Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FSV Frankfurt - Köln 1:1 - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FSV Frankfurt - Köln 1:1

03.03.2013, 16:32 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
FSV Frankfurt - Köln: 1:1

03.03.2013, 13:30 Uhr
Frankfurt, Volksbank Stadion
Zuschauer: 10.470 (ausverkauft)

Das war?s für heute von der 2. Liga. Seit 15.15 Uhr ist der Live-Ticker beim Bundesliga-Match Hoffenheim gegen Bayern dabei!

Die Kölner werden sich über dieses Remis richtig ärgern. Die Gäste waren über weite Strecken des Spiels torgefährlicher, scheiterten aber immer wieder an Klandt und am eigenen Unvermögen das Leder aus wenigen Metern über die Linie zu befördern. Mit Glück ging dann der FSV durch einen verwandelten Elfer von Yelen in der 76. Minute in Führung. Mehr als der Ausgleich durch Clemens in der 83. Minute war für den FC nicht drin. Köln verpasst es so, auf Lautern aufzuschließen, auch dem FSV hilft der eine Punkt nicht wirklich weiter.

90. Minute:
Schluss! Es bleibt beim 1:1 zwischen Frankfurt und Köln.

90. Minute:
Nach der Ecke von rechts kommt links Jajalo zum Schuss und setzt den nur knapp drüber!

90. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

90. Minute:
Freistoß für Köln von links. Clemens führt aus, der Ball kommt hoch rein, die Frankfurter können nicht gleich klären, Maierhofer versucht's am Fünfer, kommt aber nicht durch.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Jetzt noch ein Freistoß für den FSV. Von rechts bringt Yelen den Ball hoch an die Strafraumgrenze. Ein Frankurter ist noch mit dem Kopf dran, aber das Leder geht links vorbei.

90. Minute:
Maierhofer verlängert mal wieder einen hohen Ball per Kopf links in den Strafraum, aber da kommt kein Kölner ran.

89. Minute:
Köln will jetzt den Dreier, der FSV scheint mit dem 1:1 nicht ganz unzufrieden zu sein.

88. Minute:
Konter der Frankfurter, aber kurz hinter der Mittellinie grätscht wieder Nascimento souverän rein und kann fair klären.

88. Minute:
Auch diese Ecke von rechts bringt dem FC nichts ein.

87. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

87. Minute:
Royer versucht's rechts, aber seine Flanke wird von Jung abgeblockt.

84. Minute:
auswechslung Odise Roshi kommt für Michael Görlitz ins Spiel

85. Minute:
Klandt trifft da keine Schuld, Maierhofer lauerte noch am Fünfer, griff aber nicht ein.

83. Minute:
tor Toooooooooooor!!!! Es geht also doch: Clemens macht den 1:1-Ausgleich für Köln! Clemens bringt den Ball wieder von links gefährlich in die Mitte. Der Ball setzt im Fünfer noch auf, es ist keiner mehr dran und dann schlägt das Leder rechts im Netz ein.

83. Minute:
Bekommen die Kölner heute den Ball doch noch ins Tor der Frankfurter? Bisher sieht es nicht so aus, aber so langsam wirft der FC hier alles nach vorne.

82. Minute:
Matuschyk zieht aus der zweiten Reihe ab, aber sein Schuss geht rechts vorbei. Die Kölner wollen eine Ecke, aber das sieht Schiri Fritz anders.

80. Minute:
Der beste Mann auf dem Spielfeld ist ganz klar Frankfurts Klandt! Das waren jetzt schon fünf, sechs ganz starke Paraden des FSV-Keepers!

79. Minute:
chance Clemens bringt den Ball von links scharf aufs rechte Eck. Bröker ist noch mit dem Kopf und dann ist wieder Klandt zur Stelle und kann auch diesen Ball aufs rechte Eck zur Seite parieren!

79. Minute:
Den Elfer gerade für den FSV kann man geben, muss man aber nicht geben. Das war wirlich nur eine minimale Berührung von Matuschyk im Zweikampf mit Stark. Also eine harte, aber vertretbare Entscheidung.

78. Minute:
auswechslung Daniel Royer kommt für Mathias Lehmann ins Spiel

77. Minute:
gelb Maierhofer rempelt im Strafraum der Hausherren Heubach hart weg und bekommt Gelb.

76. Minute:
tor Tooooooor!!! Yelen verwandelt den Elfer eiskalt flach links unten zum 1:0 für die Frankfurter!

75. Minute:
elfer Stark fällt im Strafraum nach einer ganz leichten Berührung von Matuschyk. Schiri Fritz zeigt auf den Punkt!

74. Minute:
Görlitz zieht von leicht rechts ab und trifft aus wenigen Metern McKenna voll im Gesicht. Der Kölner bleibt kurz benommen liegen, macht dann aber einfach weiter.

74. Minute:
chance Auf der anderen Seite kommt Verhoek links im Strafraum zum Schuss und Horn muss retten!

73. Minute:
So langsam wird es unheimlich, was die Kölner hier alles liegen lassen.

71. Minute:
chance Die nächsten dicken Chancen für den FC! Matuschyk zieht von links aus zehn Metern aufs rechte Eck ab. Klandt pariert auch diesen Schuss an den Pfosten und dann setzt Maierhofer seinen Nachschuss aus vier Metern zwei Meter rechts am leeren Tor vorbei! Unfassbar!

70. Minute:
Verhoek fällt an der Strafraumgrenze, aber Schiri Fritz hat da kein Foul von Lehmann gesehen und lässt weiterspielen.

69. Minute:
Clemens zieht von links im Strafraum aus 14 Metern ab, setzt seinen Schuss aber zwei Meter links vorbei!

68. Minute:
Clemens legt Huber im Mittelfeld und es gibt Freistoß für Frankfurt.

67. Minute:
Brecko will rechts Maierhofer bedienen, aber Heubach rückt raus und klärt ins Seitenaus.

65. Minute:
auswechslung Mato Jajalo kommt für Anthony Ujah ins Spiel

65. Minute:
auswechslung Zafer Yelen kommt für Rasmus Jönsson ins Spiel

64. Minute:
Beim FC macht sich Jajalo bereit.

64. Minute:
Die folgende Ecke von links von Clemens fängt Klandt sicher runter.

63. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

63. Minute:
chance Bröker zieht von halblinks aus 19 Metern ab. Schöner Schuss, der hoch aufs Tor kommt. Klandt lenkt das Leder mit einer Hand über die Latte!

62. Minute:
Dann ist Frankfurt mal wieder vorne. Der Ball kommt von links flach an den Fünfer, aber Nascimento macht das clever gegen Jönsson, der so nicht ans Leder kommt.

61. Minute:
chance Was für eine dicke Chance für Ujah! Wieder legt Maierhofer mit dem Kopf vor und dann setzt Ujah seinen Schuss fast vom Elferpunkt flach links vorbei! Da fehlten nur Zentimeter!

60. Minute:
"Joachim" fragt, ob Köln nervös ist? Das vielleicht nicht, aber im Moment etwas rat- und planlos im Angriff.

59. Minute:
Clemens bringt den Freistoß flach aufs kurze Eck. Brökers Schuss aus sechs Metern wird abgeblockt.

58. Minute:
Danach wird Matuschyk rechts gelegt und es gibt den nächsten Freistoß für den FC.

58. Minute:
Brecko startet wieder rechts, aber seine Flanke in die Mitte kommt nicht an.

57. Minute:
Maierhofer legt mit der Brust links im Strafraum auf McKenna ab. Der kommt nicht richtig ans Leder und kann so nicht aufs Tor schießen.

56. Minute:
Auch für Stark ist es die fünfte Gelbe. Er muss damit gegen Aalen zuschauen.

56. Minute:
gelb Brecko geht rechts außen, Stark hält und bekommt Gelb!

55. Minute:
Klandt hat auch die Kapitänsbinde von Schlicke übernommen.

55. Minute:
Clemens mit der nächsten Ecke von links, die aber nichts einbringt.

54. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

54. Minute:
Clemens bedient von rechts in der Mitte Ujah. Klandt kommt ganz schnell raus und kann klären!

53. Minute:
Frankfurts Schlicke musste mit einer Oberschenkelverletzung runter.

52. Minute:
gelb Lehmann senst an der Mittellinie Görlitz hart um und bekommt Gelb. Es ist seine fünfte und damit fehlt er im nächsten Spiel gegen Paderborn.

51. Minute:
Schlicke humpelt zur Bank, er muss also verletzt runter.

50. Minute:
auswechslung Marc Heitmeier kommt für Björn Schlicke ins Spiel

50. Minute:
Clemens bringt auch die Ecke von rechts rein. Zunächst geklärt und dann setzt Brecko seinen Nachschuss vom rechten Strafraumeck drei Meter rechts vorbei.

49. Minute:
ecke Freistoß nun für Köln nach Foul an Maierhofer. Von links bringt Clemens den Ball rechts an den Fünfer. Frankfurt klärt zur Ecke.

48. Minute:
Freistoß für den FSV von links. Der Ball kommt hoch rechts an den Fünfer und McKenna köpft das Leder wieder raus.

48. Minute:
User "helmut" fragt nach den Farben der Trikots? Frankfurt in dunkelblau, Köln in weiß-rot.

47. Minute:
Weiter geht?s. Verhoek steht wieder und kann weitermachen.

46. Minute:
Und gleich liegt Verhoek am Boden. Das Spiel ist unterbrochen.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Frankfurt.

Köln hatte bisher mehr Spielanteile, mehr Ballbesitz und auch die besseren Torchancen. Von daher können die Gäste mit dem 0:0 nicht wirklich zufrieden sein. Frankfurt hat gut begonnen, wurde dann aber von den Gästen lange hinten rein gedrückt. Erst gegen Ende der ersten Hälfte wurden die Hausherren wieder etwas mutiger und hatten durch einen Konter in der 40. Minute mal wieder eine gute Torszene. Hier ist für beide Teams weiter alles drin und gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause! Es bleibt beim 0:0 zwischen Frankfurt und Köln.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Gaus kommt in der Mitte ran, setzt seinen Schuss aus 21 Metern aber so weit rechts vorbei, dass der Ball im Seitenaus landet!

44. Minute:
"Manni" fragt, ob die zwei Stürmer Maierhofer und Ujah vielleicht einer zu viel sind? Eigentlich sieht das ganz gut aus, Maierhofer weicht auch immer mal wieder auf die Seiten aus. Bei Ujah läuft's noch nicht optimal, er hat immer mal wieder Fehlpässe mit drin.

43. Minute:
Bei beiden Teams häufen sich in den letzten Minuten die Fehlpässe und Ballverluste im Mittelfeld.

42. Minute:
Fehler von Brecko in der eigenen Hälfte. Verhoek startet, aber Nascimento rückt raus und klärt hart, aber fair mit einer Grätsche.

41. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts bringt dem FSV nichts ein.

40. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

40. Minute:
chance Konter der Hausherren! Schlicke startet durch die Mitte und passt dann rechts in den Strafraum auf Huber. Der zieht von rechts aus spitzem Winkel und rund 12 Metern ab. Horn und McKenna werfen sich rein und können zur Ecke klären!

39. Minute:
Die Frankfurter versuchen wieder etwas aktiver zu werden.

38. Minute:
Ujah flankt von links, am Fünfer verpasst Maierhofer und dann prallt der Ball von Jungs Bein in Richtung eigenes Tor. Klandt steht richtig und kann auf der Linie abfangen.

37. Minute:
Jung mit einem ganz üblen Fehlpass genau in die Beine von Clemens. Der passt dann rechts rüber auf Ujah, der den Ball aber nicht unter Kontrolle bekommt.

36. Minute:
Heubach schlägt den Ball vor den Strafraum der Kölner. Das Leder verspringt, aber hinter McKenna steht kein Frankfurter und so kann Horn locker aufnehmen.

35. Minute:
Verhoek ist inzwischen wieder mit dabei.

34. Minute:
Clemens zieht mal von halbrechts aus der zweiten Reihe ab. Sein Flachschuss aufs linke Eck ist aber kein Problem für Klandt.

34. Minute:
Das Spiel läuft wieder und die Frankfurter passen das Leder zurück zu den Kölnern.

33. Minute:
Verhoek hat's im Zweikampf mit McKenna am rechten Knöchel erwischt. Er muss behandelt werden, steht aber schon wieder und wird wohl weitermachen können.

32. Minute:
Die Kölner spielen den Ball fair ins Aus, weil Verhoek am Boden liegt.

32. Minute:
Gaus kommt an der Mittellinie gegen Bröker zu spät und legt ihn. Schiri Fritz ermahnt Gaus, lässt die Karte aber stecken.

31. Minute:
"Nico" fragt, ob bereits ein Tor für die Kölner in der Luft liegt? Oh ja, im Moment sogar ganz deutlich!

30. Minute:
Die Frankfurter können sich nun bei Klandt bedanken, dass es hier noch 0:0 steht. Der FC wird stärker!

29. Minute:
Zwei Ecken in Folge für Köln, die aber nichts einbringen.

29. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

29. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

28. Minute:
chance Doppel-Chance für Köln: Erst zieht Ujah von links flach aufs rechte Eck ab und Klandt pariert ganz stark zur Seite. Da kommt Maierhofer ans Leder, schlenzt den Ball aufs linke Eck und wieder macht sich Klandt ganz lang und kann zur Ecke parieren!

27. Minute:
Auch wenn's nicht leicht war: Den Ball muss Ujah aus der Entfernung eigentlich aufs Tor bringen!

26. Minute:
chance Clemens mit der Ecke von rechts. Der Ball kommt hoch in die Mitte. Maierhofer köpft aufs linke Eck. Da steht Ujah, setzt seinen Kopfball aus drei Metern aber nur links ans Außennetz!

26. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

25. Minute:
Bröker tritt wieder rechts außen an, wird von Gaus gestört, der ins Seitenaus klärt.

24. Minute:
Köln übernimmt weiter die Spielkontrolle, aber jetzt stehen die Frankfurter hinten sicher und lassen kaum mal was zu.

23. Minute:
Clemes will links Hector anspielen, aber Görlitz ist mit hinten und klärt per Grätsche ins Seitenaus.

22. Minute:
Die Sonne scheint, das Spiel ist gut, das Stadion voll, der Rasen akzeptabel - und die 4.000 Kölner Fans machen immer wieder richtig Stimmung!

21. Minute:
Jung passt steil links raus, aber sein Anspiel ist zu schnell für Gaus und landet im Toraus.

20. Minute:
Hector flankt von der linken Seite in die Mitte, wo Ujah dann aber nicht zum Torschuss kommt.

19. Minute:
"mike" fragt wie sich Köln Nascimento schlägt? Gut bisher, allerdings hatte er hinten auch noch nicht wirklich viel zu tun.

18. Minute:
Görlitz will von der Strafraumgrenze abziehen. Hector stellt sich rein und kann den Schuss abblocken.

17. Minute:
Die Kölner haben nun etwas mehr vom Spiel und mit 53 Prozent auch mehr Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken finden Sie unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich".

16. Minute:
Bröker kommt mal über rechts, lässt zwei Frankfurter stehen, aber dann verunglückt sein Flankenversuch, der in den Armen von Klandt landet.

15. Minute:
Nascimento mit dem ganz langen Ball rechts raus auf Brecko. Der kann sich dann im Duell mit Jung nicht durchsetzen und verliert die Kugel.

14. Minute:
Maierhofer kommt gegen Jung zu spät und es gibt Freistoß für den FSV aus der eigenen Hälfte.

13. Minute:
Die Kölner versuchen nun die Frankfurter schon ganz früh in deren Hälfte zu stören.

12. Minute:
chance Links im Strafraum kommt Maierhofer ran und passt flach vor den kurzen Pfosten. Ujah grätscht rein, aber Klandt wirft sich rein und kann parieren!

11. Minute:
Huber ist rechts mit vorne, aber sein Steilpass nach vorne landet rechts im Toraus.

10. Minute:
Ecke von links von Clemens. Der Ball kommt hoch in den Fünfer und ist so kein Problem für Klandt.

10. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

10. Minute:
Bröker bringt den Ball von links flach in die Mitte. Auf dem Rasen hoppelt das Leder und die Frankfurter können nur mit Mühe klären.

9. Minute:
Ujah gewinnt rechts vor dem Strafraum das Kopfballduell gegen Jung. Am Strafraum kommt Maierhofer dann aber nicht mehr ran.

8. Minute:
Jung flankt von links aus dem Halbfeld rechts an den Fünfer. McKenna steigt hoch und klärt per Kopf.

7. Minute:
Rund 4.000 FC-Fans sind angereist und sorgen für mächtig Stimmung in Frankfurt!

6. Minute:
Jung geht von links in die Mitte und zieht dann aus rund 30 Metern ab. Sein Schuss geht allerdings ein paar Meter übers Tor.

5. Minute:
Guter und schwungvoller Beginn von beiden Teams. Das kann gerne so weitergehen!

4. Minute:
Konter der Kölner: Bröker springt rechts der Ball an den Arm und Schiri Fritz entscheidet auf Freistoß für den FSV.

3. Minute:
chance Auf der anderen Seite kommt Jönsson rechts vor dem Fünfer ans Leder, aber Horn ist zur Stelle und kann seinen Torschuss verhindern!

2. Minute:
Bröker geht links und flankt an den Fünfer. Maierhofer nimmt da das Leder mit der Brust mit, flankt dann von rechts von der Torauslinie sehr scharf vors Tor, aber da kommt kein Mitspieler ran.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Fritz pfeift das Match an, Anstoß hat Köln. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Köln gewann das Hinspiel durch Tore von Strobl und Chihi mit 2:1. Für den FSV traf Verhoek.

Verzichten muss Köln heute nur auf Maroh (5. Gelbe Karte) und Chihi (Trainingsrückstand).

Auch der FC-Trainer erwartet eine schwere Aufgabe für sein Team: "Das wird ein sehr intensives Spiel, der FSV ist eine unangenehm zu spielende Mannschaft. Das wird ein heißer Tanz. Wir müssen druckvoll nach vorne spielen und schnell im Umkehrspiel agieren."

Trainer Stanislawski will vor allem die Konzentration und den Einsatz weiter hoch halten: "Wir müssen investieren, um uns zu belohnen. Wir müssen weiter Gas geben: Wir müssen investieren, um uns zu belohnen. Wir müssen weiter Gas geben!"

Köln trennen nur noch vier Punkte von Rang drei! Mit einem Auswärtssieg heute würde der FC also bis auf einen Zähler auf den derzeitigen Tabellendritten Kaiserslautern ranrücken.

Beim FSV fehlen heute Teixeira (Rot-Sperre), Gledson (Knieverletzung), Kapllani (Kreuzbandverletzung) und Tosunoglu (Reha nach Quadrizepsmuskelriss).

Der Coach hat auch eine relativ genaue Vorstellung davon, wie Köln auftreten wird: "Sie werden mit Sicherheit hochmotiviert und sehr selbstbewusst das Spiel angehen und erfolgreich sein wollen. Sie werden aber nicht mit Mann und Maus stürmen, sondern aus einer gesicherten Abwehr heraus ? was sie in den letzten Wochen und Monaten getan haben und weshalb sie jetzt auch wieder eine Chance haben, um an den Aufstieg zu glauben - eine solide Mischung aus Offensive und Defensive anstreben."

Trainer Möhlmann geht selbstbewusst in das Spiel gegen den FC: "Wir werden alle am Sonntag unser Bestes geben, um gegen den 1. FC Köln ein gutes Spiel zu machen und zu gewinnen. Das werden wir auf den Platz bringen."

Der FSV Frankfurt kassierte am letzten Spieltag eine deutliche 0:3-Pleite bei St. Pauli, liegt aber als Tabellenachter nur drei Zähler hinter dem heutigen Gegner und Tabellenvierten Köln. Mit einem Dreier heute könnte der FSV also sogar noch einmal um Rang drei mitmischen!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel FSV Frankfurt gegen den 1. FC Köln.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal