Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern München - SC Freiburg 1:0 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern - Freiburg 1:0

28.04.2013, 10:07 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Can (35.)

27.04.2013, 15:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 71.000 (ausverkauft)

So, das war's von hier. Gleich rollt der Ball in Düsseldorf, wo der BVB zu Gast ist. Sie können natürlich live dabei sein beim Live-Ticker.

Die Bayern gewinnen denkbar knapp mit 1:0 gegen den SC Freiburg. Der Sieg war sicherlich hochverdient. Das mittlerweile gewohnte Spektakel blieb aber aus. Den Bayern wird es egal sein. Sie stehen jetzt bei 84 Punkten. Rekord! Für Freiburg war eigentlich mehr drin. Die Mannschaft von Trainer Streich hat aber zu ängstlich und zurückhaltend agiert. Für die Breisgauer ist aber trotzdem noch alles drin. Das Schneckenrennen um die Europa-Tickets geht weiter.

90. Minute:
Schiri Dingert pfeift das Spiel ab!

90. Minute:
Jetzt ist hier Stimmung, weil eine Flitzerin nur im BH über das Feld rennt. Die Dame war richtig schnell, wurde aber von den Ordnungskräften eingefangen.

90. Minute:
Die Bayern werden heute den alten Punkterekord übertreffen.

90. Minute:
Die Ecke von Ribéry landet bei einem Freiburger. Keine Gefahr!

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

89. Minute:
Die Ecke der Freiburger bringt nichts ein. Gomez klärt im eigenen Strafraum.

89. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

88. Minute:
chance Gomez wird lang geschickt. Aus spitzem Winkel trifft er dann nur das Außennetz. Baumann wäre da aber vermutlich dran gewesen.

87. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt "nur" noch bei 68%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

86. Minute:
Den Bayern gelingt es nicht, den Deckel drauf zu machen. Freiburg bleibt im Spiel.

85. Minute:
chance Ribéry geht links ab und bringt den Ball scharf rein. Gomez ist mit dem langen Bein dran, verfehlt das Tor aber um einen Meter.

85. Minute:
Daniel Caligiuri flankt aus dem linken Halbfeld. Der Ball landet auf dem Kopf von Boateng. Keine Gefahr...

84. Minute:
auswechslung Javi Martínez kommt für Anatoliy Tymoshchuk ins Spiel

83. Minute:
Schmid tritt die Ecke von der linken Seite. Diesmal kann Starke richtig zupacken. Er fängt das Leder sicher.

82. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

81. Minute:
Kruse zieht aus 20 Metern mit links ab. Er setzt den Ball drei Meter über den Kasten.

79. Minute:
Höhn ist böse weggeknickt. Er scheint sich da das Knie verdreht zu haben. Es geht aber wohl weiter für den Verteidiger.

78. Minute:
Ginter liegt am Boden. Er muss behandelt werden.

77. Minute:
chance Kruse tritt die Ecke von rechts. Starke fliegt in der Mitte am Ball vorbei. Caligiuri hat dann die Chance. Starke ist dann aber auf dem Posten und wehrt den Schuss aus 13 Metern ab.

77. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

76. Minute:
Da hat Ribéry gleich mal ein bisschen an der Tempo-Schraube gedreht. Das ging für Freiburg dann zu schnell.

75. Minute:
chance Ribéry schickt Conteno mit einem Zuckerpass auf der linken Seite. Der flankt den Ball dann rein. Gomez ist mit dem Kopf dran, setzt den Ball aber knapp neben den rechten Pfosten.

74. Minute:
auswechslung Mario Gomez kommt für Mario Mandzukic ins Spiel

74. Minute:
auswechslung Franck Ribery kommt für Emre Can ins Spiel

73. Minute:
Kopfball von Caligiuri. Der kommt direkt auf den Mann. Starke kann das Leder sicher fangen.

72. Minute:
Ribéry und Gomez machen sich jetzt für einen Einsatz bereit. Vielleicht kommt ja doch noch ein wenig Bewegung ins Spiel.

70. Minute:
Einige Fans werden langsam unzufrieden. Die Bayern-Fans sind einfach verwöhnt. Vier Tore sollten es doch schon immer sein...

69. Minute:
So lange es weiterhin nur 1:0 für die Bayern steht, ist für die Freiburger eigentlich noch ein Punkt drin. Sie müssten nur mehr an sich glauben.

68. Minute:
gelb Caligiuri trifft Rafinha mit gestrecktem Bein. Er sieht für diese Aktion die Gelbe Karte.

67. Minute:
Bei den Bayern gibt es immer noch keine Anzeichen für einen Wechsel.

66. Minute:
Freistoß für die Bayern. Shaqiri zieht den Ball von halbrechts rein. Die Eingabe landet auf dem Kopf von Schmid. Keine Gefahr...

65. Minute:
Freiburg agiert noch immer zu brav. Sie müssten eigentlich mal merken, dass gegen diese Bayern heute ein wenig mehr drin wäre. Zu verlieren haben sie doch eigentlich nichts.

64. Minute:
auswechslung Ivan Santini kommt für Johannes Flum ins Spiel

62. Minute:
Pizarro will für Shaqiri mit der Hacke ablegen. Diagné hat den Braten aber gerochen. Er kann wieder entscheidend dazwischen gehen.

61. Minute:
Rafinha will Mandzukic im 16er anspielen. Hinter dem Pass ist aber zu wenig Druck. Diagné kann dazwischen gehen.

59. Minute:
Nach Torschüssen steht es jetzt 11:4 für die Bayern. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

58. Minute:
chance Mario Mandzukic ist frei vor Baumann. Er hebt den Ball gefühlvoll über den Keeper. Die Kugel landet dann auf der Latte und springt von dort ins Aus.

57. Minute:
chance Shaqiri schlenzt den Ball aus 16 Metern Richtung Tor. Der Schweizer verfehlt das Ziel um einen guten Meter.

56. Minute:
Die Bayern lassen den Ball laufen. Sie erarbeiten sich aber nur wenig Chancen.

54. Minute:
Die Ecke kommt von links rein. Mandzukic setzt dann im 16er die Hände ein. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Freiburger.

53. Minute:
ecke Pizarro zieht aus 13 Metern ab. Der Ball wird abgeblockt. Es gibt nur eine Ecke.

53. Minute:
Freiburgs Trainer Streich ist auch heute pausenlos in Bewegung. Der absolviert da in seiner Box ein echtes Laufpensum. Vielleicht vergleichbar mit Mario Basler zu seiner Zeit.

52. Minute:
Wenn die Bayern hier ein zweites Tor erzielen, ist der Deckel sicherlich drauf. Freiburg spielt viel zu brav und ängstlich.

51. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt bei fast 74%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

50. Minute:
Baumann lässt einen vermeintlich harmlosen Schuss abklatschen. Er hat aber Glück, dass keine Bayern-Spieler da nachsetzt.

48. Minute:
Das Spiel ist weiterhin sehr langsam. Die Bayern spielen den ruhigen Stiefel hier einfach weiter.

47. Minute:
User "Manu" fragt, ob die Zuschauer zufrieden sind. Ja! Allerdings sehen Begeisterungsstürme auch ein wenig anders aus. Das ist eben der Bundesliga-Alltag.

46. Minute:
gelb Tymoshchuk trifft Makiadi am Knöchel. Er sieht die erste Gelbe Karte des Spiels.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
Schiri Dingert hat das Spiel wieder freigegeben. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Die Bayern führen mit 1:0 zur Pause gegen den Sportclub aus Freiburg. Die Zuschauer haben für Münchner Verhältnisse heute sehr wenig Spektakel gesehen. Die Bayern haben hier ganz gemütlich ihren Stiefel runter gespielt und mit Hilfe einer Standard-Situation das 1:0 erzielt. Freiburg agierte hier einfach zu ängstlich. Noch ist aber alles drin für die Gäste. Dran bleiben. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Dingert pfeift den ersten Durchgang ab.

44. Minute:
User "tarzan" fragt, ob Can wirklich das Tor erzielt hat. Ja hat er wohl. Er war an dem Ball von Shaqiri noch leicht dran. Die Flugbahn hat er jedoch nicht entscheidend verändert.

43. Minute:
Die Bayern lassen den Ball jetzt lange durch die eigenen Reihen laufen. Freiburg schaut da nur zu.

41. Minute:
Wieder Freistoß für den FCB nach einem Foul an Pizarro. Shaqiri bringt den Ball diesmal von links rein. Am zweiten Pfosten fliegen dann Mandzukic und Pizarro am Ball vorbei.

40. Minute:
Nach Torschüssen steht es 7:4 für die Bayern. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

39. Minute:
Mandzukic spielt noch nicht sehr auffällig. Man darf also gespannt sein, wer in Barcelona als Spitze auflaufen darf.

38. Minute:
User "BSC-Pilly" fragt, wie oft Can schon getroffen hat. Das war sein Debüt als Torschütze in der Bundesliga.

37. Minute:
Wenn die Bayern vorne liegen, gewinnen sie auch meist. Vor über zwei Jahren konnten die Kölner mal ein Spiel gegen die Bayern drehen.

36. Minute:
Die Bayern könne es jetzt natürlich noch geduldiger runterspielen.

35. Minute:
tor Toooooooooooooor! Can erzielt das 1:0 für die Bayern. Von rechts bringt Shaqiri einen Freistoß rein. Can steigt hoch und wischt den Ball mit dem Scheitel ins Tor. Can war da nur ganz leicht am Ball dran. Baumann sah in dieser Szene nicht so gut aus.

33. Minute:
Wenn das mit einem 0:0 in die Kabine geht, wird Heynckes vermutlich reagieren. Er hat ja noch die eine oder andere Alternative auf der Bank...

32. Minute:
chance Contento will einen Ball aus spitzem Winkel über Baumann lupfen. Er lupft ihn auch über Baumann, aber auch weit am Tor vorbei. Ein trockener Schuss wäre das vermutlich die bessere Alternative gewesen.

32. Minute:
Es scheint heute aber auf vielen Plätzen etwas ruhiger zu zu gehen. Kann ja noch kommen...

31. Minute:
Das ist hier weiterhin sehr gemütlicher Sommer-Fußball. Hier tut keiner dem anderen weh.

30. Minute:
Rafinha zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld vor das Tor. Pizarro ist dann mit dem Kopf dran, bringt das Leder aber nicht aufs Tor.

28. Minute:
Der SC Freiburg wird hier langsam mutiger. Das ist auch gut so. Sie müssen ihre Chance suchen.

28. Minute:
Schmid spielt Kruse herrlich an. Dessen Schuss wird dann aber geblockt.

27. Minute:
Can zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball landet in den Armen von Baumann.

26. Minute:
Die Freiburger müssten sich einfach mehr zutrauen. Die Bayern präsaentieren sich noch nicht als Übermacht.

25. Minute:
chance Contento springt unter einer Flanke durch. Schmid hat dann die Chance. Er setzt den Ball aber aus 14 Metern weit über das Tor.

24. Minute:
Die Freiburger halten sich weiterhin schadlos. Nach vorne machen sie aber so gut wie gar nichts.

23. Minute:
Freistoß für den FCB: Aus 26 Metern macht es Pizarro direkt. Er setzt den Ball aber in die Freiburger Mauer.

22. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt immer noch bei über 72%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

20. Minute:
chance Shaqiri zieht nach Kopfballablage von Mandzukic aus 17 Metern ab. Mit links setzt er den Ball aber einen Meter neben das Tor.

19. Minute:
Die Bayern zeigen heute noch nicht die gnadenlose Effektivität, die sie in den letzten Spielen ausgezeichnet hat.

18. Minute:
Langer Ball auf Mandzukic. Der könnte aus zwölf Metern abziehen. Er macht es aber zu kompliziert und verliert dann die Kugel.

17. Minute:
Shaqiri hat rechts ganz viel Platz. Er schlägt im 16er dann einen Haken. Der Pass auf Pizarro kommt dann allerdings nicht an. Da war mehr drin...

16. Minute:
Es ist weiterhin nicht sehr viel Tempo im Spiel. Die Bayern warten mal wieder geduldig auf ihre Chance.

15. Minute:
Wieder bringt Shaqiri die Ecke rein. Can verlängert den Ball am ersten Pfosten. Van Buyten ist dann aber zu überrascht. Dem Belgier verspringt das Leder.

14. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

14. Minute:
Kruse zieht aus der zweiten Reihe flach ab. Er verfehlt das Tor gleich um mehrere Meter.

13. Minute:
Von der rechten Seite tritt diesmal Shaqiri die Ecke. Baumann ist draußen und fängt den Ball sicher ab.

13. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

12. Minute:
Die Bayern haben über 73% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

11. Minute:
Kruse will Flum im 16er anspielen. Der Pass ist aber zu lang und landet so in den Armen Starke.

9. Minute:
Mandzukic versucht es auf der rechten Seite allein gegen drei Freiburger. Das ist aber auch für Super-Mario zuviel.

9. Minute:
Lahm, Schweinsteiger und Müller sitzen auf der Tribüne. Sie schauen sich das Spiel gut gelaunt an.

8. Minute:
In der letzten Saison sind die Freiburger mit 0:7 in München abgefertigt worden. Das sollte ihnen heute nicht passieren.

7. Minute:
Die Bayern haben das Heft des Handelns in der Hand. Freiburg steht jetzt sehr tief.

6. Minute:
User "wammerl" will wissen, on Hoeneß im Stadion ist. Ja, das ist er.

5. Minute:
Rafinha tritt die Ecke von der rechten Seite. Die Eingabe landet auf dem Kopf eines Freiburgers. Keine Gefahr...

4. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

4. Minute:
Contento zieht aus der zweiten Reihe ab. Er verfehlt das Tor klar.

3. Minute:
Daniel van Buyten trägt heute die Kapitänsbinde bei den Bayern.

3. Minute:
Das Spiel beginnt sehr gemächlich. Die Bayern gehen die Sache sehr ruhig an.

2. Minute:
Die Bayern-Bank ist heute besonders wertvoll. An Marktwert sitzen da 191 Millionen Euro.

1. Minute:
Die Bedingungen sind gut in München. Es ist trocken bei 19°C. Der Rasen ist wie immer in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Christian Dingert hat das Spiel freigegeben. Bayern stößt an! Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Die Statistik spricht natürlich für den FCB. Der Rekordmeister konnte von insgesamt 27 Bundesligaspielen 19 für sich entscheiden. Fünf Partien endeten mit einem Remi. Das Hinspiel gewann Bayern mit 2:0 in Freiburg. Das 1:0 erzielte Müller in der 12. Minute durch einen Elfmeter, nach Handspiel von Sorg. Tymoshchuk traf in der 79. zum 2:0-Endstand.

Freiburgs Trainer Streich muss seine Elf auch umstellen. Kapitän Schuster kann wegen einer Gelbsperre nicht spielen. Krmas (Wadenprobleme), Rosenthal (Adduktorenverletzung), Terrazino (Patellasehnenprobleme) sind verletzt. Das macht die Aufgabe für die Freiburger sicherlich nicht leichter.

Nach dem 4:0 gegen die Katalanen am Dienstag, wird bei den Bayern wieder kräftig rotiert. Heynckes schickt heute seine A2-Elf ins Rennen. Nur Boateng bleibt von der Barcelona-Startelf übrig. Im Sturm wird Mandzukic, der seit dem Pokal-Halbfinale gegen Wolfsburg (6:1) nicht mehr gespielt hat, für Gomez auflaufen. Im offensiven Mittelfeld spielt Pizarro für Müller. Can und Shaqiri besetzen die Flügel für Ribéry und Robben. Martínez und Schweinsteiger werden durch Tymoshchuk und Gustavo ersetzt. Lahm, Dante und Alaba weichen für Rafinha, van Buyten und Contento. Starke steht für Neuer zwischen den Pfosten. Lahm, Schweinsteiger sitzen heute noch nicht einmal auf der Bank.

Der SC Freiburg reist mit großen Hoffnungen an die Isar. Nur ein Punkt beträgt der Rückstand auf den Tabellenvierten Schalke 04 und somit auf die Qualifikation zur Champions League. Von Druck wollen die Breisgauer aber nichts wissen. "Wir wollen versuchen, in München das bestmögliche Spiel zu machen und dann schauen wir mal, wie sich das gestaltet", sagt Freiburgs Trainer Streich. Und er fügt hinzu: "Mir wird nicht angst und bange. Gegen Bayern ist immer ein Spiel, bei dem alles im Bereich des Möglichen liegt. Aber es wird einem auch viel verziehen."

Zwischen Barcelona und Barcelona liegt Freiburg. Der Rekordmeister muss heute versuchen, sich wieder auf den Alltag Bundesliga zu konzentrieren. Keine leichte Aufgabe, steht doch schon am Mittwoch das Rückspiel in Barcelona auf dem Programm. Aber: "Wir wollen noch den einen oder anderen Rekord knacken", sagt Kapitän Philipp Lahm.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Bayern München gegen den SC Freiburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal