Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Schalke - Dortmund 2:1 - das Spiel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schalke - Dortmund 2:1

10.03.2013, 09:27 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:
Schalke - Dortmund: 2:1

09.03.2013, 15:30 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 61.673 (ausverkauft)

Das war das Ruhrgebiets-Derby auf Schalke, ab 18.15 Uhr geht es hier aber schon wieder weiter mit der Berichterstattung vom Abendspiel am Samstag. Borussia Mönchengladbach auf Werder Bremen, bleiben Sie mit uns auf Ballhöhe und klicken Sie sich rein, von hier aus Tschüß und bis bald.

Großes Derby, großes Spiel, nach einer intensiv geführten Partie mit vielen Höhepunkten auf beiden Seiten gewinnt Schalke gegen Dortmund mit 2:1. Der Sieg geht nach einer großartigen ersten Halbzeit der Blauen auch in Ordnung, im zweiten Spielabschnitt bestimmten dann die Gäste die Partie, es reichte aber nur zum Anschlusstreffer durch Lewandowski. Dortmund bleibt trotzdem Tabellenzweiter, Schalke springt zumindest vorübergehend auf den vierten Platz.

90. Minute:
Und dann ist Schluss auf Schalke, Schiri Gagelmann pfeift das Derby ab.

90. Minute:
Kolasinac vergibt nach einem feinen Konter die Großchance für S04, aus 12 Metern verfehlt er nach Pukkis Anspiel das Tor.

90. Minute:
Matip ist nach einer Freistoßflanke vor dem Tor mal wieder vor Lewandowski am Ball, Dortmund rennt jetzt mit Mann und Maus an.

90. Minute:
gelb Gelb für Marco Höger

90. Minute:
Höger geht gegen Götze keine Kompromisse ein und senst den Nationalspieler bei einem aussichtsreichen Konter der Dortmunder im Mittelfeld um.

90. Minute:
Drei Minuten sollen nachgespielt werden.

90. Minute:
Raffael auf der anderen Seite mit einem Flachschuss aus 25 Metern. Die Aktion des Schalker Jokers sollte aber wohl eher Zeit als den Torerfolg bringen.

89. Minute:
Das war doch noch mal die Gelegenheit für die Gäste, Lewandowski wollte das aber einfach zu gut machen.

88. Minute:
chance Boah, Lewandowski kommt aus 13 Metern unbedrängt zum Abschluss, trifft aber nur den gut den Winkel verkürzenden Hildebrand im Tor der Schalker.

87. Minute:
Farfan unermüdlich, Schmelzer und Sahin können ihn nur regelwidrig bremsen, Freistoß für Schalke aus der eigenen Hälfte.

86. Minute:
Blaszczykowski wird auf der anderen Seite im letzten Moment von Matip am Torschuss gehindert, hier kommt weiter keine Langeweile auf.

85. Minute:
chance Farfan mal wieder an der Grundlinie, nach seiner Hereingabe stehen sich vier Meter vor dem Tor aber Bastos und Pukki gegenseitig im Weg und vergeben die Gelegenheit.

84. Minute:
Raffael kommt auf der rechten Seite gegen Schmelzer zu Fall, es gibt aber nur Einwurf für die Blauen.

83. Minute:
BVB-Coach Klopp steht erregt an der Seitenlinie und versucht Einfluss zu nehmen. Seine Schützlinge wirken jetzt auch ein wenig kopflos.

82. Minute:
Farfan im Abseits, die Schalker halten nun aber zunmindest den Ball wieder fern vom eigenen Tor.

81. Minute:
Raffael kommt bei den Hausherren für den umjubelten Draxler, ein Wechsel, der sicher auch Zeit bringen soll.

81. Minute:
auswechslung Raffael kommt für Julian Draxler ins Spiel

80. Minute:
chance Dann die Chance für S04: Weidenfeller kann einen Schuss von Draxler nicht festhalten, Farfan kommt frei zum Abschluss, setzt den Ball aus neun Metern aber über das Tor.

79. Minute:
Wieder mal ist Matip Zweikampfsieger gegen einen Dortmunder, diesmal nimmt er Reus den Ball vom Fuß und verhindert die Torchance.

78. Minute:
Was für eine intensive Partie, Schalke zittert und der BVB gibt sich nicht geschlagen.

77. Minute:
Sahin mit hartem Einsatz gegen Kolasinac, Matip steht dann richtig und verhindert den Durchstecker auf den lauernden Lewandowski.

76. Minute:
Leitner kommt beim BVB für Gündogan und übernimmt auch dessen Position.

76. Minute:
auswechslung Moritz Leitner kommt für Ilkay Gündogan ins Spiel

75. Minute:
Fuchs hat den schwächelnden Neustädter ersetzt und geht nach links hinten, Kolasinac rückt dafür auf.

75. Minute:
auswechslung Christian Fuchs kommt für Roman Neustädter ins Spiel

74. Minute:
Konterchance für S04, Draxler legt 20 Meter vor dem Tor uneigennützig auf Pukki ab, der Joker trifft aber nur den stark verteidigenden Bender.

73. Minute:
Lewandowski mit einem harten Abschluss aus 13 Metern halblinker Position, der Pole schießt aber nur seinen Mitspieler Götze ab.

72. Minute:
Nach der Ecke kommt Höger aus 12 Metern zum Kopfball, die Bogenlampe landet aber in den Armen von Weidenfeller.

71. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

71. Minute:
Scheibenschießen vor dem Tor der Gastgeber, beim anschließenden Konter wird ein Abschluss von Bastos zur Ecke abgeblockt.

70. Minute:
Es geht in die Schlussphase, 20 Minuten bleiben den Gästen noch, den Spieß hier umzudrehen.

69. Minute:
Freistoß für den BVB aus dem linken Halbfeld, Götzes hohe Hereingabe kann Lewandowski aber nicht vernünftig verwerten.

68. Minute:
Matip gewinnt noch im Mittelfeld den Zweikampf gegen Lewandowski, findet dann aber keine Anspielstation.

67. Minute:
Die Hausherren können vorne die Bälle nicht mehr halten, über die rechte Seite kommen erneut die Borussen nach vorne.

66. Minute:
Schalke kämpft sich nach einer starken Phase der Dortmunder wieder zurück in die Partie, die Gäste sind hier im zweiten Durchgang aber weiter überlegen.

65. Minute:
Farfan mal wieder mit einem Dribbling an der Strafraumgrenze, gegen Schmelzer kommt der Peruaner zu Fall, Gagelmann lässt erneut weiter spielen.

64. Minute:
Dann hat der polnische Torjäger aber Glück, dass Schiri Gagelmann ihm nach absichtlichen Handspiel im gegnerischen 16er nicht die Gelbe Karte zeigt.

63. Minute:
Lewandowski hat einen Lauf, in den letzten sieben Ligaspielen hat der polnische Torjäger der Borussia jetzt mindestens einen Treffer erzielt.

62. Minute:
Kolasinac ist nach kurzer Behandlungspause wieder mit von der Partie, der Verteidiger wird hier auch dringend benötigt.

61. Minute:
Der fällige Freistoß wird von Sahin scharf vor das Tor geschlagen, dort steht aber Lewandowski im Abseits.

60. Minute:
Kolasinac sieht Gelb für ein Foul an Götze am Strafraumeck.

60. Minute:
gelb Gelb für Sead Kolasinac

59. Minute:
tor Tooooooooor, Lewandowski macht das 1:2 aus Sicht der Dortmunder. Nach einem schönen Durchstecker von Blaszczykowski kommt er aus 14 Metern zum Schuss und lässt Hildebrand keine Chance.

58. Minute:
Und wieder die Borussen, Uchida klärt aber mit einem Befreiungsschlag aus dem eigenen Strafraum.

57. Minute:
Etwas mehr als zehn Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt, Dortmund ist stark verbessert, die Schalker müssen jetzt auch den Ausfall des offenbar nachhaltig verletzten Huntelaar verkraften.

56. Minute:
Reus kommt 25 Meter vor dem Schalker Tor in aussichtsreicher Position gegen Uchida zu Fall, Schiri Gagelmann steht daneben und entscheidet auf Weiterspielen.

55. Minute:
Und der Finne kommt für Schalkes Torjäger, das ist zweifellos eine Schwächung für die Gatgeber.

55. Minute:
auswechslung Teemu Pukki kommt für Klaas Jan Huntelaar ins Spiel

54. Minute:
Huntelaar hat sich bei einer Abwehraktion verletzt und wird vom Platz getragen, Pukki macht sich auf der Bank bereit für seine Einwechslung.

53. Minute:
Der Freistoß kommt als hohe Hereingabe in den 16er, nach einem Getümmel im 5er landet der Ball im Tor, Schiri Gagelmann hat aber zuvor ein Foulspiel von Bender gesehen.

52. Minute:
Jetzt geht es auch in den Zweikämpfen richtig zur Sache, Farfan legt Götze und Schmelzer nacheinander, es gibt Freistoß für den BVB.

51. Minute:
User Halooajf fragt nach der Spielkleidung. Wie gewohnt sind die Hausherren hier in blauen Trikots und weißen Hosen angetreten, die Dortmunder tragen gelbe Hemden und schwarze Shorts.

50. Minute:
Ein Pass zuviel! Nach schöner Kombiantion über Götze und Reus müsste Piszczek schießen, passt aber auf den im Abseits stehenden Lewandowski.

49. Minute:
chance Dortmund macht jetzt Druck, Götze setzt den Ball nach einem Querpass von Reus aus 15 Metern zentraler Position aber knapp über das Tor, da wäre mehr drin gewesen!

48. Minute:
Freistoß für den BVB vom linken Strafraumeck, der hohe Ball von Reus in den 16er wird von der Schalker Abwehr aber im zweiten Versuch abgefangen.

47. Minute:
Farfan spielt im 16er Schmelzer aus, sein anschließendes Schüsschen aus zehn Metern halbrechter Position stellt für Weidenfeller aber keine Bedrohung dar.

46. Minute:
Sahin und der bis hierhin schmerzlich vermisste Reus kommen bei der Borussia für Hummels und Großkreutz, der BVB setzt jetzt wohl auf mehr Offensive. Bei den Hausherren wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
auswechslung Nuri Sahin kommt für Mats Hummels ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Marco Reus kommt für Kevin Großkreutz ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's auf Schalke, Anstoß hatten jetzt die Gastgeber.

Mit 2:0 führt Schalke zur Halbzeit im Derby gegen die Borussia, nach 45 hochklassigen und abwechslungsreichen Bundesligaminuten ist die Führung auch in dieser Höhe nicht unverdient. Die Gäste begannen gut, mussten aber früh das erste Gegentor hinnehmen und wirkten anschließend zusehend verunsichert. Schalke drehte dann richtig auf und Huntelaar legte zum 2:0 nach. Trotzdem ist hier noch nichts entschieden, es bleibt spannend und wir melden uns mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Der kommt dann auch prompt, Schiri Gagelmann bittet die Akteure zum Pausentee.

45. Minute:
Eine Minute soll nachgespielt werden, beide Seiten scheinen jetzt den Halbzeitpfiff herbei zu sehnen.

44. Minute:
User Patrick fragt verwundert nach Dortmunds Torjäger Lewandowski. Der hatte bisher ganze sechs Ballkontakte und konnte sich noch nicht in Szene setzen. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

43. Minute:
Sahin und Santana machen sich intensiv warm, Bastos steht unterdessen bei einem Angriff der Schalker knapp im Abseits.

42. Minute:
Hektische Betriebsamkeit auf der Bank der Dortmunder, Coach Klopp ist unzufrieden und sucht nach Altenativen.

41. Minute:
Götze treibt den Ball durch das Mittelfeld, weil er keine Anspielstation findet, zieht er etwas unmotiviert ab. Sein Flachschuss wird aber zur sicheren Beute von S04-Keeper Hildebrand.

40. Minute:
Noch fünf Minuten im ersten Durchgang, Schalke lässt den Ball angesichts der 2:0-Führung jetzt auch mal clever durch die eigenen Reihen laufen.

39. Minute:
Das Ballbesitzverhältnis ist ausgeglichen, in der Torschussstatistik führt S04 mit 11 zu 6. Diese und weitere Daten und Statistiken finden Sie unter den Rubriken Spielervergleich und Teamvergleich.

38. Minute:
Götze knapp im Abseits, sein Treffer aus 14 Metern findet so keine Anerkennung.

37. Minute:
Kolasinac mit einem taktischen Foul gegen Blaszczykowski, Schiri Gagelmann lässt den gelben Karton aber stecken.

36. Minute:
Subotic sah da als Huntelaars Gegenspieler nicht gut aus, Weidenfeller konnte nicht mehr eingreifen.

35. Minute:
tor Tooooooooor, Huntelaar macht das 2:0 für Schalke! Wieder hatte Uchida mit einer maßgeschneiderten Flanke von der rechten Seite vorbereitet, Huntelaar nickt dann aus neun Metern ein.

34. Minute:
Blaszczykowski für den BVB am gegnerischen 16er, mit drei Mann erobern die Schalker aber den Ball, die anschließende Kontermöglichkeit lassen sie verstreichen.

33. Minute:
Dann wieder die Blauen, Farfans für Uchida gedachter Lupfer auf der rechten Außenbahn landet aber im Seitenaus.

32. Minute:
gelb Huntelaar dann mit einem Ellbogeneinsatz gegen Bender im Strafraum der Borussia, das gibt Gelb für den Holländer.

31. Minute:
Schalke macht nach einer halben Stunde weiter Druck, Uchida und Farfan beackern die rechte Seite.

30. Minute:
Bastos scheitert zunächst im Dribbling gegen Piszczek, der Brasilianer setzt dann aber gegen Götze nach, der Ball bleibt aber in den Reihen der Gäste.

29. Minute:
chance Draxler mit der Hammer-Chance, nach einem Querpass von Bastos scheitert er aber aus 10 Metern halbrechter Position am gut reagierenden Weidenfeller.

28. Minute:
Das war aber eine gaaanz knappe Entscheidung, Draxler war da fast zu spät rausgelaufen.

27. Minute:
Die Ecke kommt von der rechten Seite, beim zweiten Ball steht dann ein Dortmunder im Abseits.

27. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

26. Minute:
Es ist weiter ein hochklassiges Derby mit Vorteilen für Schalke, der BVB dann mit seiner zweiten Ecke.

25. Minute:
chance Matip kommt nach der Ecke aus sieben Metern zum Kopfball, Götze kratzt das Ding für seinen schon geschlagenen Keeper von der Linie, das war Glück für die Gäste.

25. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

24. Minute:
Farfan mit einem Freistoß von der rechten Seite, Neustädter kommt mit dem Kopf ran, der Ball prallt dann aber von einem Dortmunder Abwehrbein ins Toraus.

23. Minute:
User toto fragt, warum Dortmunds Reus nur auf der Bank sitzt. Trainer Klopp lässt nach dem Champions-League-Einsatz offenbar rotieren.

22. Minute:
Freistoß für S04 nach einem Foul von Blaszczykowski an Matip, die Schalker spielen die Standardsituation aber erstmal "hinten rum".

21. Minute:
Hildebrand klärt im Herauslaufen vor dem heranstürmenden Götze, man gönnt sich hier keine Verschnaufpausen.

20. Minute:
Blaszczykowski mit einem Volleyschuss aus 12 Metern, Matip blockt das Ding am 5er aber mit dem Kopf ab.

19. Minute:
Dortmund jetzt mit einer starken Phase, die Hausherren lauern auf Fehler und sich daraus ergebende Kontermöglichkeiten.

18. Minute:
chance Höwedes erobert den Ball im Mittelfeld, dann aber wieder Götze, der Blaszczykowski in Schussposition bringt. Aus zehn Metern halbrechter Position zielt der aber knapp vorbei.

17. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt, die Führung für Schalke ist nicht unverdient, die Hausherren haben hier die besseren Gelegenheiten.

16. Minute:
Viele User fragen nach der Anzahl der Gäste-Fans, etwa 7.000 der insgesamt 61.673 hier scheinen es mit der Borussia zu halten.

15. Minute:
Bastos mit dem nächsten Abschluss, sein Linksschuss landet aber knapp zwei Meter neben dem Tor der Dortmunder.

14. Minute:
chance Huntelaar eben mit einer Direktabnahme aus 14 Metern halbrechter Position, nur knapp streicht sein Volleyschuss am langen Pfosten vorbei.

13. Minute:
Jetzt geht es hin und her, Götze auf der einen und Huntelaar auf der anderen Seite mit guten Gelegenheiten, das Derby geht richtig ab!

12. Minute:
Julian Draxler bestreitet heute sein 100. Pflichtspiel für Schalke und hat sich selber sein Jubiläum vergoldet.

11. Minute:
tor Toooooooooor, Draxler macht das 1:0 für Schalke! Uchida hatte von der rechten Seite vorbereitet, technisch stark netzt Draxler dann aus zehn Metern ein, Hummels kann da nicht mehr eingreifen.

11. Minute:
Die Ecke wird abgepfiffen, der Ball war in der Luft offenbar im Toraus.

10. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

10. Minute:
Matip blockt einen Schuss von Götze aus 12 Metern zur ersten Ecke für den BVB ab.

9. Minute:
Das war auch nie und nimmer ein Elfmeter, Bender wurde von Subotic angeschossen, die Hand war da aber nicht im Spiel.

8. Minute:
Subotic klärt kompromisslos nach einer Flanke von Bastos, das Publikum hat da ein Handspiel gesehen, Gagelmann aber lässt weiter spielen.

7. Minute:
Kolasinac in der gegnerischen Hälfte mit übertriebenem Einsatz gegen Piszczek, Schiri Gagelmann ermahnt den Schalker Youngster.

6. Minute:
Götze mit einem verunglückten Abschluss aus 25 Metern zentraler Position, ein Abspiel wäre da wohl die bessere Lösung gewesen.

5. Minute:
Das geht ja gut los, beide Seiten suchen hier gleich in den ersten Minuten die Offensive.

5. Minute:
Farfan flankt von der rechten Seite, Weidenfeller ist mit einer Hand dran, den zweiten Ball setzt Kolasinac aus 20 Metern weit am Tor der Gäste vorbei.

4. Minute:
Bastos gibt nicht auf, sein Schuss vom linken Strafraumeck geht aber weit links vorbei.

3. Minute:
Bastos kommt auf der linken Angriffsseite der Schalker gegen Piszczek zu Fall, Schiri Gagelmann lässt die Pfeife aber wohl zurecht stecken.

2. Minute:
Götze dribbelt sich in den 16er der Schalker, wird dann aber von Matip angeschossen, die Kugel landet zum Abschlag vom Tor der Gastgeber im Toraus.

1. Minute:
Anstoß hatten die Dortmunder, Schalke erobert den Ball aber nach wenigen Sekunden auf der rechten Seite durch Uchida.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, das insgesamt 142. Ruhrgebietsderby ist angepfiffen. Auch unterwegs immer auf Ballhöhe: Die neue Herzrasen-App ist da! Deutschlands schnellster und innovativster Mobil-Ticker mit vielen neuen Funktionen. Mehr Infos hier!.

Jetzt kommen die Spieler angeführt vom Schiedsrichter-Team auf den Platz, zur Seitenwahl stellen sich Schalkes Höwedes und Dortmunds Keeper Weidenfeller.

Selbstverständlich ist die Arena auf Schalke seit Wochen ausverkauft, 61.673 hoffen hier auf ein Fußball-Fest. Bei Temperaturen um die sechs Grad hat es heute auch im Ruhrgebiet geregnet, der Platz scheint trotzdem in einem gut bespielbaren Zustand zu sein.

Als Schiedsrichter kommt heute der erfahrene Peter Gagelmann zu seinem 13. Einsatz in der laufenden Spielzeit. Unter seiner Leitung holte der BVB in Hannover und München jeweils einen Zähler. Die Spiele mit Beteiligung der Schalker waren das 2:2 in Düsseldorf und die 0:4-Schlappe bei den Bayern.

Beim Hinspiel im Oktober hatten nach langer Derby-Durststrecke die Schalker mal wieder das bessere Ende für sich. Ibrahim Afellay und Marco Höger trafen zum 2:1-Sieg in Dortmund. Wenige Wochen später aber gerieten die Knappen in die Krise, während die Borussen sich stabilisierten und den Ruhr-Rivalen in der Tabelle distanzierten.

In der Gesamtbilanz des Ruhr-Derbys geht es eng zu, 29 Dortmunder Siegen stehen in der Bundesliga 28 Schalker Erfolge gegenüber. 24 Partien endeten mit einem Remis.

Bei Schalke kehrt Rechtsverteidiger Atsuto Uchida nach seiner Verletzungspause zurück in die Anfangsformation, Marco Höger rückt vor und ersetzt den gesperrten Jones im defensiven Mittelfeld.

Der BVB tritt hier demzufolge mit Sven Bender und dem gebürtigen Gelsenkirchener Ilkay Gündogan als Sechser an, im offensiven Mittelfeld setzt Coach Klopp zur Überraschung aller Experten auf den "Schalke-Experten" Kevin Großkreutz statt Marco Reus, der zunächst mit einem Platz auf der Bank vorlieb nehmen muss.

Schalkes Trainer muss gegen den Erzrivalen auf den Gelb-gesperrten Jermaine Jones sowie die rekonvaleszenten Ibrahim Afellay, Kyriakos Papadopoulos, Ciprian Marica und Lars Unnerstall verzichten. Beim BVB ist der von einer Grippe genesene Mats Hummels wieder mit von der Partie, Sebastian Kehl aber steht wegen einer Rippenverletzung nicht zur Verfügung.

Jürgen Klopp lobte als sportlicher Verantwortlicher beim BVB in der Vorschau auf die Partie zunächst den Gegner: "Wir sollten der Offensivabteilung nicht zu viel Räume lassen. Sie vereint Tempo und Technik." Trotzdem hält der Meistermacher selbstbewusst dagegen: "Schalke ist in der Spur und sie haben Qualität. Aber wir sind auch nicht so schlecht drauf."

Schalkes Trainer Jens Keller reagierte auf die Frage, ob das Derby angesichts der augenblicklichen Verfassung des Gegners vielleicht zu einem ungünstigen Zeitpunkt käme, angriffslustig: "Wir haben in den letzten Wochen auch gut gespielt ? fragen Sie doch mal die Dortmunder, ob es für sie ein guter Zeitpunkt ist, gegen uns anzutreten", entgegnete der Coach.

Sowohl die Dortmunder als auch die Königsblauen präsentierten sich zuletzt von ihrer Schokoladenseite. Schalke gelang in Wolfsburg der zweite Dreier in Folge, beim 4:1-Sieg in der Autostadt machte Julian Draxler mit einem Doppelpack und einer Top-Leistung als Zehner auf sich aufmerksam. Zwei Tore hat aber auch Robert Lewandowski beim 3:1 der Borussia über Hannover 96 beigesteuert, unter der Woche zogen die Schwarz-Gelben dann noch mit einem 3:0-Rückspielsieg über Schachtar Donezk ins Viertelfinale der Champions League ein.

Ein Ruck geht durch das Ruhrgebiet, zum 82. Mal treten S04 und der BVB in einem Bundesligaspiel gegeneinander an, für beide Seiten ist das "Derby im Pott" zweifellos eines der Highlights des Fußball-Jahres. Beide Teams belegen zudem Plätze im oberen Tabellendrittel, die Borussia hat als Titelverteidiger gute Karten im Rennen um die erneute Qualifikation für die Champions League, Schalke kämpft mit zehn Punkten Rückstand um den Anschluss an die Spitzengruppe.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 9. März berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Schalke 04 gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal