Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Gladbach - Borussia Dortmund: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gladbach - Dortmund 1:1

25.02.2013, 10:11 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Gladbach - Dortmund: 1:1

24.02.2013, 15:30 Uhr
Mönchengladbach, Borussia-Park
Zuschauer: 54.010 (ausverkauft)

So viel von dieser Stelle. Bei uns geht es nun direkt weiter mit der letzten Partie des 23. Spieltags zwischen Fürth und Leverkusen. Viel Spaß auch dabei!

Am Ende ist es ein gerechtes Remis im Borussia-Park. Dortmund hatte 45 Minuten lang alles im Griff, ohne Glanz auszustrahlen. Nach der Pause wollten die Gäste das Spiel dann lässig nach Hause schaukeln, doch Gladbach wurde mutiger und kam zum Ausgleich. Danach war das Spiel offen, am Ende hätten beide Teams sogar noch gewinnen können. Das 1:1 ist letztlich aber das korrekte Ergebnis.

90. Minute:
Aber dann ist auch schon Schluss. Kein Sieger im Borussen-Duell zwischen Gladbach und Dortmund.

90. Minute:
auswechslung Noch ein Wechsel der Gladbacher: Brouwers kommt für Rupp.

90. Minute:
chance Auf der anderen Seite hat Kehl die Riesenchance. Götze mit toller Vorarbeit auf links und dem Querpass in die Mitte zu Kehl. Der hat das leere Tor vor sich, schießt den Ball aus fünf Metern aber unfassbarerweise oben rechts am Kasten vorbei.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
chance Mlapa hat den Sieg auf dem Schlappen. De Jong mit klasse Pass aus dem Mittelfeld in die Spitze. Dortmund spielt vergeblich auf Abseits und so hat Mlapa freie Bahn. Er umspielt dann auch zunächt gut Weidenfeller, wird aber zu weit nach rechts abgedrängt und trifft letztlich im Fallen nur das Außennetz des leeren Tores.

89. Minute:
gelb Gelb nun auch noch für Santana wegen Spielverzögerung. Er schob da nach einem Freistoßpfiff gegen den BVB den Ball leicht zur Seite.

88. Minute:
gelb Jantschke mit der Grätsche gegen Ball und Reus, die Schiri Perl gelbwürdig findet.

86. Minute:
Fünf Minuten noch. Dortmund scheint für die eigene Lässigkeit bestraft zu werden. Und insgesamt geht dieses 1:1 dann auch in Ordnung, Gladbach hat gut dagegen gehalten und nach der Pause dann auch Torgefahr entwickelt.

85. Minute:
Freistoß für Gladbach aus dem Mittelfeld. Nordtveit führt aus, Weidenfeller klärt mit einer Faust, räumt dabei aber gleich zwei Spieler ab: Schmelzer und Jantschke. Beide können aber weitermachen.

85. Minute:
Götze will bei den Gästen noch, von Reus hingegen ist abgesehen vom Pass, der zum Elfmeter führte, nicht viel zu sehen.

84. Minute:
ecke Dortmund setzt sich nach der Ecke am 16er der Gladbacher fest, am Ende aber steht dann Kehl nach Vorlage von Bajner im Abseits.

83. Minute:
chance Götze nochmal mit einem Schuss von rechts aufs kurze Eck, ter Stegen muss diesmal eingreifen und mit dem Arm zur Ecke abwehren.

82. Minute:
auswechslung Nuri Sahin kommt für Lukasz Piszczek ins Spiel

81. Minute:
Im Moment ist die Partie offen, Gladbach kann die Partie vielleicht sogar noch komplett drehen, wäre mit dem einen Punkt aber wohl auch zufrieden.

80. Minute:
auswechslung Mlapa kommt bei Gladbach für den guten Younes, der viel gerackert hat und auch noch den Treffer erzielte. Entsprechend warm fällt der Beifall der Fans aus.

79. Minute:
Götze wieder mit der Ecke von rechts, aber die bringt keine Gefahr.

79. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

77. Minute:
Götze schießt von rechts innerhalb des Strafraums aufs kurze Eck, trifft aber nur das Außennetz.

75. Minute:
15 Minuten noch. Dortmund muss aus dem selbst auferlegten Schongang wieder erwachen. Ein bisschen hat man heute das Gefühl, dass das Spiel im Pokal gegen Bayern beim BVB durchaus schon präsent ist.

74. Minute:
chance Götze mit einer Dortmunder Ecke von rechts, nach der Großkreutz die Schusschance hat, den Ball aus elf Metern aber drübersetzt.

74. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

73. Minute:
ecke Wieder eine Ecke für die Gladbacher, aber diesmal wird es nicht gefährlich für das Tor von Roman Weidenfeller.

72. Minute:
Gladbach ist jetzt wie aufgezogen und setzt den Dortmundern richtig zu. Das hatte sich nach der Pause ein bisschen angedeutet.

71. Minute:
auswechslung Klopp wechselt und bringt einen Mittelstürmer. Der Ungar Balint Bajner feiert sein Bundesliga-Debüt. Leitner geht für ihn runter.

70. Minute:
chance Nach der Ecke von rechts kommt de Jong zum Kopfball, setzt den aber etwas zu hoch an.

70. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

69. Minute:
Und Younes hat sich den Treffer redlich verdient. Er war der auffälligste Offensivakteur bei den Hausherren.

68. Minute:
Natürlich ist das ein überraschendes Ausgleich und aus Sicht der Dortmunder auch ein völlig überflüssiger. Aber während der BVB nach der Pause nicht mehr viel tat, hat Gladbach es zumindest versucht - und sich den Treffer regelrecht erkämpft.

67. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Younes erzielt den Ausgleich für Gladbach. Langer Ball aus der eigenen Hälfte nach links zu Wendt. Dessen flache Hereingabe fälscht Subotic vor die Füße von Younes ab. Und der hat dann doppeltes Glück, denn sein Schuss wird wiederum von Santana unhaltbar ins rechte Eck abgefälscht. So kann's kommen.

65. Minute:
Leitner mit der richtigen Idee und einer Flanke von rechts nach links zum freien Schmelzer. Aber der Ball kommt zu langsam zur anderen Seite, ter Stegen schnappt ihn sich zuerst.

64. Minute:
Dortmund nun mit einem Freistoß von der rechten Seite. Reus führt im Verbund mit Schmelzer aus, der Ball kommt aber nicht hoch genug im Strafraum an.

63. Minute:
auswechslung De Jong kommt bei Gladbach für Hanke, der offensiv nicht stattgefunden hat.

62. Minute:
chance Nach der Ecke hat Stranzl am Fünfer die Kopfballgelegenheit, zielt aber genau in die Arme von Weidenfeller. Da war schon ein bisschen mehr drin.

62. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

61. Minute:
chance Ein missglückter Flankenball von Nordtveit senkt sich gefährlich auf das Tor der Dortmunder. Weidenfeller geht auf Nummer sicher und lenkt den Ball über die Latte zur Ecke.

60. Minute:
Freistoß für Gladbach aus dem Mittelfeld. Nordtveit führt aus, aber Santana ist zur Stelle und köpft den Ball zur Seite weg.

59. Minute:
ecke Reus mit der Ecke von rechts, Hanke klärt erneut im eigenen Strafraum mit dem Kopf. Und auch die zweite Welle bringt keine Gefahr für das Gladbacher Tor.

58. Minute:
Gündogan mit einem Distanzschuss, der weit drüber geht, aber noch abgefälscht war. Deshalb gibt es mal wieder einen Eckball für den BVB.

57. Minute:
Sehr zerfahrenes Spiel jetzt mit vielen Zweikämpfen, einigen Fehlpässen und wenig Fluss. Das trifft auf beide Mannschaften gleichermaßen zu.

56. Minute:
Da ist der erste Schuss der Gladbacher. Younes gibt ihn aus 18 Metern ab, Weidenfeller hat aber keine Mühe. Vorausgegangen war ein Fehlpass im Spielaufbau von Santana.

55. Minute:
Der Einsatz stimmt bei Gladbach. Die heimische Borussia wirft sich in jedem Zweikampf als wäre es der letzte. Aber es reicht eben vorne noch nicht, um auch mal torgefährlich zu werden.

53. Minute:
Mal eine schöne Kombination der Gäste. Doch letztlich kommt Großkreutz' Pass von rechts zu nah vor das Tor. Ter Stegen packt sicher zu.

52. Minute:
Reus mit einem Freistoß von der linken Seite, doch Hanke klärt im eigenen 16er per Kopf.

51. Minute:
Dortmund hat hier keineswegs überragend gespielt bislang, das geht auch gar nicht gegen die defensiven Gladbacher. Trotzdem hält der BVB durch das Elfmetertor natürlich alle Trümpfe in der Hand.

49. Minute:
Younes setzt sich links vor dem Strafraum gegen Subotic durch, bleibt dann aber an Santana hängen. Immerhin: Der Youngster traut sich hin und wieder durchaus etwas zu.

48. Minute:
Kommt jetzt mehr von den Gladbachern? Vor allem mal ein Torschuss. Davon gab es nämlich in den ersten 45 Minuten keinen einzigen von den Gastgebern.

47. Minute:
Hummels hat wohl Oberschenkelprobleme und wird auch mit Hinblick auf das Pokalspiel am Mittwoch bei den Bayern vorsichtshalber rausgenommen.

46. Minute:
auswechslung Wechsel bei den Gästen: Hummels kann nicht weitermachen und wird durch Santana ersetzt.

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal hat die Borussia aus Mönchengladbach angestoßen.

Es ist ein zähes Spiel im Borussia-Park, in dem Höhepunkte Mangelware sind. Dortmund ist überlegen, kommt aber auch nur selten in den gegnerischen Strafraum. Einmal reichte das aber für einen Elfmeter, den Götze zur Führung verwandelte. Mal sehen, ob die Gladbacher nach dem Wechsel etwas mutiger agieren. Dann ist hier vielleicht noch etwas drin. Bis gleich!

45. Minute:
schiri Und so ist es dann auch: Günter Perl beendet den ersten Durchgang ganz pünktlich.

44. Minute:
Es ist keine Nachspielzeit angezeigt, hier wird gleich zur Pause gepfiffen.

43. Minute:
Die letzten Sekunden der ersten Halbzeit laufen. Gladbach müht sich, lässt wenig zu. Aber nach vorne geht zu wenig bei den Gastgebern. Bislang gab es auch noch nicht mal eine Standardsituation in Tornähe.

42. Minute:
User "tom" fragt, ob Götze den klassischen Stürmer beim BVB gibt oder ob rotiert wird? In der Tat wechseln sich Reus und Götze in der Spitze bei den Dortmundern ab. Und auch interessant: ohne Lewandowski gibt es auch kaum hohe Bälle nach vorn.

41. Minute:
Der nächste Abschluss des BVB. Leitner probiert es aus 20 Metern, zielt aber mit rechts genau auf ter Stegen.

41. Minute:
Mehr Daten und Fakten zu dieser Partie wie immer unter Spieler- bzw. Teamvergleich.

40. Minute:
7:0-Torschüsse für die Gäste, die dazu knapp 60 Prozent Ballbesitz haben. Die Führung ist klar verdient, auch wenn Dortmund hier nicht brilliert.

39. Minute:
Gündogan mit einem Schlenzer aus 20 Metern, der allerdings oben rechts vorbeigeht.

38. Minute:
Unverändertes Bild auch nach dem Tor: Dortmund macht das Spiel, lässt den Ball kreisen. Gladach steht am eigenen 16er und schaut, was da so auf das Tor zurollt.

37. Minute:
User "Rothose des Nordens" fragt, ob es auch Rot für ter Stegen bei seinem elfmeterreifen Foul hätte geben können? Nein, denn Dominguez war wie geschildert noch dabei und deshalb war Gelb völlig ausreichend.

36. Minute:
Nach der Ecke kommt Hummels zum Schuss aus der Drehung, doch der Ball geht deutlich links am Tor vorbei.

35. Minute:
ecke Gladbach ein wenig mitgenommen. Dominguez verschenkt mal eben einen Eckball an die Dortmunder.

34. Minute:
Wird Gladbach jetzt offensiver? Das ist eher nicht zu erwarten, man würde den Dortmundern damit schon früh Platz für Konter verschaffen. Und in dieser Hinsicht sind die Gäste einfach zu stark.

33. Minute:
Interessant auch, dass Gladbach vor dem Elfmeter klar in Überzahl war. Zu fünft erwartete man Reus und Götze - und konnte sie doch nicht stoppen.

32. Minute:
Die Frage stellt sich, ob ter Stegen da überhaupt so hingehen musste. Denn Dominguez war da noch recht nah an Götze dran und hätte den weit vorgelegten Ball wohl vor dem Dortmunder erwischt. Das Foul selbst war dann klar, aber wohl unnötig.

31. Minute:
tor Tooooooooooooor! Götze schießt den Elfmeter selbst und macht das ganz sicher. Mit rechts trifft er links oben ins Eck, ter Stegen war in die falsche Richtung unterwegs.

30. Minute:
gelb Gelb für Marc-André ter Stegen

30. Minute:
elfer Elfmeter für Dortmund. Die Gäste mit Reus am 16er, der schön durchsteckt für Götze. Der Ball ist etwas steil gespielt, trotzdem kommt Götze dran, legt ihn zur Seite und wird dann von ter Stegen mit den Füßen umgesenst. Klare Sache: Strafstoß.

29. Minute:
Es folgt der schnelle Gegenzug der Hausherren über rechts mit Rupp. Dessen Hereingabe rutscht aber durch den Strafraum, wird links dann von Daems aufgenommen. Doch der holt letztlich nicht mal eine Ecke heraus.

28. Minute:
Mal wieder ein Abschluss. Nach Flanke von Piszczek kommt Leitner aus elf Metern zum Kopfball. Doch ter Stegen hat keine Mühe und fängt sicher ab.

26. Minute:
gelb Marx tritt Götze im Mittelfeld um und kassiert die erste Gelbe Karte dieser Partie.

25. Minute:
Angesichts der Tatsache, dass Gladbach noch am Donnerstag in der Europa League antreten musste und auf zwei ganz wichtige Spieler verzichten muss, machen das die Gastgeber hier durchaus geschickt. Ein Sturmlauf war vor vornherein auch nicht zu erwarten.

23. Minute:
Mal der Versuch eines Konters durch die Gladbacher, aber der letzte Pass kommt dann nicht bei Wendt links im Strafraum an.

22. Minute:
Kaum ein Durchkommen bisher für den BVB. Gladbach verteidigt geschickt, das allerdings auf Kosten des eigenen Offensivspiels. Denn das ist bisher nicht vorhanden.

20. Minute:
Der Boden spielt hier schon ein Rolle. Das ist eher ein Acker, denn ein Rasen. Und das stört eher die spielstarken Gäste.

19. Minute:
Reus mit einer flach getretenen Ecke von links. Der Ball kommt zu Götze, springt aber kurz vor dem BVB-Angreifer noch einmal auf und ist damit nicht verwertbar. Letztlich jagt dann Schmelzer den Ball aus der Distanz weit drüber.

18. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

17. Minute:
Nicht viel Tempo im Spiel derzeit. Dortmund sieht sich meist neun Gladbacher in der Nähe des gegnerischen Strafraums gegenüber. Da bleibt wenig Platz für schnelle Kombinationen.

15. Minute:
Langer Schlag von Subotic in den gegnerischen Strafraum. Da schlägt Jantschke ein kleines Luftloch, hat aber Glück, dass der Ball in Richtung seines Torwartes abgefälscht wird und nicht bei Großkreutz landet.

13. Minute:
Im Hinspiel überrannte der BVB den Gegner 5:0. Das soll sich heute aus Sicht der Gladbacher natürlich nicht wiederholen. Auch deshalb hat die Verteidigung bei den Hausherren zunächst oberste Priorität.

12. Minute:
Dortmund macht das Spiel, Gladbach so gut es geht die Räume eng. Die Rollen sind hier schon nach zehn Minuten ziemlich klar verteilt.

11. Minute:
User "lucas" fragt nach den Dortmund-Fans im Stadion? Es sind bestimmt 5.000 und die sind hier bester Stimmung.

10. Minute:
Und noch ein Standard, aber auch eine BVB-Freistoß aus dem Mittelfeld zieht keinen Abschluss nach sich.

9. Minute:
ecke Die Dortmunder Ecke danach bringt keine Gefahr.

8. Minute:
chance Erste Chance des Spiels. Hummels mit einem weiten Schlag aus dem linken Mittelfeld rechts an den Fünfer. Da legt Piszczek per Kopf zurück, doch Großkreutz kommt dann mit rechts aus fünf Metern nicht an ter Stegen vorbei.

7. Minute:
Piszczek mit einer Flanke von rechts, die aber zu nah ans Tor gezogen ist. Ter Stegen packt locker zu.

6. Minute:
Gladbach wirkt zu Beginn konzentriert und einsatzfreudig. Da wird kein Zweikampf freiwillig abgeschenkt.

5. Minute:
Der BVB zuletzt in jedem Spiel mit einem oder sogar mehreren frühen Toren. Darauf müssen die Gladbacher natürlich vorbereitet sein.

4. Minute:
User "Michi Ade" fragt nach dem Empfang von Marco Reus an alter Wirkungsstätte. Die Zuschauer hegen hier keinen Groll gegen ihren abgewanderten Helden, es gibt keine Pfiffe, eher wohlwollendes Murmeln.

3. Minute:
Daems und Subotic mit einer ersten Meinungsverschiedenheit nach wenigen Sekunden. Da werden schon die Köpfe zusammemgesteckt.

2. Minute:
Bei Dortmund ist Blaszczykowski kurzfristig mit einer Hüftverletzung ausgefallen. Und so kommt Leitner ins Spiel, nicht etwa Sahin, und spielt auf der offensiven Mittelfeldposition.

1. Minute:
Schlechtes Wetter, schlechter Rasen, aber dafür hervorragende Stimmung im ausverkauften Borussia-Park.

1. Minute:
Der Ball rollt, Dortmund hat angestoßen. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Denn der Ex-Gladbacher tritt heute erstmals nach seinem Wechsel zum BVB wieder in Mönchengladbach an. "Ich freue mich auf das Wiedersehen", sagt Trainer Lucien Favre. Und sein einstiger Spieler erklärte in der Bild am Sonntag: "Von Lucien Favre habe ich in meiner Karriere sicher am meisten gelernt. Er hat mich gefördert und geprägt und mit mir an unheimlich vielen Details gearbeitet. Das werde ich nie vergessen." Mal sehen, wie der Nationalspieler das heute auf dem Platz ausblendet. Gleich geht's los!

Die Dortmunder müssen zwar weiter auf Robert Lewandowski verzichten. Zudem fällt auch noch sein Ersatz Julian Schieber aus, aber dass der BVB solche personellen Engpässe beheben kann, hat die Mannschaft zuletzt daheim beim 3:0 gegen Eintracht Frankfurt eindrucksvoll bewiesen. Marco Reus erzielte am vergangenen Samstag alle drei Treffer und nicht nur deswegen werden sich auch heute alle Augen auf ihn richten.

"Das ist eine Herkules-Aufgabe für die Jungs", sagt Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. "Wir müssen das Spiel bei Lazio Rom und das Ausscheiden schnell wegstecken." Doch nicht nur der Europapokalauftritt steckt den Gladbachern noch in den Knochen, dazu kommen auch noch schmerzhafte Ausfälle. Denn neben dem gelbgesperrten Patrick Herrmann fehlt auch noch Juan Arango wegen Knöchelproblemen.

Borussen-Duell im Borussia-Park. Gladbach empfängt hier gleich Meister Dortmund. Allerdings könnten die Vorzeichen kaum unterschiedlicher sein. Denn während die Gladbacher quasi auf dem letzten Loch pfeifen und am Donnerstag bei Lazio Rom nach schwacher Leistung in der Europa League ausschieden, kommt ein ausgeruhter und formstarker Gegner zum Gastspiel.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal