Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Dortmund - FC Bayern: So lief der Bundesliga-Gipfel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dortmund - FC Bayern 1:1

06.05.2013, 09:41 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

1:0 Großkreutz (11.)

1:1 Gomez (23.)

04.05.2013, 18:30 Uhr
Dortmund, Signal Iduna Park
Zuschauer: 80.645 (ausverkauft)

So, das war's für heute aus der Bundesliga. Morgen rollt der Ball wieder in der 2. Bundesliga. Sie können natürlich wieder ab 13.15 Uhr live dabei sein beim Live-Ticker.

Borussia Dortmund und Bayern München trennen sich am Ende mit einem leistungsgerechten 1:1. Die Bayern haben hier nach der Ampelkarte gegen Rafinha das Ergebnis nur noch verwaltet. Die Zuschauer konnten heute aber sehen, dass es zwischen diesen beiden Klubs keine unwichtigen Spiele gibt. Aufschluss für das Finale am 25. Mai gab es aber auch nicht. Da wird sicherlich gerade bei den Bayern eine ganz andere Elf auf dem heiligen Rasen von Wembley stehen.

90. Minute:
Gagelmann pfeift das Spiel ab!

90. Minute:
Langer Ball auf Müller. Der ist aber zu lang und landet bei Weidenfeller.

90. Minute:
auswechslung Pierre-Emil Höjbjerg kommt für David Alaba ins Spiel

90. Minute:
Die Ecke kommt von rechts rein. Sahin ist mit dem Kopf dran, bringt die Kugel aber nicht auf das Tor.

90. Minute:
Zwei Minuten werden hier nachgespielt.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

90. Minute:
Lewandowski flankt von rechts rein. Schieber verspringt der Ball dann wieder im 16er.

89. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt nur noch bei gut 53%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

88. Minute:
Bei Schieber hat man heute wieder sehen können, dass er doch technisch so seine Probleme hat.

87. Minute:
Reus spielt Schieber herrlich an. Der legt sich den Ball dann zu weit vor. Neuer ist zur Stelle und Schieber rauscht in den Keeper rein. Da hätte man auch Gelb zeigen können.

86. Minute:
Hier ist jetzt ordentlich Gift drin. Das kann in London richtig lustig werden...

85. Minute:
gelb Can haut Sahin um. Er sieht die Gelbe Karte.

85. Minute:
Van Buyten legt für Müller ab. Der wird von Santana von den Beinen geholt. Auch da hätte man einen Elfer geben können.

84. Minute:
auswechslung Sven Bender kommt für Jakub Blaszczykowski ins Spiel

83. Minute:
Bayern will nur noch die Uhr runter spielen. Da wird jetzt auch gerne mal ganz hinten rum gespielt.

82. Minute:
Reus will den Doppelpass mit Schieber spielen. Der zweite Ball kommt aber nicht an.

81. Minute:
Tymoshchuk zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball fliegt weit über das Tor. Weidenfeller muss nicht eingreifen.

81. Minute:
Müller ackert mit in der Defensive. Bayern spielt ohne echten Stürmer.

80. Minute:
Den Bayern droht der erste Punktverlust der Rückrunde. Vermutlich könnten sie aber ein 1:1 ganz gut verschmerzen.

78. Minute:
Die Überzahl der Dortmunder macht sich noch nicht richtig bemerkbar.

77. Minute:
Reus zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld rein. Lewandowski kommt dann zu Fall, weil van Buyten ihn hält. Der Pfiff von Gagelmann bleibt aus. Da hat Lewandowski auch ausgeteilt. Der Ball landet dann schließlich in den Armen von Neuer.

76. Minute:
auswechslung Thomas Müller kommt für Claudio Pizarro ins Spiel

76. Minute:
Alaba wird links geschickt. Die Fahne ist oben - Abseits!

75. Minute:
Müller macht sich jetzt für einen Einsatz bereit.

74. Minute:
Sahin tritt die Ecke von der rechten Seite. Van Buyten steigt dann in der Mitte hoch und klärt.

74. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

73. Minute:
Freistoß für den BVB. Leitner schießt dann aber Contento an. Das war eine schwache Variante.

72. Minute:
Die Bayern wollen das Ergebnis jetzt verwalten. Dortmund will den Dreier.

71. Minute:
auswechslung Marco Reus kommt für Sebastian Kehl ins Spiel

71. Minute:
In der Karten-Statistik führen die Bayern klar. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

70. Minute:
Die BVB-Fans geben noch einmal alles. Sie wollen jetzt den Dreier gegen zehn Bayern.

69. Minute:
Hier sieht man deutlich: Es gibt eben keine unwichtigen Spiele zwischen diesen beiden Klubs. Die Gemüter kochen auch heute hoch.

68. Minute:
Rafinha hat sich alles kaputt gemacht. Er war hier der beste Mann der Bayern.

67. Minute:
auswechslung Emre Can kommt für Mario Gomez ins Spiel

66. Minute:
Jetzt ist hier richtig Leben in der Bude. Bayern muss das jetzt mit zehn Mann regeln.

65. Minute:
gelb/rot ...Rafinha sieht die Ampelkarte. Und das völlig zurecht. Klopp sagt dann Rafinha noch ein paar Worte. Sammer ist dann dan und legt sich mit Klopp an.

64. Minute:
gelb Rafinha rammt Blaszczykowski den Ellenbogen ins Gesicht. Blaszczykowski sieht die Gelbe Karte und....

63. Minute:
Pizarro haut den Ball aus Frust weg, weil Gagelmann ein Foul von ihm gepfiffen hat. Gagelmann belässt es bei einer Ermahnung.

62. Minute:
gelb Rafinha geht Schieber von hinten an. Der Brasilianer sieht die Gelbe Karte.

61. Minute:
Die Ecke kommt von rechts rein. Santana ist mit dem Kopf dran. Er setzt den Kopfball einen halben Meter über die Querlatte.

60. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

60. Minute:
chance Lewandowski zieht den Elfer flach auf die rechte Ecke. Neuer macht sich ganz lang und wehrt den Ball ab.

58. Minute:
elfer Sahin zieht aus 16 Metern ab. Boateng nimmt die Hände zum Schutz vor das Gesicht und wird angeschossen. Gagelmann zeigt auf den Punkt. Verzichtet aber auf eine Gelbe Karte.

58. Minute:
Wenn die Bayern das Tempo hochdrehen, dann haben die Dortmunder Schwierigkeiten.

57. Minute:
Shaqiri geht rechts in den 16er. Er will dann eine Ecke rausspielen. Die gönnt ihm Gagelmann aber nicht.

55. Minute:
Nach Torschüssen führen die Bayern mit 5:3. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

54. Minute:
Das Niveau des Spiels nimmt ab. Wenn jetzt Schluss wäre, wären auch alle zufrieden. Nur die Zuschauer nicht.

53. Minute:
Blaszczykowski spielt Leitner im 16er an. Der vertendelt die Kugel gegen zwei Bayern-Spieler.

52. Minute:
Langer Ball auf Lewandowski, der van Buyten einige Meter im Sprint abnimmt. Danch macht er aber nicht viel aus der Sitution.

51. Minute:
User "becko" will wissen, ob Götze im Stadion ist. Wohl nicht. Er wurde in jedem Fall noch von niemand gesehen. Hoeneß hat es heute auch vorgezogen zum Basketball zu gehen. Villeicht ist Götze ja da mit hingegangen...

50. Minute:
chance Langer Ball auf Pizarro. Der saugt den Ball mit dFuß an. Er wird dann von Subotic im Strafraum gelegt. Gagelmanns Pfeife blet aber stumm. Das war ein Elfer!

49. Minute:
Die Ergänzungsspieler laufen sich alle warm. Vielleicht kommt ja noch ein Reus oder ein Müller.

48. Minute:
Schöner Pass auf Kehl. Der kann aus 13 Metern frei schießen. Er trifft aber den Ball nicht, der dann Richtung Eckfahne hoppelt.

47. Minute:
Neuer ist vor dem Wiederanpfiff mit Bananen beworfen worden. Er nimmt es mit Gelassenheit.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Gagelmann hat das Spiel wieder angepfiffen. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

1:1 steht es nach 45 abwechslungsreichen Minuten zwischen Borussia Dortmund und Bayern München. Der BVB hat hier den besseren Start erwischt und ist so auch in Führung gegangen. Danach sind aber die Bayern immer besser ins Spiel gekommen. Der Rekordmeister hat sich dann auch ein Chancenplus erarbeiten können. Entschieden ist hier aber noch gar nichts. Es bleibt in jedem Fall spannend. Wenn es allerdings am Ende auch remis steht, ist sicher keiner der Verantwortlichen enttäuscht. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Gagelmann pfeift dier erste Halbzeit ab.

45. Minute:
Für Boateng war es die fünfte Gelbe. Er ist in der nächsten Woche, wenn es die Schale gibt, gesperrt.

45. Minute:
gelb Taktisches Foul von Boateng. Er sieht die Gelbe Karte.

45. Minute:
Eine Minute wird hier nachgespielt.

44. Minute:
Shaqiri tritt die Ecke von rechts. Kehl kann den Ball hinten raus köpfen.

44. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

44. Minute:
chance Alaba lässt zwei Mann aussteigen und spielt dann Gomez frei. Der kommt dann aus 14 Metern zum Abschluss. Weidenfeller kann den Ball abwehren.

43. Minute:
Freistoß für die Bayern. Aus gut 30 Metern versucht es Alaba direkt. Es bleibt beim Versuch...

41. Minute:
Beide Sechser der Bayern sind jetzt gelb-vorbelastet. Heynckes hat mit Martínez aber noch einen weiteren Mann auf der Bank.

40. Minute:
Sahin führt den Freistoß direkt aus. Aus 21 Metern schlenzt er den Ball weit über den Kasten. Das kann er eigentlich besser.

39. Minute:
gelb Luiz Gustavo grätscht Schmelzer weg. Der Brasilianer sieht die Gelbe Karte. Eine gute Freistoßsituation für den BVB.

38. Minute:
Gagelmann hat bislang keine Probleme mit dem Spiel. Die 22 Akteure machen machen es ihm auch sehr leicht.

37. Minute:
Die Stimmung hier ist weiterhin gut. Es sind auch gut 8.000 Fans im Stadion, die den deutschen Rekordmeister unterstützen.

36. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt bei fast 60%. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

35. Minute:
Auf der linken Seite der Bayern passiert noch nicht so viel. Alaba kann noch keine Akzente setzen.

34. Minute:
Langer Ball auf Lewandowski. Neuer ist draußen und vor dem Polen am Ball. Er haut den Ball weg und räumt dann noch Lewandowski ab. Der hat sich aber zum Glück nichts getan. Das war auch keine Absicht.

32. Minute:
Das ist ein ganz munteres Spiel. Die Zuschauer kommen voll auf ihre Kosten, auch wenn einige Stars gar nicht dabei sind.

31. Minute:
chance Lewandowski überläuft van Buyten und geht dann an Boateng vorbei. Aus spitzem Winkel scheitert er dann an Neuer, der sich da mutig in den Ball wirft.

30. Minute:
Für Gomez war es Saisontreffer Nummer elf. Eine irre Quote für einen, der in dieser Saison meist auf der Bank saß.

29. Minute:
Rafinha zeigt bislang eine ganz starke Leistung. Er macht Richtig Druck auf seiner Seite.

28. Minute:
Rafinha flankt wieder von rechts den Ball rein. Gomez ist mit dem langen Bein dran, bringt den Ball aber diesmal nicht aufs Tor. Santana konnte da noch stören.

27. Minute:
Nach Torschüssen steht es jetzt 2:2. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

26. Minute:
Die Auswechslung von Ilkay Gündogan war eine Vorsichtsmaßnahme. Hier wird alles dem großen Finale am 25.5.2013 untergeordnet. Verständlich...

26. Minute:
Die Bayern haben schnell reagiert. Verlieren will hier eben doch keiner.

25. Minute:
Leitner tritt von rechts die Ecke. Pizarro köpft den Ball hinten raus.

24. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

23. Minute:
tor Tooooooooooooor! Gomez erzielt das 1:1 für die Bayern. Rafinha darf von rechts ungehindert flanken. Gomez ist dann in der Mitte komplett blank. Aus sieben Metern köpft er den Ball gegen die Laufrichtung von Weidenfeller in die rechte Ecke. Subotic hatte da gepennt.

22. Minute:
Blaszczykowski flankt von rechts rein. Diesmal findet die Eingabe keinen Abnehmer.

21. Minute:
Boateng spielt den langen Ball auf Gomez. Der ist aber zu lang und landet in den Armen von Weidenfeller.

19. Minute:
Den Bayern gelingt es nicht, sich hier Chancen zu erarbeiten. Sie finden einfach keine Lücken in der Defensive des BVB.

18. Minute:
Die Bayern haben fast 55% Ballbesitz. Mehr Statistik gibt es unter "Teamvergleich" und "Spielervergleich".

17. Minute:
Pizarro und Gomez stehen sich häufig gegenseitig im Weg. Das harmoniert noch nicht so gut.

16. Minute:
Gündogan hatte muskuläre Probleme. Da will man natürlich kein Risiko eingehen.

15. Minute:
Die Ecke von der linken Seite tritt Sahin. Subotic versucht sich in der Mitte mit unerlaubten Mitteln durchzusetzen. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Bayern.

15. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

14. Minute:
auswechslung Moritz Leitner kommt für Ilkay Gündogan ins Spiel

13. Minute:
Contento läuft Gündogan im 16er von hinten in die Hacken. Gündogan fällt. Der Pfiff von Gagelmann bleibt aber aus. Da hätte man auch auf den Punkt zeigen können.

12. Minute:
Mal sehen, wie die Bayern jetzt mit diesem Rückstand umgehen?

11. Minute:
tor Tooooooooooooor! Großkreutz erzielt das 1:0 für den BVB. Sahin spielt den Ball lang nach links raus auf Blaszczykowski. Der flankt dann auf den zweiten Pfosten. Großkreutz ist zur Stelle und nimmt den Ball mit der Innenseite direkt ab. Die Kugel schlägt dann aus sechs Metern Entfernung unter der Latte ein. Neuer bekommt die Hände da einfach nicht mehr hoch.

10. Minute:
gelb Tymoshchuk kommt gegen Lewandowski zu spät. Er senst so den Polen voll um. Gagelmann lässt sich nicht lange bitten und zieht Gelb.

9. Minute:
Die Bayern kontern. Shaqiri macht allein, anstatt auf Gomez zu passen. Sein Schuss wird dann geblockt. Da war mehr drin.

8. Minute:
Wieder ein Fehler von Boateng. Lewandowski hat den Ball. Contento hilft dann aber aus und klärt.

6. Minute:
Das Spiel findet fast ausschließlich im Mittelfeld statt. Mal sehen, wer hier zuerst auf das Tor schießt.

5. Minute:
Rafinha zieht gegen Schmelzer voll durch. Es folgt ein nicht sehr nettes Wortgefecht. Gagelmann schreitet aber noch nicht ein.

4. Minute:
Fehlpass von Boateng. Lewandowski kann in diesem Fall aber kein Kapital daraus schlagen.

3. Minute:
Die Bayern schieben sehr weit raus. Sie lassen dem BVB in der Anfangsphase nur sehr wenig Platz.

2. Minute:
Großkreutz versucht es mit Blaszczykowski über die rechte Seite. Da ist aber kein Durchkommen.

2. Minute:
Bei den Bayern darf heute erstmals Manuel Neuer die Kapitäns-Binde tragen.

1. Minute:
Die Bedingungen sind richtig gut in Dortmund. Die Sonne scheint bei 21°C. Der Rasen ist auch in einem guten Zustand.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Peter Gagelmann aus Bremen hat das Spiel freigegeben. Bayern stößt an! Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Die letzten beiden Spiele haben die Bayern nicht mehr gegen den BVB verloren. In der Liga gab es ein 1:1 im Hinspiel. Kroos und Götze erzielten die Tore. Beide fehlen heute verletzungsbedingt. Im Pokal gewannen die Bayern mit 1:0. Robben schoss das goldene Tor.

Bei beiden Mannschaften steht heute wieder Rotation auf dem Programm. Während es beim BVB aber nur Rotation light gibt, dreht Heynckes das ganz große Rad. Er hat Lahm, Schweinsteiger, Robben, Ribéry und Mandzukic noch nicht einmal im Kader. Auf der Bayern-Bank finden sich heute Spieler wie Rankovic und Höjbjerg wieder.

Ein paar Sticheleien gibt es aber doch. Über allem, was am Samstag passieren wird, schwebt der Gedanke an das bevorstehende Champions League Finale. Daher wollen die Bayern auf eine Kampfansage nicht verzichten. Liga-Alltag hin oder her. Der BVB habe die Bayern in den letzten zwei Jahren "nur ärgern können, weil wir Fehler gemacht haben. Aber wir werden im Endspiel diese Fehler nicht mehr machen und deswegen werden wir auch gewinnen", kündigte Sportvorstand Matthias Sammer an.

Auch bei den Bayern weiß man, dass es heute nur um die goldene Ananas und ein bisschen Prestige geht. "Wir sind schon deutscher Meister - mehr geht nicht!", weiß aber Karl-Heinz-Rummenigge. Und Trainer Jupp Heynckes bläst ins selbe Horn: "Man kann sicher nicht von einer Generalprobe sprechen, weil die Mannschaften rotieren werden. Beide Teams werden das locker angehen."

Angesichts des historischen Finales in der Champions League, verkommt die heutige Partie zum unspektakulärsten Giganten-Duell aller Zeiten. In der Liga sind die Fronten geklärt. Die Bayern sind schon seit einigen Spieltagen Meister und dem BVB ist Platz zwei fast nicht mehr zu nehmen. "Wir brauchen noch ein, zwei Punkte um definitiv Zweiter zu werden. Die Bayern können das Spiel ausfallen lassen, es würde nichts an ihrer Meisterschaft ändern", sagte Jürgen Klopp wohlwissend, dass für die Schwarz-Gelben auch Platz drei zur direkten Qualifikation für die Königsklasse reichen würde.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 4. Mai berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Borussia Dortmund gegen Bayern München.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal