Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Nürnberg - Hannover 96: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nürnberg - Hannover 2:2

18.02.2013, 08:33 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Nürnberg - Hannover: 2:2

17.02.2013, 15:30 Uhr
Nürnberg, Grundig Stadion
Zuschauer: 37.000

So, das war?s von hier. Gleich rollt der Ball in Sinsheim, wo die Stuttgarter zu Gast sind. Sie können natürlich live dabei sein beim Live-Ticker.

Der 1. FC Nürnberg und Hannover 96 trennen sich am Ende mit 2:2. Ein Remis, das nach dem Spielverlauf auch völlig in Ordnung geht. Gerade als alle dachten, dass Hannover den Auswärtsfluch besiegt hat, stach Joker Polter mit seinem Last-Minute-Ausgleich zu. Mit diesem Punkt können die Franken jetzt sicher gut leben. Hannover verlor hier neben den zwei Punkten auch Trainer Slomka, der in der 65. Minute auf die Tribüne geschickt wurde. Durch das Remis kann Hannover den Abstand auf die Europa-Pokal-Plätze nicht verkürzen.

90. Minute:
Schiri Kinhöfer pfeift die Partie ab!

90. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Polter erzielt das 2:2 für den 1. FC Nürnberg. Chandler flankt den Ball von rechts rein. Schulz verschätzt sich in der Mitte und Polter befördert den Ball aus Nahdistanz in die Maschen.

90. Minute:
Kiyotake tritt die Ecke von rechts, die Abdellaoue am ersten Pfosten aus der Gefahrenzone köpfen kann.

90. Minute:
Drei Minuten werden hier nachgespielt.

90. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

90. Minute:
chance Kiyotake lässt ein echtes Pfund raus. Zieler macht sich ganz lang und wehrt den Schuss aus 20 Metern ab.

88. Minute:
Nürnberg agiert hier nur noch mit langen Bällen. Das ist aber alles komplett ungefährlich.

87. Minute:
Die Uhr tickt hier jetzt gnadenlos für die Gäste...

86. Minute:
Kiyotake bringt noch einmal einen Freistoß in den 16er. In der Mitte wird gezerrt und gezogen. Das auf beiden Seiten. Kinhöfer quittiert das nur mit einem Lächeln, auch wenn die Nürnberger da gerne einen Strafstoß gehabt hätten.

85. Minute:
Die Hausherren bringen hier nicht mehr viel zusammen. Die Hannoveraner können das bislang in aller Ruhe verteidigen.

84. Minute:
auswechslung Artur Sobiech kommt für Mame Biram Diouf ins Spiel

84. Minute:
chance Huszti schlägt einen Freistoß von links in den Rückraum. Pinto nimmt den Ball da an und setzt ihn aus 18 Metern nur einen knappen Meter neben das Tor.

83. Minute:
Schmiedebach bringt den Ball von der rechten Seite rein. In der Mitte findet sich dann aber kein Abnehmer für den Flankenball.

81. Minute:
auswechslung Sebastian Polter kommt für Tomas Pekhart ins Spiel

81. Minute:
auswechslung Robert Mak kommt für Markus Feulner ins Spiel

80. Minute:
Nürnberg fällt hier jetzt nicht mehr viel ein. Der Schock vom 1:2 scheint tief zu sitzen.

79. Minute:
User "pascal" fragt nach der Leistung von Hiroshi Kiyotake. Bei ihm sind Licht und Schatten zu sehen. Er hat den Ausgleich vorbereitet und die erneute Führung für die Gäste verschuldet.

78. Minute:
Wieder ein harter Einsatz von Sakai. Der hat schon Gelb gesehen. So langsam muss der Japaner aufpassen.

78. Minute:
Nach Torschüssen steht es jetzt 9:9. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

76. Minute:
Hannover setzt jetzt auf die Defensive. Sie wollen den knappen Vorsprung jetzt über die Zeit bringen.

75. Minute:
auswechslung Manuel Schmiedebach kommt für Didier Ya Konan ins Spiel

74. Minute:
User "Rolf" fragt, warum Oander raus musste. Er konnte heute nicht überzeugen. In der Defensive zeigte er Schwächen und nach vorne konnte er auch keine Akzente setzen.

73. Minute:
chance Diouf hat die Entscheidung auf dem Fuß. Er läuft allein auf Schäfer zu, scheitert aber am Keeper der Nürnberger, der geschickt den Winkel verkürzt.

72. Minute:
Freistoß für den Club. Von rechts zieht Kiyotake den Ball rein. Zieler ist draußen und mit beiden Fäusten dran. Souverän geklärt!

71. Minute:
Ya Konan spielt Sakai im 16er an. Dem verspringt der Ball bei der Annahmne. Auch da war wieder mehr drin.

69. Minute:
Das ist jetzt ein Schock für den Club. Sie waren jetzt am Drücker und nun laufen sie wieder einem Rückstand hinterher.

68. Minute:
tor Toooooooooooooor! Didier Ya Konan erzielt das 2:1 für Hannover 96. Kiyotake verliert den Ball in der Vorwärtsbewegung. Abdellaoue schaltet dann ganz schnell und passt den Ball scharf in die Mitte. Ya Konan ist da zur Stelle und schiebt den Ball aus fünf Metern über die Linie. Schäfer ist chancenlos.

67. Minute:
Hier kommt jetzt ein bisschen Hektik in die Partie. Das könnte noch ein ganz heißer Tanz werden.

66. Minute:
auswechslung Konstantin Rausch kommt für Christian Pander ins Spiel

65. Minute:
chance Slomka diskutiert mit einem Assistenten. Kinhöfer schickt den Trainer der Hannoveraner sofort auf die Tribüne. Eine harte Entscheidung.

64. Minute:
chance Kanazaki legt den Ball für Feulner auf. Der verzieht aus 17 Metern nur knapp.

63. Minute:
Nürnberg hat fast 53% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

63. Minute:
auswechslung Mu Kanazaki kommt für Mike Frantz ins Spiel

62. Minute:
Die Club-Fans haben richtig gute Laune. Sie sehen ihre Mannschaft hier deutlich im Aufwind.

61. Minute:
gelb Sakai haut Pinola um. Der Hannoveraner sieht die erste Gelbe Karte des Spiels.

60. Minute:
Das wäre fast eine Kopie des Ausgleichs geworden. Die 96er müssen jetzt aufpassen...

59. Minute:
chance Wieder Freistoß für Nürnberg. Wieder bringt Kiyotake den Ball von halblinks mit rechts rein. Diesmal ist Pekhart mit dem Kopf am Ball. Zieler ist aber auf dem Posten und fängt den Ball sicher.

57. Minute:
Nürnberg versucht hier weiter nach vorne zu spielen. Vielleicht werden die 96er ja nach den Anstrengungen in der Europa League etwas müde.

56. Minute:
Klose ist zurück auf dem Feld. Er kann wohl weitermachen.

56. Minute:
Pinto zieht aus der zweiten Reihe ab. Schäfer ist unten und hält den Ball sicher fest.

55. Minute:
Klose hat sich am Oberschenkel verletzt. Er muss behandelt werden.

54. Minute:
So, jetzt ist hier wieder alles offen. Der Ausgleich ist durchaus verdient für die Franken.

53. Minute:
tor Tooooooooooooor! Klose erzielt das 1:1 für den 1. FC Nürnberg. Kiyotake zieht einen Freistoß von halblinks mit rechts rein. Klose steigt neun Meter vor dem Tor hoch und lenkt den Ball mit den Haarspitzen in die lange Ecke ab.

52. Minute:
Nach Torschüssen steht es jetzt 6:5 für den Club. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

51. Minute:
chance Abdellaoue zieht aus 18 Metern ab. Mit links setzt er den Ball nur knapp über die Querlatte. Da wäre Schäfer wohl nicht mehr rangekommen.

50. Minute:
Freistoß für den FCN: Aus dem Halbfeld bringt Kiyotake den Ball rein. Die Hannoveraner können aber klären.

49. Minute:
User "Ben" will wissen, wie die Stimmung bei den Club-Fans ist. Gut! Die glauben in jedem Fall noch an ihre Mannschaft.

48. Minute:
Nürnberg versucht jetzt das Spiel zu machen. Klar, die Franken wollen hier schnell den Ausgleich.

47. Minute:
Kiyotake versucht es aus der zweiten Reihe. Sein Schuss wird diesmal geblockt.

46. Minute:
Pekhart liegt am Boden. Er hat den Ellenbogen von Sakai abbekommen. Das war aber keine Absicht.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Kinhöfer hat das Spiel wieder freigegeben. Anpfiff der zweiten Halbzeit

Hannover 96 führt hier mit 1:0 zur Pause gegen den 1. FC Nürnberg. Die Hausherren hatten das Spiel hier über eine halbe Stunde gut im Griff. Folgerichtig haben sie sich auch die besseren Chancen erarbeiten können. Dann gab es allerding einen unerklärlichen Bruch und die Niedersachsen kamen besser ins Spiel. Logische Folge war dann der Treffer von Huszti, der einfach mal durch die Club-Deckung marschieren durfte. Die Franken müssen jetzt ganz schnell den Schalter umlegen, wenn sie das Spiel noch drehen wollen. Es bleibt hier in jedem Fall spannend. Dran bleiben...

45. Minute:
schiri Schiri Kinhöfer pfeift den ersten Durchgang pünktlich ab!

44. Minute:
Noch ist hier nichts entschieden. Auch gegen Anschi Machatschkala führten die 96er. Am Ende hieß es dann 3:1 für die Russen.

43. Minute:
Balitsch zieht au der zweiten Reihe ab. Der Ball fliegt weit am Tor vorbei.

42. Minute:
Das hatte sich in den letzten Minuten angedeutet. Jetzt müssen die Clubberer schnell den Schalter wieder umlegen.

41. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Huszti erzielt das 1:0 für Hannover. Huszti darf einfach durch die Mitte marschieren. Aus 12 Metern zieht er dann ab. Schäfer geht zu früh runter und der Ball schlägt hoch im Tor der Franken ein.

40. Minute:
Der Club hat den Faden jetzt verloren. Die wollen sich nur noch in die Pause retten.

39. Minute:
Jetzt haben die Gäste aus Hannover fast 52% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

38. Minute:
chance Freistoß für Hannover. Der bringt Pander aus dem Halbfeld rein. Der Ball fällt vor die Füße von Djourou. Schäfer muss dann Kopf und Kragen riskieren, um den Ball aus Nahdistanz abzuwehren.

36. Minute:
Pinto zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball fliegt weit über das Tor von Raphael Schäfer.

35. Minute:
Hannover ist jetzt ein bisschen besser im Spiel. Diesmal läuft sich Abdellaoue aber auf der rechten Seite fest.

34. Minute:
User "Hannover Fan nr.1" fragt, warum Sakai heute von Beginn an spielt. Chahed konnte zuletzt nicht überzeugen. Slomka erhofft sich jetzt von Sakai mehr Impulse über die rechte Außenbahn. Zwei bis drei gute Szenen hatte der Japaner auch schon.

33. Minute:
Slomka lässt seine Ergänzungsspieler schon mal antraben. Die eine oder andere Alternative sitzt da ja noch auf der Bank. Man denke da nur an Jan Schlaudraff.

32. Minute:
Szabolcs Huszti bringt die Ecke von der linken Seite rein. Die bringt dann aber keine Gefahr.

31. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

31. Minute:
chance Abdellaoue zieht aus der zweiten Reihe ab. Schäfer ist in der kurzen Ecke und hält den Aufsetzer fest.

30. Minute:
Sakai geht wieder rechts die Linie runter. Er bringt den Ball auch nach innen. Schäfer ist mit einer Faust dran und klärt.

28. Minute:
Die Nürnberger wirken hier weiterhin etwas frischer und gedankenschneller als die Gäste. Steckt da wirklich noch die Europa League in den Knochen der 96er?

27. Minute:
Die Nürnbeger kommen immer wieder über die rechte Seite. Da hat Pander auf Seiten der Niedersachsen auch ganz schön Probleme.

26. Minute:
Das Tempo ist jetzt höher. Wird auch Zeit, dass das Spiel ein wenig Fahrt aufnimmt.

25. Minute:
Die Ecke von der rechten Seite ist natürlich ein Fall für Kiyotake. Diesmal segelt die Eingabe aber an Freund und Feind vorbei. Keine Gefahr!

25. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

24. Minute:
Sakai marschiert auf der rechten Seite mit viel Tempo. Der Flankenball kommt dann aber nicht beim Mitspieler an. Die Nürnberger können klären.

23. Minute:
Chandler versucht es aus der zweiten Reihe. Es bleibt aber beim Versuch.

23. Minute:
Nach Torschüssen steht es hier 3:0 für Nürnberg. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

22. Minute:
Pinola flankt den Ball von der linken Seite auf den ersten Pfosten. Da verpasst Pekhart den Ball nur knapp. Zieler klebte da auf der Linie. Das hätte leicht daneben gehen können.

21. Minute:
Wenn es schnell geht, dann hat die Defensive der Hannoveraner Probleme. Das konnte man auch gegen Anschi Machatschkala sehen.

20. Minute:
chance Pekhart spielt den Ball herrlich in die Gasse für Kiyotake. Der Japaner umkurvt Djourou und setzt den Ball dan aus 16 Metern nur Zentimeter neben den rechten Winkel. Da wäre Zieler niemals rangekommen.

19. Minute:
Echte Torchancen sind hier noch Mangelware. Beide Keeper haben bislang noch einen recht ruhigen Nachmittag.

18. Minute:
Das war der bislang beste Angriff der Gäste. So könnte es funktionieren...

17. Minute:
Diouf marschiert auf der rechten Seite. Er bringt den Ball dann flach rein. Abdellaoue kommt in der Mitte dann aber nicht ran, weil er von Klose gestört wird.

15. Minute:
Kiyotake zieht von rechts nach innen. Sein Zuspiel in den 16er landet dann am Fuß von Pander. Der spielt den Ball dann in aller Ruhe hinten raus.

14. Minute:
Langer Ball auf Ya Konan. Der Ball ist aber so lang, dass er in den Armen von Keeper Schäfer landet. Keine Gefahr für das Club-Tor.

13. Minute:
Man darf gespannt sein, wie die Gäste das Spiel in Moskau verdaut haben. Die Partie hat sicherlich einiges an Kraft gekostet.

12. Minute:
Aus Hannover sind knapp 2.000 Fans angereist, um ihr Team hier zu unterstützen.

11. Minute:
Nürnberg hat fast 52% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

9. Minute:
Mit Diouf, Abdellaoue, Ya Konan und Huszti ist Hannover unglaublich offensiv aufgestellt. Das gab es so in der Bundesliga noch nicht.

8. Minute:
Den Niedersachsen fällt es schwer Ordnung in ihr Spiel zu bringen. Im Moment werden da die Bälle einfach zu schnell verloren. Nürnberg kann das leicht verteidigen.

7. Minute:
Pinola flankt aus dem Halbfeld rein. Pekhart steigt in der Mitte hoch. Er setzt gegen Schulz aber die Arme ein. Es geht weiter mit einem Freistoß für den Club.

6. Minute:
Langer Einwurf von Pander auf Diouf. Der kann sich im Duell eins gegen eins dann aber nicht durchsetzen.

5. Minute:
Die Anfangsphase gehört hier eindeutig den Hausherren.

4. Minute:
Hiroshi Kiyotake bringt erneut die Ecke von der rechten Seite rein. Diesmal können die Niedersachsen klar klären.

4. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

3. Minute:
Kiyotake bringt die Ecke von rechts rein. Nilsson läuft ein, springt aber unter der Flanke durch. Der anschließende Versuch von Feulner aus der zweiten Reihe bringt dann keine Gefahr mehr.

2. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Nürnberg

2. Minute:
Die Bedingungen sind ganz in Ordnung in Nürnberg. Es ist mit 3°C relativ kalt. Es ist aber trocken und der Rasen ist auch in einem ganz guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer aus Herne hat das Spiel freigegeben. Hannover stößt an! Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Die heutige Begegnung wird im Grundig Stadion ausgetragen. Das ehemalige Frankenstadion hat einen neuen Hauptsponsor.

Das Spiel in der Hinserie gewannen die Niedersachen deutlich mit 4:1. Stindl, Huszti und Ya Konan (2) trafen für Hannover zur 4:0-Führung. Chandler erzielte nur noch den Ehrentreffer für die Clubberer.

Die Gesamtbilanz zwischen den beiden Vereinen ist komplett ausgeglichen. 33 Mal traf man in der Liga aufeinander. Elf Mal gewannen die Nürnberger, elf Mal die Hannoveraner. Elf Mal trennten sich beide Teams mit einem Remis.

Doch auch Slomka hat einige Personalsorgen. Radlinger, Cherundolo, Eggimann, Felipe, Andreasen und Stindl fehlen verletzungsbedingt. Zudem muss Neuzugang Pocognoli weiterhin seine Rotsperre absitzen.

Hannover reist mit einer Niederlage aus dem Spiel gegen Anschi Machatschkala an. Bei der 1:3-Schlappe präsentierte sich die Abwehr der Niedersachsen mal wieder als nicht sehr sattelfest. Will man heute in Nürnberg bestehen, muss in der Defensive sicherlich eine Steigerung her. 96-Coach Slomka will im Frankenland unbedingt gegen die Auswärtsschwäche ankämpfen. "Auf dem Papier sieht das erst einmal relativ deutlich aus, aber es ist Zeit, dass wir auswärts punkten", so der Trainer.

Verzichten muss Wiesinger heute auf die verletzten Stephan, Marcos Antonio, Hlousek und Gebhart. Auch Ildiz musste kurzfristig wegen Adduktorenproblemen passen.

Der 1. FC Nürnberg befindet sich weiterhin im Aufwärtstrend. Den Neun-Punkte-Vorsprung auf den Relegationsrang konnte man auch in der Rückserie halten. Somit ist auch ein wenig Ruhe beim Club und rund um Trainer Michael Wiesinger eingekehrt. "Wir als Mannschaft haben gezeigt, dass wir alles für den Trainer geben, es macht Spaß, für ihn zu kämpfen", sagt Innenverteidiger Klose.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel 1. FC Nürnberg gegen Hannover 96.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal