Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

2. Bundesliga Live-Ticker: VfL Bochum - Erzgebirge Aue live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Bochum - Aue 1:0

28.03.2014, 15:45 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Sukuta-Pasu (50.)

29.03.2014, 13:00 Uhr
Bochum, rewirpowerSTADION
Zuschauer: 10.225

Das war's für heute von der 2. Liga. Ab 15.15 Uhr sind wir live bei den Samstagsspielen der Bundesliga dabei!

Was für ein Kampfspiel und was für ein Arbeitssieg für die Bochumer! Isngesamt geht der Erfolg in Ordnung, denn in Hälfte zwei war der VfL einfach das Team, das mehr wollte und mehr investierte. In der 50. Minute machte Sukuta-Pasu das Tor des Tages, das den Bochumern wieder mehr Luft im Abstiegskampf verschafft. Aue dagegen war in Durchgang zwei lange zu passiv und verpasst es so, etwas Zählbares aus Bochum mitzunehmen.

90. Minute:
Schluss! Bochum schlägt Aue mit 1:0!

90. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

90. Minute:
chance Latza vergibt die nächste ganz dicke Chance: Von rechts am Fünfer scheitert er an Männel, der stark zur Ecke pariert!

90. Minute:
chance Was für Chancen für Bochum! Freier scheitert von rechts im Strafraum an Männel und der Nachschuss von Aydin wird auf der Linie geklärt!

90. Minute:
Aue wieder am Strafraum der Bochumer, die nun aber klären können.

90. Minute:
gelb Cwielong langt im Mittelfeld hart zu und bekommt noch Gelb.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Nach kurzer Versorgung steht Esser wieder, wenn auch mit einem deutlichen Fleck im Gesicht.

90. Minute:
Esser bleibt nach diesem Schuss ins Gesicht liegen und muss behandelt werden.

89. Minute:
chance Ecke von links von Novikovas: Er bringt den Ball hoch an den Elferpunkt. Danach kommt rechts vor dem Fünfer Paulus frei zum Schuss, setzt den aber genau ins Gesicht von Esser, der so rettet!

89. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

88. Minute:
Nun ist Sukuta-Pasu links unterwegs, in der Mitte bietet sich keiner an und so versucht er's vom Strafraumeck selber, schießt aber ganz weit rechts vorbei.

87. Minute:
Ecke von links von Cwielong: Der Ball kommt hoch in den Fünfer, Sukuta-Pasu ist mit dem Kopf dran, köpft aber rechts neben das Tor.

86. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

86. Minute:
Noikovas hält Latza leicht an der Mittellinie und es gibt wieder Freistoß für den VfL.

86. Minute:
Götz treibt sein Team von der Seitenlinie noch einmal an.

85. Minute:
Kocer passt rechts raus auf Novikovas, dem das Leder vor der Flanke aber ins Toraus rutscht.

85. Minute:
Beide Teams haben damit ihr Wechselkontingent ausgeschöpft.

84. Minute:
auswechslung Lukas Klostermann kommt für Christian Tiffert ins Spiel

83. Minute:
auswechslung Solomon Ndubisi Okoronkwo kommt für Michael Fink ins Spiel

82. Minute:
chance Sylvestr zieht aus der Mitte aus der zweiten Reihe flach aufs linke Eck ab. Esser ist schnell unten und packt sicher zu!

81. Minute:
Butscher ist links mit vorne und flankt rechts an den Fünfer. Aydin lauert, kommt aber nicht ran.

80. Minute:
Erst einmal kommt der VfL: Aydin zieht von rechts aus sehr spitzem Winkel ab und schießt links vorbei. In der Mitte stand Sukuta-Pasu frei und beschwert sich nun auch heftig und zu Recht, dass Aydin nicht abgespielt hat.

80. Minute:
Kommt noch was von Aue?

79. Minute:
Janjic spielt erst den Fehlpass im Mittelfeld und haut dann Freier um. Freistoß für Bochum.

78. Minute:
Die Bochumer hauen sich weiter voll in fast jeden Zweikampf.

76. Minute:
auswechslung Hólmar Örn Eyjólfsson kommt für Patrick Fabian ins Spiel

76. Minute:
Beim VfL macht sich Eyjólfsson einsatzbereit.

75. Minute:
Tiffert bringt den Freistoß hoch an den Elferpunkt, wo Nickenig per Kopf klären kann.

75. Minute:
Freier wird rechts im Mittelfeld von Kocer gelegt und es gibt wieder Freistoß für Bochum.

74. Minute:
Die Bochumer sind weiter das bessere Team, Aue hatte in Durchgang zwei noch keine Torchance.

73. Minute:
Kocer schubst Freier im Strafraum der Bochumer weg und Schiri Christ gibt Freistoß für die Hausherren.

72. Minute:
Cwielong startet links außen durch, aber Nickenig grätscht rein und klärt ins Seitenaus.

71. Minute:
auswechslung Zlatko Janjic kommt für Rico Benatelli ins Spiel

70. Minute:
gelb In den folgenden Abschlag von Männel wirft sich Acquistapace rein, bekommt das Leder an den Arm und dafür Gelb.

69. Minute:
Freistoß für Bochum von links knapp vor dem Strafraumeck: Der Ball wird auf Aydin abgelegt, dessen Flachschuss aufs linke Eck aber kein Problem für Männel ist.

69. Minute:
Novikovas hät gegen Aydin drüber und es gibt Freistoß für Bochum.

67. Minute:
Kurz danach zieht Latza von halbrechts aus rund 25 Metern ab, setzt seinen Schuss aber klar rechts neben das Tor.

67. Minute:
Sukuta-Pasu geht mal links und flankt an den Fünfer. Da kommt Aydin zwei Schritte zu spät.

67. Minute:
Aue wird nun wieder etwas aktiver, aber noch geht die Führung für den VfL in Ordnung.

66. Minute:
Was für ein Pech gerade für Cwielong. Er hat fast alles richtig gemacht, nur die Latte hing etwas zu tief.

65. Minute:
auswechslung Arvydas Novikovas kommt für Fabian Müller ins Spiel

64. Minute:
chance Cwielong setzt einen Seitfallzieher aus acht Metern an die Latte! Danach geht Sukuta-Pasu zu hart in Männel rein und es gibt Freistoß für Aue.

63. Minute:
Gewühl im Auer Strafraum, aber weder Sukuta-Pasu noch Cwielong kommen zum Abschluss.

63. Minute:
Die VfL-Anhänger geben stimmenmäßig weiter alles. Diese Unterstützung ist wirklich stark.

63. Minute:
Die Ecke von rechts kommt hoch links in den Strafraum und bringt nichts ein.

62. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

61. Minute:
Ein Steilpass rechts in den Strafraum auf Sukuta-Pasu, der gibt alles, aber Männel ist schnell draußen und vor ihm an der Kugel.

60. Minute:
Von Aue müsste nun eigentlich mehr kommen. Kommt aber nicht. Bisher.

59. Minute:
Esser rutscht ein Ball durch die Beine. Er wirft sich dann aber doch drauf und darf das auch, weil der Ball vom Gegner kam.

58. Minute:
Ecke von links: Der Ball kommt hoch rechts an den Fünfer, Aydin ist noch mit dem Kopf dran, aber der Ball kommt nicht aufs Tor.

58. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

57. Minute:
Freier setzt rechts nach, holt einen Einwurf raus und auch das wird von den VfL-Fans lautstark gefeiert!

56. Minute:
Das Tor hat den Bochumern richtig gut getan. Die Hausherren spielen weiter munter nach vorne.

54. Minute:
Cwielong versucht's von halblinks von der Strafraumgrenze. Er will das Leder rechts ins Eck schlenzen, aber das hat Männel geahnt und fängt sicher ab.

53. Minute:
Bochums neuer Keeper Esser fängt einen relativ harmlosen Ball ab und wird von den VfL-Fans gefeiert.

52. Minute:
Das war eine ganz starke Aktion von Sukuta-Pasu, der da von Latza sehr gut in Szene gesetzt wurde.

50. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Sukuta-Pasu macht das 1:0 für Bochum! Rechts im Strafraum kommt Sukuta-Pasu ans Leder, lässt Nickenig aussteigen und schiebt den Ball von rechts aus neun Metern flach links in die Maschen!

50. Minute:
Acquistapace leistet sich einen bösen Fehlpass vor dem eigenen Strafraum, setzt dann aber gegen Löning nach und erobert den Ball zurück.

49. Minute:
VfL-Keeper Luthe leidet wohl noch unten den Nachwirkungen aus der 26. Minute als der Pfostenschuss von Müller danach voll in sein Gesicht prallte.

48. Minute:
Aue mal vorne: Von links legt Kocer den Ball zurück in die Mitte, wo Müller nur knapp verpasst!

47. Minute:
Tiffert passt rechts raus auf Freier, dessen Flanke dann aber auf dem Tornetz landet.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei Aue.

46. Minute:
VfL-Keeper Luthe kann nicht weitermachen, für ihn steht nun Esser im Bochumer Tor!

46. Minute:
auswechslung Michael Esser kommt für Andreas Luthe ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Aue.

Viel war in der ersten Hälfte auf dem Platz nicht los, vor allem spielerisch ging fast gar nichts, aber die VfL-Fans applaudieren ihrem Team zur Pause, weil der Einsatz gestimmt hat. In der 26. Minute hatte Aue die größte Chance des Spiels, als Luthe einen Kocer-Freistoß parierte und Müller seinen Nachschuss an den Pfosten setzte. Bochum musste bis zur 44. Minute auf die erste richtige Torszene warten. Es bleibt spannend und gleich geht's weiter.

45. Minute:
schiri Pause. Es bleibt beim 0:0 zwischen Bochum und Aue.

45. Minute:
chance Nun zieht Cwielong von halblinks aus der zweiten Reihe ab und sein Schuss geht nur knapp über die Latte!

45. Minute:
Das war gerade die erste richtige Chance für die Bochumer - und das in der 44. Minute.

45. Minute:
Zwei Minuten werden in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
chance Jungwirth hält aus der Mitte aus 30 Metern drauf. Sein Schuss kommt als Aufsetzer aufs rechte Eck und Männel hat das Leder erst im Nachfassen sicher!

43. Minute:
Aus der Drehung zieht Sukuta-Pasu von der Strafraumgrenze ab, doch auch der Schuss geht weit drüber.

43. Minute:
Freier versucht es rechts außen, doch da stellt sich Miatke rein und Freier verliert das Leder.

41. Minute:
Ecke von links: Der Ball kommt hoch und viel zu nah ans Tor, wo Männel sicher zupacken kann.

40. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

40. Minute:
Freistoß für die Hausherren von links: Cwielong bringt den hoch auf den kurzen Pfosten und die Gäste klären per Kopf.

39. Minute:
Und wieder feuern die VfL-Fans ihr Team lautstark an. Das ist vorbildlich, denn auf dem Platz geht es weiter sehr, sehr zäh zu.

38. Minute:
Kurz danach flankt Freier dann von rechts, in der Mitte kommt Sukuta-Pasu zwar ans Leder, aber nicht zum Schuss.

37. Minute:
Freier bringt den Ball von rechts flach rein, das aber genau in die Beine von Paulus, der so klären kann.

36. Minute:
Im Mittelfeld geht kaum ein Zweikampf ohne ein Foul zuende. Nun steigt Latza zu hart ein und es gibt Freistoß für Aue.

35. Minute:
Sukuta-Pasu beschwert sich immer noch heftig beim Schiri. Es geht wohl noch um die Szene mit Latza. Bei vier Gelben Karten sollte sich Sukuta-Pasu aber etwas zurückhalten.

34. Minute:
Fink hat da wohl tatsächlich erst den Ball gespielt und dann Latza getroffen, die Entscheidung von Schiri Christ ist also nachvollziehbar.

33. Minute:
Aufregung im Strafraum der Auer: Latza fällt nach einem Zweikampf mit Fink, aber Schiri Christ lässt weiterspielen!

31. Minute:
Aydin versucht's wieder von halblinks aus der zweiten Reihe, doch auch dieser Schuss kommt nicht aufs Tor.

30. Minute:
Ecke von links von Kocer: Er bringt den Ball hoch links an den Fünfer, Nickenig springt rein, aber sein Kopfball kommt nicht aufs Tor.

30. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

30. Minute:
55 Prozent Ballbesitz hatte der VfL bisher, konnte daraus aber noch nicht viel machen.

29. Minute:
Sukuta-Pasu bekommt den Ball in der Mitte nicht unter Kontrolle und so wird nichts aus dem möglichen Konter.

28. Minute:
Auf der anderen Seite zieht von leicht links Latza aus 20 Metern ab, doch sein Schuss geht ein paar Meter rechts vorbei.

26. Minute:
chance Freistoß fast aus der Mitte aus etwa 25 Metern: Kocer bringt den stark aufs rechte Eck, Luthe pariert zur Seite und dann setzt Müller seinen Nachschuss von rechts aus sehr spitzem Winkel an den Außenpfosten. Von da prallt das Leder Luthe ins Gesicht, der so klärt!

25. Minute:
Fabian steht wieder und es wird mit Freistoß für Aue weitergehen.

24. Minute:
Fabian und Müller prallen unglücklich zusammen. Fabian bleibt liegen und muss behandelt werden.

23. Minute:
Aydin kommt links ans Leder und zieht aus rund 20 Metern flach aufs kurze Eck ab. Männel ist zur Stelle und hat mit diesem Schuss keine Probleme.

23. Minute:
Der Freistoß von rechts von Tiffert bringt nichts ein.

22. Minute:
Miatke legt Freier rechts außen und es gibt wieder mal einen Freistoß für Bochum.

21. Minute:
Benatelli zieht aus der Mitte aus der zweiten Reihe ab und verfehlt die rechte Eckfahne nur knapp!

20. Minute:
Richtig gute Strafraumszenen gab es noch gar nicht, dafür jede Menge Fouls im Mittelfeld.

19. Minute:
gelb Kocer setzt danach an der Eckfahne zu hart nach und bekommt die erste Gelbe Karte des Spiels.

18. Minute:
Löning kommt rechts ans Leder, will in die Mitte passen, aber da kann Acquistapace mit einer Grätsche klären.

17. Minute:
Tiffert flankt von der rechten Seite gut links an den Fünfer. Sukuta-Pasu soll dabei im Abseits gestanden haben, aber das sah eher nach gleicher Höhe aus.

16. Minute:
Nickenig steht wieder, wird draußen kurz behandelt, kann dann aber weitermachen.

15. Minute:
Nickenig bleibt nach einem Kopfballduell am Mittelkreis liegen und muss behandelt werden.

15. Minute:
Bis auf harte Zweikämpfe passiert auf dem Rasen noch nicht viel. Die VfL-Fans geben aber alles und stehen zu ihrem Team.

14. Minute:
Bochum könnte kontern, aber Butscher erobert erst das Leder gut und passt es dann links ins Aus.

12. Minute:
Miatke setzt links außen nach, aber Freier kann das Leder klären.

10. Minute:
Sylvestr ist mal rechts durch und bringt den Ball auf den kurzen Pfosten. Da springt Benatelli rein, will in die Mitte ablegen, aber da kommt Löning nicht ran!

9. Minute:
Freistoß für Aue von der rechten Seite: Kocer bringt das Leder schwach rein und die Hausherren können an der Strafraumgrenze klären.

8. Minute:
Nach kurzer Behandlung kann Freier weitermachen.

7. Minute:
Freier humpelt ins Seitenaus, rechts am Knie hat's ihn erwischt und er läuft alles andere als rund.

6. Minute:
Miatke rennt hart in Freier rein. Der Bochumer bleibt liegen und muss behandelt werden.

5. Minute:
Latza zieht auch mal aus der zweiten Reihe ab, doch sein Schuss kommt nicht aufs Tor.

4. Minute:
Männel lässt sich sehr viel Zeit mit einem Abstoß, der dann doch nur beim Gegner landet.

3. Minute:
Die Ecke von rechts kommt hoch an den Elferpunkt und die Gäste klären per Kopf.

3. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

2. Minute:
Aydin geht mal rechts, aber Miatke grätscht rein und klärt ins Seitenaus.

1. Minute:
Freier zieht gleich mal aus der Mitte aus der zweiten Reihe ab, doch sein Schuss wird abgeblockt.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Christ pfeift das Match an, Anstoß hat Bochum.

Zur Bilanz: In bisher neun Duellen gab es aus VfL-Sicht vier Siege und fünf Niederlagen. Zuletzt trafen beide Teams am 19. Oktober 2013 in der Hinrunde aufeinander. Aue siegte durch zwei Tore von Kocer mit 2:1. Sukuta-Pasu hatte Bochum mit 1:0 in Führung gebracht.

Verzichten muss Aue heute nur auf Schlitte (muskuläre Probleme) und Ersatzkeeper Kirschstein (Meniskusverletzung), der rund vier Wochen ausfallen wird.

Trainer Götz bleibt da aber vorsichtig und mahnt: "Wir konnten den Abstand nach unten verkürzen. Aber das erklärte Ziel von allen im Club ist es, so schnell wie möglich die 40 Punkte zu holen. Daran werden wir weiter von Spiel zu Spiel hart arbeiten."

Durch den 2:1-Erfolg über Frankfurt am Mittwoch hat Erzgebirge Aue ein großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Auf Rang zwölf hat Aue mit 34 Punkten nun schon sieben Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang.

Neuruer will das nicht als Ausrede gelten lassen und erklärte: "Es ist eigentlich zweitrangig, wer am Samstag aufläuft. Die Mannschaft wird die richtige Antwort geben, davon bin ich überzeugt. Wir müssen jetzt unsere Kräfte bündeln und dann gegen den FC Erzgebirge Aue gewinnen!"

Allerdings muss Bochum heute auf diverse Spieler verzichten: Gesperrt fehlen Maltritz (5. Gelbe Karte), Tasaka (5. Gelbe Karte) und Zahirovic (Gelb-Rot-Sperre), verletzt sind Gyamerah (Adduktorenprobleme) und Bastians (Entzündung der Plantarsehne). Cwielong kann trotz Prellung mitmachen.

Nach vier Niederlagen in fünf Spielen steckt der VfL Bochum im Abstiegskampf. Nur noch drei Zähler trennen den VfL vom Relegationsrang! "Es geht um ganz wichtige Punkte. Wir wollen den Vorsprung auf die unteren Plätze ausbauen. Ganz egal, wer der Gegner ist, wir müssen die drei Punkte mit allem was wir haben hier behalten", forderte dann auch Trainer Neururer.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 12.45 Uhr vom Spiel VfL Bochum gegen Erzgebirge Aue.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal