Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München: Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankfurt - FC Bayern 0:1

08.04.2013, 09:12 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Schweinsteiger (52.)

06.04.2013, 15:30 Uhr
Frankfurt, Commerzbank-Arena
Zuschauer: 51.500 (ausverkauft)

So, das war?s von hier. Gleich rollt der Ball in Hamburg, wo der SC Freiburg zu Gast ist. Sie können natürlich live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FC Bayern München ist Deutscher Meister 2013. Dank des knappen 1:0-Erfolges bei der Eintracht aus Frankfurt sind die Bayern sechs Spieltage vor Schluss nicht mehr einzuholen. Gratulation zu dieser tollen Leistung. Die Eintracht hat den Bayern heute aber alles abverlangt. Das lag sicherlich auch daran, dass man bei den Bayern gedanklich schon ein wenig in Turin war. Für die Frankfurter geht der Kampf um die Tickets nach Europa weiter. Bei den Bayern darf laut Sammer jetzt "moderat gefeiert werden".

90. Minute:
Schluss! Aus! Der Deutsche Meister 2013 heißt: FC BAYERN MÜNCHEN!

90. Minute:
Shaqiri hat auf der rechten Seite Platz. Er kann den Ball dann aber nicht zum Mitspieler bringen.

90. Minute:
Noch eine Minute!

90. Minute:
Die Bayern schlagen die Bälle nur noch hinten raus.

90. Minute:
Noch zwei Minuten bis zum Titel für die Bayern!

90. Minute:
Drei Minuten werden hier nachgespielt!

89. Minute:
Die Bayern führen die Ecke wieder kurz aus. Da will man nur noch Zeit gewinnen.

89. Minute:
ecke Pizarro zieht aus spitzem Winkel ab. Der Ball wird leicht abgefälscht. Es gibt eine Ecke für die Bayern.

88. Minute:
Die Eintracht zeigt sich hier jetzt bärenstark. Man muss vor dem Aufsteiger den Hut ziehen.

87. Minute:
Von rechts tritt Inui die Ecke. In der Mitte kann dann Neuer mit beiden Fäusten klären.

87. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

86. Minute:
Die Bayern duseln hier gerade der 23. Meisterschaft entgegen. Sollte es heute klappen, können sie sich alle bei Neuer bedanken.

85. Minute:
gelb Javi Martínez steigt hart ein und holt sich auch die Gelbe Karte ab.

83. Minute:
Dante war der Ball klar an die Hand gesprungen. Der Arm war auch weit vom Körper weg. Da hätte man durchaus auch auf Elfmeter entscheiden können.

82. Minute:
Die nächste Ecke können die Bayern zunächst klären. Inui zieht dann aber aus 15 Metern ab. Er trifft nur das Außennetz.

81. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

81. Minute:
chance Inui bringt die Ecke von links rein. Jung ist vier Meter vor dem Tor mit dem Kopf dran. Neuer zeigt wieder einen tollen Reflex und wehrt auch diesen Ball ab.

81. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

81. Minute:
Jung bringt den Ball von rechts rein. Dante springt der Ball an die Hand. Meyer gibt aber keinen Strafstoß.

81. Minute:
Auch die nächste Ecke der Frankfurter können die Bayern abwehren.

80. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

80. Minute:
Die Ecke von Inui bringt dann keine Gefahr.

79. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

79. Minute:
chance Lakic ist an einer Eingabe von rechts dran. Aus sechs Metern kommt er zum Schuss. Neuer kann den Ball mit einem Weltklasse-Reflex abwehren.

78. Minute:
Schweinsteiger spielt den Ball kurz auf Alaba. Der passt zurück. Schweinsteiger flankt den Ball dann in die Mitte. Den Kopfball von Javi Martínez kann Nikolov dann sicher fangen.

77. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

77. Minute:
Veh schaut sich das hier alles noch in Ruhe an. Mit einer knappen Niederlage gegen die Bayern kann er sicher ganz gut leben. Aber wie wär's mit Meier und Schwegler geworden?

76. Minute:
Gomez war heute überhaupt nicht im Spiel. Er hatte nicht eine echte Torchance.

75. Minute:
auswechslung Srdjan Lakic kommt für Karim Matmour ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Claudio Pizarro kommt für Mario Gomez ins Spiel

74. Minute:
Ribéry versucht es über die linke Seite. Er verstolpert den Ball dann aber am Strafraumeck.

72. Minute:
Die Bayern scheinen jetzt gedanklich schon ein wenig in Italien zu sein. Viel geht da im Moment nicht mehr zusammen.

71. Minute:
Gomez hat sich verletzt. Er muss behandelt werden. Da hatte sich der Stürmer einfach vertreten. Er steht aber schon wieder.

71. Minute:
auswechslung Marc Stendera kommt für Marco Russ ins Spiel

69. Minute:
chance Inui geht links in den 16er und zieht den Ball aus 16 Metern auf die kurze Ecke. Neuer taucht ab und hält das Leder sicher fest.

68. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt immer noch über 67%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

67. Minute:
Shaqiri versucht es wieder aus der zweiten Reihe. Er setzt den Ball aber zwei Meter neben das Tor.

67. Minute:
User "Horst" fragt nach der Leistunf von Arjen Robben. Der hat heute so durchschnittlich gespielt wie der Rest der Bayern.

66. Minute:
Noch 25 Minuten trennen den FC Bayern vom 23. Meister-Tiel.

65. Minute:
gelb Luiz Gustavo legt Aigner. Er sieht die Gelbe Karte. Damit ist der Brasilianer in der nächsten Woche gesperrt.

64. Minute:
Ribéry spielt jetzt auf der linken Seite. Schweinsteiger auf der Zehn und Shaqiri geht nach rechts.

63. Minute:
auswechslung Luiz Gustavo kommt für Thomas Müller ins Spiel

62. Minute:
auswechslung Franck Ribery kommt für Arjen Robben ins Spiel

61. Minute:
Ribéry darf morgen vielleicht seinen 30. Geburtstag als Meister feiern. Auch nicht schlecht...

60. Minute:
Ribéry und Luiz Gustavo machen sich jetzt für einen Einsatz bereit.

59. Minute:
Inui tritt die Ecke von links. Neuer ist in der Mitte zur Stelle und fängt die Flanke sicher ab.

59. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

59. Minute:
Die Bayern haben jetzt natürlich richtig viel Zeit. Für Frankfurt wird die Sache nicht einfacher.

58. Minute:
Schweinstieger zieht aus 17 Metern ab. Rode kann sich gerade noch in den Schuss werfen.

57. Minute:
Rode kommt aus 18 Metern zum Schuss. Er verfehlt das Tor um einen Meter. Neuer muss nicht eingreifen.

56. Minute:
Für Bastian Schweinsteiger war das schon das siebte Tor in der laufenden Saison.

55. Minute:
Mal sehen, ob die Hessen jetzt umstellen und hier ein wenig offensiver agieren?

53. Minute:
Das Ergebnis entspricht jetzt natürlich durchaus auch dem Spielverlauf. Die Bayern-Fans feiern.

52. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Schweinsteiger erzielt das 1:0 für die Bayern. Robben legt den Ball rechts auf Lahm raus. Der zieht den Ball dann flach auf den ersten Pfosten, wo Schweinsteiger einläuft und den Ball mit der Hacke über die Linie drückt. Weltklasse!

52. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt keine Gefahr.

51. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

51. Minute:
Gomez kommtt wieder im 16er zu Fall. Robben hat dann aber die zweite Chance. Er tunnelt Nikolov, aber da ist dann noch Jung, der kurz vor der Linie klären kann.

50. Minute:
Von der linken Seite tritt Schweinsteiger die Ecke. Robben nimmt die Eingabe an der Strafraumgrenze direkt ab. Er setzt den Ball aber acht Meter über das Tor. Auch der Ball war wieder mit vollem Risiko genommen.

50. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

49. Minute:
Rode geht hart in Lahm rein. Auch da hätte man eine Gelbe Karte zeigen können.

48. Minute:
Freistoß für die Bayern: Aus 28 Metern versucht es Alaba direkt. Er setzt den Ball aber einen guten Meter über die Latte. Nikolov muss nicht eingreifen.

46. Minute:
User "Statistiker" will wissen, wieviele Ballkontakte Gomez hatte. Es waren zehn. Kein Spieler auf dem Platz hatte weniger.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Meyer hat das Spiel wieder freigegeben. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

0:0 steht es zur Pause zwischen Frankfurt und Bayern München. Die Bayern haben hier sehr dominant begonnen, konnten sich aber nur wenig gute Möglichkeiten erarbeiten. Die beste hatte sicherlich David Alaba in der 27. Minute. Der Österreicher setzte aber eine berechtigten Foulelfmeter - Russ hatte Müller von den Beinen geholt ? an den Außenpfosten. Frankfurt konnte sich dann in der Folgezeit immer besser auf die Bayern einstellen. Hier bleibt es in jedem Fall spannend. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Meyer pfeift den ersten Durchgang ab.

44. Minute:
Robben geht rechts ab und passt auf Gomez. Der lässt den Ball verspringen und fällt dann im 16er. Diesmal winkt Meyer zurecht ab.

43. Minute:
Sollte Dortmund heute nicht gewinnen, dann können die Bayern hier auch mit einem Remis Meister werden.

42. Minute:
Shaqiri führt die Ecke kurz aus. Er bekommt den Ball dann zurück und flankt in die Mitte. Wieder landet das Leder auf dem Kopf eines Frankfurters.

41. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

40. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt über 67%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

39. Minute:
Langer Ball auf Gomez. Die Fahne ist aber oben. Der Bayern-Stürmer war zu früh gestartet.

38. Minute:
User "robert" will wissen, wer bei der Eintracht nach der nächsten Gelben Karte gesperrt wäre. In jedem Fall Zambrano. Der hat in dieser Saison schon neun Mal Gelb gesehen.

37. Minute:
Robben nimmr eine Eingabe artistisch direkt ab. Er trifft den Ball aber nicht richtig. Da ist der Niederländer volles Risiko gegangen.

37. Minute:
Die nächste Ecke, getreten von Robben, bringt dann gar keine Gefahr mehr. Die Frankfurter können sich befreien.

36. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

36. Minute:
Schweinsteiger führt die Ecke kurz aus. Er bekommt den Ball dann wieder und flankt auf den zweiten Pfosten. Da kann dann Nikolov vor Gomez klären.

36. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

35. Minute:
Mit zunehmender Spieldauer stehen die Frankfurter immer stabiler. Das ist kein Spaziergang hier für den Rekordmeister.

34. Minute:
gelb Aigner steigt hart ein und sieht die Gelbe Karte. Aigner war hier schon mehrmals auffällig geworden.

33. Minute:
Das war der erste verschossene Elfer der Saison bei den Bayern. Robben war der letzte Fehlschütze in der vergangenen Saison. Das war gegen den BVB.

32. Minute:
Schweinsteiger scheint wieder komplett fit zu sein. Er zieht hier auch wieder die Sprints an. Da wird Heynckes durchatmen.

31. Minute:
Aigner flankt von der rechten Seite. Der Ball landet in den Armen von Neuer.

30. Minute:
Lanig ist nicht verletzt. Er kann es kaum fassen, dass er runter muss. Da gab es jetzt auch keinen Handschlag mit Veh.

30. Minute:
auswechslung Stefano Celozzi kommt für Martin Lanig ins Spiel

28. Minute:
Langer Ball auf Inui. Boateng rettet richtig gut mit dem langen Bein. Hätte er aber nicht machen müssen. Die Fahne war oben. Inui stand im Abseits.

28. Minute:
Schweinsteiger ist zurück auf dem Platz. Er versucht es noch einmal.

27. Minute:
chance Alaba setzt den Ball vom Punkt an den Außenpfosten. Nikolov hatte die Ecke geahnt.

26. Minute:
elfer Müller geht in den 16er und wird von Russ von den Beinen geholt. Ein klarer Elfer. Meyer hatte erst gezögert, der Assistent hatte dann aber ein klares Zeichen gegeben.

25. Minute:
Schweinsteiger wird behandelt. Er hat wohl einen Schlag aufs Knie bekommen. Luiz Gustavo läuft sich schon warm.

24. Minute:
Die Bayern sind hier weiterhin klar dominant. Die ganz großen Möglichkeiten können sie sich aber noch nicht erarbeiten.

23. Minute:
Schweinsteiger tritt die Ecke von der linken Seite. Die kommt auf den ersten Pfosten und kann ohne Mühe von den Frankfurtern geklärt werden.

23. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

21. Minute:
Inui zieht von links nach innen. Er will den Ball dann für Jung in die Gasse spielen. Der Pass ist aber zu steil.

20. Minute:
Müller bringt den Ball von links rein. Am zweiten Pfosten kommt dann Robben einen Schritt zu spät.

20. Minute:
User "nadin" fragt nach der Leistung von Gomez. Der ist hier noch nicht richtig im Spiel.

19. Minute:
Der Ball läuft jetzt eine gefühlte Ewigkeit durch die Reihen der Bayern. Das wird von den Pfiffen der Eintracht-Fans begleitet.

17. Minute:
Frankfurt steht jetzt wieder sehr tief. Das kann eigentlich nicht mehr lange gut gehen.

16. Minute:
Die Bayern haben über 62% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

15. Minute:
chance Shaqiri zieht wieder aus der zweiten Reihe mit links ab. Nikolov ist auf dem Posten und fängt den halbhohen Ball sicher. Der war auch sehr dankbar für den Eintracht-Keeper.

14. Minute:
Langer Ball auf Matmour. Boateng lässt ihn laufen. Der Bayern-Verteidiger hat dann aber Glück, dass Matmour den Ball nicht trifft.

13. Minute:
Robben will den Ball von rechts in die Mitte bringen. Der wird abgefälscht und landet in den Armen von Nikolov. Gut, dass der Keeper da in der kurzen Ecke stand.

13. Minute:
Man merkt den Bayern an, dass sie die Meisterschaft heute klar machen wollen. Sie wirken sehr fokusiert.

12. Minute:
Jung bringt einen Freistoß von der Mittellinie in den Strafraum. Da ist dann aber nur Boateng, der den Ball hinten wieder rausköpft.

10. Minute:
chance Shaqiri zieht aus 18 Metern flach ab. Der Ball knallt an den rechten Pfosten und dann zurück ins Feld. Nikolov wäre da niemals rangekommen.

10. Minute:
So langsam können sich die Frankfurter ein bisschen besser auf die Bayern einstellen.

9. Minute:
Inui bringt die Ecke von der linken Seite rein. Gomez ist im eigenen Fünfmeterraum und klärt per Kopf.

8. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

8. Minute:
Die Frankfurter versuchen hier auch viel mit Härte dagegen zu halten. Sie müssen aber aufpassen, dass sie nicht überziehen.

7. Minute:
Inui zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball wird aber geblockt.

6. Minute:
Frankfurt steht hier mächtig unter Druck. Die Hessen können sich kaum befreien.

6. Minute:
User "Torsten61" will wissen, warum Ribéry nicht spielt. Er ist ganz leicht angeschlagen und wird erst einmal für das Juve-Spiel geschont.

5. Minute:
Robben zieht die Ecke von der rechten Seite Richtung Strafraumgrenze. Da will dann Shaqiri direkt abnehmen. Er trifft den Ball aber nicht richtig.

4. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

4. Minute:
Robben zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Nikolov ist draußen und faustet den Ball aus der Gefahrenzone.

3. Minute:
User "schlaubischlau91" will wissen, wieviele Bayern-Fans hier sind. Das müssten so an die 8.000 sein.

2. Minute:
Aigner steigt hart gegen Schweinsteiger ein. Meyer ermahnt den Frankfurter zurecht. Da hätte er auch Gelb zeigen können.

2. Minute:
Die Bayern versuchen hier von Beginn an das Kommando zu übernehmen.

2. Minute:
Jung hat seinen Vertrag bei der Eintracht verlängert. Er darf zur Belohnung seine Mannschaft heute als Kapitän aufs Feld führen.

1. Minute:
Die Bedingungen sind für die Jahreszeit nicht so gut in Frankfurt. Es ist kühl bei 6°C und auch ein wenig regnerisch. Es schneit aber zum Glück nicht. Der Rasen ist in einem ganz guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Florian Meyer aus Burgdorf hat das Spiel freigegeben. Frankfurt stößt an! Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Das Hinspiel gewannen die Bayern mit 2:0. Ribéry und Alaba hießen am elften Spieltag die Torschützen.

Die Gesamtbilanz spricht natürlich für die Bayern. Von 83 Spielen konnten die Münchner 42 gewinnen. 21 Mal gingen die Frankfurter als Sieger vom Platz. 20 Partien endeten mit einem Remis.

Armin Veh plagen kurzfristig ein paar Verletzungssorgen. Er muss nicht nur auf Keeper Trapp verzichten, der an einem Handbruch laboriert. Auch Alex Meier (Muskelprobleme) und Pirmin Schwegler (Steißbein-Entzündung) sind kurzfristig ausgefallen.

Jupp Heynckes, der auf die verletzten Badstuber und Kroos verzichten muss, lässt nach den Top-Leistungen gegen Hamburg (9:2) und Juventus Turin (2:0) wieder rotieren. Ribéry sitzt heute erst einmal auf der Bank. Für ihn steht Shaqiri in der Startelf. Boateng ersetzt van Buyten und Javi Martínez beginnt für Luiz Gustavo. Gomez startet in der Spitze für Mandzukic, der wegen einer leichten Erkältung nicht einmal im Kader steht.

Und die Eintracht hat rechtzeitig vor dem Duell mit dem Rekordmeister zu alter Stärke zurückgefunden. Nach sechs sieglosen Spielen hat es beim 3:2 in Fürth endlich mal wieder mit einem Dreier geklappt. Armin Veh hat das Ziel so auch vorgegeben: "Wir wollen Sechster werden!? Dabei hilft natürlich auch jeder Punkt, den man den Super-Bayern abknöpfen kann.

Siegen die Bayern auch in Frankfurt, dann ist die Meisterschaft entschieden. Und die Bayern lassen da gar keine Zweifel aufkommen ?Wir wollen da unbedingt Meister werden?, betont Xherdan Shaqiri. Der Schweizer Nationalspieler weiß aber auch, dass das Gastspiel bei der Eintracht kein Spaziergang wird: "Frankfurt spielt eine tolle Saison. Wir dürfen sie nicht unterschätzen." Für die Bayern wäre es Meisterschaft Nummer 23!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Eintracht Frankfurt gegen Bayern München.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal