Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

VfL Bochum - FC Köln 2:1 - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bochum - Köln 2:1

05.05.2013, 10:33 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

0:1 Chihi (30.)

1:1 Dedic (65.)

2:1 Maltritz (79.)

04.05.2013, 13:00 Uhr
Bochum, rewirpowerSTADION
Zuschauer: 28.400 (ausverkauft)

Das war's vom Spiel in Bochum. Ab 15.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von der Bundesliga für Sie da.

Der VfL Bochum hat den vorzeitigen Klassenerhalt so gut wie sicher. Dank einer bärenstarken zweiten Hälfte dreht die Neururer-Elf die Partie gegen den 1. FC Köln und ist mit nun 38 Punkten vier Punkte vom Relegationsplatz 16 entfernt. Köln enttäuschte in der zweiten Hälfte und konnte dem Elan des VfL immer weniger entgegensetzen. Der Traum des FC vom Wiederaufstieg ist mit der heutigen Niederlage so gut wie ausgeträumt.

90. Minute:
Das Spiel ist aus, Bochum schlägt Köln mit 2:1.

90. Minute:
Die letzten 90 Sekunden laufen. Verlieren die Gäste heute, ist es wohl das Ende der Aufstiegsträume.

90. Minute:
Clemens mit dem Freistoß aufs Bochumer Tor und Maltritz geht auf Nummer sicher und klärt per Kopf. Der Ball wäre daneben gegangen....

90. Minute:
Knapp die Hälfte der Nachspielzeit ist rum. Es gibt Freistoß für den FC rund 20 Meter vor dem Tor von Luthe.

90. Minute:
gelb Przybylko kommt gegen Lumb zu spät und sieht Gelb.

90. Minute:
Die lange Nachspielzeit ist gerechtfertigt. Luthe hatte für eine Unterbrechung gesorgt.

90. Minute:
Es werden satte fünf Minuten Nachspielzeit angezeigt!

89. Minute:
Bochum spielt jetzt geschickt mit der Uhr und lässt die Gäste laufen.

88. Minute:
ecke Die Kölner Ecke bringt nichts ein...

87. Minute:
chance Fast der Ausgleich. Maierhofer mit der Schusschance im Bochuemr 16er, aber sein Drehschuss wird zur Ecke abgeblockt.

87. Minute:
Der nimmermüde Tasaka bekommt seinen Sonderapplaus. Hólmar Örn Eyjólfsson soll hinten dicht machen.

86. Minute:
auswechslung Hólmar Örn Eyjólfsson kommt für Yusuke Tasaka ins Spiel

85. Minute:
Die Euphorie auf den Rängen bei den VfL-Fans kennt keine Grenen. Bochum hält sich die Kölner aktuell vom Leib und stürmt selbst.

84. Minute:
auswechslung Stefan Maierhofer kommt für Adil Chihi ins Spiel

84. Minute:
chance Unglaublich! Dedic trifft nach Tasakas Pass völlig freistehend aus 10 Metern nur die Latte!

83. Minute:
Nun soll auch noch der lange Maierhofer beim 1. FC Köln kommen.

82. Minute:
Klar, Köln wirft noch einmal alles nach vorn. Aber zum Abschluss kommen Clemens und Co. nicht.

81. Minute:
Köln hat in den letzten 15 Minuten den Zugriff aufs Spiel verloren. Jetzt läuft ihnen die Zeit davon.

80. Minute:
Neururer stärkt die Defensive und bringt Routinier Christoph Dabrowski. Viel Applaus für Rzatkowski, der stark gespielt hat.

80. Minute:
auswechslung Christoph Dabrowski kommt für Marc Rzatkowski ins Spiel

79. Minute:
tor Tooooooooooor, Maltritz bringt Bochum mit 2:1 in Führung! Rzatkowski mit der Ecke auf den ersten Pfosten und Maltritz drückt den Ball mit dem Schädel ins kurze Eck!

79. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

79. Minute:
Im Moment investiert der etwas VfL mehr und will einfach den Treffer zum 2:1.

78. Minute:
auswechslung Kacper Przybylko kommt für Thomas Bröker ins Spiel

78. Minute:
auswechslung Mato Jajalo kommt für Mathias Lehmann ins Spiel

78. Minute:
Power Play der Bochumer. Marc Rzatkowski mit der Flanke und Goretzka mit dem Knaller aus 20 Metern rund zwei Meter drüber.

77. Minute:
Beim FC stehen Jajalo und Kacper Przybylko zum Wechsel bereit. Zwei Offensivkräfte.

76. Minute:
Noch ist eine Viertelstunde zu spielen. Bislang hat Gastgeber Bochum rund 44 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

75. Minute:
Nun geht es hin und her. Alexander Iashvili mit dem Ball für Dedic, der im Kölner 16er nicht rankommt.

74. Minute:
chance Köln mit Ujah. Der steckt stark am 16er für Christian Clemens durch und Clemens scheitert aus 14 Metern halblinks an Luthe! Da war mehr drin!

73. Minute:
Bochums zweiter Keeper Esser macht sich vorsichtshalber auch warm. Luthe spielt aber zunächst.

72. Minute:
Luthe scheint angeschlagen, der VfL-Keeper lässt sich kurz behandeln. Aber er macht weiter.

71. Minute:
chance Was für ein Pfund! Kölns Lehmann mit dem Freistoßgeschoss aus fast 35 Metern und Luthe muss alles zeigen. Rechts unten boxt er der Ball von der Linie!

70. Minute:
Köln setzt sich in der Bochumer Hälfte fest, jetzt soll die erneute Führung erzwungen werden.

70. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

69. Minute:
Chihi mit der Kölner Ecke von rechts und Matuschyk mit dem Schuss aus 20 Metern, aber ein Bochumer Bein ist dazwischen.

68. Minute:
ecke Nun muss Köln wieder die Taktik ändern, nur kontern reicht jetzt nicht mehr. Es gibt Ecke für den FC.

67. Minute:
gelb Gelb für Miso Brecko wegen Meckerns.

67. Minute:
Delura hatte heute kaum Szenen und lief oft ins Abseits. Nun soll es Oldie Alexander Iashvili richten.

66. Minute:
auswechslung Alexander Iashvili kommt für Michael Delura ins Spiel

65. Minute:
tor Toooooooooor, Dedic gleicht zum 1:1 für Bochum aus! Marc Rzatkowski mit der starken Freistoßflanke von rechts und am 5er setzt sich Dedic energisch durch und trifft per Kopf zum 1:1!

64. Minute:
Neururer wird gleich Routinier Alexander Iashvili neu ins Spiel bringen.

63. Minute:
Nicht zum ersten Mal steht Delura nach Maltritz' Pass im Abseits... Bochum kommt nicht durch.

62. Minute:
Nun ist auch de Kulisse wieder voll da. Die Kölner Fans sind aktuell lauter.

61. Minute:
Aktuell strahlt der 1. FC Köln deutlich mehr Torgefahr aus. Die FC-Konter haben es in sich.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat Gastgeber Bochum rund 44 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

59. Minute:
chance Die Ecke der Gäste wird vom VfL zu kurz abgewehrt und so kommt Matuschyk im 16er zum Schuss! Luthe ist schon geschlagen und auf der Linie rettet Dedic für Bochum!

59. Minute:
ecke Und die nächste Ecke für den FC.

58. Minute:
Die Ecke der Gäste durch Hector verpufft, aber auch Bochum verliert prompt wieder den Ball.

58. Minute:
ecke Köln mit dem Gegenzug und Bröker holt links gegen Freier die Ecke heraus.

57. Minute:
Bochum rennt jetzt energischer an, nun ist auch mehr Tempo im Spiel.

56. Minute:
Bochum riskiert jetzt mehr und Köln lauert nur noch auf den alles entscheidenden Konter.

54. Minute:
chance Unfassbar! Tasaka geht nach Dedic' Pass in den 16er der Gäste, überläuft Hector und setzt den Ball nicht nur vorbei an Horn sondern auch am Kölner Kasten.

53. Minute:
Langsam verdient sich der FC die Führung, Bochum fehlt vorn einfach die Durchschlagskraft!

52. Minute:
chance Guter Angriff der Gäste. Clemens mit der Flanke von links und Bröker gewinnt das Luftduell im 5er. Sein Kopfball streicht dann um Zentimeter am Torwinkel vorbei!

51. Minute:
chance Tasakas Freistoßflanke wird vom FC zunächst abgewehrt und dann haut Rzatkowski aus 19 Metern halbrechts drauf - einen Meter rechts vorbei!

50. Minute:
gelb Maroh trifft Ball und Gegner und sieht die erste Gelbe der Partie. Gute Freistoßposition für Bochum rund 24 m vor dem Tor der Gäste.

49. Minute:
Neururer hat schon einmal seine komplette Bank zum warm machen geschickt.

48. Minute:
Köln hat zuletzt auch in Duisburg lange mit 1:0 geführt, dann aber kurz vor Schluss den Ausgleich kassiert.

47. Minute:
Delura wird kurz vorm Kölner 16er angespielt, aber erneut ist die Fahne oben. Abseits. Das könnte auch gleiche Höhe gewesen sein.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Manuel Gräfe hat die zweite Hälfte in Bochum freigegeben. Der 1. FC Köln hat nun Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Etwas glücklich führt der 1. FC Köln beim VfL Bochum zur Pause mit 1:0. Bochum war bis zum Treffer durch Chihi das etwas agilere Team, ohne wirklich für Gefahr zu sorgen. Doch die Kölner nutzten einen Patzer von Jonas Acquistapace zur Führung durch Chihi. In der Folge fehlte dem VfL dann die Präzision, um die Gäste unter Druck zu setzen. Beendet der 1. FC Köln Neururers Serie? Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Bochum, der 1. FC Köln führt mit 1:0. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

44. Minute:
Die Bochumer Fans peitschen ihren VfL noch einmal nach vorn, aber Rzatkowskis Flanke wird abgewehrt.

43. Minute:
Selbst das Spiel gegen einen tief stehenden Gegner machen, liegt dem VfL offenbar nicht.

42. Minute:
Ein Aufschrei bei den Kölner Fans. Ujah taucht am Bochumer 5er auf, aber die Fahne war längst oben. Abseits.

41. Minute:
Köln macht kaum mehr als nötig, das kann auch schief gehen.

40. Minute:
Die mitgereisten 8.000 Fans aus Köln feiern bereits. Aber noch ist eine Halbzeit zu spielen.

39. Minute:
Bochum will, aber den Gastgebern gelingt aktuell nicht viel. Die Pässe sind zu ungenau.

38. Minute:
Die Schlussphase der erste Hälfte läuft. Bislang hat Gastgeber Bochum rund 42 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

36. Minute:
Köln kann jetzt aus der eigenen Hälfte zu Kontern ansetzen. Bochum muss mehr riskieren. Köln dann mit dem Konter, aber Chihi wartet zu lange auf rechts.

35. Minute:
Köln hat jetzt alle Zeit der Welt und lässt die Kugel durch die eigenen Reihen reisen.

33. Minute:
Bochum ist um eine schnelle Antwort bemüht, aber Tasaka läuft sich rechts fest.

32. Minute:
Die Führung der Gäste ist durchaus glücklich zu nennen, aber das wird dem FC egal sein. Bochum kassiert den ersten Treffer unter Neururer.

30. Minute:
tor Tooooooooooor, Chihi bringt den 1. FC Köln mit 1:0 in Führung! Acquistapace mit dem schlechten Klärungsversuch im Bochumer 16er. Er bedient unfreiwillig Kölns Chihi, der im ersten Versuch nur den rechten Pfosten trifft, den Abpraller dann aber aus 12 Metern rechts unten im Kasten versenkt!

29. Minute:
Die Fouls im Mittelfeld häufen sich jetzt, das tut dem Spielfluss bekanntlich nicht gut.

28. Minute:
Ermahnung von Gräfe für Kölns Mathias Lehmann, der Goretzka im Mittelfeld hart legt.

27. Minute:
Nun auch Bochum mit einem Weitschuss, aber Freier setzt den Ball doch deutlich über den Kölner Kasten.

25. Minute:
chance Köln kommt nur schwer in den 16er und so haut Mathias Lehmann einfach mal aus 25 Metern drauf und Luthe muss sich strecken! Er boxt das Leder rechts unten zur Seite weg!

24. Minute:
Bochum ist das bislang zielstrebigere Team, auch wenn es kaum Chancen gibt. Doch nun ist auch die Kulisse wieder voll dabei.

23. Minute:
Das ganz große Tempo ist noch nicht im Spiel, noch wagt kein Team volles Risiko.

22. Minute:
chance Schneller Gegenzug des VfL. Dedic vernascht seinen Gegenspieler Maroh halblinks im 16er und setzt den Ball dann flach aus 15 Metern ins Außennetz!

21. Minute:
FC-Coach Stanislawski ist unzufrieden mit seinem Team, er gestikuliert wild von der Seite.

19. Minute:
Peter Neururer hält es nicht mehr auf der Bank, er steht an der Seitenlinie.

18. Minute:
Köln spielt bis rund 35 Meter vor dem Bochumer Kasten ganz passabel, aber dann fehlt die Präzision.

17. Minute:
chance Nun auch Bochum mit der ersten Chance. Tasaka mit der Flanke auf Marc Rzatkowski, der aus 8 Metern aufs Tor köpft. Aber der Ball hat zu wenig Dampf und Horn packt sicher zu!

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Gastgeber Bochum rund 44 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

15. Minute:
chance Der erste Torschuss der Partie! Clemens bereitet für die Gäste über rechts vor, legt für Adam Matuschyk ab und der jagt das Leder aus 23 Metern rund einen Meter drüber!

14. Minute:
Köln einmal mit dem Vorstoß. Chihi wartet vorm 16er zu lange und dann nimmt ihm Kramer den Ball rustikal ab.

13. Minute:
Tasaka mit der VfL-Ecke von links, aber am Ende setzt erneut Tasaka die Flanke ins Nichts.

13. Minute:
ecke Immer wieder kommt Bochum über links. Lumb ist mit vorn dabei und holt die Ecke heraus.

12. Minute:
Bochum könnte heute sicher auch mit einem Remis leben, der FC braucht dagegen unbedingt drei Zähler.

11. Minute:
Köln mit Bröker, der über links kommt und aus 20 Metern abzieht, aber nur ein Schüsschen fabriziert....

10. Minute:
Lassie fragt: "Was muss passieren, damit Köln heute auf den Relegationsplatz kommt?" Heute reicht ein Sieg, Lautern spielt ja erst morgen.

9. Minute:
Die Gäste wirken etwas ratlos, Bochum macht die Räume im Mittelfeld sehr eng.

8. Minute:
Bochum übernimmt langsam das Kommando, Köln steht jetzt tief hinten drin.

6. Minute:
Wieder Bochum. Acquistapace über links mit dem langen Ball auf Dedic, aber der setzt sich unfair gegen Maroh ein. Offensivfoul.

5. Minute:
Bochum wird stärker. Tasaka mit der Flanke von rechts und Goretzka nimmt das Leder im 16er mit der Brust an, aber dann verspringt ihm der Ball...

4. Minute:
Erster Vorstoß der Bochumer, Dedic mit der Flanke von rechts, aber ein Kölner blockt im 16er.

3. Minute:
Köln hat zu Beginn mehr Ballkontakte, in Tornähe ist aber noch keines der beiden Teams gekommen.

2. Minute:
Erstliga-Stimmung in Bochum, rund 8.000 Fans aus Köln sind heute mit dabei.

1. Minute:
Beste Bedingungen in Bochum. Bei aktuell rund 19 Grad lacht die Sonne, der Rasen ist in einem Top-Zustand und das Stadion ist ausverkauft. Was will man mehr!

1. Minute:
Es geht los! Referee Manuel Gräfe hat die Partie in Bochum freigegeben. Der VfL hat Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Schiedsrichter Manuel Gräfe führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Personell hat FC-Coach Holger Stanislawski alle Mann an Bord, einzig Tobias Strobl muss wegen einer Grippe passen. Die Kölner starten heute mit dem Sturm-Duo Ujah und Clemens. "Riese" Maierhofer sitzt zunächst auf der Bank. Über die Außen kommen Chihi und Bröker.

Der 1. FC Köln ist dank Lauterns Patzer in Cottbus weiter im Rennen um Platz drei, doch mit dem FSV Frankfurt hat sich ein weiteres Team als Anwärter nach oben gespielt. Aus dem Zwei- ist ein Dreikampf geworden. Die Geißbockelf ist heute also zum Siegen verdammt, soll es doch noch etwas mit dem Traum von der Bundesliga-Rückkehr werden.

Doch heute gastiert mit dem 1. FC Köln ein Anwärter auf Platz drei, der jeden Punkt im Fernduell mit Kaiserslautern braucht. Bitter für den VfL, dass Sürmer Mirkan Aydin heute wegen Wadenproblemen passen muss. Delura ersetzt ihn im Angriff an der Seite von Dedic. Da trifft es sich gut, dass Peter Neururer heute wenigstens auf Youngster Goretzka setzen kann, der trotz einer Schulterprellung spielen wird. "Die Mannschaft ist überzeugt und fokussiert, zugleich gelöst. So stelle ich mir eine Mannschaft vor", geht der VfL-Coach hoffnungsfroh ins Match. Mit einem Sieg ist der VfL wohl vorzeitig gerettet.

Gehen die Neururer-Festspiele in Bochum weiter? Es herrscht eine unfassbare Euphorie beim VfL und natürlich ist das Stadion an der Castroper Straße heute mit rund 29.000 Zuschauern restlos ausverkauft. Neururer hat die Maximalausbeute seit seinem Amtsantritt geholt. Drei Spiele, neun Punkte bei 6:0 Toren, mehr geht nicht. Doch damit haben die Bochumer erst das Minimalziel erreicht. Der direkte Abstieg ist schon einmal verhindert. Nun gilt es, den Abstand auf die Abstiegszone auszubauen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 12.45 Uhr vom Spiel VfL Bochum gegen den 1. FC Köln.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal