Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Energie Cottbus - Jahn Regensburg - Höhepunkte der Partie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Cottbus - Regensburg 1:1

24.02.2013, 16:25 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Cottbus - Regensburg: 1:1

24.02.2013, 13:30 Uhr
Cottbus, Stadion der Freundschaft
Zuschauer: 6.432

Und das war es von der Zweiten Liga am Sonntag. Bei uns geht es gleich weiter mit den Spielen der Bundesliga. Viel Spaß auch dabei!

In einem schwachen Zweitligaspiel gibt es am Ende gerechterweise keinen Sieger. Cottbus mühte sich nach der Pause zwar nach Kräften, spielte aber ohne erkennbare Struktur und kam nur noch zum Ausgleich. Regensburg spielte ingesamt vielleicht zu verhalten nach früher Führung gegen einen verunsicherten Gegner und kann deshalb mit dem 1:1 nicht wirklich glücklich sein, zumal der eine Punkt in der Tabelle kaum weiterhilft.

90. Minute:
Mehr passiert nicht. Cottbus und Regensburg trennen sich 1:1.

90. Minute:
Kruska bringt die Ecke herein, macht das aber so schwach wie bisher stets. Und dann kann Regensburg sogar noch einmal kontern, Carlinhos vertändelt die Chance im Cottbuser 16er aber leichtfertig.

90. Minute:
ecke Viel Hektik in dieser Schlussphase. Und es gibt noch eine letzte Chance für Cottbus. Adlung hat links eine Ecke erkämpft.

90. Minute:
Freistoß von Adlung, aber der Schuss aus 25 Metern geht knapp drüber.

90. Minute:
gelb Gelb auch noch für Carlinhos, der da nach Foul an Sanogo gemeckert haben soll.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Auch das noch. Cottbus schwächt sich hier also noch selbst und muss die Hoffnung auf den Sieg damit wohl endgültig begraben.

89. Minute:
rot Börner senst Machado im Mittelfeld um und muss mit glatt Rot vom Feld. Überzogene Entscheidung, denn der Cottbuser stieg da zwar hart ein, kam aber von vorn.

87. Minute:
Was geht noch in dieser Schlussphase? Mit den Kräften schwindet hier auch die Konzentration, so richtig strukturiert geht es bei beiden Teams nicht mehr zu. Aber das war hier eigentlich ohnehin nur selten der Fall.

86. Minute:
Drei Stürmer damit jetzt bei den Gästen auf dem Platz. Die haben hier den Dreier auch noch nicht völlig abgeschrieben.

85. Minute:
auswechslung Der erst zur Halbzeit eingewechselte Beck-Gomez muss bei Regensburg wieder runter und wird durch Sembolo ersetzt.

84. Minute:
Sanogo schießt aufs Tor, zielt aber aus 15 Metern links oben vorbei.

82. Minute:
ecke Danach noch Ecke für Energie, aber auch die bringt nichts ein.

82. Minute:
Die Gäste stehen nun unter Druck, lassen bei Standards aber bislang noch nichts zu. Auch diesmal nicht beim Cottbuser Freistoß.

81. Minute:
Mosquera kommt über rechts, wird da aber von Rahn abgeräumt. Freistoß Cottbus.

80. Minute:
Noch zehn Minuten. Cottbus will, muss das Tor heute aber erzwingen. Es geht nur aber Einsatz und Kampf. Aber da hält Regensburg gut dagegen.

79. Minute:
Das war die größte Chance des Spiels überhaupt für Cottbus. Aber das Toreschießen muss die Mannschaft erst wieder neu für sich entdecken.

78. Minute:
chance Was für eine Chance! Erst schießt Bickel aus 20 Metern an die Latte, dann hat Möhrle die Abstaubergelegenheit per Kopf, kann Ochs aus drei Metern aber nicht überwinden. Tolle Tat des Regensburger Keepers.

77. Minute:
Ein Punkt ist für beide Mannschaften eigentlich zu wenig. Das merkt man auch, aber so richtig zwingend ist das dennoch weder hier noch da.

76. Minute:
Bickel aus der Distanz, aber der Schuss geht weit vorbei.

74. Minute:
Jetzt mal richtig Platz für Cottbus auf rechts. Doch Mosqueras Hereingabe ist zu nah ans Tor gezogen, Ochs kann den Ball wegfausten.

73. Minute:
Wieder Mosquera mit einer Schusschance im Strafraum. Diesmal jagt er den Ball mit rechts aus 13 Metern über das Tor.

71. Minute:
20 Minuten noch. Cottbus ringt weiter um Spielkultur, hat aber immerhin ausgleichen können. Regensburg aber versteckt sich nicht nur, kommt ab und an zu Kontern.

70. Minute:
Schuss von Mosquera aus 13 Metern, aber den verzieht er mit dem linken Fuß deutlich nach links.

69. Minute:
gelb Fomitschow tritt Nachreiner im Mittelfeld um und sieht dafür die Gelbe Karte.

68. Minute:
Regensburg sorgt für Entlastung. De Guzman mit einem Schuss aus 18 Metern, der aber links vorbeigeht.

67. Minute:
auswechslung Patrick Haag kommt für Koray Altinay ins Spiel

65. Minute:
Erster Tor für Energie nach mehr als 500 Minuten. Und nun müsste der Knoten doch endlich gelöst sein. Geht jetzt noch mehr?

64. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor! 1:1 durch Schulze. Adlung mit einer Flanke von links mit dem rechten Fuß. Rahn kommt am langen Pfosten nicht ganz dran, Schulze hinter ihm dann schon. Aus kurzer Distanz drückt er den Ball über die Linie.

63. Minute:
Weiter schwache Standards bei Cottbus. Kruska ist es wieder, der einen Freistoß nicht hoch genug in den 16er schlägt.

62. Minute:
auswechslung Schon der letzte Wechsel bei Energie: Fomitschow kommt für Farina.

61. Minute:
Gut eine Stunde vorbei, Cottbus kommt weiterhin nicht zu Chancen und muss hinten aufpassen, sonst schlagen die Regensburger hier womöglich entscheidend zu.

60. Minute:
chance Machado auf dem Weg zum Tor, doch nachdem er sich gegen zwei Cottbuser durchgesetzt hat, ist im 16er des Gegners dann gegen Kirschbaum Schluss. Aber das war eine richtig gute Chance für die Gäste.

58. Minute:
Farina kommt links am Fünfer an den Ball, trifft den dann aber freistehend nicht richtig. Nicht das erste Mal, dass Cottbus heute solche Patzer unterlaufen.

57. Minute:
Bittroff schaltet sich links immer wieder mit in die Angriffe der Cottbuser ein, dabei unterlaufen ihm aber immer wieder Stürmerfouls.

56. Minute:
Kruska mit einer weiteren Ecke von links, doch die Standards sind heute bei Energie absolut harmlos.

55. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

54. Minute:
Regensburg mit einer ersten Offensivaktion in dieser zweiten Halbzeit. Ein Schuss von Machado von rechts im Strafraum geht allerdings weit links vorbei.

52. Minute:
Bittroff übermotiviert. Er schubst da Gegenspieler Nachreiner in die Bande hinter dem Tor, obwohl der Ball längst über die Auslinie gerollt war.

51. Minute:
Cottbus wirkt jetzt ein bisschen entschlossener und sofort sind auch die Fans wieder da und feuern ihr Team an.

50. Minute:
ecke Nach der anschließenden Ecke kommt Mosquera dann auch zum Kopfball, setzt den aus vier Metern aber direkt in die Arme von Ochs.

49. Minute:
Hoher Ball auf Mosquera, der im gegnerischen Strafraum aber noch von Nachreiner abgelaufen wird.

48. Minute:
Nach der Ecke der Cottbuser von links greift Regensburgs Keeper Ochs ganz sicher zu.

48. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

47. Minute:
Freistoß für Energie von der rechten Seite. Kruska bringt den Ball herein, findet im Zentrum aber keinen Mitspieler.

46. Minute:
auswechslung Pedro Beck-Gomez kommt für Oliver Hein ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Christian Bickel kommt für Alexander Ludwig ins Spiel

46. Minute:
Beide Teams haben gewechselt...

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal hat Cottbus angestoßen.

Ganz schwacher Auftritt von Energie Cottbus. Die Mannschaft strahlt kaum Torgefahr aus und ließ sich beim Gegentreffer zudem noch überrumpeln. Entsprechend laut waren die Pfiffe hier eben von den Fans. Mal sehen, ob sich die Lausitzer nach der Pause zu etwas mehr aufraffen können. Ansonsten droht heute die nächste große Enttäuschung.

45. Minute:
schiri Dann ist Pause in Cottbus. Energie liegt 0:1 gegen Regensburg zurück.

44. Minute:
Bittroff mit Platz auf links, doch Sanogo wartet mit dem Pass auf den Flügel solange, bis sein Mitspieler tatsächlich im Abseits steht.

43. Minute:
ecke Ecke durch Rahn für Regensburg von links, aber dem Cottbuser Tor droht keine Gefahr.

42. Minute:
Regensburg macht bislang alles richtig. Die eine Chance, die man hatte, wurde genutzt. Und seither lässt man den verunsicherten Gegner anrennen.

40. Minute:
Noch fünf Minuten bis zur Pause. Cottbus versucht es weiterhin, aber der Mannschaft mangelt es an Ideen. Von einem Adlung beispielsweise ist bisher noch überhaupt nichts zu sehen.

38. Minute:
Auf der anderen Seite Kruska ebenfalls mit einem zu hoch angesetzten Distanzschuss. Farina, bisher der eifrigste Cottbuser, hatte vorgelegt.

37. Minute:
Auf der anderen Seite Konterchance für Regensburg. Doch Machado probiert es da etwas überhastet aus großer Distanz und setzt den Ball über das Tor von Kirschbaum.

36. Minute:
Mal wieder ein Freistoß für Energie, diesmal aus dem linken Halbfeld. Kruska führt aus und macht das nicht schlecht. Ochs kann nur nach vorne wegfausten, direkt vor die Füße von Börner. Doch dem verspringt der Ball danach vom Fuß direkt ins Toraus.

34. Minute:
Cottbus zwar mit klar mehr Ballbesitz als der Gegner, aber ohne jegliche Ideen im Spiel nach vorn.

32. Minute:
auswechslung Früher Wechsel bei Energie. Der nicht ganz fitte Stiepermann geht und wird durch Mosquera ersetzt.

31. Minute:
Ludwig sieht, dass Regensburgs Torwart Ochs weit aus seinem Tor heraus ist und versucht den Lupfer. Aber der Ball geht drei Meter rechts vorbei.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Die Partie ist extrem schwach, Regensburg wird es egal sein. Der Neuling führt hier 1:0, wenn auch durchaus glücklich.

29. Minute:
Auf der anderen Seite eine ähnliche Situation. Stiepermann bringt den Ball aus dem Mittelfeld per Freistoß in den Regensburger Strafraum, da wird ein Schuss von Farina aber abgeblockt.

28. Minute:
Freistoß für Regensburg, halblinks, rund 30 Meter vor dem Tor. Rahn bringt den Ball per Flanke herein, gefährlich wird das aber diesmal nicht.

26. Minute:
Schulze mit einer Hereingabe von rechts, an die Sanogo am Fünfer zwar drankommt, den Ball unter Bedrängnis letztlich aber mit rechts weit vorbeischießt.

25. Minute:
Farina geht links am Strafraum ins Dribbling, kommt aber ins Straucheln und weg sind Ball und Chance. Aber im Ansatz sah das durchaus ganz viel versprechend aus.

24. Minute:
Es geht ganz schön zur Sache in dieser Phase. Jetzt langt Kruska gegen Altinay zu, kommt aber um die mögliche Verwarnung gerade so herum.

23. Minute:
Aus dem anschließenden Freistoß aus dem linken Mittelfeld resultiert dann aber keinerlei Gefahr für das Regensburger Tor.

22. Minute:
gelb Dann geht es mal mit Tempo vorwärts bei Energie. Laurito stoppt den schnellen Angriff über links mit Farina aber rustikal und kassiert dafür ebenfalls zurecht Gelb.

21. Minute:
gelb Gelb für Ludwig nach Foul im Mittelfeld. Da war schon ein bisschen Frust dabei.

20. Minute:
Im Stadion macht sich Unruhe breit. Das wird ein hartes Stück Arbeit für Energie heute. Auch nervlich.

19. Minute:
Schuss von links durch Bittroff, aber der Ball geht weit rechts am Tor des Jahn vorbei.

18. Minute:
Führung für den Außenseiter. Und das hilft den ohnehin angeschlagenen Cottbusern natürlich überhaupt nicht weiter. Zumal die Fans auch gleich mit "Wir wollen euch kämpfen sehen"-Sprüchen reagieren.

17. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Carlinhos mit dem 1:0 für Regensburg. Ganz schwaches Zweikampfverhalten von Börner, der sich am eigenen Strafraum den Ball von Machado abluchsen lässt. Der SSV-Angreifer passt dann von links am 16er flach vor das Tor, wo Carlinhos im ersten Versuch noch an Kirschbaum scheitert, den Abpraller dann aber mühelos im Netz unterbringt.

16. Minute:
chance Rahn schießt den Ball nach dem Freistoß mit Gefühl über die Mauer, doch Kirschbaum macht sich lang und wehrt letztlich doch locker zur Seite ab.

15. Minute:
Hein wird vor dem Cottbuser Strafraum von Möhrle weggecheckt und das gibt Freistoß für die Gäste aus guter Position.

13. Minute:
Nicht schlecht. Sanogo setzt sich rechts am Strafraum durch und passt dann flach nach innen. Da ist Ludwig zwar dran, kann den Ball unter Bedrängnis aber nicht kontrolliert aufs Tor bringen. Erneut hat Ochs keine Probleme.

12. Minute:
Dann mal Bittroff mit einem Schussversuch von der linken Seite. Aber der ist komplett harmlos, Timo Ochs packt locker zu.

11. Minute:
User "Bene" fragt nach den mitgereisten Jahn-Fans? Vielleicht sind es 50, die hier eifrig ihre Fähnlein schwenken.

10. Minute:
Thorsten Kirschbaum wird seinen Vertrag in Cottbus ja nicht verlängern, er hofft auf eine Stelle als Nummer eins bei einem Bundesligisten. Cottbus traut er den Sprung in die Erste Liga ganz offensichtlich nicht mehr zu.

9. Minute:
Carlinhos mit dem ersten Torschuss der Partie. Mit dem flachen Versuch aus 18 Metern hat Kirschbaum aber keine Mühe.

8. Minute:
Die Stimmung im Stadion der Freundschaft ist auch eher verhalten. Es sind eh nicht so viele Zuschauer gekommen, verständlich bei diesen äußeren Bedingungen.

7. Minute:
Keine Torszenen bisher. Cottbus müht sich, Regensburg gerät hier aber noch nicht wirklich in Bedrängnis.

5. Minute:
Schulze langt im Mittelfeld ganz ordentlich gegen Carlinhos hin, Schiedsrichter Markus Schmidt belässt es aber noch bei einer Ermahnung.

4. Minute:
Wenig Überraschendes zu Beginn. Regensburg lässt den Gegner kommen, Cottbus muss hier und heute wohl viel Geduld haben.

3. Minute:
Bei Regensburg fehlt Angreifer Djuricin wegen Grippe, bei Cottbus laufen Stiepermann und Sanogo trotz einer leichten Erkältung dennoch auf.

2. Minute:
Es ist feuchkalt in Cottbus, aber der Rasen ist schneefrei. Dennoch sind das alles andere als gemütliche Bedingungen heute.

1. Minute:
Der Ball rollt, Regensburg hat angestoßen. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Die Regensburger haben bereits acht Punkte Rückstand auf Rang 15 und schielen wohl nur noch auf den Relegationsrang, zu dem der Abstand durch das Remis der Dresdner in Ingolstadt aber auch schon auf fünf Punkte angewachsen ist. Immerhin: Das bisher einzige Auswärtsspiel des Jahres konnte der Jahn 2:0 in Bochum gewinnen, weshalb Mittelfeldspieler Oliver Hein auch sagt: "Wir werden selbstbewusst in die Partie gehen und möchten auf jeden Fall mit etwas Zählbarem nach Hause fahren". Ob das klappt? Gleich geht's los im Stadion der Freundschaft!

"In dieser Phase ist es egal, gegen wen wir spielen. Wenn wir unsere Leistung abrufen und vor dem Tor konsequenter und gieriger sind, dann behalten wir die Punkte in Cottbus", sagt Trainer Rudi Bommer. Allerdings mahnt er auch: "Wir erinnern uns sehr gut an das Hinspiel, an den SSV Jahn als sehr unbequemen Gegner". Damals gewann Cottbus nur mit viel Dusel 1:0 beim Aufsteiger.

Platzt heute endlich der Knoten bei Energie Cottbus? Die Lausitzer warten im Jahr 2013 immer noch auf das erste Zweitliga-Tor. Außerdem lässt eigentlich nur ein Sieg die Hoffnung auf Platz drei noch leicht weiterglimmen. Und da kommt der Tabellenletzte aus Regensburg normalerweise gerade recht. Denn ein Sieg gegen den SSV Jahn ist heute Pflicht für Energie.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel Energie Cottbus gegen Jahn Regensburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal