Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Valencia - Paris Saint-Germain 1:2: das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Valencia - Paris SG 1:2

13.02.2013, 09:28 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Valencia - Paris SG: 1:2

12.02.2013, 20:45 Uhr
Valencia, Mestalla Camp
Zuschauer: 49.000

Das war's vom Match in Valencia. Morgen sind wir wieder mit dem Live-Ticker ab 20.30 Uhr von den Spielen der Champions League wieder live für Sie da.

Valencia unterliegt Paris Saint Germain im Hinspiel mit 1:2. Lange sah die Partie nach einem klaren Erfolg der Gäste aus Paris aus, zu klar war die Übelegenheit der abgeklärt spielenden Franzosen gegen die ideenlosen Spanier. Aber am Ende wurde es doch noch einmal spannend. Kurz vor Schluss traf Rami für Valencia doch noch zum Anschlusstreffer und nur Sekunden später schickte Schiri Tagliavento Ibrahimovic mit Rot vom Feld. Eine überharte Entscheidung, die Valencia vielleicht doch noch eine Minichance fürs Rückspiel gibt.

90. Minute:
Und dann ist Schluss. Valencia unterliegt Paris SG mit 1:2!

90. Minute:
Wir sind schon weit in der Nachspielzeit. Paris muss in Unterzahl die Sache zu Ende zu bringen.

90. Minute:
rot Ibrahimovic setzt sich mit gestrecktem Fuß gegen Guardado ein und sieht dafür glatt Rot. Eine sehr harte Entscheidung.

90. Minute:
tor Tooooooooor, Rami verkürzt durch Rami auf 1:2! Ricardo Costa mit dem Freistoß und am 5er schaltet Rami am schnellsten. Er hält den Fuß in die Flugbahn, trifft und sorgt noch einmal für Spannung.

89. Minute:
Wieder werden Pfiffe laut, die Fans des FC Valencia haben sich heute mehr erhofft.

88. Minute:
auswechslung Sylvain Armand kommt für Javier Pastore ins Spiel

87. Minute:
chance Ricardo Costa mit dem Freistoß von rechts, aber PSG-Keeper Salvatore Sirigu ist hellwch und befördert den Ball mit schöner Flugeinlage weit aus seinem 16er.

86. Minute:
Der neue Mann, Viera, mit einem guten Dribbling und dann bekommt er den Freistoß rechts vorm 16er.

85. Minute:
Aktuell plätschert die Partie ein wenig dahin, Valencia hat den Glauben an sich verloren.

84. Minute:
auswechslung Jonathan Viera kommt für Sofiane Féghouli ins Spiel

83. Minute:
....und dann kommt auch noch Pech dazu. Der schnelle Gegenstoß der Gastgeber endet mit einem Pass vorm 16er in die Beine des Schiedsrichters.....

81. Minute:
Valencia kann einem leid tun. Sie laufen mehr, haben mehr Ballbesitz, aber so gut wie keine Torchancen.

80. Minute:
Paris steht mit allen Mann hinten drin, einzig Ibrahimovic lauert an der Mittellinie.

79. Minute:
Gute Kombination der Gastgeber mit Canales und Guardado, aber es fehlt am Ende der Abschluss.

78. Minute:
Pfiffe gegen die Franzosen, die es ruhig angehen lassen und Valencia laufen lassen.

77. Minute:
PSG-Trainer nimmt seinen starken Offensivmann Lavezzi runter und bringt den etwas defnsiveren Menez.

77. Minute:
auswechslung Jérémy Menez kommt für Ezequiel Lavezzi ins Spiel

76. Minute:
chance Strak nimmt Valdez den Ball im Strafraum der Gäste mit, zieht noch ein wenig nach links und setzt die Kugel dann mit Dampf ins Außennetz! Das war knapp!

75. Minute:
Die Schlussviertestunde läuft. Paris hat sich in den letzten Minuten wieder mehr Spielanteile gesichert und scheint nichts mehr anbrennen zu lassen.

74. Minute:
Der Freistoß der Gäste ist Chefsache. Zlatan Ibrahimovic tritt den Ball dann aus 26 Metern in die Fankurve....

73. Minute:
Gute Freistoßposition für die Gäste rund 26 Meter links vorm Tor der Spanier.

71. Minute:
Paris lässt die Kugel lange durch die eigenen Reihen kreisen. Dann geht es blitzschnell, aber Chantomes Treffer zählt nicht. Die Fahne war längst oben - Abseits.

70. Minute:
Valencia greift enorm früh an, läuft unglaublich viel. Am Einsatz liegt es nicht beim FC Valencia.

68. Minute:
Jeder Fehlpass der Spanier kann hier zur Vorentscheidung führen. Lavezzi steht dann aber knapp im Abseits.

67. Minute:
chance Valnecia über rechts mit dem schnellen Féghouli, der bringt den Ball scharf vors Tor, aber Sirigu wirft sich am ersten Pfosten auf den Ball!

66. Minute:
Ohne große Mühe kann Paris SG aktuell Valencia auf Distanz halten. 25 Meter vorm Tor ist Sebndeschluss.

64. Minute:
Es sieht nicht so aus, als ob Valencia die Franzosen heute knacken könnte. Es fehlt immer wieder der letzte Zentimeter Genauigkeit.

63. Minute:
chance Fast das 0:3! Chantome mit dem weiten Ball in den Lauf von Lavezzi, der setzt sich im Strafraum durch und will dann mit einem Trickschuss Guaita überwinden aber Valencias Keeper hat aufgepasst und schnappt sich den Ball!

61. Minute:
chance Paris mit dem schnellen Gegenstoß von rechts zieht Ibrahimovic ab und Guaita wehrt zur Seite. Lavezzi will den Abpraller verwerten, setzt das Leder aber deutlich vorbei!

60. Minute:
Eine Stunde ist rum. Weiter hat Valencia deutlich mehr Ballbesitz, aber Paris führt mit 2:0.

59. Minute:
Guardado übertreibt den Einsatz und Chantome und wird letztmalig ermahnt. Danach gibts Gelb.

58. Minute:
Langsam kann sich Paris aus der Umklammerung befreien und wieder vermehrt eigene Akzente setzen. Lavezzi flankt dann aber von rechts hinters Tor....

56. Minute:
ecke Die Ecke der Hausherren bringt nichts ein...

56. Minute:
Und wieder die Gastgeber. Guardado bereitet vor und dann wird der Abschluss zum nächsten Eckball abgefälscht.

55. Minute:
Valencia mit seiner besten Phase, nun kommen die Spanier auch mal zum Abschluss.

53. Minute:
auswechslung Clément Chantome kommt für Lucas ins Spiel

53. Minute:
chance Die Ecke der Spanier kommt gut und Valdez' Kopfball senkt sich im hohen Bogen aufs Tor. Sirigu muss sich ordentlich strecken, um zu klären!

52. Minute:
ecke Im Anschluss an die Ecke kommt João Pereira zum Schuss und es gibt die nächste Ecke!

52. Minute:
ecke Eckstoß für FC Valencia

51. Minute:
Erste Szene von Valdez links im Strafraum der Franzosen, aber die Fahne ist oben - Abseits.

50. Minute:
Paris zeigt sich unbeeindruckt und spielt weiter sehr cool seinen Stiefel runter. Die Gäste lauern weiter auf Konter.

49. Minute:
Valencia hat sich etwas vorgenommen, die Gastgeber gehen nun sehr engagiert in die Zweikämpfe.

48. Minute:
Rui fragt: "Wie spielt Lucas?" Der junge Brasilianer in den Reihen der Franzosen bestätigt seinen Ruf als Riesentalent. Starker Auftritt.

47. Minute:
Der Ex-Dortmunder Valdez hatte am letzten Wochenende bei Celta Vogo getroffen.

46. Minute:
auswechslung Sergio Canales kommt für Jonas ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Nelson Valdez kommt für Ever Banega ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Referee Paolo Tagliavento hat die zweite Hälfte in Valencia freigegeben. Paris SG hat nun Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Hochverdient führt Paris Saint-Germain beim FC Valencia zur Pause mit 2:0. Die Spanier konnten die Franzosen bislang überhaupt nicht in Verlegenheit bringen, da helfen auch rund 65 Prozent Ballbesitz nichts. Ganz anders Paris. Die Gäste nutzen ihre Konterchancen eiskalt, wirken deutlich zielstrebiger und ballsicherer. Es sieht schlecht aus für Valencia, oder kommen die Hausherren noch einmal zurück ns Spiel? Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Halbzeit in Valencia. Paris Saint Germain führt beim FC Valencia mit 2:0. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

45. Minute:
ecke Und wieder Valencia, es gibt noch einmal Ecke, aber wieder kann sich Paris befreien.

45. Minute:
ecke Eckstoß für FC Valencia

45. Minute:
Es gibt noch einmal einen Freistoß für Valencia rechts an der Eckfahne. Die Nachspielzeit läuft.

44. Minute:
Auch bei diesem Treffer sah Valencias Keeper nicht glücklich aus. Vincente Guaita war noch dran, konnte den Ball aber nicht entscheidend abwehren!

43. Minute:
tor Toooooooor, Pastore erhöht auf 2:0 für Paris! Paris kann sich in der Hälfte der Gastgeber festsetzen. Lucas passt von rechts in den Rücken der Abwehr und dann hat Pastore aus 11 Metern frei stehend keine Mühe einzunetzen!

41. Minute:
Bislang kommt Ibrahimovic zwar nicht zum Abschluss, er behauptet aber unglaublich viele Bälle im Aufbau.

40. Minute:
Immerhin. Doppelpass der Spanier vorm Strafraum, aber Banega läuft sich dann fest.

39. Minute:
Die Franzosen könnten hier nach ihren Chancen auch schon gut und gern 2:0 führen.

38. Minute:
chance Und wieder die Gäste! Pastore mit der starken Vorarbeit im Strafraum der Spanier, Lavezzi stürmt heran und nimmt den Pass direkt - und zielt direkt auf Keeper Guaita. Da war mehr drin!

37. Minute:
Der schnelle Gegenstoß der Gäste. Lavezzi nimmt das Tempo raus und dann verliert Jallet rechts die Kugel....

36. Minute:
Ricardo Costa mit dem Freistoß der Gastgeber von rechts. Der Ball kommt auf Jonas, doch dessen Kopfball geht weit drüber.

35. Minute:
Aktuell häufen sich die Fouls im Mittelfeld, so kommt kaum Spielfluss auf.

33. Minute:
Lavezzi muss viel einstecken, bei fast jedem Ballbesitz des PSG-Spielers umringen ihn zwei Spanier.

32. Minute:
Pereira und Verratti haben Redebedarf und stehen sich Nase an Nase gegenüber. Das geht Schiri Tagliavento zu weit und er zeigt beiden Gelb.

32. Minute:
gelb Gelb für João Pereira

32. Minute:
gelb Gelb für Marco Veratti

31. Minute:
Weiterhin kann Valencia aus seinem Ballbesitz nur wenig machen. Paris steht hinten sehr diszipliniert.

30. Minute:
Marcel fragt: "Konnte Ibrahimovic sich schon auszeichnen?" Selten, bislang ist Lucas der auffälligere PSG-Offensivspieler.

29. Minute:
Die Franzosen kommen immer besser ins Spiel, die Aktionen der Pariser wirken zielstrebiger.

28. Minute:
chance Wieder die Gäste mit dem pfeilschnellen Lucas, der seinem Gegenspieler locker enteilt. Aus rund 15 Metern halbrechts zieht er flach ab, aber Guaita kann im Nachfassen parieren!

26. Minute:
Da ist die Konterchance der Gäste. Über links geht es mit Veratti nach vorn und dann hat erneut Lucas aus der zweiten Reihe die Schusschance - knapp drei Meter drüber.

25. Minute:
Power Play der Gastgeber. Das eröffnet den Franzosen aber immer wieder Konterchancen. Noch ohne Wirkung.

23. Minute:
chance Valencia erhöht den Druck. Paris bekommt die Kugel hinten rechts nicht aus dem 16er und so kommt Guardado zum Schuss. Aus halblinker Position zielt der Spanier aber deutlich übers Tor!

22. Minute:
Immer wieder kommen die Gastgeber jetzt über rechts. Das scheint die Schwachstelle der Franzosen zu sein.

21. Minute:
Wieder Valencias Pereira mit der Flanke, Jallet wehrt zu kurz ab und dann zieht Banega aus 18 Metern ab - rund drei Meter links vorbei.

20. Minute:
Langsam machen sich Unmutsäußerungen auf den Rängen breit. Die Fans sind enttäuscht vom ungenauen Passspiel ihrer Lieblinge.

18. Minute:
Valencia mit dem aufgerückten João Pereira, aber dessen Flanke landet nur in den Armen von PSG-Keeper Sirigu.

17. Minute:
Die Konterchance für Valencia, aber Soldado verspringt die Kugel im Halbfeld und die Chance ist dahin.

16. Minute:
Harmlos. Paris mit der Freistoßflanke von links durch Maxwell, aber den Ball schnappt sich Vincente Guaita ganz sicher.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der FC Valencia fast 70 Prozent Ballbesitz.

14. Minute:
Paris macht die Räume gut zu im Mittelfeld und so kommt Valnecia bislang nicht in Schussposition.

13. Minute:
Es wird ruppiger. Soldadao mit dem Foul an Gäste-Keeper Salvatore Sirigu im Strafraum. Freistoß für die Franzosen.

12. Minute:
Nun ist Tempo im Spiel, die Spanier erhöhen nun das Tempo.

11. Minute:
Da sah die Abwehr der Gastgeber ganz schlecht aus.

10. Minute:
tor Tooooooooooor, Lavezzi macht das 1:0 für Paris! Mit starkem Dribbling setzt sich Lavezzi halbrechts im 16er der spanier gegen zwei Gegner durch und knallt die Kugel dann aus 14 Metern am verduzten Keeper Guaita vorbei in die Maschen!

9. Minute:
chance Der erste angriff der Gäste. Zlatan Ibrahimovic leitet ein und dann knallt Lucas das Leder aus 19 Metern an den linken Pfosten! Dusel für Valencia.

8. Minute:
Valencia hat zwar deutlich mehr Ballbesitz, Torgefahr strahlen die Spanier bislang nicht aus. Fehlpass von Daniel Parejo.

7. Minute:
Weiterhin wenig Tempo im Spiel, kein Team riskiert wirklich etwas bisher.

6. Minute:
Dave fragt: "Warum spielt Beckham nicht?" Wie im Vorbericht beschrieben. Ancelotti hält ihn für noch nicht 100 Prozent fit.

5. Minute:
Die Gäste beschränken sich bislang auf eine kompakte Defensive und vereinzelten Kontern. Ibrahimovic hatte noch keine Szene.

4. Minute:
Noch halten sich beide Teams merklich zurück. Paris ist wieder komplett, Lucas wieder auf dem Platz.

3. Minute:
Es geht weiter mit der Partie, Lucas wird immer noch behandelt.

3. Minute:
Die Partie is unterbrochen, Lucas von den Gästen aus Paris ist umgeknickt und muss behandelt werden.

2. Minute:
Der erste Angriff der Spnaier, Jonas mit der Flanke, aber Paris kann sich befreien.

1. Minute:
Gute Bedingungen in Valencia. Bei rund 6 Grad ist es zwar für spanische Verhältnisse recht frisch, aber trocken. Der Rasen ist in einem guten Zustand.

1. Minute:
Es geht los, Schiri Paolo Tagliavento hat die Partie in Valencia freigegeben. Die Gastgeber haben Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Der italienische Schiedsrichter Paolo Tagliavento führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

In der Winterpause wurde mit David Beckham (immerhin schon 37 Jahre alt) ein weiterer großer Name nach Paris geholt. Doch die zahlreichen Fans von "Becks" müssen sich noch gedulden. Sein Debüt soll der Engländer erst am kommenden Wochenende im Match gegen Sochaux geben. Laut Ancelotti ist "Becks" körperlich noch nicht bei 100 Prozent.

Dank der Öl-Millionen der Investoren aus Katar scheint sich Paris Saint Germain in dieser Saison endlich den Titeltraum in der heimischen Ligue 1 sichern zu können. Seit 2011 wurden angeblich rund 250 Millionen Euro in Ibrahimovic und Co. investiert und diese scheinen sich langsam auszuzahlen. Mit sechs Punkten führt man die heimische Liga an. Aber natürlich soll das Starensemble von Trainer Carlos Ancelotti auch auf internationaler Bühne um Titel mitspielen.

Valencia hat sich zuletzt stark verbessert gezeigt und konnte seine Generalprobe dank eines Last-Minute-Treffers des Ex-Dortmunders Nelson Valdez mit 1:0 bei Celta Vigo siegreich gestalten. Doch Valdez wird heute nicht Valencais Startformation stehen. Im vom Coach Ernesto Valverde bevorzugten 4-2-3-1-System startet Soldado, der bereits vier CL-Treffer auf seinem Konto hat, als einzige Spitze.

Der finanziell angeschlagene FC Valencia trifft im Achtelfinale auf den finanziell ungleich besser gestellten französischen Traditionsklub Paris Saint Germain. Die Spanier, die in der Primera Division wohl nur um einen Euro-League-Platz mitspielen, wollen unbedingt in der Königsklasse verbleiben. Dazu soll heute im Hinspiel ein Sieg gegen die leicht favorisierten Franzosen her.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von den Achtelfinal-Hinspielen der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel FC Valencia gegen Paris Saint-Germain.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal