Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1860 München - Ingolstadt 1:1 - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1860 München - Ingolstadt 1:1

03.03.2013, 16:31 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
1860 München - Ingolstadt: 1:1

03.03.2013, 13:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 24.000

Das war's vom Spiel in München. Seit 15.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker vom Top-Spiel Hoffenheim gegen Bayern für Sie da.

Die Münchner Löwen verpassen die Chance, dem 1. FC Kaiserlautern näher auf den Pelz zu rücken. Im Derby gegen Ingolstadt reicht es nur zu einem 1:1 und damit wieder nicht zum ersten Heimsieg 2013. Die Löwen enttäuschten in der zweiten Hälfte und taten schlicht zu wenig für den zweiten Treffer. So kam es, wie es kommen musste. Der FCI wurde stärker und kam durch Eigler zum am Ende verdienten Ausgleich.

90. Minute:
Das Spiel ist aus, 1860 München und der FC Ingolstadt trennen sich 1:1-Unentschieden.

90. Minute:
Die Löwen renenn verbissen an, aber die Gäste stehen weiter stabil am eigenen Strafraum und lassen keinen Abschluss zu.

90. Minute:
Die Nachspielzeit läuft bereits. Es werden zwei Minuten draufgelegt.

89. Minute:
Aufregung im Ingolstädter 16er, aber Lauths Kopfball geht erstens vorbei und zweitens hat Dietz erneut ein Offensivfoul gesehen.

88. Minute:
chance Die Chance für die Gäste zur Führung! Eigler mit der starken Flanke von rechts und am zweiten Pfosten kommt Heller völlig frei zum Kopfball - um Zentimeter links vorbei!

87. Minute:
Es sieht aktuelll nicht danach aus, als ob die Löwen noch einmal für Gefahr sorgen könnten.

86. Minute:
Pfiffe der Löwen-Fans gegen Schiri Dietz, der Kamaras Einsatz gegen Schäfer als Foul wertet.

84. Minute:
Inzwischen ist das Remis hier verdient für die Gäste. Ingolstadt kann die Partie nun wieder offen gestalten.

83. Minute:
chance Da Costa mit der scharfen Hereingabe von rechts, im 16er kommt kein Mitspieler an den Ball und das Leder klatscht an den linken Pfosten. Da wäre Kiraly machtlos gewesen.

83. Minute:
chance Die Löwen werfen alles nach vorn. Fathi ist mit dabei und zieht aus 18 Metern ab - genau auf FCI-Keeper Ramazan Özcan.

82. Minute:
Das Remis dürfte den Gästen reichen, die Löwen rennen jetzt wieder an, sie brauchen den Dreier.

81. Minute:
Die Löwen werden hart bestraft, haben aber in de zweiten Hälfte einfach zu wenig gemacht.

80. Minute:
tor Tooooooooooor, Eigler macht das 1:1 für den FCI! Stahl trifft beim Klärungsversuch nur einen Mitspieler und dann geht es blitzschnell. Hartmann bedient rechts da Costa und dessen flache Hereingabe knallt dann Eigler am 5er unhaltbar unter die Latte!

79. Minute:
Die Löwen können jetzt die Ingolstädter wieder auf Distanz halten. Die Fans der Gastgeber sind zufrieden.

78. Minute:
Wieder tritt Lauth die Ecke, aber diesmal kommt keinerlei Gefahr im 16er auf....

78. Minute:
ecke Die Ecke der Löwen kommt auf den ersten Pfosten, wo Eigler zum nächsten Eckball klärt.

77. Minute:
auswechslung Ola Kamara kommt für Marin Tomasov ins Spiel

77. Minute:
ecke Matip kann für die Gäste nur auf Kosten einer Ecke klären.

77. Minute:
Smebbe fragt: "Können die Sechzger die Führung halten?" Aktuell wackeln sie ein wenig und machen zu wenig nach vorn.

76. Minute:
auswechslung Ümit Korkmaz kommt für Pascal Groß ins Spiel

75. Minute:
Die Gäste werden gleich mit Korkmaz eine weitere Offensivkraft bringen.

74. Minute:
gelb Ingolstadts Heller sieht Gelb wegen Meckerns.

72. Minute:
Lange geht das nicht mehr gut. FC Ingolstadt umkreist den Münchner Strafraum.

71. Minute:
Ingolstadt erhöht den Druck. Da Costa versucht's dann mit der Direktabnahme vorm 16er, aber der Ball geht deutlich am Tor vorbei.

70. Minute:
Groß mit der FCI-Ecke von links, aber Kiraly boxt das Leder souverän vor Hartmann aus dem 16er.

70. Minute:
ecke Immerhin. Ein abgefälschter Eigler-Schuss bringt eine weitere Gästeecke.

69. Minute:
auswechslung Bierofka geht runter, für ihn kommt Makos.

68. Minute:
Wieder die Schanzer. Heller ist am rechten Flügel, flankt aus der Drehung, aber hinter das Tor von Kiraly.

67. Minute:
Die Löwen werden jetzt etwas nachlässig. Ingolstadt nun mit seiner besten Phase im Spiel.

66. Minute:
So etwas wie eine Druckphase der Gäste. Groß bliebt zunächst hängen und dann herrscht viel Betrieb vor Kiraly, aber Hartmanns Kopfball bleibt im Getümmel hängen.

60. Minute:
auswechslung Moritz Hartmann kommt für Ilian Micanski ins Spiel

65. Minute:
Die Partie plätschert so dahin, viel Mittelfeldgeplänkel in der Allianz-Arena.

63. Minute:
Guter Besuch beim Derby heute. Rund 24.000 Fans sind ins Stadion gekommen.

62. Minute:
Die Fans der Löwen sind heute mit wenig zufrieden. Immerhin winkt jetzt wieder der Kontakt zu Platz drei.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat 1860 München nur rund 36 % Ballbesitz. Doch der FCI macht aus seinem Ballbesitz fast nichts. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

59. Minute:
Weiterhin ist offensiv von den Gästen herzlich wenig zu sehen. Ilian Micanski hängt in der Luft.

57. Minute:
chance Freistoß für die Gastgeber rund 21 Meter vor dem FCI-Gehäuse. Tomasov schnippelt den Ball über die Mauer, aber auch knapp übers Tor.

56. Minute:
Caiuby vertendelt den Ball vorm eigenen 16er und dann verpassen Friend und Wood Lauths Hereingabe vor dem Gästetor!

55. Minute:
Es bleibt eine zähe Zweitligapartie. Vor den Toren passiert zu wenig.

54. Minute:
Immerhin. Eigler mit der Flanke der Gäste von rechts, aber Wojtkowiak ist vor Caiuby am Ball.

53. Minute:
Der FC Ingolstadt spielt weiter mit wenig Tempo, so bekommen die Löwen immer wieder einen Fuß dazwischen.

51. Minute:
Die Ecke der Schanzer verpufft. Weiterhin können die Gäste Gabor Kiraly nicht wirklich prüfen.

51. Minute:
ecke Immerhin Da Costa erzwingt eine Ecke für die Gäste.

50. Minute:
Die Löwen können sich rechts in der Hälfte der Gäste festsetzen. Wojtkowiak mit dem weiten Einwurf, aber der FCI kann klären.

49. Minute:
1860 versucht die Schanzer früh zu stören und dann zum Gegenstoß anzusetzen.

47. Minute:
Auf der anderen Seite muss FCI-Keeper Ramazan Özcan weit vor seinem Kasten gegen Lauth zum Einwurf klären.

47. Minute:
Erster Angriff der Gäte. Schäfer flankt von links und Eigler setzt zum Kopfball an, trifft aber nur einen Münchner.

46. Minute:
Die Gäste machen unverändert weiter.

46. Minute:
auswechslung Bobby Shou Wood kommt für Moritz Stoppelkamp ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Christian Dietz hat die zweite Hälfte in München freigegeben. Ingolstadt hat nun Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Nach wenig glanzvollen ersten 45 Minuten führen die Münchner Löwen zur Pause verdient mit 1:0 gegen Ingolstadt. Beide Teams agieren insgesamt sehr vorsichtig und so waren Torchancen bislang Mangelware. Die Gastgeber sind aber den Tick agiler und so geht die Führung durch Tomasov in Ordnung. Die Schanzer müssen nun mehr riskieren. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in München, die Löwen führen mit 1:0 gegen Ingolstadt.

45. Minute:
Groß haut den Freistoß aus 20 Metern flach in die Mauer der Münchner....

45. Minute:
Doch noch eine Chance für die Gäste. Freistoß für Ingolstadt nur rund 20 Meter vor dem Tor von Kiraly.

44. Minute:
Tomasov mit der Ecke der Gastgeber, aber keine Gefahr. Aber auch Ingolstadt leistet sich schnell den Ballverlust....

44. Minute:
ecke Es gibt noch einmal Ecke für die Löwen.

43. Minute:
Ingolstadts Micanski konnte noch überhaupt nicht auf sich aufmerksam machen. Abseits des FCI-Profis.

42. Minute:
Eine etwas maue erste Hälfte neigt sich dem Ende zu. Die Führung der Löwen ist verdient, wenn auch wenig glanzvoll.

40. Minute:
Die Löwen fangen den Ball ab und haben einmal Platz und Zeit, aber Bierofkas Pass auf Tomasov landet im Seitenaus.

39. Minute:
Harmlos setzt Groß im Anschluss an die FCI-Ecke den Ball rechts neben das Löwen-Tor.

38. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

37. Minute:
Caiuby schaltet sich jetzt vermehrt in die Angriffe der Gäste ein, aber über die Außen kommt insgesamt zu wenig.

36. Minute:
Die Gastgeber spielen gut als Team, da hilft auch Tomasov stark hinten mit aus.

35. Minute:
Schneller Gegenzug der Löwen über Friend und Stoppelkamp, doch dessen Hereingabe schnappt sich Ramazan Özcan.

34. Minute:
Ingolstadt hat zwar mehr Ballbesitz, aber Kiraly musste noch nicht einmal wirklich eingreifen.

33. Minute:
Ingolstadt mit der Ecke von links, Roger ist mit vorn drin, kann den Ball aber nicht aufs Tor bringen....

32. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

32. Minute:
Immer wieder versuchen es die Löwen mit dem hohen Ball auf Friend. Da ist wenig Überraschungsgpotenzial enthalten.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat 1860 München rund 44 % Ballbesitz, führt aber mit 1:0. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

30. Minute:
Hämischer Applaus der Zuschauer im Stadion. Schäfers Freistoß von rechts geht direkt links ins Aus....

29. Minute:
Die Gäste scheinen zu erwacht zu sein. Heller nimmt rechts Fahrt auf und bekommt den Freistoß.

28. Minute:
Die Führung der Löwen geht in Ordnung. Die Schanzer machen zu wenig bislang und müssen nun kommen.

27. Minute:
tor Tooooooooooor, Tomasov bringt die Löwen mit 1:0 in Führung! Lauth mit der starken Vorarbeit von rechts. Friend kommt im 16er nicht ran, aber dann rauscht Tomasov heran und drückt den Ball mit links rechts in die Maschen!

26. Minute:
Bei den Löwen macht sich bereits mit Moritz Volz ein Wechselspieler warm.

25. Minute:
Die Löwenfans merken, dass ihr Team sie braucht. Lautstark feuern sie ihre Elf an.

24. Minute:
chance Auf der anderen Seite setzt sich Tomasov stark auf links durch. Lauth kommt links im Strafraum zum Schuss, aber der Winkel ist zu spitz und Özcan kann parieren!

23. Minute:
LÄssig pflückt Kiraly eine Flanke von da Costa runter. Applaus der Löwenfans.

22. Minute:
Nach langer Zeit einmal wieder die Gäste in der Hälfte der Löwen. Aber da ist überhaupt kein Zug zum Tor drin.

21. Minute:
Helmut fragt: "Wie sind die Farben der Trikots?" 1860 spielt in den dunkelblau-hellblauen Heimtrikots, Ingolstadt in weiß.

20. Minute:
Die Gastgeber haben jetzt die Lufthoheit im Strafraum der Ingolstädter. Lauths Kopfball aus 9 Metern geht aber deutlich links vorbei

19. Minute:
Moritz Stoppelkamp mit der Freistoßflanke der Löwen , aber die Schanzer können sich befreien.

18. Minute:
Nun auch die letzte Ermahnung für Heller, der Bierofka in Ringermanier legt.

17. Minute:
chance 1860 München erhöht den Druck. Wieder der hohe Ball in den Strafraum und diesmal setzt sich Friend gegen Matip durch und kommt zum Kopfball, der knapp rechts am Winkel vorbeistreicht.

16. Minute:
Im Anschluss an die Ecke kommt zwar Lauth an den Ball, kann den kkpfball aber nicht aufs Tor bringen.

16. Minute:
ecke Die Löwen einmal mit Tempo und Mijatovic kann gerade noch vor Friend zur Ecke klären.

16. Minute:
Das Duell der Riesen Mijatovic gegen Friend im Halbfeld entscheidet der Ingolstädter zunächst für sich.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat 1860 München rund 45 % Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

14. Minute:
Weiterhin keine Torchancen in München. 1860 spielt weiter vorsichtig bis ängstlich.

12. Minute:
Noch kommt hier wenig Spielfluss auf. Die Schanzer machen die Räume im Mittelfeld eng und den Löwen fällt wenig ein.

11. Minute:
Peter fragt: "Ist Kapitän Mijatovic der ehemalige Hertha-Kapitän, oder nur eine Namensgleichheit?" Es ist genau der Andre Mijatovic.

10. Minute:
Bierofka steht kurz vor Gelb. Letzte Ermahnung nach seinem Foul im Mittelfeld an Roger.

9. Minute:
Weiterhin wenig Tempo in der Partie, das kann nur den Gästen gefallen. Die Löwen agieren zögerlich.

8. Minute:
Noch fehlt es den Gastgebern an Passgenauigkeit. Da können die Schanzer immer wieder erfolgreich stören.

7. Minute:
Ingolstadt ist hier nicht um Tempo bemüht. Lange kreist die Kugel durch die Reihen der Gäste.

6. Minute:
Groß spielt die FCI-Ecke flach auf Heller, dem dann die Flanke auf den zweiten Pfosten misslingt...

6. Minute:
ecke Erstmals die Gäste mit einem Vorstoß über rechts und es gibt die erste Ecke.

4. Minute:
Langsam kommen die Löwen in Fahrt und haben nun optisch deutlich mehr vom Spiel.

3. Minute:
Und wieder die Löwen. Lauth mit dem Power-Dribbling über 30 Meter, dann sein Schuss aus 19 Metern deutlich links vorbei.

3. Minute:
Erstmals muss FCI-Keeper Ramazan Özcan aus seinem Kasten eilen. Er beseitigt den Ball vorm Strafraum nach Missverständnis zwischen Matip und Schäfer.

2. Minute:
Mal sehen, ob es die Löwen, wie Coach Schmidt ankündigte, etwas gedrosselt angehen werden.

1. Minute:
Es ist frisch in München. Bei nur rund 3 Grad über Null scheint aber immerhin die Sonne. Der Rasen ist für Anfang März in einem guten Zustand.

1. Minute:
Es geht los! Referee Christian Dietz hat die Partie in München freigegeben. Die Löwen haben Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Schiedsrichter Christian Dietz führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

"Ich habe ein gutes Gefühl, dass wir reif sind, für eine Überraschung zu sorgen. Wir können da nur gewinnen", glaubt FCI-Coach Tomas Oral an einen Erfolg seiner Truppe. Allerdings fehlen bei den Schanzern neben dem Rot-gesperrten Leitl weiterhin Ikeng, Schäffler, und Metzelder (alle im Aufbautraining).

Die Gäste aus Ingolstadt sind nach zuletzt nur einem Sieg aus den letzten zehn Ligaspielen im grauen Mittelmaß der Liga versunken. Doch auswärts haben sich die "Schanzer" in dieser Saison leichter getan als vor heimischem Publikum. 17 Punkte in 11 Spielen auf des Gegners Platz können sich sehen lassen.

Personell müssen die Münchner erneut auf Maximilian Nicu (Schleimbeutelentzündung) und Daniel Halfar verzichten. Gerade erst wieder genesen, muss der Mittelfeldmotor Halfar nun wegen eines Knochenödems aussetzen. Wie schon zuletzt in Braunschweig wird ihn Marin Tomasov im linken Mittelfeld ersetzen.

Da trifft es sich gut, dass der FCI so etwas wie der Lieblingsgegner der Löwen ist. Keines der bisherigen sieben Aufeinandertreffen mit den "Schanzern" verlor der TSV 1860. "Von der Psyche her ist der Gegner gut für uns", freut sich 1860-Coach Alexander Schmidt auf das Match.

Nach dem überraschenden 2:1 in Braunschweig ist die Hoffnung bei den Münchner Löwen auf den Relegationsplatz wieder zurück, Dritter Lautern ist wieder in Sichtweite. Heute im Derby gegen den FC Ingolstadt muss dafür allerdings gewonnen werden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel 1860 München gegen den FC Ingolstadt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal