Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Köln - Union Berlin 2:0 - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Köln - Union Berlin 2:0

24.02.2013, 12:56 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Köln - Union Berlin: 2:0

23.02.2013, 13:00 Uhr
Köln, RheinEnergieStadion
Zuschauer: 42.000

So, das war's vom Spiel Köln gegen Union Berlin. Gleich rollt der Ball wieder, dann in der 1. Bundesliga. Ab 15.15 Uhr können Sie dann natürlich wieder live dabei sein.

Der 1. FC Köln gewinnt das Verolgerduell gegen den 1. FC Union Berlin verdient mit 2:0 (1:0) und bleibt Kaiserslautern weiter auf den Fersen. Die Gastgeber legten los wie die Feuerwehr und erspielten sich in der Anfanggsphase gleich mehrere gute Tormöglichkeiten. Kevin McKenna (18.) brachte die Gastgeber schließlich in Führung, ehe Stefan Maierhofer (52.) früh im zweiten Durchgang für die Entscheidung sorgte. Berlin enttäuschte in der Offensive indes völlig. Mehr als zwei Halbchancen brachten die Köpenicker heute nicht zusammen.

90. Minute:
Schiedsrichter Frank Willenborg pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Björn Jopek schießt den Ball aus 30 Metern direkt auf das linke Toreck. FC-Keeper Timo Horn kann die bessere Rückgabe locker aufnehmen.

90. Minute:
Freistoß für 1. FC Union Berlin

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

88. Minute:
Verzweiflung? Adam Nemec zieht aus 35 Metern (!) ab und verfehlt das Kölner Tor dabei deutlich.

87. Minute:
Der 1. FC Köln lässt jetzt Ball und Gegner laufen. Torgefahr entsteht dabei allerdings nicht.

85. Minute:
auswechslung Mato Jajalo kommt für Mathias Lehmann ins Spiel

83. Minute:
Die Spieler von Union Berlin scheinen nicht mehr an einen Punktgewinn zu glauben, denn so wirklich stemmen sich die Spieler von Uwe Neuhaus momentan nicht gegen die drohende Niederlage.

81. Minute:
gelb Thomas Bröker und Marc Pfertzel geraten aneinander, leisten sich ein kleines Handgemenge. Schiedsrichter Frank Willenborg bittet die beiden Streithähne zu sich und zeigt anschließend beiden Akteuren Gelb.

81. Minute:
gelb Gelb für Marc Pfertzel

80. Minute:
Die Schlussphase der Partie gehört bislang den Gastgebern. Köln bestimmt jetzt wieder eindeutig die Begegnung.

79. Minute:
Die Hereingabe von Mathias Lehmann findet am zweiten Pfosten Stefan Maierhofer, der den Ball dann aber nicht behaupten kann.

78. Minute:
Björn Kopplin foult Adam Matuschyk auf der rechten Seite - Freistoß für den 1. FC Köln!

77. Minute:
Konterchance für Köln! Stefan Maierhofer spielt den Ball mustergültig in den Lauf von Christian Clemens, der auf Daniel Haas zustürmt, dann aber zu lange zögert. So kann Björn Kopplin dem Mittelfeldspieler das Spielgerät an der Strafraumgrenze schließlich vom Fuß spitzeln.

75. Minute:
Kurze Spielunterbrechung, weil der Platzwart die Linien von beiden Strafräumen vom Schnee befreien muss. Der gute Mann gibt alles, damit es ohne große Zeitverzögerung weitergehen kann.

73. Minute:
Union Berlin hat im zweiten Abschnitt deutlich mehr Ballbesitz. Die Gäste kombinieren recht sicher, allerdings will der finale Pass bislang nicht ankommen.

71. Minute:
Ein missglückter Flankenversuch von Björn Kopplin wird zum Torschuss. FC-Keeper Timo Horn geht auf Nummer sicher und lenkt die Kugel über die Querlatte. Die nachfolgende Ecke bringt nichts ein.

69. Minute:
Beide Teams neutralisieren sich jetzt wieder. Torraumszenen können die rund 42.000 Zuschauer kaum noch bestaunen.

67. Minute:
Berlin zeigt sich mal wieder in der Offensive. Baris Özbek zieht über die rechte Seite in den gegnerischen Strafraum und schießt den Ball dann auf das rechte Toreck. Timo Horn ist zur Stelle und packt sicher zu.

66. Minute:
auswechslung Steven Skrzybski kommt für Simon Terodde ins Spiel

66. Minute:
auswechslung Thomas Bröker kommt für Anthony Ujah ins Spiel

65. Minute:
chance Das war knapp! Christian Clemens zirkelt den Ball aus 18 Metern nur knapp neben das rechte Toreck. Da fehlte nur ein guter Meter.

64. Minute:
gelb Gelb für Roberto Puncec

63. Minute:
Roberto Puncec foult Christian Clemens - Freistoß für den 1. FC Köln!

62. Minute:
Szenenapplaus für Stefan Maierhofer, weil er den Ball in der eigenen Spielhälfte gegen zwei Gegenspieler behauptet und dann einen Einwurf herausholt.

61. Minute:
Stefan Maierhofer schießt Christoph Menz den Ball beim Klärungsversuch aus kürzester Distanz ins Gesicht. Nach einer kurzen Pause geht es für den Berliner dann zum Glück weiter.

59. Minute:
gelb Anthony Ujah spielt den Ball in der Gäste-Spielhälfte absichtlich mit der Hand. Schiedsrichter Frank Willenborg hat die Aktion gesehen und zeigt dem Kölner daraufhin die Gelbe Karte.

57. Minute:
Feiner Pass von Mathias Lehmann genau in den Lauf von Stefan Maierhofer. Der FC-Stürmer setzt Mitte der Gäste-Spielhälfte zum Dribbling an verliert dabei das Leder.

55. Minute:
Anthony Ujah zieht aus 25 Metern ab, scheitert mit seinem Schuss aber an Daniel Haas, der sicher zupackt.

53. Minute:
Stefan Maierhofer gelingt das verdiente 2:0. So langsam muss Union Berlin alles nach vorne werden, will man heute noch punkten.

52. Minute:
tor Tooooooor! Stefan Maierhofer bringt den 1. FC Köln mit 2:0 in Führung. Der FC-Angreifer spitzelt den Ball im Berliner Strafraum an seinem Gegenspieler vorbei und versenkt die Kugel dann aus acht Metern im linken Toreck. Daniel Haas bleibt keine Abwehrchance.

51. Minute:
chance Jetzt mal! Nach einer Flanke von der rechten Seite gewinnt Simon Terodde ein Kopfballduell gegen Miso Brecko und setzt die Kugel aus sechs Metern knapp über das FC-Tor.

50. Minute:
Der 1. FC Köln erspielt sich im zweiten Durchgang wieder klare Feldvorteile. Berlin kommt momentan kaum aus der eigenen Hälfte.

49. Minute:
Michael Parensen und Simon Terodde mit dem doppelten Doppelpass auf der linken Seite. Am Ende landet der Ball dann aber doch bei einem Gegenspieler.

48. Minute:
Daniel Haas wird von Stefan Maierhofer unter Druck gesetzt. Der Union-Keeper bleibt jedoch ganz cool, spielt den FC-Angreifer aus und passt die Kugel dann zu einem Mitspieler weiter. Kann man so machen.

46. Minute:
auswechslung Tobias Strobl kommt für Sascha Bigalke ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Baris Özbek kommt für Silvio ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Frank Willenborg pfeift die zweite Spielhälfte an. Köln hat Anstoß.

Mit 1:0 führt der 1. FC Köln nach 45 Spielminuten gegen den 1. FC Union Berlin. Die Gastgeber legten im Rhein-Energie-Stadion los wie die Feuerwehr. Gleich mehrere gute Tormöglichkeiten erspielten sich die Rheinländer in der Anfangsphase, ehe Kevin McKenna (18.) die Offensivbemühungen mit dem verdienten Führungstreffer belohnte. Union Berlin fand erst Mitte der ersten Hälfte ins Spiel, strahlte aber auch dann kaum Torgefahr aus. Gerade einmal eine Halbchance erspielten sich die Köpenicker in 45 Minuten. Im zweiten Durchgang müssen die Gäste mehr riskieren, will man heute punkten. Es bleibt spannend. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Frank Willenborg pfeift die erste Spielhälfte ab.

44. Minute:
chance Sascha Bigalke findet mit seiner Flanke von der rechten Seite Dominik Maroh. Der FC-Innenverteidiger holt den Ball am Elfmeterpunkt aus der Luft und setzt die Kugel dann per Drehschuss knapp über das Tor.

44. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

43. Minute:
Anthony Ujah hat sich bei einem Zweikampf verletzt und muss an der Seitenlinie behandelt werden. Nach kurzer Pause geht es für den FC-Stürmer dann aber weiter.

42. Minute:
Das Spielgeschehen hat sich jetzt rund um den Mittelkreis verlagert. Torraumszenen sind mittlerweile Mangelware.

41. Minute:
Konterchance für Köln! Timo Horn schickt Anthony Ujah mit einem weiten Abschlag auf die Reise. Dem FC-Stürmer verspringt die Kugel dann aber bei der Annahme - Chance vertan.

40. Minute:
gelb Dominik Maroh holt Marc Pfertzel per Grätschsprung von den Beinen. Schiedsrichter Frank Willenborg zeigt dem Kölner dafür die Gelbe Karte.

37. Minute:
Das Spielniveau hat jetzt doch ziemlich nachgelassen, weil Köln jetzt kaum noch etwas in die Offensive investiert und Berlin noch die nötige Durchschlagskraft fehlt.

36. Minute:
Silvio wird auf der rechten Seite bedient. Der Brasilianer setzt zum Dribbling an und bleibt an Christian Clemens hängen, der rustikal, aber fair klärt.

34. Minute:
Union Berlin findet so langsam in die Partie. Die Gäste agieren jetzt sehr viel ballsicherer.

32. Minute:
chance Simon Terodde sorgt für das erste kleine Ausrufezeichen der Gäste. Der Union-Stürmer behauptet den Ball im FC-Strafraum gegen zwei Gegenspieler und spitzelt die Kugel dann aus acht Metern auf das Kölner Tor. Timo Horn taucht ab und packt sicher zu.

30. Minute:
Der 1. FC Köln kontrolliert weiter das Spielgeschehen. Allerdings kommen die Rheinländer jetzt kaum noch zu gefährlichen Offensivaktionen. Die Defensivreihe von Union Berlin steht jetzt deutlich sicherer.

28. Minute:
Miso Brecko legt den Ball auf der rechten Seite auf Sascha Bigalke ab, der aus 17 Metern sofort abzieht - deutlich drüber!

27. Minute:
In Sachen Eckball-Statistik führt Union Berlin mit 2:1. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

26. Minute:
gelb Gelb für Michael Parensen nach Foul an Miso Brecko.

25. Minute:
'Eric' fragt im Feedback: 'Was ist denn mit Jajalo und Bröker?' Beide sind einsatzbereit, sitzen heute aber erst einmal auf der Auswechselbank. Mal sehen, ob Holger Stanislawski beide Akteure später einwechselt.

24. Minute:
Union Berlin findet in der Offensive weiterhin nicht statt. Immer wieder verlieren die Köpenicker den Ball mit schlampigen Abspielen leichtfertig.

23. Minute:
'Theo' fragt im Feedback: 'Wie viele Union-Fans sind im Stadion?' Rund 3.000 Berliner unterstürtzen ihren Klub im Rhein-Energie-Stadion.

21. Minute:
Köln macht weiter Druck. Christian Clemens überläuft auf der rechten Seite gleich zwei Gegenspieler und flankt den Ball auf den zweiten Pfosten. Stefan Maierhofer fehlen dann aber die entscheidenden eins, zwei Meter.

19. Minute:
Der 1. FC Köln belohnt sich für seine offensive Anfangsphase mit dem 1:0. Wie reagert Union Berlin?

18. Minute:
tor Tooooooor! Kevin McKenna bringt den 1. FC Köln mit 1:0 in Führung. Dominik Maroh chipt den Ball gefühlvoll in den Strafraum. McKenna gewinnt das Kopfballduell gegen Adam Nemec und befördert die Kugel über Daniel Haas hinweg ins linke Toreck.

17. Minute:
Das Schneetreiben in Köln wird immer dichter. Mal sehen, wie die Spieler damit klar kommen.

16. Minute:
Christian Clemens zirkelt den Ball scharf in die Gefahrenzone. Roberto Puncec ist dann aber knapp vor Anthony Ujah zur Stelle und kann per Kopf klären.

15. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

13. Minute:
chance Stefan Maierhofer wird mit einer scharfen Flanke bedient, löst sich von seinem Gegenspieler und köpft den Ball dann aus elf Metern knapp über das Tor. Da fehlte nicht viel.

12. Minute:
Kevin McKenna kommt am zweiten Pfosten an die FC-Hereingabe und köpft die Kugel vor das Berliner Tor. Doch da stehen nur Union-Spieler.

12. Minute:
Freistoß für 1. FC Köln

11. Minute:
Miso Brecko spielt den Ball mit viel Übersicht in den Lauf von Anthony Ujah, der in den gegnerischen Strafraum sprintet, dann aber nicht an seinem Bewacher vorbeikommt.

9. Minute:
Der 1. FC Köln hat die Partie weiterhin fest im Griff. Die Mannschaft von Holger Stanislawski drängt auf den Führungstreffer.

8. Minute:
Stefan Maierhofer zieht nach einem 20-Meter-Sololauf aus der zweiten Reihe einfach mal ab - in die Arme von Daniel Haas.

7. Minute:
Auf der Gegenseite sorgt Union-Kapitän Michael Parensen für mächtig Raumgewinn, zieht über die linke Seite bis zur Grundlinie und flankt den Ball dann hinter das Tor.

6. Minute:
chance Das war knapp! Christian Clemens kommt aus wenigen Metern zum Abschluss, trifft die Kugel jedoch nicht richtig und befördert das Spielgerät so an die Querlatte. Daniel Haas wäre chancenos gewesen.

4. Minute:
Die Hereingabe von Dominik Maroh kann Union-Keeper Daniel Haas knapp vor Anthony Ujah abfangen.

4. Minute:
Freistoß für 1. FC Köln

2. Minute:
Der 1. FC Köln spielt von Beginn an offensiv nach vorne. Union Berlin beschränkt sich erst einmal auf die Defensive.

1. Minute:
chance Nach nur 45 Sekunden zappelt der Ball im Netz. Stefan Maierhofer legt den Ball im gegnerischen Strafraum per Kopf auf Anthony Ujah ab, der aus wenigen Metern locker einschiebt. Allerdings stand der FC-Angreifer dabei knapp im Abseits. Somit erkennt Schiedsrichter Frank Willenborg den Treffer nicht an.

1. Minute:
Die Kapitäne: Miso Brecko beim 1. FC Köln und Michael Parensen beim FC Union Berlin.

1. Minute:
Die Bedingungen in Köln sind eher frostig! Die Temperatur beträgt minus drei Grad, der Rasen ist in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Schiedsrichter Frank Willenborg pfeift die Partie an. Union Berlin hat Anstoß.

Die personelle Situation beim 1. FC Köln hat sich weiter entspannt. Daniel Royer, Jonas Hector und Stefan Maierhofer hatten zuletzt pausiert, sind heute jedoch einsatzbereit. Somit fällt einzig Adil Chihi (Aufbautraining) aus. Auch die Gäste können fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Patrick Kohlmann (Adduktorenzerrung) und Torsten Mattuschka (grippaler Infekt) fallen aus.

'Nach den Ankündigungen der letzten Wochen, Platz drei mit aller Vehemenz noch zu erreichen, glaube ich, dass Köln Favorit ist', sagt Uwe Neuhaus und schiebt die Favoritenrolle so den Gastgebern zu. Dennoch geht der Union-Trainer zuversichtlich ins Verfolgerduell: 'Wir haben gezeigt, dass wir gerade in solchen Stadien, gegen solche Gegner zu besonderen Leistungen fähig sein können', betont der Cheftrainer. Sollten sich die Berliner im Rhein-Energie-Stadion durchsetzen, würden sie vorerst an Köln vorbeiziehen und auf Rang vier klettern.

Der 1. FC Köln bittet den 1. FC Union Berlin zum Verfolgerduell. Mit einem Sieg gegen den Hauptstadtklub können die Rheinländer den Abstand auf den Aufstiegs-Relegationsplatz auf drei Punkte verkürzen. Für FC-Coach Holger Stanislawski ist Rang drei auch das erklärte Saisonziel. 'Wir wären schlechte Sportsmänner, wenn wir uns dieses Ziel nicht setzen würden. Wir wollen das Maximum und das ist für uns Platz drei.' Zudem wollen sich die Kölner für die 1:2-Hinspielniederlage revanchieren. Stanislawski warnt zugleich vor dem Gegner: 'Union hat eine physisch starke Truppe mit vielen Erfahrungswerten. Wir wissen definitiv um deren Stärke.'

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 12.45 Uhr vom Spiel 1. FC Köln gegen den 1. FC Union Berlin.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal