Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Augsburg - TSG 1899 Hoffenheim 2:1 - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Augsburg - TSG1899 Hoffenheim 2:1

24.02.2013, 12:57 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Augsburg - Hoffenheim: 2:1

23.02.2013, 15:30 Uhr
Augsburg, SGL arena
Zuschauer: 28.000

So, das war's vom Spiel Augsburg gegen Hoffenheim. Gleich rollt der Ball wieder in der 1. Bundesliga. Ab 18.15 Uhr können Sie dann natürlich wieder live dabei sein.

Der FC Augsburg gewinnt das Abstiegsduell gegen 1899 Hoffenheim verdient mit 2:1. Die Gastgeber bestimmten über weite Strecken die Partie und erarbeiten sich die klareren Torchancen. Dong-Won Ji (45.) und Sascha Mölders (79.) trafen für den FCA, Igor de Camargo (90.) in der Nachspielzeit für ideenlose Gäste. Durch den Sieg über 1899 klettert Augsburg auf Tabellenplatz 16 und tauscht so die Position mit den Kraichgauern.

90. Minute:
Schiedsrichter Florian Meyer pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Die Hereingabe von Kevin Volland findet keinen Mitspieler. Ein Augsburger befördert die Kugel mit dem Kopf aus der Gafehrenzone.

90. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

90. Minute:
tor Tooooor! Igor de Camargo gelingt in der Nachspielzeit der 1:2-Anschlusstreffer. Der 1899-Joker wird im Strafraum von Joselu bedient und versenkt die Kugel aus elf Metern eiskalt im linken Torekck.

90. Minute:
Fünf Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
auswechslung Torsten Oehrl kommt für Sascha Mölders ins Spiel

89. Minute:
gelb Gelb für Stephan Schröck

87. Minute:
Andreas Ottl passt den Ball von der linken Seite flach vor das Hoffenheimer Tor. Doch da steht weit und breit kein Mitspieler.

86. Minute:
Augsburg hat jetzt bei eigenem Ballbesitz sehr viel Zeit. Klar, die Gastgeber wollen den Vorsrpung jetzt über die Zeit bringen.

85. Minute:
Hoffenheim spielt auch in der Schlussphase nach vorne, Torgefahr strahlen die Gäste allerdings weiterhin nicht aus.

84. Minute:
Joselu umspielt seinen Bewacher und zieht dann aus 25 Metern ab - deutlich vorbei!

82. Minute:
Joselu findet mit seiner Flanke Jannik Vestergaard, der bei seinem Kopfball aus sieben Metern dann aber nicht genügend Druck hinter den Ball bekommt. So kann Mohamed Amsif problemlos klären.

81. Minute:
auswechslung Marcel de Jong kommt für Tobias Werner ins Spiel

80. Minute:
Das war wohl die Vorentscheidung! Oder gelingt Hoffenheim hier noch das kleine Fußballwunder?

79. Minute:
tor Toooooooor! Sascha Mölders bringt den FC Augsburg mit 2:0 in Führung. Ja-Cheol Koo mit dem butterweichen Pass genau in den Lauf von Mölders, der den Ball aus 14 Metern im rechten Toreck versenkt.

78. Minute:
Tobias Werner vernascht auf der linken Seite seinen Gegenspieler, zieht bis zur Grundlinie und passt den Ball dann mit viel Übersicht zurück auf Andreas Ottl, der aus 16 Metern sofort abzieht - Richtung Eckfahne!

76. Minute:
Hoffenheim investiert jetzt mehr in die Offensive. Die Kraichgauer bestimmen jetzt wieder die Begegnung. Was bleibt den Gästen auch anderes übrig?

74. Minute:
chance Andreas Beck klärt den Ball genau auf Andreas Ottl, der aus 16 Metern sofort abzieht und nur knapp verzieht. Um Haaresbreite fliegt das Spielgerät am rechten Toreck vorbei.

73. Minute:
auswechslung Andreas Ottl kommt für Dong-Won Ji ins Spiel

72. Minute:
Immer wieder muss Schiedsrichter Florian Meyer die Begegnung wegen kleinerer Fouls unterbrechen. Spielfluss entseht so nicht gerade.

70. Minute:
Noch 20 Spielminuten! Findet 1899 Hoffenheim noch einmal ins Spiel? Bislang spricht alles für den FC Augsburg.

70. Minute:
gelb Gelb für Jannik Vestergaard wegen Meckerns.

68. Minute:
auswechslung Igor de Camargo kommt für Tobias Weis ins Spiel

68. Minute:
Stephan Schröck kommt aus zwölf Metern zum Abschluss, trifft den Ball aber nicht richtig und schiebt die Kugel so recht deutlich am rechten Toreck vorbei.

67. Minute:
In Sachen Torschüsse hat Augsburg die Nase mit 15:2 klar vorne. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

65. Minute:
Der FC Augsburg bekommt die Partie jetzt wieder besser in den Griff. Hoffenheim kommt nur noch zu gelegentlichen Angriffen, die nicht wirklich gefährlich sind.

64. Minute:
chance Heurelho Gomes kommt aus seinem Kasten, faustet den Ball dann aber genau vor die Füße von Ja-Cheol Koo. Der Mittelfeldspieler versucht es dann aus 20 Metern per Lupfer und setzt das Spielgerät knapp über die Querlatte. Da fehlte nicht viel.

62. Minute:
André Hahn flankt den Ball von der rechten Seite auf den ersten Pfosten. Sascha Mölders ist zur Stelle, köpft die Kugel aus zwölf Metern dann aber deutlich über das 1899-Tor.

61. Minute:
Augsburg ist wieder komlett. Sascha Mölders kann weiterhin mitwirken.

60. Minute:
Auch im zweiten Abschnitt gehen beide Mannschaften sehr rustikal zu Werke. Schiedsrichter Florian Meyer hat die Partie dennoch im Griff.

58. Minute:
Sascha Mölders hat sich bei einem Zweikampf verletzt und muss an der Seitenlinie behandelt werden.

56. Minute:
Die Hereingabe von Ja-Cheol Koo köpft ein Hoffenheimer aus der Gefahrenzone. Der Konterversuch über Tobias Weis verpufft dann aber.

56. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

55. Minute:
Augsburg spielt in Durchgang zwei aus einer sehr sicheren Deckung nach vorne. Ob ein Treffer reicht, um heute drei Punkte einzufahren?

53. Minute:
chance Auf der Gegenseite schießt Sascha Mölders den Ball aus 18 Metern knapp über die Querlatte. Allerdings wäre Heurelho Gomes wohl auch zur Stelle gewesen.

51. Minute:
Hoffenheims Eren Derdiyok zieht über die rechte Seite in den Strafraum und setzt dann zum Dribbling an. Dabei verliert der 1899-Stürmer dann jedoch das Leder. Der direkte Abschluss wäre die bessere Alternative gewesen.

50. Minute:
Die Stimmung im Stadion ist trotz der doch recht müden Partie sehr gut. Vor allem die Augsburger Fans machen immer wieder lautstark auf sich aufmerksam.

48. Minute:
1899 Hoffenheim spielt im zweiten Durchgang etwas mutiger nach vorne. Allerdings fehlt der Mannschaft von Marco Kurz weiterhin die nötige Durchschlagskraft.

46. Minute:
auswechslung Stephan Schröck kommt für Roberto Firmino ins Spiel

47. Minute:
Eugen Polanski spielt den Ball hoch in die gegnerische Spielhälfte, will so Kevin Volland bedienen. Mohamed Amsif spielt jedoch clever mit, kommt einige Schritte aus seinem Tor und fängt das Leder sicher ab.

46. Minute:
Der FC Augsburg kommt unverändert aus der Kabine.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Florian Meyer pfeift die zweite Spielhälfte an. Hoffenheim hat Anstoß.

Der FC Augsburg führt nach 45 Spielminuten mit 1:0 gegen 1899 Hoffenheim. Die Führung geht absolut in Ordnung, denn die Gastgeber sind in der SGL-Arena das aktivere Team. Torgefahr strahlen die Augsburger dabei nur selten aus. Dong-Won Ji (45.) nutzte kurz vor dem Halbzeitpfiff einer der wenigen Möglichkeiten zum Führungstreffer. Hoffenheim enttäuschte bislang völlig. Nicht eine Torchance erarbeitete sich die Elf von Marco Kurz. In Durchgang zwei muss deutlich mehr kommen, will man vom FCA nicht überholt werden und auf einen Abstiegsplatz rutschen. Es bleibt spannend. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Florian Meyer pfeift die erste Spielhälfte ab.

45. Minute:
tor Toooooooor! Dong-Won Ji bringt den FC Augsburg mit 1:0 in Führung. Matthias Ostrzolek flankt den Ball von der linken Seite in die Gefahrenzone. Ji löst sich von seinem Gegenspieler und befördert die Kugel im Fallen aus elf Metern ins linke obere Toreck.

43. Minute:
Mal eine Offensivaktion der Gäste! Joselu setzt sich gegen Jan-Ingwer Callsen-Bracker durch und zieht aus 22 Metern ab - deutlich vorbei. Zudem hat Schiedsrichter Florian Meyer ein Handspiel des Spaniers ausgemacht - Freisotß für Augsburg.

42. Minute:
Ja-Cheol Koo probiert es aus 20 Metern per Flachschuss, verfehlt das linke Toreck aber gleich um mehrere Meter.

41. Minute:
Die Hereingabe von Ja-Cheol Koo verpassen gleich zwei Augsburger knapp. So kann Eugen Polanski klären.

40. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

39. Minute:
gelb Andreas Beck zieht am Mittelkreis Tobias Werner zu Boden, unterbindet so einen Augsburger Konter. Schiedsrichter Florian Meyer zeigt dem 1899-Kapitän dafür die Gelbe Karte.

38. Minute:
FCA-Keeper Mohamed Amsif passt den Ball genau auf Gegenspieler Eugen Polanski, der das Spielgerät dann nicht stoppen kann.

37. Minute:
Nochmal Augsburg in der Offensive! Tobias Werner setzt sich auf links durch und passt den Ball dann auf den ersten Pfosten zu Sascha Mölders. Der FCA-Angreifer setzt zum Schuss an und schlägt ein Luftloch. Da war mehr drin.

35. Minute:
André Hahn passt den Ball von der rechten Seite flach in den Strafraum zu Dong-Won Ji, der clever auf Tobias Werner ablegt. Der Mittelfeldspieler kommt so aus 17 Metern zum Abschluss und schießt dann Vorbereiter Ji an. Unglücklich!

33. Minute:
Das Spielniveau hält sich nach 33 Minuten doch sehr in Grenzen. Beide Teams agieren recht unkreativ nach vorne. Torchancen sind absolute Mangelware.

32. Minute:
Mal wieder ein Abschluss. Dong-Won Ji setzt den Ball aus 14 Metern per Dropkick dann jedoch recht deutlich über das Hoffenheimer Tor.

29. Minute:
Sascha Mölders wird in der Offensive gesucht. Der FCA-Stürmer leistet sich im Duell mit Jannik Vestergaard dann aber ein Offensivfoul.

28. Minute:
1899 Hoffenheim wird mit zunehmender Spieldauer mutiger. Die Sinsheimer gestalten die Begegung jetzt durchaus ausgeglichen.

27. Minute:
Eren Derdiyok zirkelt den Ball aus 20 Metern erst an der gegnerischen Mauer, dann aber auch am FCA-Tor vorbei. Da fehlte ein guter Meter.

26. Minute:
Jan-Ingwer Callsen-Bracker foult Eren Derdiyok - Freistoß für 1899 Hoffenheim!

24. Minute:
Ragnar Klavan spielt den Ball zurück zu Mohamed Amsif, der von Kevin Volland unter Druck gesetzt wird. Der FCA-Keeper hat die Ruhe weg, stoppt sogar die Kugel, bevor er das Spielgerät aus der Gefahrenzone befördert.

22. Minute:
auswechslung Verletzungsbedingter Wechsel: Jannik Vestergaard kommt für Matthieu Delpierre, der sich wohl eine Wadenverletzung zugezogen hat, ins Spiel.

21. Minute:
Ja-Cheol Koo flankt den Ball aus dem linken Halbfeld scharf in den Strafraum, Heurelho Gomes kommt einige Schritte aus seinem Tor und faustet die Kugel sicher aus der Gefahrenzone.

20. Minute:
Andreas Beck foult Tobias Werner auf der linken Außenbahn - Freistoß für den FC Augsburg!

19. Minute:
Augsburg bestimmt zu 71.6% das Spiel. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

18. Minute:
Matthias Ostrzolek will sich auf der linken Seite gegen Andreas Beck durchsetzen, bleibt gegen en 1899-Kapitän dann aber nur zweiter Sieger.

16. Minute:
Die Spieler beider Klubs scheint der Abstiegskampf nervös zu machen. Die Fehlpassquote ist jetzt doch enorm hoch.

14. Minute:
ecke Tobias Werner zieht über die linke Seite bis zur Strafraumgrenze und passt den Ball flach vor das 1899-Tor. Matthieu Delpierre ist dann jedoch zur Stelle und bugsiert die Kugel ins Toraus. Die nachfolgende Ecke bringt dann nichts ein.

13. Minute:
Noch fehlt beiden Mannschaften die Genauigkeit im Aufbauspiel. Immer wieder landet der finale Pass in der gegnerischen Verteidigung.

11. Minute:
Der FC Augsburg kontrolliert weiter klar das Spielgeschehen. Hoffenheim steht sehr kompakt und lauert auf Konter.

10. Minute:
'Eric' fragt im Feedback: 'Sind viele 1899-Fans mit nach Augsburg gekommen?' Der Support hält sich in Grenzen. Der Gästeblock ist lediglich mit 600 Sinsheimern gefüllt.

3. Minute:
gelb Gelb für Kevin Volland nach Foul an Ja-Cheol Koo.

8. Minute:
Matthias Ostrzolek verliert den Ball in der Vorwärtsbewegung. Aber auch die Spieler von Hoffenheim zeigen sich wenig ballsicher und so ist die Konterchance für die Kraichgauer auch schon wieder dahin.

6. Minute:
Augsburg sucht nach der Lücke in der gegnerischen Verteidigung. Immer wieder läuft der Ball durch die Spielreihen der Gastgeber.

4. Minute:
Die Gäste konzentrieren sich bislang aufs Verteidigen. Im Spiel nach vorne läuft bei der Elf von Marco Kurz noch nichts zusammen.

3. Minute:
Muntere Anfangsphase! Der FC Augsburg spielt von Beginn offensiv nach vorne.

2. Minute:
chance Ausgburg setzt das erste Ausrufezeichen! Tobias Werner spielt den Ball flach in den Strafraum zu Dong-Won Ji, der aus zwölf Metern per Flachschuss an Heurelho Gomes scheitert.

1. Minute:
gelb André Hahn holt Matthieu Delpierre an der gegnerischen Strafraumgrenze per Grätschsprung von den Beinen. Schiedsrichter Florian Meyer zeigt dem Augsburger daraufhin nach nicht einmal 36 Sekunden die Gelbe Karte.

1. Minute:
Die Kapitäne: Daniel Baier beim FC Augsburg und Andreas Beck bei 1899 Hoffenheim.

1. Minute:
Zu den Bedingungen in Augsburg! Die Temperatur beträgt minus vier Grad, der Rasen ist in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Schiedsrichter Florian Meyer pfeift die Partie an. Augsburg hat Anstoß.

Personell müssen die Gastgeber heute auf Manninger (Muskelfaserriss), Verhaegh (Rückstand nach Knöchelverletzung), Moravek (muskuläre Probleme), Petrzela (Knieprobleme) und ancé (Disziplinarische Maßnahme) verzichten. Bei Hoffenheim fehlen Chris (Riss des Syndesmosebands), Rudy, Salihovic (beide Aufbautraining) und Vukcevic (Reha nach Autounfall).

Die Augsburger Remiskönige (neun Unentschieden) wissen, dass es nach Mut machenden Leistungen in der Rückrunde Zeit für einen richtigen Befreiungsschlag wird - gerade im eigenen Stadion mit der Unterstützung der Fans. 'Es ist klar, dass wir jetzt auch Heimspiele gewinnen müssen', gestand Weinzierl.

Im brisanten Ringen um den Relegationsplatz 16 ist die Partie trotzdem eine mit Signalwirkung. Schon beim Warmlaufen müsse man 'Schienbeinschützer tragen, forderte 1899-Manager Andreas Müller vor dem kleinen Abstiegsendspiel. Klar ist: Wer heute gewinnt, erhält einen Schub im Überlebenskampf. Ein Versagen dagegen könnte eine fatale Negativdynamik entfalten.

Es geht um Platz 16. Im direkten Duell kämpfen Augsburg und Hoffenheim heute um den Relegationsrang. Die Nerven sind zum Zerreißen gespannt. Von 'Angst' und sogar 'Schlacht' war im Vorfeld die Rede, auch wenn der sportliche Existenzkampf zwischen dem FCA und 1899 noch 'keine Entscheidung' im Abstiegskampf erbringen werde, wie FCA-Coach Markus Weinzierl feststellte. 'Die Saison ist danach noch nicht vorbei', betonte er.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel FC Augsburg gegen 1899 Hoffenheim.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal