Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Dortmund - Schachtjor Donezk: Die CL-Gala zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borussia Dortmund - Schachtjor Donezk 3:0

06.03.2013, 12:12 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Dortmund - Donezk: 3:0

05.03.2013, 20:45 Uhr
Dortmund, Signal Iduna Park
Zuschauer: 65.829 (ausverkauft)

Das war's vom Match in Dortmund. Morgen sind wir mit dem Live-Ticker ab 20.30 Uhr von den Spielen der Champions League wieder live für Sie da.

Borussia Dortmund steht im Viertelfinale der Champions League. Mit dem 2:0 aus der ersten Hälfte im Rücken ließ es der BVB im zweiten Abschnitt deutlich ruhiger angehen und Donezk kam noch einmal besser ins Spiel. Doch in die beste Phase der Gäste fiel der Dortmunder Gnadenstoß durch Jakub Blaszczykowski, der nach einem Torwartfehler von Andrey Pyatov zum 3:0 einnetzte (59.). Danach war die Partie vorzeitig entschieden und die BVB-Fans stimmten sich bereits aufs Derby am Samstag ein. Nächste Woche Freitag wird dann das Viertelfinale ausgelost.

90. Minute:
Das Spiel ist aus, Dortmund steht im Viertelfinale der Champions League.

89. Minute:
Es werden 60 Sekunden Nachspielzeit angezeigt.

88. Minute:
Lockeres Auslaufen nun. Die BVB-Fans warten nur noch darauf, ihre Lieblinge in Empfang zu nehmen.

87. Minute:
Lüdenscheid gelb Schwarz fragt: "Leitet Schiedsrichter Skomina die Partie gut?" Insgesamt okay, er hatte ein paar Wackler, was die Einordnung von Fouls anging.

86. Minute:
Der Drops ist gelutscht, Dortmund ist nun überhaupt nicht mehr an Tempo interessiert und schiebt sich den Ball zu.

84. Minute:
Die BVB-Fans stimmen sich schon aufs Derby auf Schalke am Samstag ein

83. Minute:
chance Dann noch einmal Schachtjor. Fernandinhos Schuss landet direkt bei Luiz Adriano am Dortmunder 5er, aber der hellwache Weidenfeller ist blitzschnell zur Stelle und verhindert den Einschlag!

83. Minute:
Langsam scheint auch Schachtjor den Glauben an ein Fußballwunder verloren zu haben.

82. Minute:
Es war heute nicht der beste Tag von Ilkay Gündogan. Dennoch viel Applaus für ihn.

82. Minute:
auswechslung Nuri Sahin kommt für Ilkay Gündogan ins Spiel

80. Minute:
Es deutet sich an, dass beim BVB Sahin zu seinem CL-Debüt nach seiner Rückkehr kommt.

79. Minute:
chance Dortmund kann sich in der Hälfte der Ukrainer festsetzen. Dann tankt sich Reus von rechts im D-Zugtempo durch und setzt den Ball dann im Fallen aus 13 Metern um Zentimeter am linken Pfosten vorbei!

78. Minute:
Jürgen Klopp wird langsam warm. Er sucht immer wieder das Gespräch mit dem 4. Offiziellen. Ob das eine gute Idee ist.

77. Minute:
chance Dortmund kann eine Ecke der Gäste nicht weit genug abwehren. Rechts im Strafraum kommt Rakitskiy zum Schuss und Weidenfeller verhindert mit einem Klasserefkex den Anschlusstreffer für Donezk!

76. Minute:
Mattes1974 fragt: "Was macht Torgarant Lewandowski? Keine Torchancen?" Er hatte eine Großchnace, ansonsten besticht er heute als Teamplayer.

75. Minute:
ecke Die BVB-Ecke im Anschluss verpufft...

74. Minute:
chance Dann der Konter der Dortmunder. Über Götze und Rreus kommt der Ball auf Kevin Großkreutz. Der zieht aus 15 Metern ab und nur Andrey Pyatov verhindert das 4:0 rechts unten!

74. Minute:
Immerhin. Donezk schenkt hier nicht ab, sondern spielt weiter unbeirrt nach vorn.

73. Minute:
Lukasz Piszczek im Glück, sein klares Handspiel kurz vorm eigenen 16er ist Schiri Skomina verborgen geblieben.

72. Minute:
Beim BVB spielt jetzt Götze auf dem rechten Flügel, Großkreutz links und Reus zentral.

71. Minute:
Pieps fragt: "Ist donetzk eigentlich schon im Ligarythmus?" Ja, letzte Woche fand der erste Spieltag nach der dreimonatigen Winterpause statt.

70. Minute:
Viel Applaus für Blaszczykowski, der nicht nur wegen seines Treffers stark war. Für ihn kommt Großkreutz.

70. Minute:
auswechslung Kevin Großkreutz kommt für Jakub Blaszczykowski ins Spiel

69. Minute:
Dortmund setzt jetzt auf Konter. Götze über links, er sieht Lewandowski, aber seine Flanke wird von Rakitskiy rausgeköpft.

68. Minute:
Ja, Donezk kommt aktuell noch zu vereinzelten Flanken, aber Torgefahr strahlen die Gäste dabei aktuell nicht aus.

67. Minute:
Giebelhex fragt: "Wie macht sich Kehl?" Den direkten Vergleich mit Bender verliert er bislang.

66. Minute:
Mehr als eine Stunde ist rum. Bislang hat Dortmund das Spiel im Griff und dabei rund 57 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

64. Minute:
Urplötzlich taucht Götze links am 16er de Gäste, mit dem doppelten Übersteiger geht er an Srna vorbei und knallt dann den Ball aus 14 Metern deutlich drüber.

63. Minute:
Der aufgerückte abwehrmann Rakitskiy kommt zwar an den Eckball, aber das ist eine leichte Fangübung für Weidenfeller....

63. Minute:
ecke Noch scheint bei den Gästen die Moral intakt. Es gibt Ecke für Donezk.

62. Minute:
Drogba fragt: "Hat Klopp einen Anzug an? Ist das Pflicht?" Ja, er hat einen unter seiner langen Winterjacke an, aber Pflicht ist das wohl nicht.

61. Minute:
Nun sind die BVB-Fans aus dem Häuschen. Das CL-Viertelfinale ist fast erreicht.

60. Minute:
Bitter für die Gäste, die gerade ihre beste Phase im Spiel hatten und nahe am Anschlusstreffer waren.

59. Minute:
tor Toooooooooor, Blaszczykowski trifft zum 3:0 für Dortmund! Erst kann Keeper Pyatov einen eher harmlosen Güdogan-Schuss nicht festhalten und dann verwertet Blaszczykowski links am 5er den Abpraller zur möglichen Vorentscheidung!

57. Minute:
ecke Die Dortmunder Ecke bringt keine Gefahr...

56. Minute:
chance Stark! Gündogan bereitet gut vor und dann prüft Götze aus spitzem Winkel Pyatov, der den Ball nur zur Ecke abwehren kann!

56. Minute:
Nun ist es wieder eine offen geführte Partie. Im Gegenzug wird ein Rat-Schuss von Piszczek abgefälscht und Weidenfeller muss zupacken.

55. Minute:
chance Gut zirkelt Reus den Freistoß rechts an der Mauer vorbei, aber Andrey Pyatov steht gut und begräbt den Ball sicher unter sich!

54. Minute:
Gute Freistoßposition für den BVB nach Kuchers Foul an Reus rund 22 m vor dem Tor.

53. Minute:
Und wieder die Gäste. Links im Dortmunder Strafraum zieht Henrikh Mkhitaryan mit Dampf ab und setzt den Ball in den Abendhimmel.

52. Minute:
Raffa fragt: "Es ist bei Klopp ja immer ein Thema. Wie verhält er sich denn am Spielfeldrand? Bislang völlig "gesittet"

51. Minute:
Dortmund sollte schleunigst wieder etwas für die eigene Offensive tun. Kehl rückt mit auf, fabriziert aber nur einen Fehlpass.

50. Minute:
Dortmund wirkt noch etwas träge im Kopf, Donezk macht nun das Spiel. Fernandinho taucht rechts im Dortmunder 16er auf, zuerst kommt Weidenfller mit den Fingerspitzen an den Ball und dann stolpert Fernandinho samt Ball ins Toraus.

49. Minute:
Die Gäste haben sich ganz offenbar noch nicht aufgegeben. Donezk kommt besser ins Spiel.

48. Minute:
chance Der eben eingewechselte Douglas Costa geht über den halben Platz an Gündogan und Schnelzer vorbei. Am Ende fehlt ihm die Kraft für einen echten Schuss. Weidenfeller nimmt den Ball locker auf.

47. Minute:
Konter der Gastgeber über rechts, aber Blaszczykowskis Pass auf Lewandowski ist zu ungenau.

46. Minute:
Bender musste wegen einer Sprunggelenksverletzung in der Kabine bleiben. Bitter für die Dortmunder, Bender war einer der Besten in Hälfte eins. Für ihn ist Kehl neu im Spiel.

46. Minute:
auswechslung Sebastian Kehl kommt für Sven Bender ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Douglas Costa kommt für Taison ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Referee Damir Skomina hat die zweite Hälfte in Dortmund freigegeben. Der BVB hat nun Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Hochverdient führt Dortmund zur Pause gegen Donezk mit 2:0 und steht mit einem Bein im Viertelfinale. Der BVB übernahm nach kurzer Findungsphase das Kommando und ging ausgerechnet durch einen Santana-Kopfballltreffer in Führung (31.). Santana war kurzfristig für den grippekranken Hummels ins Team gerückt. In der Folge war der BVB endgültig Herr im Ring und erhöhte durch Götze auf 2:0 (37.). Das sollte reichen, oder kommt Schachtjor noch einmal zurück ins Spiel? Gleich gehts weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Pause in Dortmund, der BVB führt mit 2:0 gegen Donezk. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

45. Minute:
chance Fernandinho mit einer scharfen Flanke von rechts und Weidenfeller geht auf Nummer sicher. Der BVB-Keeper klärt zur Ecke, die aber nichts einbringt.

45. Minute:
Eine Minute wird im ersten Durchgang draufgelegt.

44. Minute:
Immerhin. Dortmund kann die Ecke nicht weit genug klären und dann kommt der aufgerückte Kucher links m 16er zum Schuss - vier Meter drüber.

44. Minute:
ecke Eckstoß für Schachtjor Donezk

43. Minute:
ecke Im Anschluss an die Dortmunder Ecke setzt Lukasz Piszczek per Drop Kick zum Schuss an, verfehlt das Ziel aber deutlich.

42. Minute:
chance Wieder der BVB. Reus legt rechts raus auf Lewandowski, der nimmt aus spitzen Winkel Maß, aber Kucher bekommt noch den Fuß dazwischen.

42. Minute:
Viel geht beim BVB aktuell über den rechten Flügel. Schachtjor nur mit vereinzelten Gegenstößen, aber seit einiger Zeit ohne Abschluss.

41. Minute:
Die Ukrainer wirken nun ratlos, Dortmund ist hier Herr im Ring.

40. Minute:
Schachtjor findet aktuell keine Lücke in der Dortmunder Defensive. Auf der "6" räumt Bender unglaublich viel ab.

38. Minute:
So kann es weiter gehen. Nun muss Schachtjor bereits drei Treffer erzielen, um weiter zu kommen.

37. Minute:
tor Toooooooooooooor, Götze erhöht auf 2:0 für Dortmund! Rechts nimmt Robert Lewandowski den Ball exzellent mit der Brust mit, passt mustergültig vors Tor und Götze spitzelt das Leder aus 6 Metern an Pyatov vorbei ins Tor!

36. Minute:
Pfiffe der BVB-Fans gegen Skomina, der Götze wegen eines vermeintlichen Fols an Srna zurückgepfiffen hat.

35. Minute:
Wieder tritt Götze die BVB-Ecke von rechts, aber diesmal kommt kein Mitspieler an den Ball. Teixeira klärt.

35. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

35. Minute:
Maxi fragt: "Wie machen sich heute eigentlich Donezks Brasilianer?" Bislang ist Fernandinho noch am auffälligsten.

34. Minute:
Nun läuft der Ball natürlich noch besser beim BVB. Dortmund lässt mit Blaszczykowski Ball und Gegner laufen.

33. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Dortmund satte 65 Prozent Ballbesitz. Mehr Daten und Statistiken zum Spiel gibt es unter "Spielervergleich" und "Teamvergleich"!

32. Minute:
Nun steht fest: Ein Treffer reicht Schachtjor heute nicht mehr. Die Stimmung ist am überkochen.

31. Minute:
tor Toooooooooooooor, Santana macht das 1:0 für Dortmund! Götze mit der feinen Ecke von rechts, Santana überspringt am 5er Rakitskiy und wuchtet das Leder unhaltbar links oben in die Maschen!

30. Minute:
ecke Es wird wieder lauter im Stadion, die 65.000 machen ordentlich Alarm. Götze erzwingt die nächste Dortmunder Ecke.

29. Minute:
Bislang konnte sich Götze noch nicht recht zeigen. Reus ist bisher auffälliger in der BVB-Offensive.

27. Minute:
Die Chance für die Dortmunder! Der BVB kontert schnell vors Tor der Gäste. Lewandowski legt rechts raus auf Lukasz Piszczek, doch der traut sich nicht, es selbst zu machen. Und dann ist die Chance vertan.

26. Minute:
Schachtjor kommt jetzt immer öfter vors Tor der Gastgeber. Rat mit der gefährlichen Hereingabe von links, aber im Strafraum kommt Adriano nicht an den Ball.

25. Minute:
Gut fängt Drtmund die Ecke ab. Danach dann das Duell Kucher gegen Blaszczykowski und der Ukrainer spielt das riskant, denn er hat schon Gelb. Kucher hat aber noch einmal Kredit bei Skomina.

24. Minute:
ecke Immer wieder sorgen aber Schachtjors blitzschnelle Konter für Gefahr. Über drei Stationen geht es nach vorn und dann wird Fernandinhos Schuss zur Ecke abgeblockt.

23. Minute:
Dortmund stört nun sehr früh und das zeigt Wirkung bei den Gästen. Srna mit dem Fehlpass und der BVB mit dem Einwurf.

22. Minute:
Benjamin fragt: "Wie macht sich Santana?" Bislang macht er einen sicheren Eindruck.

21. Minute:
Die Gäste spielen die Ecke von links kurz, im Anschluss dann Rat mit dem Flügelwechsel von links nach rechts in die Beine von Schmelzer....

21. Minute:
ecke 1. Eckstoß für Schachtjor Donezk

20. Minute:
Bislang verfolgt Schiedsrichter Skomina eine etwas sehr lockere Linie. Lewandowski wird klar gelegt, aber es folgt kein Pfiff.

19. Minute:
Schachtjor versucht es immer mal wieder mit langen hohen Bällen. Da haben Santana und Subotic bislang leichtes Spiel.

18. Minute:
ecke Bereits die 3. Ecke der Gastgeber, aber Reus' Ball von rechts rauscht an Freund und Feind vorbei.

17. Minute:
Warum nicht. Bender mit dem satten Schuss aus der zweiten Reihe, aber der geht weit drüber...

16. Minute:
Es brennt im Strafraum der Gäste. Schmelzer bekommt den Ball links, doch zentral vorm 5er kommt Lewandowski nicht zum Schuss.

15. Minute:
gelb Die Konterchance für den BVB. Lewandowski nimmt im Mittelfeld Fahrt auf und Kucher reißt ihn um. Gelb für den Schachtjor-Profi!

14. Minute:
Beide Teams spielen mit offenem Visier, da gibt es fast kein Taktieren.

12. Minute:
chance Es geht jetzt hin und her. Dortmund kommt schnell durchs Mittelfeld, Rechts im Strafraum kommt zum Schuss, doch Schachtjor-Keeper Mkhitaryan verkürzt gut den Winkel und kann parieren!

11. Minute:
Schneller Gegenzug der Ukrainer. Taison geht links den Flügel entlang und sucht Mkhitaryan am Dortmunder 16er. Bender kann im letzten Moment den Pass abfangen.

10. Minute:
Viel Ballbesitz der Gastgeber. Reus und Blaszczykowski halten bislang ihre Positionen konsequent.

9. Minute:
Letzte Ermahnung für Kucher, der gegen Schmelzer voll durchzieht. Schmelzer kann aber weiter machen.

9. Minute:
Schachtjor muss hier heute im Gegensatz zum BVB treffen, der Druck liegt auf den Gästen.

8. Minute:
Inzwischen jat sich Schachtjor auf die BVB-Angriffe besser eingestellt. Dennoch: der BVB hat mehr vom Spiel.

7. Minute:
HAEC_97 fragt: "Wie ist die Stimmung im Stadion? Und wie viele Fans aus der Ukraine sind angereist?" Wie immer ist die Stimmung bestens, knapp 1.000 Fans unterstützen hier heute die Gäste aus der Ukraine.

6. Minute:
Der BVB spielt die Ecke mit Reus kurz, aber im Zentrum kommt dann kein Dortmunder an den Ball.

5. Minute:
ecke Dortmund demonstriert sein gefürchtetes Umschaltspiel. Der BVB übernimmt jetzt das Kommando und wieder gibt es Ecke.

4. Minute:
Die Dortmunder Ecke bringt nichts ein, aber auch Schachtjors Gegenzug verebbt im Mittelfeld.

3. Minute:
ecke Guter Angriff der Gastgeber. Reus geht rechts in den 16er der Gäste und passt vors Tor. Kucher klärt zur Ecke.

3. Minute:
Erstmals muss Santana vorm Dortmunder 16er ran. Cool schirmt er den Ball ab und verteilt das Leder nach vorn.

2. Minute:
Beim BVB ist man gespannt, ob sich das Fehlen von Mats Hummels negativ bemerkbar macht. Santana ersetzt ihn.

1. Minute:
Beste Bedingungen in Dortmund. Bei Temperaturen um die 9 Grad ist es halbwegs mild. Der Rasen ist trocken und in bestem Zustand.

1. Minute:
Es geht los, Schiri Damir Skomina hat die Partie in Dortmund freigegeben. Schachtjor hat Anstoß. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Der slowenische Schiedsrichter Damir Skomina führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Wie der BVB spielt Schachtjor bevorzugt ein 4-2-3-1 mit einem echten Stürmer. Der wird heute erneut Luiz Adriano sein. "Wir haben daran gearbeitet, unsere Fehler zu vermeiden. Wir sind bereit, aus den Schwächen von Borussia Dortmund unsere Vorteile zu ziehen", glaubt Kapitän Srna an einen Erfolg seines Teams.

Wie Dortmund hat auch Schachtjor seine Generalprobe am Wochenende in der heimischen Liga siegreich gestalten können. Am ersten Liga-Spieltag nach der Winterpause setzte sich Donezk souverän mit 4:1 gegen Wolyn Luzk durch. Die CL-Partie in Dortmund ist erst das dritte Pflichtspiel der Ukrainer in diesem Jahr.

Schachtjor Donezk hat sich gründlich auf das Match in Dortmund vorbereitet und ist bereits am Sonntag angereist. Allerdings muss Trainer Mircea Lucescu ebenfalls in der Innenverteidigung umbauen. Für den verletzten Dmytro Chygrynskyy rückt Alexandr Kucher in die Viererkette. Lucescu freut sich dennoch auf die "Schlacht in einem der lautesten Stadien Europas." Er mutmaßte weiter: "Der Gewinner dieses Duells kommt ins Finale."

Gegen Schachtjor kommen heute die zuletzt beim 3:1 gegen Hannover geschonten Lukasz Piszczek und Mario Götze von Beginn an zum Zug. "Wir freuen uns alle sehr auf das Spiel und können selbstbewusst reingehen", sagte Götze gestern.

Bis zuletzt hatten die Dortmunder auf den Einsatz von Nationalspieler Mats Hummels gehofft. Vergeblich, der für die Dortmunder Defensive so wichtige Innenverteidiger muss wegen einer schweren Grippe passen. Für ihn rückt Santana an die Seite von Neven Subotic in die BVB-Viererkette.

"Wir haben in diesem Wettbewerb ganz, ganz Großes vor." Jürgen Klopps Worte lassen erahnen, worum es für seine Dortmunder heute im Achtelfinal-Rückspiel der Königsklasse geht. Mit dem 2:2 aus dem Hinspiel hat sich der BVB vor dem Match gegen den ukrainischen Meister Schachtjor Donezk in Dortmund eine gute Ausgangsposition verschafft. Bereits ein 0:0 oder 1:1 würde dem BVB auf dem Weg in das Viertelfinale reichen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von den Achtelfinal-Rückspielen der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Borussia Dortmund gegen Schachtjor Donezk.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal