Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

HSV - Borussia Mönchengladbach 1:1 - Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Hamburg - Gladbach 1:1

23.02.2015, 07:22 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

1:0 Stieber (73.)

1:1 Hrgota (90.)

22.02.2015, 15:30 Uhr
Hamburg, Imtech Arena
Zuschauer: 51.000

So, das war?s von hier. Gleich rollt der Ball in Wolfsburg, wo Hertha zu Gast ist. Sie können natürlich weiterhin live dabei sein beim Live-Ticker.

Der Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach trennen sich am Ende mit einem 1:1. Die Hamburger haben nach der Schlappe in München eine echte Reaktion gezeigt und hätten den Sieg auch verdient gehabt. Der glückliche Last-Minute-Treffer durch Hrgota hat den Gästen aber den glücklichen Punkt beschert. Dennoch: Der HSV sollte das Positive aus diesem Spiel mitnehmen. Die Borussia war nach dem Spiel in Sevilla heute einfach zu müde. Sie bleiben aber weiterhin auf Rang drei.

90. Minute:
Und dann pfeift Zwayer das Spiel ab!

90. Minute:
tor Toooooooooooooor! Hrgota erzielt das 1:1 für Gladbach. Kruse zieht die Ecke auf den Elfmeterpunkt. Hrgota steigt dann da hoch und köpft den Ball per Aufsetzer in die rechte Ecke. Raffael hatte Drobny da die Sicht versperrt.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

90. Minute:
chance Kruse kommt aus 12 Metern zum Schuss. Der Ball ist so unplatziert, dass Drobny ihn fangen kann. Das war noch einmal eine gute Möglichkeit.

90. Minute:
Drei Minuten werden hier noch nachgespielt. Geht noch was für die Borussia?

90. Minute:
gelb Kruse meckert dann noch. Auch er sieht Gelb.

90. Minute:
gelb Jantschke steigt hart ein und sieht die Gelbe Karte.

89. Minute:
Müller scheitert noch einmal an Sommer. Danch versucht es Stieber aus sechs Metern mit einem Fallrückzieher. Der Ball fliegt weiter über das Tor.

88. Minute:
Die Ecke von Kruse bringt keine Gefahr. Hazard hält dann nochmal aus der Distanz drauf. Er setzt den Ball aber klar über das Tor.

88. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

87. Minute:
Rudnevs könnte für die Entscheidung sorgen. Er bringt den Ball aber mittig auf das Tor. Sommer kann die Kugel wieder fangen.

86. Minute:
Stieber marschiert rechts. Im Duell eins gegen eins gegen Raffael kann er sich nicht durchsetzen.

85. Minute:
auswechslung Heiko Westermann kommt für Gojko Kacar ins Spiel

85. Minute:
Stieber zieht aus 18 Metern ab. Diesmal ist zu wenig Druck dahinter. Sommer kann den Ball locker festhalten.

84. Minute:
Hamburg kontert. Das bringt in diesem Fall keine Gefahr, aber auf jeden Fall eine Menge Zeit.

83. Minute:
Die Hamburger wollen das jetzt natürlich nur noch über die Runden bringen.

82. Minute:
Hazard zieht den Freistoß aus spitzem Winkel direkt auf das Tor. Der Ball fliegt einen Meter über die Querlatte. Da wäre eine Flanke vielleicht die bessere Alternative gewesen.

81. Minute:
Der Druck der Gäste wird größer. Djourou verursacht wieder einen Freistoß an der linken Strafraumgrenze.

80. Minute:
Die Führung für den HSV ist verdient. Sie haben sich einfach mehr um dieses Spiel bemüht.

80. Minute:
Damit haben die Gladbacher ihr Wechsel-Kontingent erschöpft.

79. Minute:
auswechslung Branimir Hrgota kommt für Christoph Kramer ins Spiel

78. Minute:
Diekmeier zieht den Ball flach von rechts nach innen. Sommer wirft sich dazwischen und schnappt sich den Ball.

78. Minute:
Die Gladbacher schalten einen Gang hoch. Sie brauchen zumindet den Treffer zum Ausgleich.

77. Minute:
auswechslung Ashton Götz kommt für Mohamed Gouaida ins Spiel

76. Minute:
auswechslung Thorgan Hazard kommt für André Hahn ins Spiel

75. Minute:
Der Borussia scheint das Sevilla-Spiel noch ein wenig in den Beinen zu stecken. Es fehlt einfach die Spritzigkeit.

74. Minute:
So, die Passivität der Borussia wurde bestraft. Die müssen nun eine Reaktion zeigen.

73. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Stieber erzielt das 1:0 für den HSV. Nordtveit spielt den Fehlpass im Aufbau. Rudnevs passt dann auf Stieber, der den Ball aus 18 Metern mit links in die lange Ecke zirkelt.

72. Minute:
"Dirk" fragt nach der Leistung von Müller und Gouaida. Beide zeigen heute eine solide Partie. Dennoch könnte man mit Beister und van der Vaart noch mal ein bisschen frischen Wind rein bringen.

71. Minute:
Knapp 20 Minuten bleiben beiden Teams noch, um das entscheidende Tor zu erzielen.

70. Minute:
Herrmann geht links ab und flankt den Ball in die Mitte. Da ist dann nur Drobny, der das Leder aus der Luft Pflücken kann.

70. Minute:
Kramer wird nicht angegriffen. Aus 25 Metern zieht er dann mit rechts ab. Er setzt den Ball gut zwei Meter über das Tor.

69. Minute:
Die HSV-Fans sind zufrieden mit der Leistung ihrer Mannschaft. Die hat in jedem Fall eine Reaktion gezeigt. Egal wie das hier und heute ausgeht.

68. Minute:
Gouaida spielt den Ball lang in die Spitze. Müller geht hinterher, kommt aber nicht mehr ran. Es geht weiter mit einem Abstoß.

67. Minute:
Nach der Klatsche in München, könnten die Hamburger sicherlich mit einem Punkt gegen Gladbach leben. Hier ist allerdings noch mehr drin.

65. Minute:
Raffael schickt Herrmann. Der bricht den Spurt dann auf der linken Seite wieder ab. Hamburg steht dann in der Folgezeit sicher.

64. Minute:
Gladbach reagiert nur noch. Die Mannschaft von Lucien Favre macht fast gar nichts für die Offensive. Eine Führung für die Hanseaten wäre durchaus verdient.

63. Minute:
Die Gäste bieten viel an. Irgendwann muss der HSV so ein Geschenk auch mal annehmen.

62. Minute:
Fehlpass von Sommer. Gouaida versucht es dann allein und läuft sich fest.

61. Minute:
auswechslung Raffael kommt für Ibrahima Traore ins Spiel

61. Minute:
Kruse bringt einen Freistoß von der rechten Seitemit links rein. Da findet sich dann nur ein Hamburger, der den Ball hinten raus köpfen kann.

60. Minute:
Raffael macht sich jetzt für einen Einsatz bereit. Vielleicht kann der Brasilianer ein paar Akzente setzen...

59. Minute:
Wieder zieht Stieber die Ecke von der linken Seite rein. Die Eingabe landet auf dem Kopf von Nordtveit. Keine Gefahr.

58. Minute:
ecke Die Ecke der Hamburger wird erneut zur Ecke abgewehrt.

58. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

58. Minute:
Diekmeier flankt den Ball aus dem Halbfeld auf den Elfmeterpunkt. Da ist Rudnevs, der allerdings nicht an den Ball kommt.

57. Minute:
Gladbach hat die Chance zu kontern. Kruse macht das Spiel dann so langsam, dass sich die Hamburger wieder formieren können.

56. Minute:
Wann reagieren Favre und Zinnbauer? Beide Trainer haben da ja noch einige Alternativen auf der Bank zu sitzen.

55. Minute:
Korb bedient Hahn. Der trifft den Ball 17 Meter vor dem Tor nicht richtig. Die Kugel rollt langsam ins Toraus.

54. Minute:
Nach Torschüssen führen die Hamburger mittlerweile mit 7:6. Die Gladbacher haben jetzt Schwierigkeiten mit dem Spielaufbau.

52. Minute:
Stieber zieht aus 18 Metern ab. Mit rechts setzt er den Ball klar über den Kasten. Sommer muss nicht eingreifen.

52. Minute:
Langer Ball auf Rudnevs. Jantschke ist aber einen Tick schneller. Er kann mit dem langen Bein klären.

51. Minute:
André Hahn merkt man dann doch an, dass es ihm an der nötigen Spielpraxis fehlt.

50. Minute:
Kruse flankt den Ball von der linken Seite rein. Wieder ist es Hahn, der in der Mitte nicht an den Ball kommt.

49. Minute:
gelb Gojko Kacar spielt den Ball absichtlich mit der Hand. Zwayer zieht zurecht die Gelbe Karte.

49. Minute:
Felix Zwayer hat das Spiel gut im Griff. Der FIFA-Referee spricht auch sehr viel mit den Akteuren.

48. Minute:
Der HSV versucht das Kommando zu übernehmen. Bis zum 16er sieht das manchmal auch gar nicht so schlecht aus.

47. Minute:
Traore flankt den Ball von der linken Seite auf den zweiten Pfosten. Da kommt Hahn dann nicht an den Ball.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Zwayer hat das Spiel wieder freigegeben.

0:0 steht es nach 45 Minuten zwischen dem Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach. Die Hamburger haben sehr nervös begonnen. So mussten sie auch erst einmal mit ansehen, wie die Gäste aus Mönchengladbach in der Anfangsphase gleich zwei Großchancen ausließen. Danach haben sich die Hanseaten aber berappelt und sind besser ins Spiel gekommen. In der Folge sind sie dann auch zu eigenen Möglichkeiten gekommen. Hier ist also weiterhin alles offen. Dran bleiben. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Zwayer pfeift den ersten Durchgang pünktlich ab.

45. Minute:
Die Ecke von Stieber ist diesmal eine sichere Beute für Keeper Sommer.

44. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

43. Minute:
Jiracek zieht aus der zweiten Reihe ab. Er verfehlt das Tor um gut drei Meter.

42. Minute:
Der HSV zeigt sich heute stark verbessert. Da ist doch klar der Willen zu spüren.

41. Minute:
Von der rechten Seite zieht die Stieber die erste HSV-Ecke rein. Rajkovic steigt in der Mitte hoch, trifft den Ball aber nur mit dem Shhulter. Der trudelt dann zwei Meter am Tor vorbei.

41. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

40. Minute:
chance Den Freistoß führt Traore direkt aus. Er setzt den Ball einen guten Meter neben den linken Winkel.

39. Minute:
gelb Gladbach kontert mit zwei Mann. Djourou schubst dann Herrmann weg. Völlig unnötig. Djourou sieht Gelb und es gibt einen Freistoß aus 21 Metern.

38. Minute:
Der HSV ist jetzt besser im Spiel. Sie müssen nur irgendwann mal eine Chance auch nutzen.

37. Minute:
chance Stieber zieht einen Ball von links nach innen. Rudnevs ist da dann völlig frei. Der Stürmer schlägt dann aber 12 Meter vor dem Tor ein Luftloch. Ein Raunen geht durch die Arena.

36. Minute:
Hahn wird in der Mitte geschickt. Er ist allerdings zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits!

35. Minute:
Nordtveit zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld direkt auf das Tor. Sein Schuss bleibt in der Zwei-Mann-Mauer der Hamburger hängen.

34. Minute:
So eine Möglichkeit müsste der HSV dann auch mal nutzen. Das war eine echte Einladung der Gladbacher.

33. Minute:
Stranzl vertendelt einen Ball im Aufbau. Rudnevs geht ab, kann dann aber von Korb gerade noch so an der Strafraumgrenze gestoppt werden. Da musste der Verteidiger höchstes Risiko gehen.

32. Minute:
Die Gladbacher haben aber mit fast 55% immer noch mehr Ballbesitz.

31. Minute:
Nach den zwei Chancen für Gladbach in der Anfangsphase ist hier nicht mehr viel passiert. Drobny und Sommer müssen so gut wie gar nicht eingreifen.

30. Minute:
Hahn versucht es gegen Jiracek über die rechte Seite. Er läuft dann aber mit dem Ball ins Toraus. Es geht weiter mit einem Abstoß vom Tor von Drobny.

28. Minute:
Die Ecke von rechten Seite bringt dann auch keine Gefahr mehr.

28. Minute:
ecke Trore zieht die Ecke von links rein. Der Ball wird verlängert. Jantschke kommt dann am zweiten Pfoster nicht mehr ran. Es gibt aber noch eine Ecke.

27. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

27. Minute:
Sommer geht im 16er ins Dribbling gegen Rudnevs. Er kann den Ball gerade noch so behaupten. Das sieht Favre sicherlich nicht sehr gerne.

26. Minute:
Olic war wie schon gegen die Bayern wieder angeschlagen. Da fragt man sich aber, ob das so sinnvoll ist ihn Woche für Woche von Beginn an zu bringen. Eine Wechsel-Option ist für Zinnbauer damit schon futsch.

25. Minute:
auswechslung Artjoms Rudnevs kommt für Ivica Olic ins Spiel

25. Minute:
Hahn und Traore wirken ein bisschen übermotiviert. Da geht nicht viel zusammen.

24. Minute:
Hahn pass den Ball von rechts nach innen. Da ist dann Traore, dem die Kugel verspringt.

23. Minute:
Langer Ball auf Hahn. Der versucht sich gegen Djourou mit unerlaubten Mitteln durchzusetzen. Zwayer hat es gesehen. Es geht weiter mit einem Freistoß für den HSV.

21. Minute:
Beide Mannschaften verschleppen jetzt ein wenig das Tempo. Dadurch können sich auch beide Abwehr-Reihen immer wieder formieren.

20. Minute:
chance Diekmeier zieht aus spitzem Winkel ab. Er verfehlt die lange Ecke nur um einen knappen Meter.

19. Minute:
Die Gäste-Fans sorgen im Moment für mehr Stimmung. Die Hamburger sind doch noch sehr ruhig.

19. Minute:
Immerhin: Der HSV ist jetzt ein wenig besser im Spiel. Da läuft der Ball auch mal über mehrere Stationen.

18. Minute:
Kopfball-Möglichkeit für Olic. Aus gut 15 Metern bringt der Kroate den Ball nicht auf das Tor.

17. Minute:
Rajkovic spielt Gouaida den Ball schön in den Lauf. Der will die Kugel dann nach innen auf Olic legen. Der Pass kommt nicht mehr an.

16. Minute:
Herrmann will den Doppelpass mit Kruse spielen. Der zweite Ball kommt dann nicht mehr an.

15. Minute:
Der HSV hat mit fast 52% mehr Ballbesitz. Die Chancen hatten bislang aber nur die Gäste aus Mönchengladbach.

13. Minute:
Der Ball läuft jetzt mal länger durch die Reihen der Hamburger. So können die Gladbacher zumindest keine Chancen generieren.

12. Minute:
Nicolai Müller zieht aus 20 Metern ab. Jantschke kann sich gerade noch in den Schuss werfen.

11. Minute:
Die Anfangsphase gehört klar den Gästen aus Gladbach. Der HSV bringt noch gar nichts zusammen.

10. Minute:
Hahn rennt Diekmeier brutal um. Auch da hätte man Gelb zeigen können. Zwayer belässt es bei einer Ermahnung.

9. Minute:
gelb Ibrahima Traore steigt hart ein. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

8. Minute:
"Hamburger Jung" fragt, ob man dem HSV die Anfangsnervosität nach dem Bayern-Debakel anmerkt. Oh ja. Die spielen noch im Stile eines Hühnerhaufens in der Defensive.

7. Minute:
Traore zieht die Ecke von rechts auf den ersten Pfosten. Da ist dann Kruse dran. Auf das Tor bringt er diesen Ball allerdings nicht.

7. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

6. Minute:
Wenn die Hamburger weiter so verteidigen, bekommen sie heute wieder acht Stück. Da stimmt einfach rein gar nichts.

5. Minute:
chance Korb zieht den Ball von rechts nach innen. Herrmann nimmt sieben Meter vor dem Tor direkt ab und trifft den rechten Pfosten.

4. Minute:
chance Herrmann geht links ab und spielt den Ball dann in den Rücken der Abwehr. Kruse nimmt direkt ab und verfehtl das Tor aus neun Metern nur um Zentimeter. Da hätte es fast in der kurzen Ecke geklingelt.

4. Minute:
Olic hat den Ball im 16er. Er kommt aber nicht zum Abschluss, weil da noch ein Gladbacher stören kann.

3. Minute:
"Ballholer" fragt, wie viele Fans aus Gladbach da sind. Das werden so 4.000 sein, die ihre Mannschaft hier unterstützen.

2. Minute:
Zinnbauer hat auf sieben Positionen umgestellt. Da hat er seine Versager aus München ordentlich abgestraft.

1. Minute:
Diekmeier marschiert rechts bis in den 16er. Der Querpass bleibt dann allerdings bei einem Gladbacher hängen.

1. Minute:
Die Bedingungen in Hamburg sind gut. Es ist trocken. Das Thermometer zeigt 7°C. Der Rasen ist auch in einem guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin hat das Spiel freigegeben. Die Gäste stoßen an!

Das Hinspiel gewannen die Gladbacher denkbar knapp mit 1:0. Kruse erzielte am 5. Spieltag den entscheidenden Treffer.

Der Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach treffen heute zum 94. Mal in der Liga aufeinander. Die Bilanz liest sich dabei sehr ausgeglichen. Währen die die Hamburger 36 Siege für sich verbuchen könne, waren die Fohlen 33 Mal erfolgreich. 24 Spiele endeten mit einem Remis.

Beim HSV ist das Lazarett dagegen prall gefüllt. Jansen, Behrami, Diaz, Holtby und Lasogga fehlen verletzungsbedingt.

Favre hat dabei Glück, dass er so gut wie alle Mann an Bord hat. Lediglich Xhaka fehlt heute wegen einer Gelb-Sperre.

Die Gladbacher reisen mit einem sehr glücklichen 1:0-Sieg aus dem Skandal-Derby gegen Köln und einer unglücklichen 0:1-Niederlage aus Sevilla im Gepäck in Hamburg an. Und da die Zeit zwischen den Spielen sehr kurz war, weiß auch Lucien Favre, dass heute ein schweres Spiel auf seine Mannschaft zukommt. "Wir sind erst gestern Nachmittag aus Sevilla zurückgekommen, die Zeit, um zu erholen ist sehr kurz. Das Spiel in Sevilla war intensiv, das Tempo sehr hoch. Deswegen ist die Rotation verpflichtend", erklärt der Coach seine Maßnahmen.

Wenn der Hamburger SV heute die Borussia aus Mönchengladbach empfängt, dann stellt sich vor allem die Frage, wie die Hanseaten die 0:8-Klatsche in München verdaut haben. Und HSV-Trainer Zinnbauer erwartet einiges von seiner Mannschaft. "Wenn die nach dem Spiel sagen können, dass wir alles gegeben haben, dass wir alles versucht haben ? auch wenn punktemäßig nichts hängen bleiben sollte, okay. Aber das erwarte ich, das erwarten wir alle, dass wir diese Tugenden auf den Platz bringen", so der Zinnbauer.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Hamburger SV gegen Borussia Mönchengladbach.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal