Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Schalke 04 - HSV 4:1 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schalke - Hamburg 4:1

29.04.2013, 08:44 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:1

0:1 Jansen (5.)

1:1 Bastos (10.)

2:1 Huntelaar (21.)

3:1 Huntelaar (58.)

4:1 Huntelaar (66.)

28.04.2013, 17:30 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 61.673 (ausverkauft)

Das war der Abschluss des 31. Spieltags, morgen steht aber noch das Montagsspiel in der 2. Liga an, der 1. FC Kaiserslautern muss dabei in Cottbus antreten. Mit unserem Ticker bleiben Sie ab 20.00 Uhr auch da auf Ballhöhe, von hier aus Tschüß und bis bald.

Klare Sache auf Schalke, mit 4:1 fertigt S04 den Hamburger SV im Rennen um die Europapokalplätze ab und bleibt so auf dem vierten Platz. Mann des Tages war der Holländer Huntelaar, der nach langer Verletzungspause heute ein Comeback mit drei Treffern feierte und auch noch das vierte Tor vorbereitete. Die Gäste gingen hier nach ihrem Führungstor regelrecht unter und bleiben auf dem achten Platz hängen, für die Hamburger war das heute wirklich ein gebrauchter Tag.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, Schiri Sippel hat genug gesehen und pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Regulär läuft die letzte Minute, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

89. Minute:
Neustädter mit einem weiten Seitenwechsel auf Kolasinac, dem der Ball aber ins Toraus springt.

88. Minute:
Schalke jetzt mit Auslaufen vor Publikum, die Hamburger scheinen nur noch den Abpfiff herbei zu sehnen.

87. Minute:
Pukki ist gerade drin, da taucht er auch schon vor Adler auf, erwischt den Ball neun Meter vor dem Tor aber nicht richtig.

86. Minute:
auswechslung Teemu Pukki kommt für Klaas Jan Huntelaar ins Spiel

86. Minute:
Aogo im Abseits, immerhin mal wieder ein Lebenszeichen der Gäste, die hier einen gebrauchten Tag erwischt haben.

85. Minute:
Noch fünf Minuten, Schalke gibt sich mit dem 4:1 nicht zufrieden, geht jetzt aber nicht mehr ganz so druckvoll nach vorne.

84. Minute:
Eine Flanke von Fuchs auf der rechten Seite landet in den Armen von Hamburgs Keeper, der hier immer mehr zum Buhmann wird.

83. Minute:
Die anschließende Ecke für Schalke bringt nichts ein, S04 spielt aber weiter nach vorne.

83. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

82. Minute:
chance Huntelaar legt 14 Meter vor dem Tor auf Raffael ab, der aus halblinker Position aber am tapferen Adler scheitert.

81. Minute:
18:8 Torschüsse belegen die Überlegenheit der Schalker, die aber nur 40% Ballbesitz haben. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

80. Minute:
Moritz kommt bei Schalke für Jones, der nach seiner Verletzungspause offenbar geschont werden soll.

80. Minute:
auswechslung Christoph Moritz kommt für Jermaine Jones ins Spiel

79. Minute:
Das Spiel ist gelaufen, auch die Körpersprache der Hamburger spricht hier nicht mehr für den Glauben an den Erfolg.

78. Minute:
Schalke wechselt, Fuchs kommt für den ausgepumpt wirkenden Bastos.

78. Minute:
auswechslung Christian Fuchs kommt für Michel Bastos ins Spiel

77. Minute:
Kolasinac klärt hinten links gegen Rincon und vermeidet dabei sogar den Eckball für die Gäste.

76. Minute:
Adler fängt eine Flanke von Kolasinac ab, jeder Ballkontakt des Keepers wird nach seiner Rangelei mit Bastos mit Pfiffen begleitet.

75. Minute:
Noch eine Viertelstunde, der aufmerksame Adler fängt einen Steilpass vor dem heranstürmenden Huntelaar ab.

74. Minute:
gelb Gelb für Michel Bastos

74. Minute:
gelb Gelb für René Adler

73. Minute:
Bastos mit der Grätsche gegen Adler, beide beschweren sich eindringlich und sehen anschließend Gelb.

72. Minute:
Freistoß für den HSV von der rechten Seite, Aogos Ball fliegt an Freund und Feind vorbei, Hildebrand hat die Kugel dann aber sicher.

71. Minute:
Westermann im Strafraum in höchster Not vor Huntelaar, die Gäste sind jetzt völlig von der Rolle.

70. Minute:
Noch 20 Minuten, Bastos und Uchida auf der rechten Seite, der Ball kommt aber nicht vernünftig vor das Tor.

69. Minute:
Der HSV sichert mit Rincon jetzt ab, es drohen auch weitere Gegentore durch teilweise entfesselt aufspielende Schalker.

68. Minute:
Rincon kommt beim HSV für den indisponierten van der Vaart.

68. Minute:
auswechslung Tomas Rincon kommt für Rafael van der Vaart ins Spiel

67. Minute:
chance Jetzt geht es hier aber los, Adler und Westermann können mit viel Einsatz bei einer Chance für Draxler das 5:1 verhindern.

66. Minute:
tor Tooooooooor, Huntelaar macht auch das 4:1 für Schalke. Adler hatte eine Flanke von der linken Seite vor das Tor abklatschen lassen, Huntelaar nutzt dies und bugsiert den Ball aus acht Metern über die Linie.

66. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

65. Minute:
Kolasinac holt auf der rechten Seite die fünfte Ecke für Schalke heraus.

64. Minute:
Van der Vaart mit einem Schussversuch aus der Distanz, der Ball verfehlt sein Ziel aber um gut zwei Meter.

63. Minute:
Der HSV jetzt mit einem weiteren Angreifer, von Skjelbred haben wir hier nicht viel gesehen.

63. Minute:
auswechslung Artjoms Rudnevs kommt für Per Skjelbred ins Spiel

62. Minute:
Arslan sieht Gelb, weil er den Ball weggeschlagen hatte.

62. Minute:
gelb Gelb für Tolgay Ali Arslan

62. Minute:
Die Hamburger wollen wechseln, Rudnevs macht sich an der Seitenlinie einsatzbereit.

61. Minute:
Adler fängt einen 20-Meter-Schuss von Bastos sicher ab, am Hamburger Keeper hat dies hier bisher nicht gelegen.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt, alles spricht hier jetzt für einen Heimsieg der Schalker.

60. Minute:
User UweS fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Etwa 5.500 der über 60.000 Zuschauer hier unterstützen den HSV.

59. Minute:
Huntelaars Comeback mit zwei Treffern, der Holländer machte das 3:1 praktisch im Tiefflug.

58. Minute:
tor Tooooooor, Huntelaar macht nach schöner Vorarbeit von Raffael das 3:1 für Schalke. Der Brasilianer hatte sích rechts schön durchgesetzt, seine Hereingabe verwertet Huntelaar aus acht Metern halbrechter Position mit dem Kopf.

57. Minute:
Draxler dann im Abseits, Schalkes Youngster steht jetzt wieder öfter im Blickpunkt.

56. Minute:
Aogo mit einem Handspiel im Mittelfeld, nach dem Freistoß kommt Draxler in Schussposition, trifft aus 25 Metern aber nur den Fuß von Huntelaar, der diesen Ball nicht verwerten kann.

55. Minute:
Jansen und Höwedes im Zweikampf, Hamburgs Torschütze wird dabei wegen übertriebenen Einsatzes zurück gepfiffen.

54. Minute:
Schalke jetzt wieder druckvoller, Jones gewinnt dann in der eigenen Hälfte spektakulär ein Laufduell gegen Jiracek.

53. Minute:
Noch keine Strafraumszenen in der zweiten Hälfte, Sala fängt einen Pass von Raffael mit guter Übersicht 20 Meter vor dem eigenen Tor ab.

52. Minute:
Van der Vaart mit der dritten Ecke für die Hamburger, Schalkes Hintermannschaft kann aber klären.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

51. Minute:
Der anschließende Freistoß bringt zunächst nichts ein, Schalke bleibt aber in Ballbesitz, ein Pass von Raffael für Huntelaar in den 16er wird dann abgeblockt.

50. Minute:
Jetzt greift Schalke wieder früher an, Arslan kann sich dadurch im Mittelfeld gegen Jones nur mit einem Foul behelfen.

49. Minute:
Bastos hilft auf der rechten Seite gegen Jiracek mit aus, Jansen wird dann wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

48. Minute:
Weiter die Hamburger in der eigenen Hälfte, ein Schalker war im zweiten Spielabschnitt praktisch noch nicht am Ball.

47. Minute:
Die Hamburger halten zunächst mal den Ball in den eigenen Reihen, Schalke lässt sie zumindest bis zur Mittellinie gewähren.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's auf Schalke, Anstoß hatten jetzt die Gäste.

2:1 für Schalke im Europapokal-Duell gegen den HSV, in einer abwechslungsreichen Partie mit zahlreichen Unzulänglichkeiten auf beiden Seiten liegen die Gastgeber zurecht vorne. Nach dem Führungstor des HSV durch Jansen brachten Bastos und Huntelaar Schalke zurück in die Spur, S04 hatte anschließend noch weitere gute Gelegenheiten. Beide Seiten wirkten aber weiterhin unsicher und nervös, nur selten entspricht die Partie dem Status eines Spitzenspiels. Es bleibt aber spannend, wir melden uns pünktlich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und dann ist Halbzeit auf Schalke, in den Kabinen wird jetzt einiges los sein.

45. Minute:
chance Mannomann, Jones nach der Ecke unbedrängt aus acht Metern mit dem Kopf, mit einer Wahnsinnsparade dreht Gäste-Keeper Adler das Ding noch um den Pfosten, das hätte das 3:1 sein müssen.

45. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

45. Minute:
Ein 25-Meter-Schuss von Draxler wird zur Ecke abgefälscht, eine Minute soll nachgespielt werden.

45. Minute:
Raffael und Draxler können sich 25 Meter vor dem Tor der Hamburger nicht behaupten, Jiracek verliert den gerade gewonnenen Ball aber prompt wieder.

44. Minute:
Hildebrand lässt sich bei einem Abschlag viel Zeit, regulär ist im ersten Durchgang noch eine Minute zu spielen.

43. Minute:
Jansen fängt einen für Draxler gedachten Ball aus dem Mittelfeld mit dem langen Bein ab, Schalkes Youngster wäre sonst frei durch gewesen.

42. Minute:
Jetzt ist hier die Luft ein wenig heraus, beide Seiten scheinen den Pausenpfiff herbei zu sehnen.

41. Minute:
9:6 Torschüsse sprechen für Schalkes Offensive, die Führung für S04 muss weiterhin als verdient bezeichnet werden. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

40. Minute:
Noch fünf Minuten im ersten Durchgang, die Hamburger kommen jetzt wieder besser ins Spiel, Son wird aber wegen einer Attacke gegen Matip zurück gepfiffen.

39. Minute:
Was für Abwehrfehler, bei dem Freistoß von Westermann sah diesmal Schalkes Defensive nicht gut aus.

38. Minute:
chance Westermann mit einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld, der Ball fliegt über Freund und Feind hinweg und landet schließlich am Pfosten des Schalker Tores. Glück für die Gastgeber.

37. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, Neustädters Kopfball fliegt weit über das Tor hinweg.

37. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

36. Minute:
chance Bastos hat rechts mal wieder freie Bahn, passt auf Huntelaar in den Strafraum, dessen Schuss aus acht Metern aber zur Ecke abgefälscht wird.

35. Minute:
Jones am Boden, Schalkes Mittelfeldmalocher hat sich im Zweikampf mit Arslan weh getan, kann aber wohl weiter spielen.

34. Minute:
Sala dann mal mit vorne, sein Durchstecker in den 16er der Schalker wird aber zur sicheren Beute von Keeper Hildebrand.

33. Minute:
Jansen dann mal für den HSV im Vorwärtsgang, der Ball rutscht ihm nach gewonnenem Zweikampf gegen Uchida aber ins Toraus.

32. Minute:
Die Flanken segeln in den Strafraum der Gäste, Raffael und Bastos schlagen die Bälle vor das Tor, finden aber jeweils keinen Abnehmer.

31. Minute:
Der anschließende Freistoß bringt nichts ein, Schalke ist hier aber inzwischen drückend überlegen.

31. Minute:
Mancienne sieht Gelb für ein ungeschicktes Halten gegen Raffael an der Seitenlinie.

30. Minute:
gelb Gelb für Michael Mancienne

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt, die Führung für S04 ist mittlerweile hoch verdient.

29. Minute:
Schalke setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest, Uchida unterbindet dann gegen Son einen möglichen Konter der Hamburger.

28. Minute:
Uchida wird nach einer Rangelei mit Jiracek an der Seitenlinie zurück gepfiffen, beide Akteure hatten da die Hände am Trikot des Gegners.

27. Minute:
Chaos im Strafraum der Hamburger, Raffael nutzt dies aber nicht aus, auch Huntelaar agiert in dieser Situation zu zögerlich.

26. Minute:
Son für den HSV im Abseits, von ihm und van der Vaart haben wir hier noch so gut wie nichts gesehen.

25. Minute:
Jetzt wirken die Gäste geschockt, bereits im Aufbauspiel werden sie von den Schalkern gestört.

24. Minute:
Die erste Ecke für Schalke bringt trotz offensichtlicher Unsicherheiten in der Gäste-Abwehr nichts ein.

24. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

23. Minute:
Bastos auf Uchida, Huntelaar kommt aber am kurzen Pfosten nach dessen Flanke den berühmten Schritt zu spät.

22. Minute:
Die Tore fallen wie reife Früchte, besonders die Abwehr der Hamburger lädt hier auch zum Tore schießen ein.

21. Minute:
tor Toooooooooor, Huntelaar macht aus Nahdistanz das 2:1 für Schalke. Draxler hatte sich im 16er durchgesetzt und den Ball von links hart vor das Tor geschlagen, Huntelaar netzt dann aus drei Metern unbedrängt ein.

20. Minute:
Draxler mit einer Hereingabe von der linken Seite, Mancienne steht aber gut und blockt den flachen Ball noch vor dem 5er ab.

19. Minute:
User dino_HSV fragt nach der Spielkleidung. Schalke ist wie so oft in blauen Hemden und weißen Hosen angetreten, die Gäste aus Hamburg tragen weiße Trikots und rote Beinkleider.

18. Minute:
Westermann geht mit viel Schwung über die Mittellinie, Jansen kann dann flanken, S04-Keeper schnappt sich den halbhohen Ball aber sieben Meter vor seinem Kasten.

17. Minute:
Höwedes macht gegen Son einen Fehler von Jones wieder gut, auf beiden Seiten prägen Unsicherheiten und Missverständnisse die Partie.

16. Minute:
Eine Flanke von Bastos wird von Arslan abgeblockt, der anschließende Konter der Gäste bringt aber zunächst nichts ein.

15. Minute:
Den anschließenden Freistoß bringt Draxler vor das Tor, der Ball segelt aber über Freund und Feind hinweg.

14. Minute:
Bastos macht auf der rechten Seite ordentlich Alarm, wird aber diesmal von Jansen mit Schmackes von den Beinen geholt.

13. Minute:
Huntelaar wird nach dem anschließenden Freistoß wegen einer Attacke gegen Mancienne im Strafraum der Hamburger zurück gepfiffen.

12. Minute:
Arslan im Mittelfeld ganz hart gegen Bastos, für dieses Einsteigen gegen den Brasilianer hätte er eigentlich Gelb sehen müssen.

11. Minute:
Das geht ja gut los, es steht 1:3 nach Torschüssen, zwei von vier Versuchen waren also drin. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

10. Minute:
tor Tooooooooooor, Bastos macht nach einem Konter das 1:1 für Schalke. Neustädter hatte den Ball erobert, Huntelaar weitergeleitet, Bastos trifft dann aus 13 Metern halbrechter Position flach in die lange Ecke.

9. Minute:
Zweite Ecke für die Hamburger, trotz Problemen in der Schalker Abwehr entsteht diesmal aber keine Torgefahr.

9. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

8. Minute:
Jiracek für die Gäste auf der linken Seite, die Kugel rutscht dem Tschechen aber über die Linie ins Seitenaus.

7. Minute:
Schalke wirkt geschockt, das Publikum treibt die Mannschaft aber weiter nach vorne.

6. Minute:
Erstes Saisontor für Jansen, kalte Dusche für die Schalker, die sich das hier sicher ganz anders vorgestellt hatten.

5. Minute:
tor Toooooooooor, Jansen trifft nach der Ecke zum 1:0 für den HSV. Westermann hatte ebenfalls mit dem Kopf vorbereitet, gegen teilnahmslose Schalker trifft Jansen dann aus sieben Metern mit einer Bogenlampe.

4. Minute:
Son gegen Uchida auf der linken Angriffsseite der Gäste, Jiracek holt dann die erste Ecke für den HSV heraus.

3. Minute:
Bastos für Schalke auf der rechten Seite, gegen drei Mann holt der Brasilianer immerhin einen Einwuf heraus.

2. Minute:
Der Freistoß wird zunächst "hinten rum" gespielt, die Gäste sind erstmal auf Sicherheit bedacht.

2. Minute:
Matip mit einem Schubser gegen Son, Freistoß für den HSV aus dem Mittelfeld.

1. Minute:
Anstoß hatten die Hausherren, Huntelaar verliert den Ball dann aber 20 Meter vor dem Tor der Hamburger gegen Arslan.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, die abschließende Partie des 31. Spieltags läuft seit wenigen Sekunden. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Bei milden Temperaturen von knapp unter 15 Grad ist das Stadion in Gelsenkirchen ausverkauft, über 60.000 Fans freuen sich hier auf das Duell der beiden Gründungsmitglieder der Bundesliga.

Als Schiedsrichter kommt der erfahrene Peter Sippel zu seinem zweiten Saisoneinsatz auf Schalke, im Oktober des Vorjahres leitete er bereits die Partie gegen den VfL Wolfsburg, die S04 mit 3:0 für sich entscheid.

Bei den Schalkern kehrt Torjäger Klaas-Jan Huntelaar nach langer Verletzungspause wieder zurück an seinen Arbeitsplatz im gegnerischen Strafraum, die Positionen im defensiven Mittelfeld übernehmen Jermaine Jones und Roman Neustädter.

Auf der Kippe stand bei den Gästen der Einsatz von Kapitän van der Vaart, der aber trotz einer leichten Verletzung in der Startelf steht. Jacopo Sala ersetzt ansonsten den gesperrten Diekmeier hinten rechts, Tolgay Arslan übernimmt Badeljs Position im Mittelfeld.

Schalke tritt hier ohne die verletzten Ibrahim Afellay, Kyriakos Papadopoulos, Ciprian Marica und Jefferson Farfan an, Marco Höger fehlt zudem gelb-gesperrt. Bei den Gästen müssen Maxi Beister und Dennis Diekmeier wegen Sperren aussetzen, Milan Badelj fehlt verletzungsbedingt.

Mit markigen Worten beschreibt dagegen Schalkes Trainer Jens Keller die Ausgangsposition seiner Schützlinge: "Man muss geil sein, bis der Ball im Netz zappelt. Das war zuletzt unser Problem", so Keller: "Uns steht eine ganz wichtige Partie bevor. Da muss man nur einen Blick auf die Tabelle werfen. Wir sind fokussiert."

HSV-Coach Thorsten Fink wurde unter der Woche nicht selten auf das heutige Spiel angesprochen und antwortete recht eindeutig: "Das wird auf Schalke schwer genug. Die haben verloren und müssen unbedingt etwas tun. Da müssen wir eine Top-Leistung abliefern, sonst kann man da nicht gewinnen", erwartet der Trainer der unbeständigen Hamburger.

Kein Wunder, die Rothosen haben nach einer schwächeren Phase zuletzt zwei Mal in Folge mit 2:1 gewonnen. Am vergangenen Wochenende traf Rafael van der Vaart doppelt gegen Fortuna Düsseldorf und avancierte so zum Matchwinner bei den Norddeutschen. Schalke unterlag unterdessen mit 0:1 beim direkten Konkurrenten in Frankfurt und hat so aus den letzten beiden Spielen lediglich einen Zähler geholt.

Zwei Traditionsvereine im Rennen um die Europapokalplätze, drei Wochen vor dem Saisonende geht es bei der Partie der Schalker gegen den Bundesliga-Dino aus dem Norden ums Ganze. S04 hat als Tabellenvierter zwei Punkte Vorsprung auf die Hamburger, die im Falle eines Sieges sogar wieder Chancen auf eine Champions-League-Teilnahme in der kommenden Spielzeit hätten.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 28. April berichten wir ab 17.15 Uhr vom Spiel FC Schalke 04 gegen den Hamburger SV.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal