Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

MSV Duisburg - 1. FC Köln 1:1 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Duisburg - Köln 1:1

23.04.2013, 08:45 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Bröker (23.)

1:1 Bomheuer (90.)

22.04.2013, 20:15 Uhr
Duisburg, Schauinsland-Reisen-Arena
Zuschauer: 27.029

Das war's vom Match in Duisburg. Morgen sind wir ab 20.30 Uhr mit dem Live-Ticker vom CL-Kracher Bayern gegen Barcelona wieder live für Sie da.

Lange Gesichter beim 1. FC Köln. Bis zum Ende der regulären Spielzeit hatte die Geißbockelf beim MSV mit 1:0 geführt, eine Vielzahl von klarsten Torchancen herausgespielt, um dann in der Nachspielzeit doch noch den Ausgleich hinnehmen zu müssen. Die vergebenen Chancen haben sich also bitter für Domstädter gerächt. Nun rückt Platz drei für die Kölner vorerst wieder in weite Ferne. Duisburg muss man zu Gute halten, dass sie nie aufgegeben haben. Dennoch ein glücklicher Punktgewinn für die Zebras.

90. Minute:
Das Spiel ist aus, Duisburg und Köln trennen sich 1:1-Unentschieden!

90. Minute:
tor Toooooooooooooor, Bomheuer macht doch noch das 1:1 für Duisburg! Brosinski mit dem Freistoß von links und aus 7 Metern wuchtet der aufgerückte Bomheuer das Leder rechts oben in die Maschen!

90. Minute:
Nun geht auch MSV-Keeper Wiedwald mit nach vorn.

90. Minute:
Die Hälfte der Nachspielzeit ist bereits rum. Köln lässt sich jetzt viel Zeit.

90. Minute:
Die Nachspielzeit läuft bereits, es werden satte drei Minuten draufgelegt.

89. Minute:
auswechslung Köln scheint den Dreier jetzt über die Zeit bringen zu wollen. Nascimento kommt für Bröker.

88. Minute:
Und die nächste Chance für den FC. Przybylko mit dem feinen Auge und dem Pass für Clemens und der vertändelt dann aber am 16er des MSV.

87. Minute:
Bröker will rechts an der MSV-Eckfahne nur die Ecke, bekommt sie aber nicht.

86. Minute:
Immerhin. Duisburgs Ranisav Jovanovic mit einem Kopfball aus fast 15 Metern, zwei Meter rechts vorbei.

85. Minute:
Duisburg kommt in der zweiten Hälfte bis auf Perthels Schuss einfach nicht zum Abschluss.

83. Minute:
Köln kann man heute nur die mangelnde Chancenverwertung vorwerfen.

82. Minute:
auswechslung Srdjan Baljak kommt für Maurice Exslager ins Spiel

82. Minute:
chance Was für eine Chance! Clemens ist so was von schnell und hängt Baljak locker ab, er hat nur noch Wiedwald vor sich und setzt das Leder um Zentimeter links vorbei!

81. Minute:
Starker Pass von Lehmann rechts aus dem Halbfeld auf Bröker links vorm 16er des MSV, aber Keeper Wiedwald ist schneller am Ball.

80. Minute:
Knut Kircher lässt sich von der Hektik auf dem Platz und auf den Rängen nicht beirren. Er leitet die Partie gut.

78. Minute:
Es war nicht Stefan Maierhofers bester Auftritt. Mit Kacper Przybylko kommt ein frischer Kölner Stürmer.

78. Minute:
auswechslung Kacper Przybylko kommt für Stefan Maierhofer ins Spiel

77. Minute:
ecke Die MSV-Ecke im Anschluss bringt nichts ein.

77. Minute:
chance Die Chance für den MSV! Perthel mit dem gefährlichen Aufsetzer von der Strafraumgrenze! Horn sieht den Ball spät und rettet stark unten rechts zur Ecke!

76. Minute:
gelb Lehmann mit dem taktischen Foul im Mittelfeld und der Kölner sieht Gelb.

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde läuft. Köln hat die besseren Chancen und aktuell rund 51 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

74. Minute:
Duisburg hat in den letzten sieben Spielen immer getroffen. Das sollten auch die Kölner wissen.

73. Minute:
auswechslung Sascha Dum kommt für Julian Koch ins Spiel

73. Minute:
ecke Köln mit der Ecke von links und Maierhofer kommt zum Kopfball - drei Meter rechts vorbei!

72. Minute:
chance Clemens auf dem Weg zum Kölner 2:0? Nein, der Kölner scheitert links aus 9 Metern zunächst an Wiedwald und dann nimmt ihm Bajic die zweite Chance!

72. Minute:
auswechslung Daniel Royer kommt für Adil Chihi ins Spiel

71. Minute:
BTSV1895 fragt: "Nimmt Köln das Spiel noch ernst?" Absolut, sie verlassen sich aber vielleicht ein wenig zu sehr auf ihre Abwehr.

70. Minute:
Ein Aufschrei der Duisburger Fans. Brandy sprintet im Kölner 16er zum Ball und Bröker erwischt ihn am Fuß, aber Kircher winkt nur ab, kein Elfer.

68. Minute:
chance Und jetzt will Köln den Treffer, aber weder Bröker noch Clemens bekomen den Ball an Wiedwald im Duisburger Kasten vorbei!

67. Minute:
chance Und wieder Köln! Bröker mit dem Schuss aus rund 18 Metern und Wiedwald kann unten links gerade noch parieren!

66. Minute:
chance Die Chance für Maierhofer zum Kölner 2:0! Clemens bedient ihn im MSV-16er, aber der Kölner Riese wartet ewig und lässt sich die Kugel vom Fuß spitzeln!

66. Minute:
Die zweite Hälfte kann vom Niveau her nicht mit dem ersten Durchgang mithalten. Zu viele Fehler auf beiden Seiten.

64. Minute:
Gjasula mit der MSV-Ecke von rechts und links am Strafraumeck setzt Perthel zum Schuss an, jagt die Kugel aber weit vorbei.

64. Minute:
ecke Eckstoß für MSV Duisburg

63. Minute:
Beim MSV rückt nun Perthel eine Position zurück in die Viererkette, Gjasula geht ins Mittelfeld.

62. Minute:
Andreas Ibertsberger hat heute nicht wirklich positiv auf sich aufmerksam gemacht.

62. Minute:
auswechslung Jürgen Gjasula kommt für Andreas Ibertsberger ins Spiel

61. Minute:
Köln macht aktuell kaum mehr als nötig, bislang mit Erfolg. Aber das kann auch schief gehen.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Duisburg hat in Sachen Ballbesitz aufgeholt und jetzt rund 50 % Spielanteile. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

59. Minute:
Perthel mit der MSV-Ecke von rechts, aber keine Gefahr für die Gäste aus Köln.

58. Minute:
ecke Exslager holt rechts eine MSV-Ecke heraus.

57. Minute:
Immer mehr Fehlpässe auf Seiten der Duisburger. Köln hat so wenig Mühe, den Vorsprung zu verteidigen.

56. Minute:
Oje, Ibertsberger mit dem Flankenversuch von links - unbedrängt hinters Tor.

55. Minute:
Freistoß für den MSV Duisburg rechts aus dem Halbfeld.

54. Minute:
Die Partie ist aktuell reichlich zerfahren. Kaum einmal längere Kombinationen beider Teams.

53. Minute:
Duisburgs Ranisav Jovanovic will mit dem Kopf durch die Wand und läuft sich rechts gegen drei Kölner fest.

52. Minute:
gelb Brandy mit dem nächsten Foul, diesmal trifft er Chihi und jetzt sieht er Gelb!

52. Minute:
Lehmann beißt auf die Zähne und ist tatsächlich wieder auf dem Platz!

51. Minute:
Köln macht zunächst in Unterzahl weiter, aber Lehmann läuft ganz und gar nicht rund.

50. Minute:
Oje, Lehmann muss wohl verletzt runter. Köln muss wechseln.

49. Minute:
Brandy erwischt Lehmann unglücklich am Sprunggelenk und der Kölner muss behandelt werden. Das sieht nicht gut aus.

48. Minute:
Akustisch habe die zahlreichen Kölner Fans im Stadion aktuell die Oberhand.

47. Minute:
Duisburg mit Kapitän Bajic, aber dessen weiter Ball auf Exslager ist unerreichbar...

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
Im Kölner Block sind einige Bengalos gezündet worden, das wird wohl ein Nachspiel haben.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Knut Kircher hat die zweite Hälfte in Duisburg freigegeben. Der MSV hat nun Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Nicht unverdient führt der 1. FC Köln zur Pause beim MSV Duisburg mit 1:0 und ist damit weiter an Platz drei dran. Köln begann sehr konzentriert und belohnte sich mit der Führung durch Bröker (23.). Danach lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch mit leichten Vorteilen für die Gäste, doch noch ist hier in dieser temporeichen Partie nichts entschieden. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Duisburg. Der 1. FC Köln führt mit 1:0. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

44. Minute:
Harmlos. Duisburgs Daniel Brosinski mit der Flanke von links, aber den Ball holt sich Horn ganz sicher im Kölner 16er.

43. Minute:
Fast das 0:2! Chihi geht nach Clemens' Pass auf MSV-Keeper Wiedwald zu und im allerletzten Moment bekommt Wiedwald den Fuß an den Ball!

42. Minute:
Trotz der Kölner Führung wirkt FC-Coach Stanislawski nicht wirklich zufrieden.

41. Minute:
Köln zieht sich jetzt etwas weiter zurück und lauert auf den entscheidenden Konter.

40. Minute:
Selbst wenn der FC hier heute gewinnen sollte, durch das deutlich schlechtere Torverhältnis kommen die Geißböcke nicht an Lautern vorbei.

39. Minute:
Naja. Duisburg mit dem aufgrückten Andreas Ibertsberger, aber der setzt den Ball nur in die Fankurve hinter FC-Keeper Horn.

38. Minute:
Viele Mittelfeldaktionen aktuell. das kann nur den Gästen gefallen.

36. Minute:
Die Fans merken, dass ihr Team sie braucht. "MSV, MSV", schallt es durchs Stadion.

35. Minute:
Brecko fängt den Ball am eigenen 16er und leitet stark weiter auf Clemens. Der passt von rechts in den 16er des MSV und Bajic kann gerade noch vor Maierhofer klären.

34. Minute:
Clemens' Ecke bringt nichts ein, aber die Kölner halten den Ball jetzt lange in den eigenen Reihen.

33. Minute:
ecke Im Gegenzug gibt's Ecke Nummer 5 für Köln.

32. Minute:
Warum nicht. Exslager mit dem Versuch aus der zweiten Reihe, aber Horn pariert den Flachschuss ganz sicher.

32. Minute:
Flo fragt: "Wie viele Kölner sind mitgereist?" Es ist von rund 6.000 die Rede.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Duisburg nur rund 43 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

30. Minute:
Stark setzt sich MSV-Stürmer Jovanovic in der Luft gegen Hector durch, setzt den Kopfball aber einen Meter rechts vorbei.

30. Minute:
MSV-Coach Runjaic hat schon einmal seine komplette Bank zum warm machen geschickt.

29. Minute:
Jetzt leistet sich der MSV vermehrt Abspielfehler, Köln steht ungemein dicht am Mann und macht die Räume eng.

27. Minute:
Köln wirkt jetzt insgesamt zielstrebiger, sie wollen den zweiten Treffer.

26. Minute:
Weiterhin ist viel Tempo im Spiel. Köln mit dem Brecko-Freistoß, Maierhofer mit dem Kopf, aber Wiedwald packt sicher zu.

24. Minute:
Im Gegenzug dre MSV, aber Exslager bekommt den Ball im Gewühl nicht an FC-Keeper Horn und Co. vorbei.

23. Minute:
tor Toooooooooooor, Bröker trifft zum Kölner 1:0! Und was für ein Treffer! Bröker tanzt links am Duisburger 16er Brosinski aus und setzt dann den Ball gekonnt rechts oben in den Winkel!

22. Minute:
chance Im Anschluss an Perthels Ecke fällt der Ball Exslager im Kölner 16er quasi vor die Füße, doch der MSV-Stürmer verzieht spektakulär per Aufsetzer aus 13 Metern!

21. Minute:
Die MSV-Ecke muss wiederholt werden, Brecko und Jovanovic haben Redebedarf.

20. Minute:
ecke Exslagers Schussversuch wird zur Duisburger Ecke abgeblockt.

19. Minute:
Der MSV fängt die Ecke ab und setzt zum Konter an. Brosinski geht auf und davon und wird erst im Kölner 16er von Hector ausgebremst.

19. Minute:
ecke Wieder tritt Clemens die FC-Ecke und es gibt gleich Ecke Nummmer 4.

18. Minute:
ecke 3. Eckstoß für 1. FC Köln

17. Minute:
Duisburg nun wieder mit mehr Biss. Ranisav Jovanovic ist rechts vorn im Kölner 16er und passt vors Tor, aber Exslager kommt nicht ran.

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Duisburg rund 36 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

15. Minute:
chance Die Konterchance für den MSV. Duisburg mit drei Mann vorn, aber Ranisav Jovanovic macht's aus 27 Metern allein und Horn pariert seinen Flachschuss sicher!

14. Minute:
Schöne Einzelaktion von Duisburgs Brandy, aber FC-Keeper Horn ist zur Stelle. Szenenapplaus für Brandy.

13. Minute:
Clemens mit der Gästeecke von links und der Ball findet auch den aufgerückten Kevin McKenna im 5er. Doch dessen Kopfball fällt im hohen Bogen nur auf das MSV-Tor.

13. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

12. Minute:
Wie versprochen gehen beide Teams offensiv zu Werke. Das wird kein 0:0 wie im Hinspiel.

11. Minute:
Duisburg nähert sich dem Kölner Kasten an. Daniel Brosinski mit dem fulminanten Schus aus 18 Metern, aber zwei Meter drüber.

10. Minute:
Immerhin. Exslager mit einer Halbchance. Er versucht eine scharfe Hereingabe aufs Tor zu bringen, fabriziert aber nur ein Schüsschen....

9. Minute:
Duisburg zeigt sich beeindruckt und kommt aktuell nicht zu eigenen Offensivaktionen.

7. Minute:
chance Jetzt spielt nur noch Köln! Bröker tankt sich rechts durch und setzt den Ball aus 15 Metern nur um Zentimeter rechts vorbei!

7. Minute:
chance Wieder die Kölner! Clemens mit dem weiten Ball in den Lauf von Bröker. Der geht auf Wiedwald zu und will den Ball über den MSV-Keeper lupfen, bleibt aber hängen. Da war mehr drin!

6. Minute:
Die Gäste kommen langsam besser ins Spiel. Der 1. FC Köln hat nun mehr Ballbesitz.

5. Minute:
chance Chihi mit der scharf getretenen Ecke der Gäste von rechts, der MSV klärt zunächst, aber Köln setzt nach. Dann bedient Clemens Bröker, der vors Tor passt, doch der lange Stefan Maierhofer rutscht am 5er am Ball vorbei!

4. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

4. Minute:
Kölns Chihi bekommt es heute auf seinem rechten Flügel mit dem Ex-Hoffenheimer Andreas Ibertsberger zu tun.

3. Minute:
Die ersten Szenen gehen an die Gastgeber, der MSV ist von Beginn aggressiv und gallig unterwegs.

2. Minute:
Die Serie des MSV hat auch die Fans zurück ins Stadion geholt, so viele Zuschauer wie heute waren lange nicht in der MSV-Arena.

1. Minute:
Beste Bedingungen in Duisburg. Bei aktuell immer noch rund 16 Grad ist es angenehm mild und trocken. Der Rasen ist in einem guten Zustand und das Stadion ist prall gefüllt. Es kann losgehen!

1. Minute:
Es geht los! Referee Knut Kircher hat die Partie in Duisburg freigegeben. Der 1. FC Köln hat Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Schiedsrichter Knut Kircher führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Übrigens: Die Statistik spricht für die Geißbockelf: In den vergangenen vier Pflichtspielduellen zwischen den "Zebras" und dem 1. FC Köln gab es keinen einzigen Heimsieg.

So rücken Adam Matuschyk, der zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses fehlte und Chihi in die Kölner Startelf. "Es wird ein brutal schweres Spiel", weiß Stanislawski.

Der 1. FC Köln muss nach Lauterns Erfolg gegen Paderborn im Kampf um Platz drei unbedingt siegen. Aktuell liegt der FC drei Zähler hinter den Roten Teufeln und hat zudem das deutlich schlechtere Torverhältnis. Zu allem Überfluss muss FC-Coach Holger Stanislawski heit beim MSV personell improvisieren. Stürmer Anthony Ujah sowie Abräumer Tobias Strobl fehlen Gelb-gesperrt.

Personell müssen die Duisburger allerdings auf den gelbgesperrten Kevin Wolze sowie Abräumer Goran Sukalo (Hüfte) verzichten. Für Wolze wird Publikumsliebling Maurice Exslager ins Team rücken, während Öztürk heute die "Doppel-6" zusammen mit Koch bildet. "Die Leute sollen zufrieden aus dem Stadion gehen!", verspricht Runjaic einen beherzten Auftritt seines MSV. Bis zuletzt bangten die Gastgeber um den Einsatz von Goran Sukalo.

Der MSV Duisburg ist die Mannschaft der Stunde in der 2. Liga. Das Team von Coach Kosta Runjaic kassierte nur eine Niederlage in den letzten acht Spielen und belegt in der Rückrundentabelle Platz drei. Doch um den Klassenerhalt wirklich unter Dach und Fach zu bringen, brauchen die Zebras noch den einen oder anderen Punkt. Mit einem Dreier heute gegen den 1. FC Köln wäre man vorzeitig am Ziel.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 20 Uhr vom Spiel MSV Duisburg gegen den 1. FC Köln.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal