Dortmund! Großkreutz geht links und passt in die Mitte auf Götze. Der zieht aus 20 Metern ab, Gebre Selassie fälscht leicht ab und so knallt das Leder rechts an die Unterkante der Latte und geht dann rein!

18. Minute:
Gündogan räumt Junuzovic im Mittelfeld ab und es gibt Freistoß für die Bremer.

17. Minute:
"baumi" fragt, warum Sahin beim BVB nicht in der Startelf steht? Er hat erst eine Woche mittrainiert und das war Klopp zu wenig. Es kann aber gut sein, dass er noch reinkommt.

16. Minute:
Hunt versucht's mit Elia und Schmitz über die linke Seite, aber die Dortmunder stehen gut und Werder muss neu aufbauen.

15. Minute:
Jetzt aber Götze: Von rechts lupft er den Ball rechts vor den Fünfer, Reus versucht's direkt, aber sein Schuss kommt nicht aufs Tor.

13. Minute:
"mucke" fragt, wie Götze bisher spielt? Eher unauffällig, aber er hat ja noch jede Menge Zeit sich zu steigern.

12. Minute:
Der BVB geht also mit der ersten wirklichen Offensiv-Aktion gleich in Führung. Mal sehen, wie die Bremer das wegstecken.

11. Minute:
Reus versucht es nun halblinks in der Hälfte der Bremer, Gebre Selassie rückt raus und kann klären.

10. Minute:
Das war ein ganz starker Freistoß von Reus. Werders Mauer sprang zwar hoch, aber der war einfach gut geschossen und senkte sich hinter der Mauer ins Tor.

9. Minute:
tor Tooooooooor!!! Reus macht das 1:0 für den BVB. Freistoß für den BVB aus der Mitte aus rund 22 Metern. Reus schießt über die Mauer und dann schlägt das Leder links ein. Mielitz kann nichts mehr machen.

8. Minute:
Elia kommt halblinks aus der zweiten Reihe zum Schuss. Der Ball kommt hart aufs linke Eck, aber Weidenfeller ist da und packt sicher zu.

7. Minute:
Jetzt eine Ecke von links für Werder, die aber nichts einbringt.

7. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

7. Minute:
Ecke von links von Reus. Er bringt den Ball hoch links vors Tor, Mielitz ist zur Stelle und fängt sicher runter.

6. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

5. Minute:
Elia startet nun durch die Mitte, will halblinks de Bruyne bedienen, aber jetzt hat Gündogan aufgepasst und kann den Pass abfangen.

4. Minute:
"Lothar" fragt im Feedback, wie viele Fans aus Dortmund mit dabei sind? Rund 5.000 BVB-Anhänger sind im Stadion.

3. Minute:
Elia versucht es links außen, aber da macht Piszczek dicht und kann danach klären.

2. Minute:
Bei den Bremern beginnt de Bruyne tatsächlich vorne in der Mitte, Petersen soll über rechts außen kommen.

1. Minute:
Schmitz spielt den Ball von halblinks steil in die Mitte, aber Santana steht gut und kann das Leder abfangen.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Kircher pfeift das Match an, Anstoß hat Werder. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Schiri Kircher führt die Teams bei minus fünf Grad aufs Feld, gleich rollt der Ball hier.

Angeschlagen unter der Woche waren Blaszczykowski (Wadenprobleme) und Piszczek (Leistenbeschwerden), beide sind heute aber einsatzbereit, Blaszczykowski sitzt allerdings auf der Bank. Es fehlen dagegen Subotic (Faserriss am Sehnenansatz der Wade) und Owomoyela (Aufbautraining).

Dabei kann ab sofort Rückkehrer Sahin helfen, der mit Kaufoption von Real Madrid zunächst ausgeliehen wurde. "Körperlich ist er in einem guten Zustand, aber wir haben überhaupt keinen Zeitdruck", sagte Klopp und so muss Sahin heute zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Bei aktuell 15 Punkten Rückstand auf die Bayern glaubt man beim BVB nicht wirklich an den Titel. Trainer Klopp erklärte: "Den Bayern ist die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Sie können sie nur selber herschenken. Ich befürchte aber, dass sie das nicht tun werden." Dennoch will Klopp in der Rückrunde noch einmal Vollgas geben: "Wir waren stark, wir sind stark und wir werden auch in der Rückrunde stark sein. Wir werden definitiv eine bessere Rückrunde spielen. Besser, klarer, auch was die Punkteausbeute angeht, besser."

Werder muss heute auf Arnautovic (Gelbsperre), Füllkrug (Knieprobleme) sowie Wolf und Bargfrede (beide Knie-OP) verzichten. Dafür steht Winterzugang Mateo Pavlovic, der von NK Zagreb verpflichtet wurde, im Kader. Auch Özkan Yildirim ist nach fast 14-monatiger Verletzungspause mit dabei.

Die Vorbereitung in der Winterpause lief gut für die Bremer, die drei von vier Testspielen gewinnen konnten. "Die Siege aus der Vorbereitung geben Selbstvertrauen und Sicherheit. Ich hoffe, dass wir die guten Eindrücke aus der Vorbereitung festigen können und mit einem guten Ergebnis paaren können", erklärte Schaaf.

Zum Rückrundenauftakt darf Werder Bremen gleich gegen den deutschen Meister aus Dortmund ran. Das Hinspiel verlor Werder unglücklich mit 1:2 und Trainer Schaaf hat dabei einige gute Ansätze erkannt: "Wir haben in Dortmund ein interessantes Spiel gezeigt und den BVB vor das eine oder andere Problem gestellt. Das muss uns auch jetzt wieder gelingen, hoffentlich mit einem besseren Ergebnis."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Werder Bremen gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal